Sabine Theadora Ruh Würdevoll

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Würdevoll“ von Sabine Theadora Ruh

Nur sehr zögernd lässt Christoph einen Freund aus besseren Zeiten an seiner neuen, aber intensiv gelebten Leidenschaft teilhaben: dem Tango-Tanzen. Durch den Tanz findet er zur Lebensfreude und Würde zurück.

Die Passion des Tanzens kurz erzählt!

— Mimmicita
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Würdevoll: Kleine Edition # 1

    Würdevoll

    Solengelen

    30. September 2014 um 23:17

    Nach vielen Jahren begegnen sich zwei alte Studienkollegen wieder. Der eine möchte eigentlich ein bisschen an die alten Zeiten anknüpfen, während der andere, an dem die Jahre nicht spurlos vorbeigegangen sind, eher zurückhaltend ist. Warum, was bewegt ihn? Er lässt seinen alten Weggefährten an seiner Leidenschaft teilhaben, ihn erfüllen, was ihn verzaubert. Wieder ist der Autorin einen kleine, leise Geschichte gelungen. Einfach reinlesen und sich vom Zauber einfangen lassen.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Würdevoll: Kleine Edition #1" von Sabine Theadora Ruh

    Würdevoll

    SabineTheadoraRuh

    Wer Tango liebt, muss lesen!
    Und weil das Tanzen viele Facetten bietet, habe ich eine Kurzgeschichte darüber geschrieben. Um weitere Leser zu gewinnen, verlose ich 10 x "Würdevoll" unter allen, die folgende Frage beantworten:

    Wie heißt meine Kurzgeschichten-Reihe?

    Antworten bitte bis zum 21. September! Grüsse von Sabine Theadora

    • 21
  • Die Seele des Tanzens...

    Würdevoll

    Mimmicita

    29. September 2014 um 16:22

    Für einen Aussenstehenden mag es schwierig sein zu verstehen, was einen Tänzer an der Ausübung seiner Leidenschaft so schön findet. Die Gefühle, die dabei entstehen - die Leidenschaft zum Tanzen - wenn zwei Körper zu einem verschmelzen und über das Parkett gleiten. Genau so ergeht es Christoph, der einen Freund aus alten Zeiten nur zögerlich in seiner Welt des Tanzens einen Einblick lässt. Ich finde diese Kurzgeschichte last wundervoll rüberkommen, was Tanzen für einen Menschen bedeuten kann. Für jemanden, der aber nichts vom Tanzen halt oder sich nicht damit auseinandersetzt, ist diese Kurzgeschichte wohl eher weniger ansprechend resp. geeignet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks