Neuer Beitrag

SchulzeGronover

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Herzliche Grüße aus dem Münsterland, wo nun die Sommerferien beginnen. Zum Start in den Urlaub möchte ich 15 Bücher zu meinem Krimi "Luzifer und der Küster" für eine Leserunde verlosen. Es ist nicht mein neustes Buch, aber mein persönliches Lieblingsbuch. Die Bücher werden vom Emons Verlag zur Verfügung gestellt und an die Gewinner versandt.

Zum Inhalt:
Gerade hat Christian Grothe seine Stelle als Küster im idyllichen Burgenstädtchen Lüdinghausen angetreten, da stolpert
er in der Sakristei schon über die Leiche einer Putzfrau. Sehr
bald gibt es weitere Tote, und im Jugendzentrum werden eine
hochgefährliche Droge und Giftschlangen gefunden. Während
die Polizei im Dunkeln tappt, kennt Christian Grothe den wahren Gegner: Luzifer treibt in Gestalt einer schönen Frau mitten in Lüdinghausen sein Unwesen und verführt wie eh und je Menschen zu bösen Taten. Und Grothe ist der Einzige, dem es gelingen könnte, den Teufel wieder aus der Stadt zu vertreiben, denn er verfügt über himmlischen Beistand .

Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Luzifer und dem Erzengel Michael, und das mitten im Westfalen-Städtchen Lüdinghausen. Eine diabolische Geschichte über die Verführbarkeit des Menschen..
Der sympathische Sozialarbeiter stirbt direkt zu Beginn der Geschichte, um sich darauf im göttlichen Auftrag mit dem abgründigsten aller Gegner anzulegen. Dafür wird er zurück auf die Erde versetzt und ermittelt dort aber in einer bodenständigen Weise, wie es das Sujet des Romans zunächst nicht vermuten lässt: spannende Ermittlungen, falsche Fährten und ein Schuss „überirdischer“ Humor - eher ein Krimi denn ein Fantasieroman!

Nun zur Frage:
Die Figur des Teufels bzw. Luzifers - Phantasiegestalt oder tiefe Symbolik für das Böse im Menschen?

Autor: Sabine Schulze Gronover
Buch: Luzifer und der Küster

Antek

vor 3 Jahren

Oh was darf mein Auge da erblicken, als ich neulich im Emons Katalog geblättert habe, habe ich mir schon gedacht, oh das ist bestimmt was. Und jetzt gibt es hier eine Leserunde dazu, da muss ich mich natürlich sofort bewerben.

Vom Teufel besessen, gibt es so etwas wirklich? Schwere Frage, wenn ich so schnell gefragt werde, würde ich eher sagen, so ein Quatsch.
Aber wenn ich mir abartige Mörder, Kinderschänder oder so ganz böse Menschen, die an keinem ein gutes Haar lassen vorstelle, dann könnte ich mir schon vorstellen, dass da vielleicht irgendetwas falsch gelaufen ist, Und sich da vielleicht doch eine Art Dämon im Gehirn eingenistet hat, den könnte man vielleicht als Luzifer oder Teufel bezeichnen.

milapferd

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bewerbe mich auch. Ich glaube Luzifer bzw. der Teufel wurden "erfunden/erschaffen" weil die Leute nicht wahrhaben wollten das ein Mensch böse war.

Beiträge danach
295 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SchulzeGronover

vor 3 Jahren

Seite 197 bis Ende - das Finale
@SLovesBooks

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung. Es freut mich sehr, dass dir das Buch gefallen hat und - ganz ehrlich? Ich würde auch gerne diese Personen aus dem Roman tatsächlich treffen...
Herzliche Grüße,
Sabine Schulze Gronover

moorlicht

vor 3 Jahren

Seite 197 bis Ende - das Finale
@SchulzeGronover

Da würde ich dich sofort begleiten wollen. :)

SchulzeGronover

vor 3 Jahren

Seite 197 bis Ende - das Finale
@moorlicht

Okay, treffen wir erst Luzifer, begeben uns dann zum Erzengel Michael und trinken anschließend mit Rudi einen Kaffee, um uns auszutauschen? Dann ist es ein wenig so wie bei der "Unendlichen Geschichte" von Michael Ende.

moorlicht

vor 3 Jahren

Seite 197 bis Ende - das Finale
@SchulzeGronover

Könnten wir noch einen Zwischenstop bei Gabriel einlegen, der scheint mir auch interessant. Und ja - es hätte sehr etwas von der unendlichen Geschichte.

SLovesBooks

vor 3 Jahren

Seite 197 bis Ende - das Finale

Es hat mir hervorragend gefallen. Danke, dass ich dabei sein durfte. :)


http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Schulze-Gronover/Luzifer-und-der-Küster-1016466255-w/rezension/1109721698/
Und
http://wasliestdu.de/rezension/witzig-26

minori

vor 3 Jahren

Seite 197 bis Ende - das Finale

Eben gesehen, dass meine Rezi noch fehlt - habe das nun nachgeholt und auch gleich bei Wld und Amazon eingestellt.

SchulzeGronover

vor 3 Jahren

Seite 197 bis Ende - das Finale
@minori

Vielen lieben Dank für deine Rezension - ich freue mich sehr, dass dir das Buch gefalölen hat!

Neuer Beitrag