Sabine Städing , Sabine Büchner Petronella Apfelmus

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Petronella Apfelmus“ von Sabine Städing

Die kleine Hexe Petronella Apfelmus wohnt im Garten einer alten Mühle. Hier hat sie es sich in einem Apfel richtig gemütlich gemacht. Doch eines Tages zieht Familie Kuchenbrand mit ihren zwei Kindern in das Haus ein - vorbei ist es mit der Ruhe! Anfangs versucht die Hexe, die neuen Mieter zu vergraulen. Doch dann entdecken Lea und Luis die magische Strickleiter, die zu Petronellas Apfel führt, und stehen plötzlich mitten in ihrem Häuschen. Schnell merkt Petronella, dass die beiden schwer in Ordnung sind.

Schon bald können die Kinder die tatkräftige Hexenhilfe ihrer neuen Freundin bestens gebrauchen: Ein Kuchenbackwettbewerb steht an, den Lea und Luis unbedingt gewinnen wollen. Und mit Petronellas Hilfe stehen die Chancen gar nicht so schlecht -

Tolles Hörbuch über eine liebenswerte Hexe

— CindyAB

Stöbern in Kinderbücher

Besuch Aus Tralien

Witzige und zahlreiche Illustrationen, aber der Rest war nicht kindgerecht und auch ansonsten überambitioniert

danielamariaursula

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

Zeitreise mit Hamster

Super Lesestoff, von dem man viel mitnehmen kann!

Mamaofhannah07

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hexenabenteuer

    Petronella Apfelmus

    CindyAB

    08. January 2016 um 19:21

    Nana Spier schafft es mit ihrer Stimme die Geschichte um die Apfelhexe Petronella Apfelmus wunderbar zu schildern. Die spannenden, humorvollen und ruhigen Momente gelungen dem Zuhörer zu übermitteln. Zum Inhalt Petronella Apfelmus ist erst wenig begeistert, als sie entdeckt das sie neue Nachbarn zu bekommen scheint. Diese wollen das alte Müllerhaus beziehen was von ihrem Apfelhäuschen nur einen Steinwurf entfernt ist. Doch Petronella Apfelmus wäre nicht eine Hexe wenn ihr nicht allerhand zauberhaftes einfallen würde um es den Neunachbarn ganz schön schwer zu machen mit der Unterstützung ihrer Freunde, mit dem Versuch diese Familie  zu vergraulen. Als sie jedoch die zwei Kinder der Familie näher kennen lernt, merkt sie schnell das diese richtig nett sind und sie werden Freunde und können auf die Unterstützung der Apfelhexe vertrauen und eine wunderbare Geschichte nimmt ihren Lauf... Es fällt leicht sich die Hauptprotagonisten vorzustellen und sich für diese zu begeistern. Besonders sympathisch ist Petronella , ihr Wandel das sie erst gar nicht begeistert ist von ihren neuen Nachbarn, dann die Kinder kennenlernt und richtig gute Freunde werden und sie allerhand tolle Abenteuer leben. Es gibt aber noch viele andere tolle Figuren Lucius ihr Käferfreund, Nebelgeister, Apfelmännchen, das Buch steckt voller toller Ideen und Überraschungen... Dann eben noch die Moral erst jedem eine Chance zu geben und sich ein Bild zu machen, bevor es zu Vorurteilen kommt. Ein wirklich gelungenes Kinder(hör)buch

    Mehr
  • Band 1 über die kleine Apfelhexe Petronella

    Petronella Apfelmus

    lesebiene27

    19. June 2015 um 23:17

    Im Garten der alten, verlassenen Mühle wohnt in einem Apfel hoch oben in einem Apfelbaum die kleine Hexe Petronella Apfelmus, die die Ruhe genießt. Doch plötzlich ist die Mühle wieder bewohnt, denn Familie Kuchenbrand bestehend aus Vater, Mutter und den Zwillingen Lea und Luis ist eingezogen. Die Apfelhexe versucht auch gleich die Familie wieder zu vergraulen. Als die Kinder allerdings die Hexe entdecken, kann sie gar nicht anders, als sie gern zu haben und sich mit ihnen anzufreunden. Das Hörbuch wird gelesen von Nana Spier, die gut zu Petronella passt. Dass es sich hierbei um eine gekürzte Version gehandelt hat, ist mir als Hörer gar nicht weiter aufgefallen. Die Figuren wirken in dem Hörbuch - anders als ich sie beim Lesen des Buches vorgestellt habe - ein bisschen hochnäsig, was das Hörvergnügen nur im geringen Maß geschmälert hat. Schön fand ich dagegen aber, dass die Freundlichkeit Petronellas noch stärker zum Ausdruck kam. Die Geschichte ist auch als Hörbuch noch sehr amüsant und abenteuerlich, sodass sie mir persönlich viel Freude bereitet hat. Ich möchte der Hörbuch-Version daher auch 4 von 5 Sternen geben, denn selbst wenn man das Buch kennt, macht es noch Spaß die Geschichte von Nana Spier erzählt zu bekommen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks