Die Teufelsmalerin

von Sabine Wassermann 
3,3 Sterne bei19 Bewertungen
Die Teufelsmalerin
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Teufelsmalerin"

Künstlerin, Geliebte, Hexe Mainz 1631: Seit dreizehn Jahren wütet der große Krieg, Hexenfurcht geht um in deutschen Landen, und in Mainz wird der Malerstochter Henrietta Güntelein bei Todesstrafe verboten, den Pinsel zu führen. Doch ihr Vater ist schwerkrank, und sein Meisterwerk wartet auf die Vollendung. Da besetzen die Schweden die Stadt. Mit ihnen kommt ein Maler, der fasziniert ist von der begabten und ehrgeizigen jungen Frau. Er ahnt nicht, wie weit sie gehen wird, um ihren Lebenstraum zu verwirklichen…

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499244919
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:330 Seiten
Verlag:Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum:02.05.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    osalis avatar
    osalivor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Teufelsmalerin" von Sabine Wassermann

    Eine spannend und anschaulich geschriebene Geschichte, die sich auf wenige Hauptpersonen konzentriert und sich nicht mit langen Landschaftsbeschreibungen oder brutalen Kampfszenen aufhält. ohne dabei oberflächlich zu werden.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Butterflys avatar
    Butterflyvor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Teufelsmalerin" von Sabine Wassermann

    Mainz zur Zeit er Hexenverfolgung. Henrietta ist die Tochter eines Malers, dessen Lebenswerk noch keine Vollendung gefunden hat. Sie würde ihm so gerne den Pinsel führen, denn sie ist ebenso begabt wie er, jedoch ist es ihr bei Todesstrafe verboten. Als die Schweden die Stadt besetzen und damit auch ihr Haus, lernt sie einen Maler kennen, der fasziniert ist von ihr und nicht ahnt, wie sie ihren Plan, das Bild ihres Vaters zu vollenden, dann doch noch in die Tat umsetzt.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    beowulfs avatar
    beowulf
    Anis avatar
    Ani
    Schnaggs avatar
    Schnaggvor 4 Monaten
    brauneye29s avatar
    brauneye29vor 2 Jahren
    yaris avatar
    yarivor 3 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Lirulins avatar
    Lirulinvor 5 Jahren
    Flaemmles avatar
    Flaemmlevor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks