Sabine Schulter

(448)

Lovelybooks Bewertung

  • 254 Bibliotheken
  • 20 Follower
  • 5 Leser
  • 403 Rezensionen
(374)
(63)
(10)
(1)
(0)
Sabine Schulter

Lebenslauf von Sabine Schulter

Sabine Schulter wurde 1987 in Erfurt geboren, lebt nun aber zusammen mit ihrem Mann in Bamberg. Trotz ihres abgeschlossenen Oecotrophologie-Studiums fokussierte sie sich auf das Schreiben von Fantasy-Büchern. Die Leidenschaft für das Schreiben besitzt sie, seit sie damit in der Grundschule anfing und hat seitdem nie mehr abgenommen. Sie liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen. Mit Die Erwachte begann sie ihre Karriere und damit den Auftakt zur Sin und Miriam-Trilogie, die bereits vollständig erschienen ist und noch lange nicht alles zeigt, was an Welten in Sabine Schulters Kopf existieren.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Sabine Schulter
  • Leserunde zu "Melody of Eden - Blutrache" von Sabine Schulter

    Melody of Eden - Blutrache
    Sabine_Schulter

    Sabine_Schulter

    zu Buchtitel "Melody of Eden - Blutrache" von Sabine Schulter

    Melody of Eden 3 – Blutrache  Die Geschichte der unvergesslichen Vampire geht weiter!   Klappentext:  **Eine Liebe, so unsterblich wie die Hoffnung**  Rufus' Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und mehr die Kontrolle über seinen ...

    Mehr
    • 382
  • Eine unendliche Liebe

    Melody of Eden - Blutrache
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    23. May 2017 um 18:25 Rezension zu "Melody of Eden - Blutrache" von Sabine Schulter

    Rufus‘ Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und mehr die Kontrolle über sich zu verlieren. Sogar sein Rudel kann ihn kaum noch vor sich selbst schützen. Völlig blind vor Hass hat er nur noch eines im Sinn: Rufus endlich zur Strecke zu ...

    Mehr
  • Besonderer Abschluss für unsere besonderen Vampirfreunde

    Melody of Eden - Blutrache
    Ladylike0

    Ladylike0

    23. May 2017 um 18:16 Rezension zu "Melody of Eden - Blutrache" von Sabine Schulter

    **R** "Melody of Eden 3 - Blutrache" - von Sabine Schulter(ACHTUNG!! Rezension könnte Spoiler zu vorherigen Bänden enthalten!)Klappentext:„**Eine Liebe, so unsterblich wie die Hoffnung**Rufus' Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und ...

    Mehr
  • **Eine Liebe, so unsterblich wie die Hoffnung**

    Melody of Eden - Blutrache
    Leseratte2007

    Leseratte2007

    22. May 2017 um 11:51 Rezension zu "Melody of Eden - Blutrache" von Sabine Schulter

    Darum geht es (Klappentext):Rufus' Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und mehr die Kontrolle über seinen Berserker zu verlieren. Sogar sein Rudel kann ihn kaum noch vor sich selbst schützen. Völlig blind vor Hass hat er nur noch eines ...

    Mehr
  • Schöner Abschluss der Reihe

    Melody of Eden - Blutrache
    Victoria_Townsend

    Victoria_Townsend

    21. May 2017 um 17:18 Rezension zu "Melody of Eden - Blutrache" von Sabine Schulter

    Nach dem spannenden Cliffhanger am Ende vom zweiten Band, konnte mich es kaum erwarten zu erfahren wie es weitergeht. Das Cover ist wieder einmal unglaublich schön und reiht sich wunderbar zu den anderen beiden Bänden der Reihe ein. Die Geschichte setzt nur kurz nach dem Geschehen des zweiten Teils ein und Eden ist am Boden zerstört, da Mel unter den Trümmern des Museums verschüttet wurde. Um sich von dem tiefen Loch in seinem Herzen abzulenken, legt er seine Aufmerksamkeit auf Rufus, der auch weiterhin noch eine große Gefahr ...

    Mehr
  • Schönes Ende, aber...

    Melody of Eden - Blutrache
    Sorlana

    Sorlana

    20. May 2017 um 21:19 Rezension zu "Melody of Eden - Blutrache" von Sabine Schulter

    Rufus' Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und mehr die Kontrolle über seinen Berserker zu verlieren. Sogar sein Rudel kann ihn kaum noch vor sich selbst schützen. Völlig blind vor Hass hat er nur noch eines im Sinn: Rufus endlich zur ...

    Mehr
  • Fantastische Welt

    Mederia
    Losnl

    Losnl

    19. May 2017 um 17:06 Rezension zu "Mederia" von Sabine Schulter

    „Die Person, die das eigene Leben am meisten verändern wird, nennen die Dämonen von Mederia Schicksal. Jeder von ihnen besitzt eines und doch wird gerade Gray, dem Kronprinzen der Dämonen, prophezeit, dass sich um sein Schicksal herum sogar die ganze Welt verändern wird. Die Erinnerungen an sie werden jedoch aus Grays Gedanken gelöscht, als der Hass zwischen dem Norden und Süden Mederias in einem allesverzehrenden Krieg gipfelt, der sein Volk fast vollständig vernichtet. Voller Wut und dem Willen, diesen Krieg zu beenden, stürzt ...

    Mehr
  • Ein wundervoller Eröffnungsband!!

    Mederia
    MagieausderFeder

    MagieausderFeder

    18. May 2017 um 17:03 Rezension zu "Mederia" von Sabine Schulter

    Der erste Teil der Fantasyreihe "Mederia - Aufziehende Dunkelheit" von Sabine Schulter ist definitiv mein Highlight im Jahr 2017! Von Anfang an war ich in Mederia gefangen und habe jede einzelne Seite genossen.Ich lege es euch wärmstens ans Herz! Doch nun zu meiner ausführlicheren Bewertung:Mederia ist ein Land, in dem es verschiedene Völker mit verschiedenen Fähigkeiten gibt. Zum einen gibt es Dämonen, die alles andere als "böse" sind, Elfen, wie wir sie lieben, Drachen und viele weitere Völker. Magie ist also in Sabine ...

    Mehr
  • Ein würdiger Abschluss der Trilogie

    Melody of Eden - Blutrache
    Artemis_25

    Artemis_25

    18. May 2017 um 15:43 Rezension zu "Melody of Eden - Blutrache" von Sabine Schulter

    Was für ein schöner runder Abschluss dieser spannenden, gefühlvollen sowie überhaupt nicht klischeehaften Vampirtrilogie. Nach Beenden des zweiten Teils war ich ja schon ziemlich geschockt, wenn man so will. So einen gemeinen Cliffhanger hätte ich gar nicht von der Autorin erwartet. Wie sich der im 3. Band auflöst, möchte ich an dieser Stelle auch gar nicht verraten, fies grins.Ich konnte, wie eigentlich bisher in jedem Buch der Autorin, wieder super gut mit den Figuren mitfiebern, weil deren Gefühlswelten so gut rübergebracht ...

    Mehr
  • Wirklich gelungener Abschluss der Trilogie

    Melody of Eden - Blutrache
    Fabella

    Fabella

    18. May 2017 um 05:23 Rezension zu "Melody of Eden - Blutrache" von Sabine Schulter

    Inhalt:Melody ist für immer für Eden verloren und das bringt ihn an den Rand des Wahnsinns. Er hat nur noch eins im Kopf, die Vernichtung von Rufus. Doch dieser denkt gar nicht daran, sich vernichten zu lassen, sondern zieht scheinbar ein Ass nach dem anderen aus dem Ärmel, so dass es der Nachtpolizei nicht mehr möglich ist, die Vorgänge zu vertuschen. Doch Hilfe kommt von sehr unerwarteter Stelle und veranlasst Eden, seinen Verstand - zumindest vorerst - wieder zu gebrauchen. Gemeinsam machen sie sich auf die Jagd nach dem Nest ...

    Mehr
  • weitere