Wolken, Wind und Wogen

von Sabine Theadora Ruh 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Wolken, Wind und Wogen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Mimmicitas avatar

Wunderschöne Geschichte! Schade ist sie so kurz, dafür aber mit umso mehr Gefühl erzählt!

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wolken, Wind und Wogen"

Sophie lernt während einer Kur einen Arztkollegen kennen - und lieben. Er eröffnet ihr alle Chancen - samt neuem Arbeitsplatz. Doch sie schwankt zwischen Gefühl, Verantwortung für ihren Sohn und Verstand.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783847607250
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:14 Seiten
Verlag:neobooks
Erscheinungsdatum:17.08.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Solengelens avatar
    Solengelenvor 4 Jahren
    Wolken, Wind und Wogen

    Endlich einmal durchatmen, endlich wieder Energie tanken. Sophie und ihr Sohn Alex sind auf dem Weg auf die Insel Borkum. Schon auf der Fahrt mit der Fähre "knüpft" sie "Kontakte". Wolken, Wind und Wogen ist eine kleine, aber feine Geschichte über Liebe, Verantwortung und wie beurteilt man seine  Entscheidung später. Der leichte, fließende Schreibstil lässt den Leser sofort in die Geschichte eintauchen. Man hat das Gefühl die Seeluft auf der Haut, den Sand zwischen den Zehen zu spüren. Eine Geschichte die nur einen Wimpernschlag dauert. Eine Geschichte, die leider zu schnell endet. 

    Kommentieren0
    31
    Teilen
    Mimmicitas avatar
    Mimmicitavor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Wunderschöne Geschichte! Schade ist sie so kurz, dafür aber mit umso mehr Gefühl erzählt!
    Kurzgeschichte: Wolken, Wind und Wogen

    Wolken, Wind und Wogen: Kleine Edition #2 von Sabine Theadora Ruh ist eine wunderschöne Kurzgeschichte über Liebe, Verstand und Verantwortung. Schade geht sie nur über 11 Seiten - die Erzählung fängt wunderschön an und ist auf den ersten Seiten sehr toll geschrieben - man wird gleich selber an den Ort des Geschehens hineinversetzt. Kann das Meer riechen, der Sand kitzelt unter den Füssen und das Knistern zwischen dem Liebespaar kann man förmlich spüren. Das Ende fällt leider etwas abrupt an. Diese Geschichte, mit dem wunderschönen Schreibstil von Sabine Theadora Ruh, hätte auf jeden Fall das Potenzial für einen längeren Roman gehabt.

     

    Wer zwischendurch eine romantische Kurzgeschichte verschlingen möchte, dem kann ich das Buch durchaus empfehlen. Die Idee, der Schreibstil, die Handlung alles perfekt - jedoch verleitet mich die kurze Story dazu, ein paar Punkte weniger zu vergeben. Ich hätte mir gerne ein paar Seiten mehr gewünscht - Kurzgeschichte hin oder her...

    Kommentare: 1
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    SabineTheadoraRuhs avatar

    Lovestory in Kurzgeschichtenformat mit Sand zwischen den Zehen und Salz auf der Haut. Eine Frau im Gewissenskonflikt zwischen Gefühlen, Verantwortung und Verstand. - Das eBook ist die #2 meiner Kleinen Edition, die ich seit Juli veröffentliche. Die Buchverlosung von 10 Exemplaren läuft noch bis zum 12. September. Verschicke dann sofort die Datei, wenn Ihr folgende Frage richtig beantwortet:

     

    Wie heißt mein Pseudonym, unter dem ich auch Sachbücher veröffentliche?   


    Und klar: Freue mich über Rezensionen!



    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks