Sabine Thiesler

(2.790)

Lovelybooks Bewertung

  • 2715 Bibliotheken
  • 68 Follower
  • 51 Leser
  • 474 Rezensionen
(889)
(1109)
(578)
(153)
(61)
Sabine Thiesler

Lebenslauf von Sabine Thiesler

Sabine Thiesler studierte Germanistik und Theaterwissenschaften in Berlin. Im Anschluss daran stand sie selbst einige Zeit für Theater und Fernsehen auf der Bühne und begann, Drehbücher zu schreiben (z. B. "Das Haus am Watt", "Der Mörder und sein Kind",...); zudem schrieb sie einige Folgen für "Tatort" und "Polizeiruf 110". Ihr erster Roman wurde im Jahr 2006 unter dem Titel "Der Kindersammler" veröffentlicht und avancierte zum Bestseller. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Regisseur Klaus Rumpf, lebt sie heute in der Toskana.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Sabine Thiesler
  • Herausragender Thriller voller Neid, Intrigen und menschlicher Abgründe

    Nachts in meinem Haus
    bieberbruda

    bieberbruda

    28. March 2017 um 16:17 Rezension zu "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler

    Nachdem ich vom letzten Thriller der Autorin enttäuscht war, findet sie mit "Nachts in meinem Haus" erfreulicherweise zur alten Stärke zurück!Inhalt:Tom und Charlotte scheinen das perfekte Paar zu sein: Sie sind beide attraktiv, in den besten Jahren, beruflich ausgesprochen erfolgreich und somit sehr wohlhabend. Doch als Charlotte für ein paar Tage verreisen muss, nimmt das Schicksal seinen Lauf: Tom bestellt seine Affaire Leslie ein (ausgerechnet die Frau seines besten Freundes) und vergnügt sich mit ihr im Bett. Nach einem ...

    Mehr
  • Und draußen stirbt ein Vogel. Sabine Thiesler

    Und draußen stirbt ein Vogel
    miissbuch

    miissbuch

    22. March 2017 um 17:07 Rezension zu "Und draußen stirbt ein Vogel" von Sabine Thiesler

    Infos zum Buch Titel: Und draussen stirbt ein Vogel Autor: Sabine Thiesler Seiten: 480 Verlag: Heyne Handlungsort: Toskana, Italien Erstveröffentlichung: 11. Januar 2016 Infos zum Autor„Sabine Thiesler, geboren und aufgewachsen in Berlin, studierte Germanistik und Theaterwissenschaften. Sie arbeitete einige Jahre als Schauspielerin im Fernsehen und auf der Bühne und schrieb außerdem erfolgreich Theaterstücke und zahlreiche Drehbücher fürs Fernsehen (u.a. Das Haus am Watt, Der Mörder und sein Kind, Stich ins Herz und mehrere ...

    Mehr
  • Ein versehentlicher Mord und seine Folgen

    Nachts in meinem Haus
    bella777

    bella777

    19. March 2017 um 21:48 Rezension zu "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler

    Klappentext:Tom ist ein anerkannter Kunstmaler, dazu reich und glücklich verheiratet. Alles läuft perfekt für ihn. Bis eines Nachts in seinem Haus etwas Schreckliches passiert. Unter Schock flieht er in ein toskanisches Bergdorf. Doch was ihm zunächst wie das Paradies erscheint, entpuppt sich schnell als Hölle. Tom hält das Alleinsein nicht aus, fühlt sich eingesperrt und verfolgt. Als er begreift, dass er niemandem mehr vertrauen kann, auch seinen Freunden nicht, ist es zu spät: Er trifft eine verhängnisvolle Entscheidung . . . ...

    Mehr
  • Mein Leseeindruck

    Nachts in meinem Haus
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    14. March 2017 um 07:36 Rezension zu "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler

    Ich weiß wirklich nicht woran es liegt. Sobald ich ein Buch der Autorin im Regal der Buchhandlung stehen sehen, sofort möchte ich es lesen. Sind es die Titel, die mich jedesmal locken? Ist es das Cover? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht.Aber eines weiß ich.... irgendwie komme ich mit den Geschichten nicht so ganz klar. Zu Beginn, war ich total gefesselt. Eindrucksvolle Szenen, interessante Protagonisten und viel Spannung. Nach ca. 70 Seiten dann der Break. Das Buch fing an, mich zu langweilen. Wo war die Spannung geblieben? Klar, ...

    Mehr
    • 3
  • Nachts in meinem Haus

    Nachts in meinem Haus
    lenisvea

    lenisvea

    12. March 2017 um 17:52 Rezension zu "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler

    € 19,99 [D] inkl. MwSt. € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis) Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-453-26969-9 NEU Erschienen: 09.01.2017 Zum Buch: https://www.randomhouse.de/Buch/Nachts-in-meinem-Haus/Sabine-Thiesler/Heyne/e467727.rhd Mord und Intrige in der Toskana Tom ist ein anerkannter Kunstmaler, dazu reich und glücklich verheiratet. Alles läuft perfekt für ihn. Bis eines Nachts in seinem Haus etwas Schreckliches passiert. Unter Schock flieht er in ein toskanisches Bergdorf. Doch was ihm zunächst wie das ...

    Mehr
  • Wahre Freude????

    Nachts in meinem Haus
    Lisa0312

    Lisa0312

    04. March 2017 um 07:59 Rezension zu "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler

    Norddeutschland. Ein einsames Anwesen. Eine stürmische Gewitternacht. Ein Mann und eine Frau beim Liebesspiel. Plötzlich Geräusche: Es ist jemand im Haus.Und dann geschieht Schreckliches. Tom,der Bewohner des Hauses, der wohlhabend, erfolgreich und glücklich verheiratet ist,wird durch das,was in der Nacht geschieht, vollkommen aus der Bahn geworfen. Von einer Sekunde zur anderen ändert sich sein ganzes Leben.Er flieht in ein kleines Bergdorf in der Toskana, taucht unter,aber wird zum Gejagten. Fassungslos muss er mit ansehen,dass ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2017

    LovelyBooks Spezial
    kubine

    kubine

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach ...

    Mehr
    • 417
    kubine

    kubine

    01. March 2017 um 18:54
  • Leserunde zu "Die Indianische Kalenderchallenge 2016/2017"

    Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)
    stebec

    stebec

    zu Buchtitel "Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)" von Elisabeth Stanzer

    Halli Hallo meine Lieben, Vorab: Es handelt sich hier um eine Challenge. Der Kalender kann nicht gewonnen werden!.Wie wir es schon angekündigt haben, möchten kattii und ich euch dieses Jahr auch wieder mit einer Horoskop-Challenge bespaßen. Da wir uns gedacht haben, dass zwei Jahre hintereinander das gleiche Horoskop ziemlich langweilig werden kann, haben wir uns dazu entschlossen dieses Jahr die Chinesischen Sternzeichen durch die Indianischen zu ersetzen. Wir haben auch noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen, damit das ...

    Mehr
    • 347
  • Mäßig spannend

    Nachts in meinem Haus
    Lesenisttoll

    Lesenisttoll

    28. February 2017 um 15:44 Rezension zu "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler

    Um es gleich vorneweg zu sagen: Sabine Thiesler kann an ihre spannenden ersten Bücher nicht anknüpfen. Wie schon der Vorgängerband "Und draußen stirbt ein Vogel" ist auch dieses Buch nicht besonders spannend. Die Handlung ist größtenteils nicht nachvollziehbar und total in die Länge gezogen. Die Leichtigkeit, mit der ein angesehener Anwalt plötzlich zum Unmenschen wird, ist nicht glaubhaft. Überhaupt sind die Personen allesamt sehr unsympathisch. Bei solchen Freunden braucht man keine Feinde. Stilistisch liest sich das Buch ...

    Mehr
  • Nur eine Nacht kann dein Leben verändern...

    Nachts in meinem Haus
    Books-have-a-soul

    Books-have-a-soul

    28. February 2017 um 10:02 Rezension zu "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler

    Das düstere, geheimnisvolle Cover hat mich neugierig gemacht und auch der Klappentext hat mir gleich gefallen. Die Geschichte beginnt gleich sehr packend und der angenehme Schreibstil zieht einen mitten hinein. Gleich in den ersten Kapiteln nimmt die Story ziemlich an Fahrt auf und man kann vor Begeisterung das Buch kaum aus der Hand legen. Leider legt sich diese Euphorie nach dem ersten Viertel schnell wieder. Die Spannung ebbt ab und der komplette Mittelteil zieht sich immer wieder und ist teilweise etwas langatmig. Die Idee ...

    Mehr
  • weitere