Petronella Apfelmus

von Sabine Städing und Sabine Büchner
4,3 Sterne bei3 Bewertungen
Petronella Apfelmus
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

pardens avatar

Es dauert etwas, bis die Handlung an Fahrt aufnimmt, doch ab da konnte mich das Hörbuch wieder einmal überzeugen!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Petronella Apfelmus"

Ein neues Abenteuer rund um Apfelhexe Petronella Apfelmus. Herbstzeit ist Bastelzeit. Und auch in Petronellas Apfelhaus geht es hoch her. Zusammen mit den Zwillingen, Hirschkäfer Lucius und den Apfelmännchen wird gebastelt, was das Zeug hält. Doch am nächsten Tag sind Gurkenhut und seine Männer plötzlich verschwunden. Was ist bloß mit ihnen passiert? Dank Luis und seinem Detektivset kommen sie schnell dahinter, dass die Apfelmännchen entführt wurden. Wie gut, dass auf der Suche nach ihnen auch Ferienhund Bello mit von der Partie ist. Mit seiner Schnüffelnase führt er die kleine Hexe und ihre Freunde schon bald auf die richtige Fährte. Tief in den Wald hinter Petronellas Garten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783785755563
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Lübbe Audio
Erscheinungsdatum:29.09.2017
Das aktuelle Buch ist am 28.09.2018 bei Boje erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    pardens avatar
    pardenvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Es dauert etwas, bis die Handlung an Fahrt aufnimmt, doch ab da konnte mich das Hörbuch wieder einmal überzeugen!
    Wo sind die Apfelmännchen?

    WO SIND DIE APFELMÄNNCHEN?

    Der fünfte Band der niedlichen Reihe um die kleine Apfelhexe Petronella Apfelmus spielt im Herbst. Die Kinder Lea und Luis, die mit ihren Eltern die alte Mühle bewohnen, zu der Petronellas Garten gehört, haben Herbstferien. Zu Leas Entzücken darf sie in den Ferien auf den kleinen Hund ihrer besten Freundin aufpassen. Doch ist das nicht das einzige Vergnügen in diesen Tagen - Lea und Luis basteln zahlreiche kleine Kunstwerke aus Naturmaterialien, z.B. Tiere aus Eicheln und Kastanien.

    Als Petronella die beiden schließlich zum gemeinsamen Kürbisschitzen in ihr Apfelhaus einlädt, stimmen die Kinder begeistert zu. Gemeinsam mit Hirschkäfer Lucius, Petronella und den Apfelmännchen schnitzen sie die tollsten Gesichter in die riesigen Früchte, und die Begeisterung kennt keine Grenzen. Doch am nächten Tag sind die Apfelmännchen verschwunden - und niemand weiß, wo sie sein könnten! Petronella macht sich große Sorgen um ihre Freunde, und auch Lea und Luis sind beunruhigt. Mit seiner Detektivausrüstung macht sich Luis auf die Spurensuche, und Lea hofft, dass der kleine Bello mit seiner Schnüffelnase eine große Hilfe beim Aufspüren der kleinen Apfelmännchen ist. Und Petronella ist bereit, jederzeit mit einem kleinen Hexspruch einzuschreiten.

    Doch als ob diese Sorgen nicht ausreichen, droht Petronella noch von einer anderen Seite gewaltiger Ärger. Sie hat verbotenerweise ihr Hexenbuch aus der Hand gegeben und es ihren Schwestern, den Wetterhexen, geliehen. Hexobine Höckerbein, eine tratschsüchtige alte Hexe, riecht förmlich, dass da etwas nicht stimmt - und hat nichts Besseres zu tun, als die Oberhexe über ihren Verdacht zu informieren. Sollte sich dieser bestätigen, stünde Petronella gewaltiger Ärger ins Haus. Doch die Schwestern sind derzeit im Urlaub. Wie soll Petronella diese nur erreichen? Die Schlinge zieht sich zunehmend zu...

    Sabine Städing präsentiert hier die fünfte Folge einer wirklich netten Hörbuchreihe für Kinder. Die Zauberkünste von Petronella Apfelmus sind bemerkenswert und durchaus originell:


    Tripp Tripp Tropf und Mausgelächter,
    Regenschirm und Hagelwächter,
    schütze ohne Weh und Ach,
    das blöde Loch im Apfeldach!
    Hicks Höx



    Die Kinder Lea und Luis stehen hier ebenso im Mittelpunkt, und neugierige Kinderohren werden auch bei diesem Abenteuer sicherlich wieder mitfiebern. Auch wenn es diesmal für meinen Geschmack recht lange dauerte, bis die Handlung in Fahrt und Spannung aufkam (es wurde halt recht lang gebastelt), konnte auch diese Folge mich wieder überzeugen. Denn auch diesmal wird mit ein wenig Magie, viel Herz und Humor den Geheimnissen auf den Grund gegangen...

    Nana Spier liest die 2 h 36 min lange Folge erneut auf eine kindgerecht unterhaltsame Weise. Empfohlen wird das Buch für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren, aber in der Hörversion ist es sicher auch schon für jüngere Kinder geeignet. Und auch Erwachsene können an der liebenswerten Erzählung durchaus ihren Spaß haben...

    Leider ist dies der (vorläufig) letzte Teil der Reihe. Sollte diese aber fortgeführt werden, bin ich dabei!


    © Parden

    Kommentare: 6
    18
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr
    Ein herbstliches Abenteuer

    Es ist kaum zu glauben, die Apfelmännchen sind spurlos verschwunden. Mit Hilfe der Zwillinge Lea und Luis und deren Ferienhund Bello macht sich die Apfelhexe Petronella auf die Suche nach ihren Freunden. Da ist Detektivarbeit gefragt. Ein herbstliches Abenteuer beginnt.

    Ich mag die Bücher rund um Petronella, die Zwillinge und all ihren Freunden. Diesmal geht es auf die Suche nach den Apfelmännchen, allerdings erst so ab der Hälfte. Vorher werden herbstliche Tätigkeiten wie Kürbisse schnitzen, Herbstlaub sammeln und damit basteln gemacht. Das macht Lust auf den Herbst. Der Handlungsstrang mit den verschwundenen Apfelmännchen kam erst ungefähr ab der Hälfte, diese war dann spannend und Petronella selbst bekommt durch ihr verliehenes Hexenbuch auch noch so einige Probleme. 

    Ich kenne Bücher und Hörbücher, bevorzuge eindeutig die Hörbücher. Nana Spier liest hier so vortrefflich. Ich könnte ihr stundenlang lauschen. Die Bücher können mich persönlich nicht so packen, an den Hörbüchern bleibe ich aber immer dran.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Tuermchens avatar
    Tuermchenvor 5 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks