Sabine Städing , Barbara Scholz 13 Weihnachtstrolle machen Ärger

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „13 Weihnachtstrolle machen Ärger“ von Sabine Städing

Wer hätte gedacht, dass Jonas und seine kleine Schwester Mila mal ein richtiges Weihnachtsabenteuer erleben? Doch genau das geschieht, als sie eines Abends - schwupps - in ihren Adventskalender gezogen werden. Sie landen in einer Weihnachtsmann-WG mitten im Weihnachtsdorf, wo alle Bewohner ihr Bestes geben, um für die Kinder auf der ganzen Welt ein tolles Fest vorzubereiten. Wären da nicht die 13 fiesen Weihnachtstrolle und ihre garstige Mutter, die für allerhand Unruhe sorgen -

Witzige und turbulente Story, in der ein Junge durch den Adventskalender ins Weihnachtsland rutscht. Lesung gefiel mir teilw. nicht

— Smilla507
Smilla507

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Ein humorvolles Weihnachtsabenteuer

    13 Weihnachtstrolle machen Ärger
    Smilla507

    Smilla507

    20. October 2016 um 10:17

    Jonas und seine kleine Schwester Mila erleben ein turbulentes und völlig unerwartetes Weihnachtsabenteuer: Sie rutschen durch den Adventskalender ins Weihnachtsdorf. Dort treffen sie auf Weihnachtstrolle, Rentiere, den Lebkuchenmann, Knecht Ruprecht, verschiedene Weihnachtsmänner, den Nikolaus u.v.m. Einige Rentiere sind schwer erkrankt und weil die Beschaffung des Heilmittels so lange dauert, macht sich Mila heimlich auf, um es gemeinsam mit der Weihnachtskatze zu besorgen. Doch dann trifft sie auf die Trollmutter und Jonas, der seine Schwester sucht, muss ihr zur Rettung eilen.Ich kenne die Petronella Apfelmus Reihe nicht und kann deswegen keinen Vergleich anstellen, aber ich fand diese Weihnachtsgeschichte recht lustig und abenteuerlich. Man taucht in eine Weihnachtswelt ein, und seien wir mal ehrlich: Welches Kind träumt nicht davon? Die Stimmung ist schön weihnachtlich und schürt die Vorfreude auf Weihnachten. Am Ende wird es ziemlich turbulent.Martin Baltscheid als Sprecher des Hörbuchs gefiel mir grundsätzlich gut. Er verstellte seine Stimme und zwischendurch dachte ich „Hallo, Robert DeNiro???“. Anfangs gefiel mir seine Art zu lesen super gut - aber zum Ende hin kommt allerdings noch die ständig schreiende Trollmutter hinzu und das war dann doch etwas zu grell für meine Ohren, da sie wirklich ständig schreit. Vielleicht hätte sie etwas gemäßigter schreien können? ;) Ich denke, das Hörbuch ist geeignet ab ca. 6 Jahren. Das Kind sollte nicht allzu ängstlich sein. Es kommt eine Szene vor mit angreifenden Wölfen - das könnte für Alpträume sorgen (ich spreche aus Erfahrung, da meine Tochter alles in Träumen verarbeitet, deswegen achte ich auf so etwas verstärkt). Und vielleicht nicht gerade als Gute-Nacht-Geschichte geeignet.Das Buch habe ich mal in Händen gehalten und beinhaltet einige schwarz-weiß Illustrationen, so dass es sich sicherlich auch gut zum Vorlesen eignet.

    Mehr
    • 3