Neuer Beitrag

SabineTheadoraRuh

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Buchmesse vorbei, Zeit für meine neuste Kurzgeschichte. Diesmal geht es um: Einen attraktiven Mann, eine konsequente Frau und eine besodnere Art des Lebens - auf Reise. Wer mitmachen will bei meiner Leserunde, melde sich bis zum 19.!
Shortstory ist als pdf oder in Print verfügbar!
Ich freue mich auf Euch und Eure Rezis!

Autor: Sabine Theadora Ruh
Buch: Der Tag X

Mimmicita

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@SabineTheadoraRuh

Liebe Sabine
Da bewerbe ich mich doch sehr gerne - deine letzten Kurzgeschichten habe ich ja auch sehr gemocht :-)
Herzliche Grüsse,
Mimmicita

esposa1969

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Vielen Dank für die Einladung! Ich bewerbe mich sehr gerne auf eine Printausgabe!

Beiträge danach
57 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LiberteToujours

vor 3 Jahren

Feedback/Rezensionen

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Theadora-Ruh/Der-Tag-X-1117873748-w/rezension/1119070219/

Hier dann auch meine Rezension. Danke, hat Spaß gemacht in deine Geschichte abzutauchen!

Engel1974

vor 3 Jahren

Feedback/Rezensionen

Auch ich moechte mich bedanken das ich die Kurzgeschichte mitlesen durfte. Sie ist gut geschrieben und liest sich fluessig. Der Inhalt macht nachdenklich, allerdings fehlt mir hier etwas an Spannung, was fuer mich ein sehr gutes Buch auszeichnet und das Ende finde ich etwas abrupt.
Fazit Fuer den Einstieg in das Genre Kurzgeschichten ganz okay, allerdings fehlen Spannung und Gefuehl.

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Lang or Short - was bevozugt Ihr?

Ich mag beides gerne. Wichtig ist eher, dass es schön eingängig geschrieben ist und nicht die Länge.

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Feedback/Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.
Mir hat es bis auf die Rechtschreibfehler sehr gut gefallen. Das steht aber alles in der Rezension. Leider etwas kurz, aber das Buch gibt auch nicht endlos viel her ;)

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Theadora-Ruh/Der-Tag-X-1117873748-w/rezension/1121339331/

Liebe Grüße
Sabrina

Gotti

vor 3 Jahren

Feedback/Rezensionen
Beitrag einblenden

Vielen Dank für die tolle Geschichte! Ich habe mich gefreut, dabei zu sein! Hier kommt meine Rezi (Verlinken kann ich sie leider nicht):
Klappentext:

Ein außergewöhnliches Paar auf Reise. Nie bleiben sie lange. Immer am Tag X entscheidet sich das nächste Reiseziel. Und manchmal auch der weitere Lebensweg. Über die Faszination des Reisens und über die Sehnsucht nach Heimat.

Meine Sicht auf das Buch:

Diese kurze Geschichte gibt Anlass über den Sinn des Lebens und die Funktion von Reisen nachzudenken. Da ich selber gern reise, kann ich die Frau gut verstehen, die ihren Wohnort sehr oft ändert. Der Mann hat sich aber anders entschieden und möchte "sesshaft" werden. Mehr verrate ich zum Inhalt des Buches nicht.

Die Schreibweise der Autorin verlangt nach mehr! Das kleine Büchlein ist sehr empfehlenswert und regt zum Nachdenken an.

LG
Gotti

hermine

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Danke, dass ich mitlesen durfte!
Meine Rezi eilt ins Forum:

Klappentext:

Ein außergewöhnliches Paar auf Reise. Nie bleiben sie lange. Immer am Tag X entscheidet sich das nächste Reiseziel. Und manchmal auch der weitere Lebensweg. Über die Faszination des Reisens und über die Sehnsucht nach Heimat.

Meine Meinung:

Das Leben als stete Reise ansehen? Wie wichtig ist Heimat? Diese Kurzgeschichte regt zum Nachdenken über diese Fragen an. Sie lässt sich sehr flüssig lesen und zeigt dem Leser gegen Ende zwei unterschiedliche Positionen auf.

Die Kurzgeschichte finde ich sehr gelungen und lesenswert.

hermine

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Danke, dass ich mitlesen durfte!
Meine Rezi eilt ins Forum:

Klappentext:

Ein außergewöhnliches Paar auf Reise. Nie bleiben sie lange. Immer am Tag X entscheidet sich das nächste Reiseziel. Und manchmal auch der weitere Lebensweg. Über die Faszination des Reisens und über die Sehnsucht nach Heimat.

Meine Meinung:

Das Leben als stete Reise ansehen? Wie wichtig ist Heimat? Diese Kurzgeschichte regt zum Nachdenken über diese Fragen an. Sie lässt sich sehr flüssig lesen und zeigt dem Leser gegen Ende zwei unterschiedliche Positionen auf.

Die Kurzgeschichte finde ich sehr gelungen und lesenswert.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks