Sabine Thiesler

 3.9 Sterne bei 3,031 Bewertungen
Autorin von Der Kindersammler, Hexenkind und weiteren Büchern.
Sabine Thiesler

Lebenslauf von Sabine Thiesler

Literatur und Bühnenkunst aus Berlin: Sabine Thiesler wird 1957 in Berlin geboren. Nach ihrem Schulabschluss studiert sie Germanistik und Theaterwissenschaften und arbeitet im Anschluss einige Zeit für Theater und Fernsehen und beginnt, selbst Drehbücher zu schreiben. Aus ihrer Feder stammen beispielsweise einige Folgen des „Tatorts“ oder von „Polizeiruf 110“. Neben einigen Auftritten in Serien wie „Berliner Weiße mit Schuß“ oder der Krimireihe „Zentrale Bangkok“ leiht sie als Synchronsprecherin verschiedenen Charakteren ihre Stimme. Unter anderem vertonte sie die Schubia in der Hörspielserie „Bibi Blocksberg“. Ihr erster Roman, „Der Kindersammler“ erscheint 2006 und avanciert schnell zum Bestseller. Bis heute hat sie sich mit zahlreichen weiteren Büchern, vornehmlich Kriminalromane und Thriller, auch als Schriftstellerin einen Namen gemacht. Die Autorin und Schauspielerin lebt heute mit ihrem Ehemann, dem Regisseur Klaus Rumpf in der Toskana.

Alle Bücher von Sabine Thiesler

Sortieren:
Buchformat:
Sabine ThieslerDer Kindersammler
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Kindersammler
Der Kindersammler
 (1,189)
Erschienen am 09.01.2017
Sabine ThieslerHexenkind
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hexenkind
Hexenkind
 (472)
Erschienen am 01.01.2008
Sabine ThieslerDie Totengräberin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Totengräberin
Die Totengräberin
 (331)
Erschienen am 12.07.2010
Sabine ThieslerDer Menschenräuber
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Menschenräuber
Der Menschenräuber
 (188)
Erschienen am 11.10.2011
Sabine ThieslerNachtprinzessin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nachtprinzessin
Nachtprinzessin
 (205)
Erschienen am 11.03.2013
Sabine ThieslerBewusstlos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bewusstlos
Bewusstlos
 (178)
Erschienen am 14.07.2014
Sabine ThieslerUnd draußen stirbt ein Vogel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Und draußen stirbt ein Vogel
Und draußen stirbt ein Vogel
 (114)
Erschienen am 11.01.2016
Sabine ThieslerVersunken
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Versunken
Versunken
 (91)
Erschienen am 14.12.2015

Neue Rezensionen zu Sabine Thiesler

Neu
brauneye29s avatar

Rezension zu "Die Totengräberin" von Sabine Thiesler

Gruselige Entwicklung
brauneye29vor 4 Tagen

Zum Inhalt:

Wenn einer den anderen betrügt, ist das Leben zu Ende. Das hat sie schon als Kind gelernt. Deshalb steht ihr Entschluss fest: Sie kann ohne ihn nicht leben, aber sie kann vor allem nicht mehr mit ihm leben. 
Meine Meinung:
Ich kann mich erinnern, dass ich das Buch schon ziemlich klasse fand auch wenn die Story schon in Teilen arg konstruiert war. Dennoch hat mir die Spannung gefallen. Ich war gespannt, wie es mir nun als Hörbuch gefallen wird, denn oftmals werden Bücher "kaputt" gelesen. Hier ist das nicht passiert. Ich fand die Sprecherin, die auch die Autorin ist, sehr gut. Die Spannung steigt immer weiter und der Lesestil ist gut gelungen. 
Fazit:
Gut gelesen.

Kommentieren0
33
Teilen
MelodyofSouls avatar

Rezension zu "Hexenkind" von Sabine Thiesler

Familiendrama auf höchstem Niveau
MelodyofSoulvor 13 Tagen

"Hexenkind" war das erste Buch von Sabine Thiesler und ich hätte glaube kein besseres aussuchen können. Ich schaue immer mal wieder im Buchladen vorbei was es Neues von ihr hat weil ich ihren Schreibstil sehr mag. 
Sarah, die deutsche Frau des Trattoriabesitzers Romano, wurde die Kehle durchgeschnitten und wird von einem Pilzesammler in einem einsam gelegenen alten Bauernhaus in der Toskana entdeckt. Jedoch ist der brutale Mord erst der Anfang eines Verhängnis, welches vor Jahren in Deutschland begann, und sich nun über die ganze Familie ausbreitet. Es steigert sich bis zu einem bitterbösen Ende. 
Die Geschichte wird immer wieder aus verschiedenen Perspektiven erzählt und deckt somit weitere Aspekte auf die vorher noch unbekannt. An sich ist es recht schnell klar was passiert ist aber diese ausführliche Analyse des Geschehenen ist hervorragend ausgebaut und macht Spaß zu lesen. So erlebt man die gesamte Geschichte und die Gefühle der verschiedenen Charaktere mit und kann sich selbst ein Bild machen was man von den Täter halten möchte. 

Kommentieren0
3
Teilen
twentytwos avatar

Rezension zu "Zeckenbiss" von Sabine Thiesler

Zeckenbiss
twentytwovor 16 Tagen

Erst ein Mord an einer deutschen Touristin in der Toskana und kurze Zeit später ein zweiter Mord an einem ehemaligen Richter in Berlin. Aber das ist erst der Anfang und in beiden Fällen gibt es weder einen schlüssigen Hinweis auf den Täter noch auf ein Motiv. Erst durch die Initiative der Ehefrau des getöteten Richters, die in seinen alten Gerichtsakten nach Anhaltspunkten für ein mögliches Mordmotiv sucht, zeigt sich, dass es wohl einen Zusammenhang zwischen den brutalen Morden geben muss. Verzweifelt sucht sie gemeinsam mit dem Ehemann des ersten Opfers nach dem entscheidenden Hinweis der sie auf die Spur des Täters bringt. Dabei stoßen sie auf die Akte eines Jugendlichen, der schon häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist. Doch dieser sitzt zur Zeit im Gefängnis und kommt daher als Täter nicht infrage. Trotzdem weisen alle Indizien darauf hin, dass er eine Schlüsselrolle in dem Fall spielt und ihnen wird klar, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt bevor es das nächste Opfer geben wird.

Fazit
Eine brisante Geschichte, die sich zu einer tragischen Gratwanderung entwickelt, in der es nur Verlierer geben kann.

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Sabine Thieslers avatar
Liebe Thriller-Fans,
ich möchte Euch gerne zu einer gemeinsamen Leserunde einladen! Mein Thriller "Bewusstlos" ist vor kurzem erschienen und der Heyne Verlag stellt uns freundlicherweise 15 Exemplare zur Verfügung.

Als Raffael erwacht, sind sein Bett und seine Sachen voller Blut. Er gerät in Panik, denn ihm fehlt jegliche Erinnerung an die vergangene Nacht. Es gelingt ihm nicht herauszufinden, was passiert ist, aber wenn er getrunken hat, weiß er nicht mehr, was er tut. Mordet vielleicht, ohne es zu wissen.

Von seinen Eltern, die in der Toskana leben, fühlt er sich verraten und verlassen. Die beiden führen ein glückliches Leben und ahnen nicht, dass er in ihrer Nähe ist und sie längst im Visier hat ...

Hier gibt es außerdem eine Leseprobe!


Wenn Ihr dabei sein möchtet, bewerbt Euch einfach bis einschließlich Montag, 4.2.2013 hier im Thread. Ich freue mich schon sehr auf unsere gemeinsame Runde und die Diskussion über das Buch!

Viele Grüße
Eure
Sabine Thiesler

Zur Leserunde
MerlinundPaulas avatar
Da das Buch gewünscht wurde, würde ich es wandern lassen.

Wie das Wanderbuch funktioniert:

Es gelten die üblichen Wanderbuch- Regeln ;)
Ich verschicke das Buch an den ersten Teilnehmer der Liste, dann habt ihr 2 Wochen Zeit das Buch zu lesen (falls es länger dauert, bitte Bescheid geben) und schickt es dann an euren Nachfolger weiter, die Adresse erfragt ihr bitte selbst. Behandelt das Buch bitte so, als wäre es euer eigenes! Es ist ein Taschenbuch, deswegen nicht so dolle knicken ;)
Sollte das Buch verloren gehen, dann teilen sich Sender und Empfänger die Anschaffungskosten für ein neues Exemplar.
Wenn wir die Liste durch haben, geht das Buch zurück an mich, am besten ihr verschickt es immer als Buchsendung und den Umschlag nicht zu kleben, sonst muss der Empfänger vielleicht drauf zahlen ;)
Meldet euch bitte kurz im Thread, wenn ihr das Buch verschickt bzw. es erhalten habt, sodass es immer auf dem neusten Stand ist, und ich weiß, wo es sich befindet .

Am Ende würde mich dann natürlich auch interessieren, wie ihr das Buch fandet ;)

Teilnehmerliste:

MerlinundPaula verschickt

1.
Lilasun - fertig
2. MiraSun - fertig (möchte später nochmal)
3.
Lizzy1984w - fertig
4. MiraSun - fertig
5. flaschengeist1962 - fertig
6. chatty68 - fertig
7. Moni-Que - unterwegs hierhin
8. gamaschi
zurück an MerlinundPaula
ChattysBuecherblogs avatar
Letzter Beitrag von  ChattysBuecherblogvor 6 Jahren
Das Buch ist nun wieder unterwegs
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Sabine Thiesler im Netz:

Community-Statistik

in 2,876 Bibliotheken

auf 392 Wunschlisten

von 53 Lesern aktuell gelesen

von 68 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks