Sabine Thiesler

(2464)

Lovelybooks Bewertung

  • 2679 Bibliotheken
  • 67 Follower
  • 56 Leser
  • 442 Rezensionen
(804)
(972)
(511)
(129)
(48)
Sabine Thiesler

Lebenslauf von Sabine Thiesler

Sabine Thiesler studierte Germanistik und Theaterwissenschaften in Berlin. Im Anschluss daran stand sie selbst einige Zeit für Theater und Fernsehen auf der Bühne und begann, Drehbücher zu schreiben (z. B. "Das Haus am Watt", "Der Mörder und sein Kind",...); zudem schrieb sie einige Folgen für "Tatort" und "Polizeiruf 110". Ihr erster Roman wurde im Jahr 2006 unter dem Titel "Der Kindersammler" veröffentlicht und avancierte zum Bestseller. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Regisseur Klaus Rumpf, lebt sie heute in der Toskana.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Sabine Thiesler
  • Typisch Sabine Thiesler! Unvorhersehbare Wendungen mit viel Spannung!

    Nachts in meinem Haus
    Sammyandme_

    Sammyandme_

    15. January 2017 um 17:34 Rezension zu "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler

    {ausgelesen: } "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler • {Buchinfo:} erschienen als gebundene Ausgabe im Heyne-Verlag, 512 Seiten lang und für 19,99€ zu bekommen. {Darum gehts:} Tom liebt seine Frau Charlotte über alles, trotzdem hat er mit Leslie, Mitglied aus ihrem gemeinsamen Freundeskreis, eine geheime Affäre. Eines Nachts während es draußen stürmt und der Wind tobt, Charlotte auf Dienstreise ist und Tom sich mit Leslie im Bett vergnügt, wird eingebrochen. Weil der Strom ausgefallen ist, muss Tom auf Zehenspitzen und mit ...

    Mehr
  • Endlich mal wieder ein absoluter Volltreffer

    Nachts in meinem Haus
    Thrillerlady

    Thrillerlady

    Rezension zu "Nachts in meinem Haus" von Sabine Thiesler

    Nachts in meinem Haus von Sabine Thiesler (Thriller, 2017, Heyne Verlag)- endlich mal wieder ein absoluter Volltreffer -Was war ich auf dieses Buch gespannt und so erfreute es mich umso mehr, dass es bereits 6 Tage vor der eigentlichen Erscheinung erhältlich war. Was soll ich sagen, die Autorin hat es nach längerer Zeit mal endlich wieder geschafft, mich zu flashen. Zwar habe ich ihre letzten Bücher auch allesamt sehr gerne gelesen, aber mir fehlte immer etwas. Das war hier endlich mal wieder nicht der Fall. So war es auch nicht ...

    Mehr
    • 8
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte ...

    Mehr
    • 2081
    noita

    noita

    03. January 2017 um 20:46
  • Mini-Challenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    querleserin_102

    querleserin_102

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hier könnt ihr euch für die Jahreschallenge anmelden. Die Anmeldebeiträge bitte folgendermaßen gestalten:         Ich nehme mit 12 Büchern Teil. 1/12 beendet: Buchtitel, Autor 2/12 beendet: Buchtitel, Autor 3/12 beendet: Buchtitel, Autor 4/12 beendet: Buchtitel, Autor … Danke und viel Spaß!Teilnehmer:ChattysBuecherblog (0/200)xxlxsa (0/50)Hortensia13 (0/100)YaBiaLina (0/75)FrauSchafski (0/50)Yolande (0/70)misery3103 (0/200)annlu (0/250)Tina2803 (0/90)Ayda (0/100)Buchgespenst (0/200)Kuhni77 (0/100)samea (0/50)YvetteH ...

    Mehr
    • 227
  • Ein überraschender Thriller

    Versunken
    LeseKatze

    LeseKatze

    09. October 2016 um 17:27 Rezension zu "Versunken" von Sabine Thiesler

    Malte ist auf der Flucht. Er wird wegen Mordes gesucht, hat keine Papiere, kein Geld, kein Zuhause und keine Freunde. Im Hafen von Nizza lernt er durch Zufall Werner kennen, der mit seiner Luxusjacht im Mittelmeer Urlaub macht. Werner bietet ihm an, mit ihm zusammen nach Korsika überzusetzen. Sein Schiff ist ein Traum. Ein Traum, für den es sich zu töten lohnt ...Meine Meinung:Das Cover passt wirklich sehr gut zum Inhalt der Geschichte, darin ist ein Boot zu sehen und das Meer, es ist in dunkel blaue Farben gehalten und wirkt ...

    Mehr
  • Ein wenig enttäuschend für mich

    Und draußen stirbt ein Vogel
    trollchen

    trollchen

    02. October 2016 um 09:28 Rezension zu "Und draußen stirbt ein Vogel" von Sabine Thiesler

    Und draussen stirbt ein VogelHerausgeber ist Heyne Verlag (11. Januar 2016) und hat 448 Seiten.Kurzinhalt: Nervenzerreißende Spannung in der ToskanaHasserfüllt beobachtet er die Autorin Rina Kramer bei ihrer Lesung. Jedes Wort von ihr macht ihn wütend. Sie hat ihn bestohlen, hat seine Ideen und Gedanken geraubt. Er reist ihr nach, findet sie in ihrem idyllischen Landhaus in der Toskana und mietet sich bei ihr ein. Wie ein harmloser Urlauber, aber besessen davon, sie zu vernichten.Rina ahnt nicht, was der eigentümliche Gast plant. ...

    Mehr
  • Familiendrama

    Hexenkind
    makama

    makama

    14. September 2016 um 14:38 Rezension zu "Hexenkind" von Sabine Thiesler

    In einem einsam gelegenen Bauenhaus mitten im Wald in der Toskana wird eine schrecklich zugerichtete Leiche gefunden.Es ist Sarah  Simonetti. Der deutschen Frau vom Trattoriabesitzer Romano wurde die Kehle duchgeschnitten......Die ganze Geschichte beginnt in den 80er Jahren in Deutschland. Sarah lernt den durchgeknallten, aber genialen Musiker Franky kennen.Sie verlieben sich und bald ist Sarah schwanger......Elsa kommt auf die Welt - ein Schreikind - und Franky wird immer unberrechenbarer...... und brutalerSarah verläässt ...

    Mehr
    • 2
  • fesselnd

    Und draußen stirbt ein Vogel
    SchobelsJohannes

    SchobelsJohannes

    25. August 2016 um 11:05 Rezension zu "Und draußen stirbt ein Vogel" von Sabine Thiesler

    wow! schon lange nicht mehr von einem buch so gefesselt gewesen! von anfang an hat man das gefühl, schnell weiterlesen zu müssen!

  • Hat mich positiv überrascht! Eine ganz klare Kauf- und Leseempfehlung!

    Versunken
    buecher_bewertungen1

    buecher_bewertungen1

    18. August 2016 um 08:34 Rezension zu "Versunken" von Sabine Thiesler

    ZusammenfassungMalte ist auf der Flucht. Er wird wegen Mordes gesucht, hat keine Papiere, kein Geld, kein Zuhause und keine Freunde. Im Hafen von Nizza lernt er durch Zufall Werner kennen, der mit seiner Luxusjacht im Mittelmeer Urlaub macht. Werner bietet ihm an, mit ihm zusammen nach Korsika überzusetzen. Sein Schiff ist ein Traum. Ein Traum, für den es sich zu töten lohnt ... CoverDas Cover finde ich einfach grandios! Es transportiert meisterhaft die düstere Stimmung und verbindet sie gleichzeitig mit einem wichtigen Element ...

    Mehr
  • Mein Leseeindruck

    Versunken
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    02. August 2016 um 05:53 Rezension zu "Versunken" von Sabine Thiesler

    Wow, so schnell hatte ich schon lange keine Thriller mehr gelesen. Aber daran kann man erkennen, dass mich die Geschichte absolut in ihren Bann gezogen und gefesselt hat.Wie gewohnt, entführt die Autorin den Leser wieder nach Italien, wo ein deutscher Mörder tätig ist. Ich kann wirklich sagen, dass die Autorin ihrem Stil bislang treu genlieben ist. Immer wieder das gleiche Land, aber auch immer wieder wunderschön beschrieben. So farbenprächtig, dass man schon fast den Duft der Zitronen, oder des Meeres wahrnehmen kann.Auch der ...

    Mehr
  • weitere