Sabine Tetzner

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 27 Rezensionen
(13)
(11)
(7)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Geliebter Geist

Bei diesen Partnern bestellen:

Samuel

Bei diesen Partnern bestellen:

Samuel

Bei diesen Partnern bestellen:

Ametebahe

Bei diesen Partnern bestellen:

Geliebter Geist

Bei diesen Partnern bestellen:

Nathanell

Bei diesen Partnern bestellen:

Turquoise

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rosenbaum

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Sabine Tetzner
  • Geliebter Geist

    Geliebter Geist
    Lilith-die-Buecherhexe

    Lilith-die-Buecherhexe

    07. August 2017 um 16:19 Rezension zu "Geliebter Geist" von Sabine Tetzner

    Eine Erbschaft und ein ungewollter Mitbewohner im neuen Eigenheim, der ziemlich viel Unruhe stiftet. Angela lebt mit ihrem Ehemann und ihren vier Kindern in einer Wohnung und ist nicht wirklich glücklich. Ihr Leben steht Kopf. Nicht nur, dass ihre Großmutter schwer krank ist und bald sterben wird, sie erbt auch noch ein Hausgrundstück. Kurzerhand zieht die Familie ein, doch was tun, wenn man erfährt, dass es in dem Haus spukt?  Schnell merkt auch Angela, dass es in dem Haus nicht mit rechten Dingen zugeht und sieht sich bald ...

    Mehr
  • Schöne Idee, aber leider nicht so gut umgesetzt

    Geliebter Geist
    Sancro82

    Sancro82

    28. June 2017 um 20:12 Rezension zu "Geliebter Geist" von Sabine Tetzner

    In Angelas Leben dreht es sich hauptsächlich um ihre 2 Kinder und ihren Mann. Sie leben in einer Wohnung, die mittlerweile zu klein für die Familie geworden ist. Bis eines Tages völlig überraschend Angela ein altes Haus aus dem 16. Jahrhundert erbt. Doch mit dieser Erbschaft wird sich ihr komplettes Leben verändern. Zumal schon jemand in dem Haus wohnt und das schon viel länger als Angela lieb ist. Nämlich Sebastian, der Geist des Hauses, der nichts besseres zu tun hat als Angelas Familie zu ärgern.Mit dem Schreibstil hatte ich ...

    Mehr
  • Der Macho Ehemann, die naive Frau und der Geist

    Geliebter Geist
    Phoenicrux

    Phoenicrux

    28. April 2017 um 19:33 Rezension zu "Geliebter Geist" von Sabine Tetzner

    Cover:Schön hell, etwas melancholisch und doch ein kleiner Hingucker. Die Tauben die davonfliegen, die Frau auf dem Weg zum Haus und der Mann der über allem wacht, passen wirklich gut und es hat etwas friedvolles an sich.Zum Buch:Es liest sich wirklich toll, durch die einfachen Formulierungen. Die Seitenverzierungen machen jede Seite zu einem kleinen optischen Hingucker und das ist wirklich schön gemacht, denn das Auge liest ja bekanntlich mit.Protagonisten:Mit Angela hatte ich so meine Schwierigkeiten, da ich mich überhaupt ...

    Mehr
  • Leider eine Enttäuschung

    Geliebter Geist
    Nyansha

    Nyansha

    28. February 2017 um 15:20 Rezension zu "Geliebter Geist" von Sabine Tetzner

    Ich habe mich wirklich auf dieses Buch gefreut, denn ich bin davon ausgegangen, eine gut durchdachte, amüsante Geschichte über die Verbindung einer Frau und eines Geists zu lesen. Aber die Geistergeschichte war leider nur ein netter Nebeneffekt, der leider überhaupt keine Entwicklung durchmachte. Aus heiterem Himmel wird dann schließlich noch ein Liebesgeständnis eingeschoben, obwohl die Verbindung der beiden zuvor gar nichts mit Liebe zu tun hatte. Stattdessen wird der Gesundheitszustand der Oma und natürlich das schlechte ...

    Mehr
  • Samuel - ein märchenhafter junger Mann

    Samuel
    Fauchi2206

    Fauchi2206

    29. January 2017 um 21:29 Rezension zu "Samuel" von Sabine Tetzner

    Klappentext: Theresa möchte aus ihrem Leben ausbrechen. Kein Ausbildungsplatz, ein kleiner Bruder und eine gestresste, alleinerziehende Mutter sind nicht gerade das, was Spaß macht. Auch bei ihrem geschiedenen Vater und seiner neuen Lebenspartnerin findet Theresa nicht das erhoffte Verständnis. Doch die Macht der Träume und Sehnsüchte öffnet Theresas Herz für ein Wissen aus längst vergangener Zeit – und für Samuel. Meine Meinung: Zu allererst möchte ich mich herzlich bei der Autorin bedanken, liebe Sabine du hast mir mit diesem ...

    Mehr
  • Rezension zu „Samuel – Der Zauber der nur dir gehört“ von Sabine Tetzner

    Samuel
    Yvi33

    Yvi33

    23. January 2017 um 15:12 Rezension zu "Samuel" von Sabine Tetzner

    Meine Meinung:Theresa ist unglücklich in ihrem Leben. Ihre geschiedene Mutter ist fast nie zuhause und sie muss sich oft alleine um ihren kleinen Bruder Dominik kümmern. Auch zu ihrem Vater und seiner neuen Familie hat sie keine gute Beziehung. Sie fühlt sich überfordert und man merkt, dass sie einfach nur Kind sein und sich geliebt fühlen möchte. Nach einem Streit flüchtet sie zu ihrem Vater. Dort muss sie sich auch noch mit ihren Stiefgeschwistern auseinandersetzen. Erst als sie im Wald ein verstecktes Dorf und den dort ...

    Mehr
  • Davon hätte ich gern mehr gehabt.

    Geliebter Geist
    DarkReader

    DarkReader

    22. January 2017 um 18:29 Rezension zu "Geliebter Geist" von Sabine Tetzner

    Ich entdeckte das Büchlein beim Stöbern bei Thalia und dachte mir: Geist, altes Haus und eine turbulente Familie, das ist was für mich.Und so war es auch. Die Autorin schaffte es, mich von der ersten Seite an zu fesseln. Der Schreibstil ist locker und leicht und sehr gut zu lesen.Die Protagonisten waren sympathisch - außer dem ätzenden Ehemann - und gut ausgearbeitet. Der Story fehlte es an nichts und ich konnte mit der Heldin mitleiden und mitfiebern. Orte und Plätze waren gut beschrieben, so dass ich mir alles gut vorstellen ...

    Mehr
    • 3
  • Samuel

    Samuel
    Melody80

    Melody80

    12. January 2017 um 18:44 Rezension zu "Samuel" von Sabine Tetzner

    Wie auch in Geliebter Geist ist dieses Buch für Menschen, die einer Spur Übersinnlichem nicht abgeneigt sind, als kurzweilige Lektüre zu empfehlen. Theresa ist ein junges Mädchen, was sich seinen Platz auf der Welt noch suchen muss. Sie ist unsicher, wohin sie gehört: Zu ihrer Mutter, die in ihrer eigenen Welt lebt oder doch eher zu ihrem Vater und seiner neuen Familie? Als sie eines Tages im Wald Samuel begegnet, spürt sie eine Seelenverwandtschaft, denn auch er ist eins mit der Natur und Theresa sucht ab diesem Moment so oft ...

    Mehr
  • Turquoise

    Turquoise
    anne_lay

    anne_lay

    10. January 2017 um 17:29 Rezension zu "Turquoise" von Sabine Tetzner

    Arizona 1870.Miriam wächst als "Bastardkind" heran, ungeliebt von der Mutter, deren Fehltritt (?) sie verkörpert, und auch vom Vater, der streng über ihre Tugend wacht. Demütig hat sie zu sein, darf z.B. ihre Arme nicht entblößen und hat zu gehorchen.Dieses Mädchen und später Frau beschreibt ihre Welt. Die Ungerechtigkeiten ihres Alltags, die schwere Arbeit und auch Ansätze kleiner Freuden schildert sie. Sie erzählt von sich und lässt mich an ihren Gedanken teilhaben. Ich erfahre vom armseligen harten Leben, vom strengen ...

    Mehr
  • Amethebahe

    Ametebahe
    JDaizy

    JDaizy

    06. January 2017 um 13:07 Rezension zu "Ametebahe" von Sabine Tetzner

    "Eines Tages kamen wir zu dem Schluss, dass wir lediglich zur falschen Zeit am falschen Ort lebten. Bei einem fremden Volk tief in der Vergangenheit wäre es uns mit Sicherheit besser ergangen. Andere Werte hätten gezählt und es wäre nicht nur auf Schönheit und Coolness angekommen. So war ein neuer Traum geboren. Ein Traum von einer anderen Zeit oder vielmehr von einer ganz anderen Welt. Einer Welt, in der es um uns ging und wir nicht im Abseits standen. Aber eigentlich war es mehr, als die Erschaffung einer neuen Welt. Es war der ...

    Mehr
  • weitere