Sabine Schulter

 4.8 Sterne bei 761 Bewertungen
Sabine Schulter

Lebenslauf von Sabine Schulter

Seit einigen Jahren lebt Sabine Schulter in einer beschaulichen Kleinstadt im nördlichen Bayern, hat dort mit ihrem Mann zusammen eine hübsche Wohnung und arbeitet seit 2014 hauptberuflich als Autorin. Ihr erstes Buch "Die Erwachte - Die Geschichte von Sin und Miriam 1" kam im Oktober 2014 als Eigenpublikation heraus und inzwischen sind einige weitere Bücher dem ersten gefolgt - darunter auch Verlagsveröffentlichungen. Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

Neue Bücher

Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit

 (24)
Neu erschienen am 01.11.2018 als E-Book bei Impress.

Die Revolution (Die Geschichte von Sin und Miriam 3)

 (20)
Neu erschienen am 27.09.2018 als E-Book bei Dark Diamonds.

Alle Bücher von Sabine Schulter

Sortieren:
Buchformat:
Melody of Eden Blutgefährten

Melody of Eden Blutgefährten

 (82)
Erschienen am 29.09.2017
Azur - Wenn eine Diebin liebt

Azur - Wenn eine Diebin liebt

 (74)
Erschienen am 07.04.2016
Melody of Eden - Blutwächter

Melody of Eden - Blutwächter

 (58)
Erschienen am 24.02.2017
Mederia - Aufziehende Dunkelheit

Mederia - Aufziehende Dunkelheit

 (60)
Erschienen am 07.09.2016
Melody of Eden - Blutrache

Melody of Eden - Blutrache

 (52)
Erschienen am 28.04.2017
Azur - Eine Diebin bricht aus

Azur - Eine Diebin bricht aus

 (52)
Erschienen am 09.02.2016
Die Hüterin der Welten

Die Hüterin der Welten

 (52)
Erschienen am 31.05.2016

Neue Rezensionen zu Sabine Schulter

Neu
nueans avatar

Rezension zu "Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit" von Sabine Schulter

Ein spannendes Thema, tolle Charaktere und mitreißender Schreibstil!
nueanvor 4 Tagen

Als Erstes ist mir sofort das Cover aufgefallen. Ich finde es wunderschön, denn ich liebe die Farben. Auch der Titel hat mich sehr neugierig gemacht und nach dem Lesen des Klappentextes musste ich das Buch unbedingt lesen.
In der Dystopie geht es um Summer und Kayden, die in einer Welt leben in der nach etlichen Sonnenstürmen kein Strom mehr hergestellt werden kann. Doch es gibt Menschen, die wenn sie sich verbinden, Strom erzeugen und der Welt zugänglich machen können. Die Zellen der Pro´s produzieren Strom und ihr Gegenstück, der Contra kann diesen Strom aus dem Körper der Pro´s leiten und so nutzbar machen. Diese Strompaare werden von der Regierung dringend gesucht und müssen ihre Freiheit aufgeben um für die restliche Menschheit Strom zu produzieren.
Summer ist eine Pro und leidet unter der Elektrizität, die ihre Zellen herstellen. Als sie Kayden das erste Mal sieht, ist ihr sofort klar, dass er ihr Contra ist. Obwohl weder Kayden noch Summer ein Strompaar bilden wollen, werden sie doch voneinander angezogen und müssen auf der Flucht vor der Regierung zusammenhalten und kommen sich so immer näher.

Meine Meinung:
Ich war von der erste Seite an total begeistert. Es wird sowohl aus Kaydens, als auch aus Summers Sicht erzählt, so dass ich mich in beide Charaktere sehr gut hineinversetzten konnte. Summer ist mir sofort ans Herz gewachsen, sie muss so viel ertragen und auf vieles verzichten, dass ich Mitleid mit ihr hatte. Auch Kayden hat mir gut gefallen, er weiß was er will und tut alles für die Menschen, die ihm am Herzen liegen. Auch die Nebencharaktere haben mit gut gefallen, wobei einige nicht wirklich zu durchschauen waren und es somit die Spannung gesteigert hat. Ich habe von Anfang an mit Summer und Kayden mitgefiebert und gehofft, dass die beiden als Paar zueinander finden.
Der Schreibstil ist flüssig, spannend und mitreißend sodass die Seiten nur so dahin geflogen sind. Es kam keine Langeweile auf, ständig passierte etwas und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Das Ende kam sehr schnell und es hätten gern noch ein paar Seiten mehr sein können. Aber so kann der Leser sich auch noch seinen Teil dazu denken und die wichtigsten Dinge waren für mich geklärt.

Fazit: Ein spannendes Thema, tolle Charaktere und mitreißender Schreibstil!

Kommentieren0
2
Teilen
Nynaeve04s avatar

Rezension zu "Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit" von Sabine Schulter

Endlich mal ein Einzelband
Nynaeve04vor 8 Tagen

Klappentext

Auf Gedeih und Verderb füreinander bestimmt
»Innerhalb einer Sekunde verschwand er, aber die Katastrophe war bereits angerichtet. Ich spürte den beginnenden Zug, die Sehnsucht, in mir aufbranden, die mich unweigerlich zu ihm führen würde. Zu meinem Contra.« (Textauszug)

Summer ist eine Pro. Ihre Zellen produzieren von Natur aus Elektrizität – ein knappes Gut, seit ein Sonnensturm die Erde getroffen hat und die Menschen keinen Strom mehr herstellen können. Um Summers kostbare Quelle nutzbar zu machen, braucht es ein Gegenstück, einen Contra. Als sie zufällig Kayden begegnet, weiß sie: Dies ist der Moment, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat. Denn sobald ihre Verbindung offenbar wird, bedeutet das für sie beide ein Leben als Ausgebeutete. Für Summer und Kayden beginnt eine atemlose Flucht vor der Unterjochung und ein leidenschaftlicher Kampf um Selbstbestimmung.


Meinung

Pro & Contra war mein erstes Buch von Sabine Schulter und ich war sehr gespannt darauf. Zuerst ist mir natürlich das tolle Cover aufgefallen dass ein abosluter Hingucker ist! Man fragt sich gleich was hinter dieser Geschichte wohl steckt und wenn man sie gelesen hat weiß man dass es wirklich perfekt passt.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr leicht, hat man einmal angefangen liest sich das Buch schnell und flüssig weg. Leicht gestört hat mich allerdings die Kapitellänge. Ich emfpand sie als etwas zu lang, allerdings bekommt man auch in jedem der 16 Kapitel die Perspektive von Summer und Kayden zu lesen.

Dadurch kommt man den Protagonisten natürlich recht schnell nah. Man kann gut mit ihnen fühlen, vesteht sie besser und fiebert mit. Emotionen wie Misstrauen, Angst, Grauen, Freundschaft, Zärtlichkeit und Liebe kommen sehr gut rüber.

Ich könnte mich nicht entscheiden aus welcher Perpektive ich lieber gelesen habe. Summer ist ein 16 jähriges Mädchen das in manchen DIngen noch recht naiv ist. Durch ihre Gabe kann sie sich keinem Menschen nähern, wurde schon viele Jahre lang nicht mehr in die Arme genommen. Das ist hart und prägt einen Menschen natürlich. Trotzdem ist es für sie das absolute Grauen als sie plötzlich ihren Contra sieht.
Dieser ist genauso wenig begeistert davon seine Pro zu finden. Beide flüchten vor einander, doch letztendlich führt ihr Weg wieder zusammen und sie müssen sich der Regierung stellen. Lange überlegt man ob dabei romantische Gefühle füreinander in beiden entstehen. Ich mochte es dass man nicht sofort weiß welches Pairing sich ergibt. Das ist meist viel zu eindeutig.

Die Geschichte nimmt ihren Lauf, mit einigen Höhen und Tiefen. An manchen Stellen ist es meiner Meinung nach fast zu glimpflich abgegangen und der Schluss wirkt sehr gedrungen. Es bleiben einige Fragen offen. Auf einmal ist das Buch schon zu Ende obwohl ich das Gefühl hatte da fehlen noch mindestens 30 Seiten. Sehr schade.

Das Worldbuilding gefällt mir sehr gut. Dank Sabine Schulters Schreibstil kann man sich alles gut vorstellen, sieht es direkt vor sich und es ist nicht mal allzu unrealistisch dass das irgendwann passieren könnte. Genau so sollte eine gute Dystopie sein.

Die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen. Sie sind nicht einfach so abehandelt wurden, sondern traten intensiv auf und waren einem so schnell wichtig. Oft laufen Nebencharaktere ja einfach nur mit, hier ist das zum Glück anders.


Fazit

Eigentlich eine rundherum sehr gut gelungene Dystopie, wäre da nicht das Ende das leider zu schnell und zu einfach seinen Lauf nahm. Trotzdem eine tolle Dystopie die ich weiter empfehlen werde.

Kommentieren0
2
Teilen
LillyTheCats avatar

Rezension zu "Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit" von Sabine Schulter

Ich war von Anfang bis Ende begeistert!
LillyTheCatvor 11 Tagen

Die Charaktere:

Summer – Sie ist die Protagonistin der Geschichte und in einem süßen Teenageralter. Summer wirkt gelegentlich naiv, aber nicht geistlos. Eine Naivität, die gesund für einen Teenager ist. Sie glaubt noch an die guten Dinge im Leben. Und das macht sie sehr authentisch. Denn trotz ihres Schicksals will sie nicht daran glauben, dass ihr Leben auswegslos ist. Sie ist sensibel, kann auch ab und an mal ein bisschen biestig sein, aber ist von grundauf herzensgut. Summer ist die Art Mensch, die ich gerne wäre, und macht sie deswegen trotz Ecken und Kanten perfekt für mich.

Kayden – Neben Summer ist er der zweite Hauptcharakter. Er ist ein paar Jahre älter und als Contra das Gegenteil zu Summer. Wer übrigens Azur kennt und Cedric mochte, wird Kayden lieben ;) Er ist nicht wirklich ein Bay Boy, aber er ist definitiv nicht auf den Mund gefallen. Und gleichzeitig umgibt ihn diese Aura beim Lesen … Ich kann es nicht richtig beschreiben. Er ist verdammt intelligent, Gerechtigkeit ist kein Fremdwort für ihn und obwohl er eigentlich alle Hoffnung aufgegeben hat, dass er mit einer Pro an seiner Seite ein friedliches Leben führen kann, resigniert er nicht. Denn Summer treibt ihn dazu, aktiv für sein Glück zu kämpfen. Ich sollte sagen, dass ich ihn liebe. Hab ihn angeleckt, er gehört mir.

 

Meine Meinung:

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Sabine ist ohnehin schon lange eine meiner Lieblingsautorinnen geworden, was vor allem mit ihrer unglaublichen Vielfalt an Worten zu tun hat. Sie ist sehr versiert darin, sich auszudrücken, und das fehlt mir oft in den heutigen Romanen. Und dann hat sie mir von »Pro & Contra« erzählt, die ersten Kapitel geschickt und ich wusste: Das wird einschlagen. »Pro & Contra« ist auf so vielen Ebenen besonders, dass ich es auch denen ans Herz legen kann, die Dystopien eigentlich ungern lesen.

Zum Schreibstil. »Pro & Contra« ist, typisch Sabine, aus der Sicht von Summer und Kayden, jeweils aus der Ich-Perspektive geschrieben. Wir können also immer nachvollziehen, was die beiden denken. Dabei schafft sie es auf ganz unglaubliche Weise, Summer und Kayden so individuell darzustellen. Nicht nur durch unterschiedliche Charakterzüge, sondern auch durch die Wortwahl, die sich ändert. Und sie hat Summer eine wirklich fantastische Teenagermentalität verpassen können, die gleichzeitig aber auch erwachsen und absolut nicht nervtötend ist.

Die Geschichte startet mit einem ziemlichen Knall. Der Prolog erklärt und kurz, was in der Zeit nach unserer Existenz passiert ist, wie sich die Erde gewandelt hat. Und dann sind wir schon mitten im Geschehen. Keine kapitellange Einführung, sondern ZACK. Summer und Kayden sind da. Und ihr könnt euch vorstellen, dass sie not so amused darüber sind, wenn es doch bedeutet, dass ihr Leben fortan einfach nicht mehr dasselbe sein wird. Und ein Höhepunkt jagt den nächsten. Aber nicht auf eine Weise, dass man das Gefühl hat, nicht mehr hinterherzukommen, sondern auf eine fesselnde und begeisternde Art und Weise. 420 Seiten fliegen nur so dahin. Und ich will nicht sagen, dass es nicht ein Stück weit dramatisch ist. Aber ist es. Hier und da, genau an den richtigen Stellen, hat die Geschichte Dramen und Wendepunkte, die mich haben den Atem anhalten lassen. Wir erleben die Revolution zweier Menschen, die nur in Freiheit leben wollen. Mehr nicht. Und dabei entwickeln sich diese zarten Gefühle, die mein Herz haben stillstehen lassen. Ich bin vom Verlauf der Geschichte mehr als nur begeistert und würde mir jedem weiteren Wort spoilern.

Die Charakterzusammenstellung von »Pro & Contra« rundet diesen Roman perfekt ab. Wir haben die ernsten Typen dabei, die alles unter Kontrolle haben, die Scherzkekse und die Art Charakter, denen man das Herz ausschütten würde, weil man nicht anders kann, als ihnen zu vertrauen. Ich liebe diese Vielseitigkeit. Und ihr werdet sie bestimmt auch lieben.

»Pro & Contra« ist eine Geschichte, die einen tief bewegt, zum Nachdenken bringt und dich bis ans Ende mitnehmen wird. Sie wird dich in Abgründe und Hoffnungslosigkeit reißen und mit Flügeln wieder hinauftragen. Ich kann nur sagen: Hut ab vor diesem grandiosen Meisterwerk. Die absolut perfekten Einzelelemente machen es zu einem noch viel größeren Gesamt.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Sabine_Schulters avatar

Pro und Contra

Mein Licht in deiner Dunkelheit


Klappentext:

Auf Gedeih und Verderb füreinander bestimmt
»Innerhalb einer Sekunde verschwand er, aber die Katastrophe war bereits angerichtet. Ich spürte den beginnenden Zug, die Sehnsucht, in mir aufbranden, die mich unweigerlich zu ihm führen würde. Zu meinem Contra.« (Textauszug)

Summer ist eine Pro. Ihre Zellen produzieren von Natur aus Elektrizität – ein knappes Gut, seit ein Sonnensturm die Erde getroffen hat und die Menschen keinen Strom mehr herstellen können. Um Summers kostbare Quelle nutzbar zu machen, braucht es ein Gegenstück, einen Contra. Als sie zufällig Kayden begegnet, weiß sie: Dies ist der Moment, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat. Denn sobald ihre Verbindung offenbar wird, bedeutet das für sie beide ein Leben als Ausgebeutete. Für Summer und Kayden beginnt eine atemlose Flucht vor der Unterjochung und ein leidenschaftlicher Kampf um Selbstbestimmung.

 

Die Autorin

Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

 

Der Verlag

Impress ist das digitale Label des Carlsen Verlags für gefühlvolle und mitreißende Geschichten aus den beliebten Genres Paranormal Romance, Coming-of-Age und New Adult.

Tauch ein in romantische Geschichten und hol Dir bittersüße Stimmung auf Deinen eReader!

 

Herzlich willkommen!

Mit dieser Leserunde verlose ich 10 Exemplare als Ebook zu diesem New Adult-Dystopie-Roman und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben. Es ist ein Einzelband, weshalb ihr nicht auf Fortsetzungen zu warten braucht.

Um an dieser Leserunde teilzunehmen, müsst ihr mir schreiben, was eine dystopische Welt für euch unbedingt aufweisen muss. Ich bin schon sehr auf eure Antworten gespannt!

 

Jetzt geht es los!!!

Bis zum 19.11. könnt ihr euch für diese Leserunde bewerben, danach erfolgt die Auswahl und der Versandt der Ebooks. Wer weitere Fragen oder Anregungen hat, kann mich natürlich jederzeit anschreiben.

Wenn ihr zudem noch mehr über meine Bücher, meine weiteren Projekte oder auch über mich erfahren wollt, dann besucht sehr gern meine Homepage (www.sabineschulter.de) oder schaut auf Facebook vorbei (www.facebook.com/Sabineschulterautorin).

Ich freue mich sehr auf euch :)

Sabine

clauditweetys avatar
Letzter Beitrag von  clauditweetyvor 5 Stunden
Zur Leserunde
Sabine_Schulters avatar

Die Revolution – Die Geschichte von Sin und Miriam 3


*Wenn Freunde zu Feinden werden


Klappentext: Vorsicht!  Man sollte Band 1 und 2 gelesen haben.

**Nutze deine Magie und kämpfe für das, was wirklich zählt**


Die Verschwörung gegen die Erwachten schlägt seit deren Entdeckung hohe Wellen. Die meisten von ihnen müssen sich nun nicht nur vor den Suchenden fürchten, sondern auch vor ihren eigenen Verbündeten. Miriam selbst bekommt davon aber nur wenig mit und genießt durch Suns gute Führung der Wächter ein friedliches Leben. Die vermeintliche Ruhe ändert sich erst, als Stuart Lang, Erwachter Nummer drei, ums Leben kommt. Schlagartig wissen Miriam und Sin nicht mehr, wem sie vertrauen können. Doch als Miriam Sins Drängen nachgibt und sich aus der Sache heraushält, ahnen beide nicht, dass dies schwerwiegende Konsequenzen haben wird…

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der düster-romantischen Geschichte von Sin und Miriam:

-- Die Erwachte: Die Geschichte von Sin und Miriam 1

-- Der Wächter: Die Geschichte von Sin und Miriam 2

-- Die Revolution: Die Geschichte von Sin und Miriam 3

Die Reihe ist abgeschlossen.

 

Die Autorin

Seit einigen Jahren lebt Sabine Schulter in einer beschaulichen Kleinstadt im nördlichen Bayern, hat dort mit ihrem Mann zusammen eine hübsche Wohnung und arbeitet seit 2014 hauptberuflich als Autorin.

Sabine Schulter liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

 

Der Verlag

Dark Diamonds ist das neuste Imprint-Label von Carlsen und ist anders als Impress nicht mehr im Jugendbuchbereich, sondern in dem des Young Adult angesiedelt.

Dort findet ihr wundervolle, düstere Geschichte im Bereich Fantasy mit einer ordentlichen Portion Liebe.

Lasst euch verzaubern, denn dort ist jeder Roman ein Juwel!

https://www.carlsen.de/darkdiamonds

 

Herzlich willkommen!

Ich begrüße all diejenigen, die sich voller Interesse dieser Leserunde zugewandt haben. Ich bin sehr gespannt, welches Feedback ihr mir zu meinem neusten Roman geben werdet. Dabei wünsche ich euch viel Spaß und Spannung, sowohl mit dem Buch als auch bei dem Austausch mit den anderen Lesern.

Mit dieser Leserunde verlose ich 10 Exemplare als Ebook zu diesem Urban-Fantasy-Roman und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben. Bedenkt bitte, dass es Band 3 ist und ihr Band 1 und 2 gelesen haben solltet.

Um an dieser Leserunde teilzunehmen, müsst ihr mir schreiben, was ihr lieber hättet: einen Wächter an eurer Seite oder einen Drachen wie Alerand ;) Ich bin schon sehr auf eure Antworten gespannt!

 

Jetzt geht es los!!!


Bis zum 29.10. könnt ihr euch für diese Leserunde bewerben, danach erfolgt die Auswahl und der Versandt der Ebooks. Wer weitere Fragen oder Anregungen hat, kann mich natürlich jederzeit anschreiben.

Wenn ihr zudem noch mehr über meine Bücher, meine weiteren Projekte oder auch über mich erfahren wollt, dann besucht sehr gern meine Homepage (www.sabineschulter.de) oder schaut auf Facebook vorbei (www.facebook.com/Sabineschulterautorin).

Ich freue mich sehr auf euch :)

Sabine

Sabine_Schulters avatar
Letzter Beitrag von  Sabine_Schultervor 11 Tagen
Zur Leserunde
Sabine_Schulters avatar
Hallo ihr Lieben :)

Zur Feier der Veröffentlichung meines Einzelbandes Pro und Contra beim Carlsen Label Impress möchte ich drei Ebooks an euch vergeben!

Worum geht es in dem Buch:

Auf Gedeih und Verderb füreinander bestimmt
»Innerhalb einer Sekunde verschwand er, aber die Katastrophe war bereits angerichtet. Ich spürte den beginnenden Zug, die Sehnsucht, in mir aufbranden, die mich unweigerlich zu ihm führen würde. Zu meinem Contra.« (Textauszug)

Summer ist eine Pro. Ihre Zellen produzieren von Natur aus Elektrizität – ein knappes Gut, seit ein Sonnensturm die Erde getroffen hat und die Menschen keinen Strom mehr herstellen können. Um Summers kostbare Quelle nutzbar zu machen, braucht es ein Gegenstück, einen Contra. Als sie zufällig Kayden begegnet, weiß sie: Dies ist der Moment, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat. Denn sobald ihre Verbindung offenbar wird, bedeutet das für sie beide ein Leben als Ausgebeutete. Für Summer und Kayden beginnt eine atemlose Flucht vor der Unterjochung und ein leidenschaftlicher Kampf um Selbstbestimmung.

Was müsst ihr tun?

Schreibt mir in die Kommentare, was eine dystopische Welt für euch unbedingt aufweisen muss.

Die Verlosung läuft bis Montag und falls ihr zudem noch mehr über meine Bücher, meine weiteren Projekte oder auch über mich erfahren wollt, dann besucht sehr gern meine Homepage (www.sabineschulter.de) oder schaut auf Facebook vorbei (www.facebook.com/Sabineschulterautorin).

Ich drücke euch bei der Verlosung die Daumen :)
Eure Sabine
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Sabine Schulter wurde am 21. Oktober 1987 in Deutschland geboren.

Sabine Schulter im Netz:

Community-Statistik

in 384 Bibliotheken

auf 140 Wunschlisten

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 27 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks