Sabine Schulter

 4.7 Sterne bei 1.037 Bewertungen
Autorenbild von Sabine Schulter (©Quelle: Autor)

Lebenslauf von Sabine Schulter

Seit einigen Jahren lebt Sabine Schulter in einer beschaulichen Kleinstadt im nördlichen Bayern, hat dort mit ihrem Mann zusammen eine hübsche Wohnung und arbeitet seit 2014 hauptberuflich als Autorin. Ihr erstes Buch "Die Erwachte - Die Geschichte von Sin und Miriam 1" kam im Oktober 2014 als Eigenpublikation heraus und inzwischen sind einige weitere Bücher dem ersten gefolgt - darunter auch Verlagsveröffentlichungen. Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

Neue Bücher

Die Greifenreiterin 4

 (18)
Neu erschienen am 20.05.2020 als Hardcover bei BoD – Books on Demand.

Die Greifenreiterin 4

Neu erschienen am 20.05.2020 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Sabine Schulter

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Melody of Eden Blutgefährten (ISBN: 9783551300911)

Melody of Eden Blutgefährten

 (93)
Erschienen am 29.09.2017
Cover des Buches Azur - Wenn eine Diebin liebt (ISBN: 9783839128671)

Azur - Wenn eine Diebin liebt

 (81)
Erschienen am 07.04.2016
Cover des Buches Melody of Eden 2: Blutwächter (ISBN: 9783551301079)

Melody of Eden 2: Blutwächter

 (69)
Erschienen am 31.01.2018
Cover des Buches Melody of Eden 3: Blutrache (ISBN: 9783551301178)

Melody of Eden 3: Blutrache

 (62)
Erschienen am 25.07.2018
Cover des Buches Mederia - Aufziehende Dunkelheit (ISBN: 9783741284526)

Mederia - Aufziehende Dunkelheit

 (64)
Erschienen am 07.09.2016
Cover des Buches Azur - Eine Diebin bricht aus (ISBN: 9783739220840)

Azur - Eine Diebin bricht aus

 (56)
Erschienen am 09.02.2016
Cover des Buches Die Hüterin der Welten (ISBN: 9783837005301)

Die Hüterin der Welten

 (53)
Erschienen am 31.05.2016

Neue Rezensionen zu Sabine Schulter

Neu

Rezension zu "Die Greifenreiterin 1: Gefangenschaft" von Sabine Schulter

Einfach herrliche Fantasy
Lila-Buecherweltenvor 4 Tagen

Meine Meinung:
Was mich so an den Büchern von Sabine Schulter fasziniert: Man fühlt sich schon nach ein paar wenigen Seiten wie Zuhause. Sie schafft es jedes Mal erneut eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, die den Leser sofort abholt und in seinen Bann zieht. Innerhalb kürzester Zeit schleichen sich die Figuren ins Herz und haben die Angewonheit dort auch hartnäckig für sehr lange zu bleiben.
Es ist faszinierend, dass die Charaktere sehr schnell Tiefe bekommen, real und vor allem authentisch wirken und wirklich vielschichtig gezeichnet werden. Sogar die Nebenfiguren werden plastisch dargestellt und machen die ganze Geschichte dadurch so lebendig.

Die Handlung hält in meinen Augen genau die richtige Mischung zwischen Ruhe und Action bereit. Die Ereignisse überschlagen sich nicht und es gibt auch viele ruhigere Passagen, in denen der Fokus auf die Figurenentwicklung bzw. die Entwicklung der Beziehungen gelegt wird. Aber genauso finden wir hier mitreißende Kampfszenen, spannende Momente, die den Leser die Luft anhalten lassen, ebenso wie fesselnde und unterhaltsame Dialoge.

Eingebettet ist die Geschichte in eine wirklich faszinierende Fantasy-Welt, von der ich unbedingt noch mehr erfahren möchte. Die Völker, die hier leben sind ebenso interessant wie die Landschaften, die wir hoffentlich in den folgenden Bänden noch mehr kennenlernen werden. 

Ich bin jedenfalls sehr begeistert und bis auf Kleinigkeiten (die es gar nicht wirklich wert sind, hier genannt zu werden) hat mir der erste Band rund um Rayna und Ferril rundum gefallen und kann es kaum erwarten den nächsten Band so bald wie möglich zu lesen. Ich muss einfach wissen, wie es weitergeht und die Antworten auf all die Geheimnisse und Fragen bekommen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Greifenreiterin 4" von Sabine Schulter

Bist du bereit den Himmel zurückzuerobern...
Aviremvor 5 Tagen

!!! ACHTUNG !!! Band 4 einer Reihe

 

Kurzbeschreibung

 

Bist du bereit, den Himmel zurückzuerobern?


Wieder konnte Zemzee Rayna und ihren Verbündeten entgehen. Mehr noch, er versetzte ihnen einen schweren Schlag, von dem sich vor allem die Shealif erst erholen müssen. Die einzige Möglichkeit, um einen Krieg jetzt noch zu verhindern, ist, die Steine im Verborgenen zu zerstören. Doch Zemzee hat einen großen Vorsprung, den eine Streitmacht der vereinten Völker nicht schnell genug verringern kann. Daher wird Rayna zusammen mit Ferril und ihren Freunden geschickt, um dem Alptraum ein für alle Mal ein Ende zu setzen. Doch werden sie das schaffen, was bisher immer gescheitert ist?

 

Meinung

 

"Die Greifenreiterin - Rache" ist der vierte Band der neuen High Fantasy Tetralogie von Autorin Sabine Schulter. Das Buch ist am 20. Mai 2020 in Selfpublishing erschienen, umfasst 290 Seiten und ist als ebook, als gebundene Ausgabe oder als Taschenbuch erhältlich. Es ist vorbei. Mit diesem vierten Band geht die Reihe rund um die Greifenreiterin Rayna zu ende und es heißt Abschied nehmen von Teharis. Vom Himmelsvolk, das in den höchsten Gipfeln des Wolkengebirges wohnt und die Greifenreiter beheimatet. Von den Shealif, die in den Tälern und Wäldern naturverbunden ihr Leben bestreiten. Von den Nanjok, die hoch im Norden in einer kargen, unwirtlichen und kalten Region zu Hause sind. Von den Tenga, ein sich verborgen haltendes Volk die Magie nicht nur nutzen sondern auch daraus bestehen. Von den Zea, die den riesigen Wald der sich um das Gebiet der Tenga legt bewohnen und beschützen.

 

Ich mag die Art wie Frau Schulter Geschichten erzählt. Ich habe bereits mehrere Bücher von der Autorin gelesen. Immer wurde ich gut unterhalten. Auch dieses mal erging es mir nicht anders. Besonders angetan haben es mir die Greifen, die legendären Mischwesen die vor Kraft und Wachsamkeit strotzen. Für mich absolut faszinierende, fantastische Wesen die die Autorin in ihre Saga eingebaut hat. Tierische Begleiter finden ohnehin sehr viel Anklang bei mir. Über drei Bände hinweg habe ich Rayna und ihre Truppe begleitet. Dieser vierte Teil bildet nun den Abschluss. Das Nordvolk scheint einen Krieg heraufzubeschwören. Selbst der Zusammenschluss der Völker ist nicht stark genug um die Nanjok, die mächtige Artefakte besitzen, in ihre Schranken zu verweisen. Wieder einmal ist der Einsatz von Rayna und ihren Freunden gefragt, doch die Chance auf Erfolg scheint gering. 

 

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir nicht schwer. Der kurze Intervalle in welchem die Bücher erschienen sind, lassen nicht genug Zeit aufkommen um die Erinnerungen verblassen zu lassen. In diesem Finale gibt es eine letzte Aufgabe zu erledigen und es hat Spaß gemacht die Protagonisten dabei zu begleiten. Die enge Beziehung zwischen Reiter und Greif, die immer wieder deutlich wird, wird hier auf besondere Weise auf die Probe gestellt. Die romantischen Gefühle zwischen Rayna und Hyron haben sich vertieft und fügen sich in die Erzählung ein. Es gibt ruhige Phasen, aber auch Situationen in denen Aufregung herrscht. Insgesamt war dieser Finale Band weniger aufregend und ausufernd als ich erwartet habe, denn die Vorzeichen ließen mich darauf schließen. Der Ausklang ist ruhig, nicht überstürtzt und lässt mich zufrieden zurück. 

 

Erzählt wird aus der Sicht von Rayna. Dazwischen gibt es Kapitel aus Hyrons Perspektive. Den Schreibstil von Sabine Schulter mag ich gerne. Leicht, klar, bildhaft und flüssig führt sie durch die Zeilen. Die Sprache fand ich zur Geschichte passend und das Erzähltempo angenehm. Eine Landkarte von Teharis und ein Glossar erleichtern das Zurechtfinden und das Orientieren.

 

Fazit: "Die Greifenreiterin - Rache" ist ein gelungener Abschlussband von Sabine Schulters mehrteilig angelegter Reihe. Eine ansprechende Geschichte in einer abenteuerlichen Welt mit einnehmenden Charakteren und schönen Besonderheiten. Insgesamt war dieser Finale Band weniger aufregend und ausufernd als ich erwartet habe. Der Ausklang ist ruhig, nicht überstürzt und lässt mich zufrieden zurück. Von mir gibt es ***** Sterne.


Zitat


"Jeder, der nicht in dieser Nacht dabei war, würde es später nicht nachvollziehen können, aber inmitten dieses Sturms wurden wir zu mehr als Reisegefährten."

(Seite 31)


Reihe


Band 1: Die Greifenreiterin - Gefangenschaft 

Band 2: Die Greifenreiterin - Hoffnung 

Band 3: Die Greifenreiterin - Verheerung 

Band 4: Die Greifenreiterin - Rache

Kommentare: 13
24
Teilen

Rezension zu "Die Greifenreiterin 4" von Sabine Schulter

Ein tolles Finale und eine deutliche Steigerung zu Band 3
Darkmoon81vor 6 Tagen

Wieder konnte Zemzee Rayna und ihren Verbündeten entgehen. Mehr noch, er versetzte ihnen einen schweren Schlag, von dem sich vor allem die Shealif erst erholen müssen.

Die einzige Möglichkeit, um einen Krieg jetzt noch zu verhindern, ist, die Steine im Verborgenen zu zerstören. Doch Zemzee hat einen großen Vorsprung, den eine Streitmacht der vereinten Völker nicht schnell genug verringern kann.

Daher wird Rayna zusammen mit Ferril und ihren Freunden geschickt, um dem Alptraum ein für alle Mal ein Ende zu setzen. Doch werden sie das schaffen, was bisher immer gescheitert ist?

Wie so oft möchte ich als erstes auf das Cover eingehen. Dieser Band ist in verschiedene Rosatönen gehalten. Zu sehen sind wieder Rayna und Ferril ganz in schwarzem Scherenschnitt. Hinter ihnen die Landschaft und es sind Funken zu sehen, die wohl Feuer darstellen sollen. Vögel fliegen durch die Luft und am oberen Rand des Covers sind wieder Äste zu sehen, die Blätter und blaue Blüten tragen. Ebenfalls in der oberen Häfte befindet sich der Titel „Die Greifenreiterin“ samt dem Untertitel dieses Bandes, der „Rache“ lautet. Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und ist sehr passend und stimmig zu den Vorgängerbänden.

Bei „Die Greifenreiterin – Rache“ handelt es sich um den vierten und finalen Band einer Reihe. Es müssen zwingend die anderen Bände vorher gelesen werden, um der Geschichte folgen zu können. Nur diesen Band zu lesen macht überhaupt keinen Sinn, da die Bände nicht in sich abgeschlossen sind.

Dank des sehr angenehmen Schreibstils den die Autorin hat und der mir von all ihren vorherigen Büchern bestens bekannt ist, ist es mir sehr leicht gefallen, wieder in die Geschichte rund um Rayna, Ferril, Hyron und die anderen einzutauchen. Ich war sofort wieder angekommen. Die Charaktere haben, wie ich es von Sabine Schulter gewohnt bin, Tiefe erhalten. Jeder für sich hat seine eigene Geschichte. Manch eine war bereits erzählt, andere wurden noch erzählt. Mir hat es wieder sehr gefallen, so mehr über denjenigen oder diejenige zu erfahren.

Im Gegensatz zum Vorgängerband, an dem ich einige Kritikpunkte gefunden habe, passiert hier sehr viel mehr. Es hat mich unheimlich gefesselt, mit den Freunden rund um Rayna auf Reisen zu gehen, da sie so wahnsinnig unterschiedliche Charaktere darstellen. Jeder für sich spannend, eigen und ich habe alle mehr oder weniger in mein Herz geschlossen. Ganz besonders ist mir das Kapitel in der Hütte im Kopf geblieben. Es ist schön, wie alle doch etwas gemeinsam haben und man hat dort so sehr gespürt, wie sich alle verbinden, egal was sie doch eigentlich trennt. Hier wurden sie eins. Und die Beziehung von Rayna und Hyron war nicht mehr sooo sehr im Vordergrund wie im Band zuvor, wo ich davon so richtig genervt war. Ja, ich hab auch in diesem Band vielleicht zwei mal kurz mit den Augen gerollt, aber darüber seh ich hinweg.

Die Autorin hat mich sehr überrascht mit dem großen Geheimnis, das an der Grenze gelüftet wurde. Damit hätte ich absolut nicht gerechnet. Der große Showdown war für mich ebenfalls absolut passend und rund. Und auch alles was danach noch war lässt mich zufrieden zurück.

Von mir gibt es für einen tollen finalen Band volle fünf Sterne und ich gebe eine klare Leseempfehlung ab für diese Reihe.

Kommentare: 2
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Greifenreiterin 4

Mit dieser Leserunde verlose ich 5 Exemplare als Ebook zu diesem High-Fantasy-Roman und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben. Es ist der finale Band einer Tetralogie, weshalb Band 1, 2 und 3 vorher gelesen worden sein sollten.

Die Greifenreiterin 4 - Rache

Klappentext:

Das große Finale der mitreißenden High Fantasy-Saga
Bist du bereit, den Himmel zurückzuerobern?

Wieder konnte Zemzee Rayna und ihren Verbündeten entgehen. Mehr noch, er versetzte ihnen einen schweren Schlag, von dem sich vor allem die Shealif erst erholen müssen.
Die einzige Möglichkeit, um einen Krieg jetzt noch zu verhindern, ist, die Steine im Verborgenen zu zerstören. Doch Zemzee hat einen großen Vorsprung, den eine Streitmacht der vereinten Völker nicht schnell genug verringern kann.
Daher wird Rayna zusammen mit Ferril und ihren Freunden geschickt, um dem Alptraum ein für alle Mal ein Ende zu setzen. Doch werden sie das schaffen, was bisher immer gescheitert ist?

Die Reihe ist mit diesem Band abgeschlossen.

 

Die Autorin

Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

 

Herzlich willkommen!

Mit dieser Leserunde verlose ich 5 Exemplare als Ebook zu diesem High-Fantasy-Roman und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben. Es ist der finale Band einer Tetralogie, weshalb Band 1, 2 und 3 vorher gelesen worden sein sollten.

Um an dieser Leserunde teilzunehmen, musst du mir schreiben, welcher Charakter der Reihe dir am besten gefällt.

 

Jetzt geht es los!!!

Bis zum 09.07. könnt ihr euch für diese Leserunde bewerben, danach erfolgt die Auswahl und der Versandt der Ebooks. Wer weitere Fragen oder Anregungen hat, kann mich natürlich jederzeit anschreiben.

Wenn ihr zudem noch mehr über meine Bücher, meine weiteren Projekte oder auch über mich erfahren wollt, dann besucht sehr gern meine Homepage (www.sabineschulter.de) oder schaut auf Facebook vorbei (www.facebook.com/Sabineschulterautorin).

 

Ich freue mich sehr auf euch :)

Sabine

183 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Annabovor 38 Minuten

Dann hast du dein Zeil auf jeden Fall erreicht :)

Cover des Buches Die Greifenreiterin 3: Verheerung

Die Leserunde zu Band 3 der mitreißenden High Fantasy Reihe "Die Greifenreiterin".
Bist du bereit, den Himmel in Flammen zu sehen?

Die Greifenreiterin 3 - Verheerung

Klappentext:

Band 3 zu der mitreißenden High Fantasy-Saga
Bist du bereit, den Himmel in Flammen zu sehen?


Zemzee und seine Männer nähern sich immer weiter dem Klan der Himmelsschwerter und solange er im Besitz der Elementsteine ist, scheint er unaufhaltsam. Was soll man schließlich Wind, Wasser, Feuer und Erde entgegenstellen?

Der einzig mögliche Ausweg ist das Artefakt, das die Tenga schmieden wollen. Dazu benötigen sie die Kristalle, die Rayna mit ihren Freunden aus den Tiefen der Tempel geborgen hat. Allerdings drehen sich Raynas Gedanken nach der Attacke auf Karim ausschließlich um ihren Bruder. Ob sie es schaffen, rechtzeitig zu den Himmelsschwertern zurückzukehren, bevor Zemzee über den Klan herfällt, ist daher ungewiss …

 

Die Autorin

Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

 

Herzlich willkommen!

Mit dieser Leserunde verlose ich 10 Exemplare als Ebook zu diesem High-Fantasy-Roman und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben. Es ist Band 3 einer Tetralogie, weshalb Band 1 und 2 vorher gelesen worden sein sollten.

 

Jetzt geht es los!!!

Bis zum 19.05. könnt ihr euch für diese Leserunde bewerben, danach erfolgt die Auswahl und der Versand der Ebooks. Wer weitere Fragen oder Anregungen hat, kann mich natürlich jederzeit anschreiben.

Wenn ihr zudem noch mehr über meine Bücher, meine weiteren Projekte oder auch über mich erfahren wollt, dann besucht sehr gern meine Homepage (www.sabineschulter.de) oder schaut auf Facebook vorbei (www.facebook.com/Sabineschulterautorin).


Ich freue mich sehr auf euch :)

Sabine

297 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Greifenreiterin 2: Hoffnung

Mit dieser Leserunde verlose ich 15 Exemplare als Ebook zu meinem High-Fantasy-Roman "Die Greifenreiterin - Hoffnung" und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben. Es ist Band 2 einer Tetralogie, weshalb Band 1 vorher gelesen worden sein sollte.

Die Greifenreiterin 2 - Hoffnung


Klappentext:

Band 2 zu der mitreißenden High Fantasy-Saga
Bist du bereit, den Himmel zu verteidigen?

Nachdem die Zea-Anführerin Ti´ha sie um Hilfe gebeten hat, kehren Rayna und Hyron zu den Himmelsschwertern zurück. Dort angekommen, können sie ihre Anführer davon überzeugen, dass es für ganz Teharis von Nutzen ist, wenn Zemzee aufgehalten wird. Doch als Rayna in den Süden zurückkehrt, muss sie feststellen, dass alles nicht so einfach ist wie gedacht und Zemzee Dinge in der Hinterhand hält, die alle Kräfteverhältnisse durcheinanderwirbeln. Die Einzigen, die ihm etwas entgegensetzen können, sind die Tenga – das magiebegabte Volk, das sich bisher strikt von allen anderen fernhielt.


Die Autorin

Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.


Herzlich willkommen!

Mit dieser Leserunde verlose ich 15 Exemplare als Ebook zu diesem High-Fantasy-Roman und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben. Es ist Band 2 einer Tetralogie, weshalb Band 1 vorher gelesen worden sein sollte.

Um an dieser Leserunde teilzunehmen, müsst ihr mir schreiben, welcher der Chars aus Band 1 euch am meisten gefallen hat – und warum ;)


Jetzt geht es los!!!

Bis zum 25.11. könnt ihr euch für diese Leserunde bewerben, danach erfolgt die Auswahl und der Versandt der Ebooks. Wer weitere Fragen oder Anregungen hat, kann mich natürlich jederzeit anschreiben.

Wenn ihr zudem noch mehr über meine Bücher, meine weiteren Projekte oder auch über mich erfahren wollt, dann besucht sehr gern meine Homepage (www.sabineschulter.de) oder schaut auf Facebook vorbei (www.facebook.com/Sabineschulterautorin).


Ich freue mich sehr auf euch :)

Sabine

476 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Sabine Schulter wurde am 21. Oktober 1987 in Deutschland geboren.

Sabine Schulter im Netz:

Community-Statistik

in 501 Bibliotheken

auf 221 Wunschzettel

von 18 Lesern aktuell gelesen

von 42 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks