Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Sabine_Staeding

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leserunde zu Magnolia Steel – Hexennebel

Ich möchte euch heute einladen, gemeinsam das Buch Magnolia Steel – Hexenflüstern zu lesen.

Das Buch ist der dritte und letzte Magnolia Steel Band und am 14. Februar  2014 im Boje Verlag erschienen. 

Magnolia Steel – Hexenflüstern ist ein Kinderbuch und geeignet  für Leser ab 11 Jahren. Wenn ihr also Eltern seid, gerne vorlest, oder einfach Spaß an Kinderbüchern habt, dürft ihr euch sehr gerne um eins der zehn  Leseexemplare bewerben,  die der Boje Verlag großzügig zur Verfügung  stellt.   Natürlich sind alle die das Buch schon kennen, oder es sich selbst besorgen,  ebenfalls ganz herzlich eingeladen,  sich an dieser Leserunde zu beteiligen.

Damit ihr wisst worum es in diesem Buch geht, habe ich euch kurz den Klappentext kopiert.  Eine Leseprobe findet ihr auf amazon:  http://tinylink.in/K1L2 

Band 3 der Reihe rund um Junghexe Magnolia. Zurück in Rauschwald vermisst Magnolia Leander, der in Neuseeland ist, und freut sich über jede Ablenkung. Schule und Hexenunterricht halten sie ordentlich auf Trab - und der neue Laden, der in Rauschwald aufgemacht hat, ist eine weitere willkommene Abwechslung. Besonders beliebt sind die Parfums, die Meister Schnuck verkauft und denen eine geradezu zauberhafte Wirkung nachgesagt wird. Der Laden zieht Magnolia sofort in seinen Bann und sie sagt freudig zu, als Schnuck ihr einen Job als Aushilfe anbietet. Schon bald bemerkt sie jedoch merkwürdige Dinge an sich selbst: Sie ist ständig gereizt, belügt ihre Freunde - und bringt sie schließlich sogar in Lebensgefahr! Was ist nur los mit ihr? Doch als Magnolia erkennt, dass hinter der Fassade des harmlosen Ladenbesitzers ihr Erzfeind Graf Raptus steckt, ist es fast schon zu spät! Jetzt muss sich zeigen, ob sie ihre Hexenlektionen gelernt hat. Gemeinsam mit Tante Linette und ihren Freunden tritt Magnolia noch einmal zum Kampf gegen das Böse an.

Wenn ihr nun  neugierig geworden seid,  dann bewerbt Euch bis zum 27.02.2014 für dieses Kinderbuch.
Solltet ihr die ersten beiden Bände Magnolia Steel – Hexendämmerung und Magnolia Steel - Hexenflüstern bereits kennen, oder vielleicht einen eigenen Blog haben, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr das in die Bewerbung postet (Blog-Adresse nicht vergessen). Des Weiteren solltet ihr zeitnah mitlesen können, sowie eine abschließende Rezension schreiben. (Wenn ihr mögt auch gerne bei Amazon)

Wer also an der Leserunde teilnehmen möchte, beantwortet einfach die Frage unter dem Untertitel: Bewerbung zur Buchverlosung.

Und jetzt freue ich mich wieder auf eine spannende Zeit und auf die Leserunde mit euch!!!

Autor: Sabine Städing
Buch: Magnolia Steel - Hexennebel

Sabine_Staeding

vor 5 Jahren

Bewerbung zur Buchverlosung

Hier kann sich jeder bewerben, der gern an der Leserunde teilnehmen möchte.
Beantworte einfach folgende Frage: Die Parfüms, die Meister Schnuck verkauft sind in Rauschwald der Renner. Welchen Laden würdet ihr dort gerne eröffnen?

Buchraettin

vor 5 Jahren

Bewerbung zur Buchverlosung

Kind und ich haben schon die ersten beiden Bände verschlungen und hibbeln schon auf diesen.
Ich würde einen Buchladen eröffnen. Es wird Bücher geben, gemütliche Leseecken mit Hängematte, Piratenschiff, Sandkiste für die Kleinen, Cafeecke und jede Menge verwinkelte Ecken. Ein Riesengarten mit alten Bäumen , Baumhaus mit Rutsche.. Ach einfach ein Bücherparadies...

Beiträge danach
216 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sabine_Staeding

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension:
Beitrag einblenden
@Ayda

Vielen herzlichen Dank für deine Rezi, Ayda. Ich habe mich gefreut, dass du dabei warst. :)

MissPaperletter

vor 5 Jahren

Leseabschnitt III - Seite 164 bis Seite 240
Beitrag einblenden

Puh, diesen und den nächsten Abschnitt musste ich einfach in einem Stück durchlesen!

Besonders ab der Abreise der Spinnerinnen wurde es wirklich spannend!
Dass Magnolia so schnell unter der Kontrolle des Parfüms stand und sich der Graf daraufhin sofort zu erkennen gegeben hat, ging mir ehrlich gesagt ein bisschen zu schnell, ich hätte es schön gefunden, wenn Magnolia noch ein bisschen gerätselt hätte, schließlich hielten alle Raptus für tot, aber ansonsten hat mir der Abschnitt sehr gut gefallen! Durch die drohende Gefahr bekam die Geschichte ordentlich Tempo, weshalb ich persönlich das Buch viel schwerer aus der Hand legen konnte als bei den Abschnitten davor ;-)

MissPaperletter

vor 5 Jahren

Leseabschnitt II - Seite 80 bis Seite 163
Beitrag einblenden
@Sabine_Staeding

Vielen Dank, aber nach ein paar Tagen war ich wieder fit ;) wurde nur kurzzeitig von den Spritzen nach einem Allergieschock lahmgelegt und habe das Buch mittlerweile auch durch =) je weiter ich kam mit Lesen, desto schwerer wurde es nämlich, das gute Stück wieder wegzulegen :D Liebe Grüße^^

MissPaperletter

vor 5 Jahren

Leseabschnitt IV - Seite 241 bis Seite 317
Beitrag einblenden

Auch diesen letzten Abschnitt fand ich durchgehend klasse! Zwar hätte ich mir vielleicht ein klitzekleines bisschen mehr Romantik zwischen Magnolia und Leander gewünscht am Ende, aber so schlimm ist das auch nicht :D
Ich fand es super, dass Milauro zu den Guten gehört, aber doch irgendwie immer noch zwielichtig genug bleibt, um Milauro zu bleiben (sieht man ja an seiner Reaktion auf Magnolia, nachdem sie ihn zur Party eingeladen hat). Und es ist zwar schade, dass der Graf nicht endgültig besiegt werden konnte, aber das lässt ja nicht nur die Möglichkeit für eine Fortsetzung offen, sondern wirkt auch realistisch, wenn man bedenkt, dass er ja schließlich das ewige Leben hat (oft wird ja dann doch noch irgendein fadenscheiniger Weg gefunden, so etwas rückgängig zu machen, aber wäre den hexen das so spontan eingefallen, hätte ich es ihnen wahrscheinlich nicht abgekauft, also gut so!).

Sabine_Staeding

vor 5 Jahren

Leseabschnitt IV - Seite 241 bis Seite 317
Beitrag einblenden
@MissPaperletter

Herzlichen Dank Yuina. Ja, Graf Raptus lässt sich nicht so leicht besiegen. Das ewige Leben, einfach so mit einem kleinen Hexenzauber rückgängig zu machen, wäre zu billig. Ich glaube es passt so schon ganz gut. - Und was Leander und die Romantik betrifft, teilt der eine oder andere Leser ganz sicher deine Meinung. Letztlich sind wir aber im Kinderbuch und da gelten besondere Regeln ;) - Ein Kuss ist da schon grenzwertig.

MissPaperletter

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension:

Soo, es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, aber hier ist endlich meine Rezension! Die Aufgaben der Uni haben mich leider förmlich erschlagen in den letzten Wochen, aber ich wollte auch keine halbherzige Rezension abliefern :/ Hier sind also die Links zu meinen Veröffentlichungen:

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-St%C3%A4ding/Magnolia-Steel-Hexennebel-1083672779-w/rezension/1092577907/1092622689/

http://wasliestdu.de/rezension/hexennebel

http://www.amazon.de/product-reviews/3414823764/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#R1LJI1KAU9BDSY

http://sweetscentstories.blogspot.de/2014/05/magnolia-steele-hexennebel-sabine.html

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal, dass ich mitlesen durfte, es war toll! Bei Gelegenheit werde ich mir mit großer Wahrscheinlichkeit die Vorgängerbände zulegen =)

Emi11

vor 2 Jahren

Allgemeine Fragen an die Autorin: Fragt gerne

Liebe Sabine Ständing, ich liebe eine die Buchreihe. Ich habe heute die 3 Bücher zum 7 mal durch gelesen. Wieso gibt es keinen 4 Teil? Es sind so viele Fragen noch offen... Goldemar will sich doch sicher Rächen? Und was ist mit Jörna und Elon? In Neuseeland was ist da genau passiert und ist Leander stärker drin verwickelt als er zu gibt? Wie geht es Su-Li? Haben sie immer noch Kontakt? Und wollen die Gorgonen sich auch Rächen für die Toden und eingefroren?
Bitte überlegen Sie sich noch ein oder zwei weiter Bücher zu dieser Reihe zu schreiben. Es würde viele Menschen glücklich machen:-) und mich ganz besonders.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.