Neuer Beitrag

Sabine_Schulter

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen/Ich möchte mitlesen

Begleitet Miriam in ihrem zweiten Abenteuer zu geheimnisumwobenen Bäumen, magischen Kristallen und bei dem Kampf gegen die Suchenden!

Obwohl Miriam gehofft hatte, dass sich nach dem Showdown in der Münchener Innenstadt alles beruhigen würde, muss sie feststellen, dass sie ihr Mut und ihre Opferbereitschaft immer tiefer in die Welt der Magie ziehen. Sie allein ist bereit, für die Wächter mit den magischen Bäumen zu reden und dabei die Geheimnisse dieser Wesen zu ergründen.


Klappentext:

Selbst zwei Jahre, nachdem Miriam und ihre Wächter gegen die Suchenden-Königin in München gewonnen haben, ist noch immer unklar, woher der Kristall stammt, den die Suchenden benutzten, um den magischen Bäumen ihre Energie zu rauben.

Jedoch bleibt der Fall in München nicht der einzige. Immer häufiger tauchen die Kristalle in den Händen der Suchenden auf, die diese Macht unkontrolliert einsetzen und vereinzelt sogar Bäumen den Tod bringen.

Um diesen Missbrauch zu beenden, reisen Miriam, Sin und ihre Wächter nach Ägypten, denn sie sind die einzigen, die nicht nur die Fähigkeit besitzen, mit den dortigen Bäumen zu reden, sondern sie auch zur Verfügung stellen wollen.  

Tatsächlich scheinen dort alle Fäden zusammenzuführen und Miriam lernt nicht nur Unglaubliches über ihr verändertes Blut, sondern auch viel über die Geschichte der magischen Bäume.

Der zweite Band der Sin und Miriam Reihe führt erneut auf die Pfade der Magie, die ihren Platz auch in unserer Welt gefunden hat.


Die Autorin

Sabine Schulter

Ich bin 27 Jahre alt und wurde in Erfurt geboren, wohne nun allerdings zusammen mit meinem Freund in Bamberg, wo ich mir ein schönes Domizil eingerichtet habe, um meiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Die Leidenschaft für das Schreiben von Fantasybüchern besitze ich seit mir in der Grundschule im Unterricht langweilig wurde und hat seitdem nie mehr abgenommen. Wenn ich mich nicht in der Welt anderer Autoren verliere, wandeln meine Gedanken in meinen eigenen Geschichten, die mit sehr viel Liebe und Herzblut geschrieben werden. Viel Spannung gehört in meine Bücher genauso wie ein Happy End und eine schöne Liebesgeschichte, mit der ich meinen Lesern ein gutes Gefühl, viel Emotion und ein Blick in die unterschiedlichsten Welten geben möchte, egal ob es um eine neue Welt oder eine andere Realität der Erde geht.


Herzlich willkommen zu meiner allerersten Leserunde!

Ich begrüße all diejenigen, die sich voller Interesse dieser Leserunde zugewandt haben und hoffe, dass ihr euch so sehr auf Band zwei meiner Sin und Miriam Trilogie freut, wie ich mich auf diese Leserunde. Ich bin gespannt, wie ihr diesen Teil findet und welche Vergleiche euch zu Band eins einfallen werden. Gefällt euch dieser Teil besser, gleich gut oder vielleicht gar schlechter als Band 1? Bei der Beantwortung dieser Frage und bei dem nächsten Abenteuer von Miriam und ihren Wächtern wünsche ich euch viel Spaß und Spannung.

Mit dieser Leserunde verlose ich 10 Exemplare (alle digital (wahlweise als Mobi oder Epub (bitte in der Bewerbung eure Vorliebe erwähnen)) dieses FantasyRomance Romans und möchte euch gleichzeitig bitten, nach dem Lesen eine Rezension zu schreiben.

Um an dieser Leserunde teilzunehmen, müsst ihr mir nur folgende Frage im Bewerbungsbereich beantworten: Welcher Charakter gefiel euch in Band eins am besten?

Falls die Nachfrage größer sein sollte, kann ich auch gern noch weitere digitale Exemplare anbieten. Außerdem könnt ihr auch sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen, wenn ihr das Buch bereits besitzt!


Jetzt geht es los!!!

Bis zum 12.09. könnt ihr euch für diese Leserunde bewerben, danach erfolgt die Auswahl und der Versandt der Ebooks. Wer weitere Fragen oder Anregungen hat, kann mich natürlich jederzeit anschreiben.

Wenn ihr zudem noch mehr über meine erste Trilogie, meine weiteren Projekte oder auch über mich erfahren wollt, dann besucht sehr gern meine Homepage (www.sabineschulter.de) oder schaut auf Facebook vorbei (www.facebook.com/Sabineschulterautorin).

Ich freue mich sehr auf euch :)

Sabine Schulter

Autor: Sabine Schulter
Buch: Das Phyralit

alice14072013

vor 2 Jahren

Wer liest mit? (Vorstellungsrunde)

Hallo Sabine,

sehr gerne nehme ich an der Leserunde Teil. Band 1 hat mir so gut gefallen, dass ich "Das Phyralit" bereits auf meinem Reader habe und mit meinem eigenen Exemplar mitlese.

Lieben Gruß
Anja

Buchblume

vor 2 Jahren

Wer liest mit? (Vorstellungsrunde)

Huhu!
Bin sehr gerne wieder dabei, aber diesmal mit eigenem Exemplar :)

Ich freu mich schon :)
LG Buchblume

Beiträge danach
191 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Claire20

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3 (Kapitel 6 - 10)

Es geht leicht und sanft weiter.
Der Ausflug von Sin und Miriam ist eine Ruhe-Phase für die Spannung.
Ein erstes Aufkeimen von Spannung kommt, als Tomerie auftaucht! Der Mann aus dem Prolog. - Ich traue ihm bisher wie Miriam, bin neugierig und vielleicht nur minimal skeptisch. Was genau hat ihn dazu bewogen die Seiten zu wechseln? Und sind Sins und die Bedenken der anderen Wächter unbegründet, oder steckt doch etwas hinter seinen Motiven??
Bis auf diese Szenen war bisher nur wenig von Spannung zu spüren.
Sandra - ob sie nochmal im Band auftaucht?? Ob sie bald ihren richtigen Freund findet, der sie nicht betrügt? Ich wünsche es ihr.

Claire20

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3 (Kapitel 6 - 10)
@laraundluca

Dies sind auch für mich bisher die spannendsten Fragen!

Claire20

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3 (Kapitel 6 - 10)
@Sorlana

Ich kann dir nur zustimmen.
Alle Wächter haben jetzt ihre Partner gefunden :)

Claire20

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4 (Kapittel 11 - 15)
@Darkmoon81

Ja, ich bin ganz deiner Meinung.
Ich frage mich langsam auch, ob die magischen Bäume auch böse gesinnt sein könne, dass sie von den Suchenden erpresst werden. - vielleicht etwas abwegig
Wer ist Tiger?
Die anderen Jäger sind mir sehr sympathisch.

Claire20

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4 (Kapittel 11 - 15)
@Sorlana

Das mit Dragon finde ich auch super.
Vielleicht treffen Sun und Dragon ja nochmal aufeinander.
Durch Tiger wird es zusätzlich auf einer Beziehungsebene spannender.

Claire20

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4 (Kapittel 11 - 15)
Beitrag einblenden

alice14072013 schreibt:
Ja, und dann Tiger...Am liebsten hätte ich sie getreten. Aber für mich hat sie das berühmte Prickeln, dass mir ein wenig zwischen Sin und Miriam gefehlt hatte wieder zurückgebracht. Vorher war ihre Beziehung zwar schön, aber auch sehr selbstverständlich. Auf einmal sind sie gezwungen sich auszusprechen und mir hat besonders Sins Erklärung sehr gut gefallen, warum Miriam so besonders für ihn ist. Seine Unsicherheit nach Tigers Auftritt wärmt das Herz :-) Es wird also spannend, wie sich Tiger in den späteren Einsätzen zeigen wird. Ist sie ein Risiko? Ich bin sehr neugierig auf ihre Geschichte.

Stimmt. Tiger bringt in die Beziehung von Sin und Miriam mehr Tiefe und Glaubwürdigkeit und zeigt auch "natürliche" Reaktionen seitens einer Beziehung

Claire20

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4 (Kapittel 11 - 15)

Ich bin gespannt, ob es noch ein Fehler von Miriam war Tomerien zu vertrauen. Sin hegt auch immer weniger Misstrauen.
Ob Tomerien ein Spitzel ist? Vielleicht, ganz ausschließen möchte ich es nicht, obwohl er mir auch etwas sympathischer geworden ist.
Alerand ist schon ein super Charakter und Figur :) er darf in keinem Band fehlen!! von nun an

Neuer Beitrag