Sabine Wassermann Die Teufelsmalerin

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(4)
(6)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Teufelsmalerin“ von Sabine Wassermann

Künstlerin, Geliebte, Hexe Mainz 1631: Seit dreizehn Jahren wütet der große Krieg, Hexenfurcht geht um in deutschen Landen, und in Mainz wird der Malerstochter Henrietta Güntelein bei Todesstrafe verboten, den Pinsel zu führen. Doch ihr Vater ist schwerkrank, und sein Meisterwerk wartet auf die Vollendung. Da besetzen die Schweden die Stadt. Mit ihnen kommt ein Maler, der fasziniert ist von der begabten und ehrgeizigen jungen Frau. Er ahnt nicht, wie weit sie gehen wird, um ihren Lebenstraum zu verwirklichen…

Stöbern in Historische Romane

Der Turm der Ketzerin

Vor allem für Liebhaber historischer Romane eine empfehlenswerte Lektüre

milkysilvermoon

Das Geheimnis des Glasbläsers

Kurzweilige Reisegeschichte

Christine2000

Die letzte Borgia

Es ist ein dicht geschriebener umfangreicher historischer Unterhaltungsroman bei dem man noch was lernt.

sabrinchen

Der fremde Reiter

wahnsinnig spannender und interessanter historischer Roman

Vampir989

Tulpengold

Gut geschriebener historischer Roman - ein wenig Krimihandlung inklusive.

Corsicana

Der Duft des Teufels

unterhaltsam mit Schwächen

Gartenkobold

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Teufelsmalerin" von Sabine Wassermann

    Die Teufelsmalerin

    osali

    24. September 2008 um 13:24

    Eine spannend und anschaulich geschriebene Geschichte, die sich auf wenige Hauptpersonen konzentriert und sich nicht mit langen Landschaftsbeschreibungen oder brutalen Kampfszenen aufhält. ohne dabei oberflächlich zu werden.

  • Rezension zu "Die Teufelsmalerin" von Sabine Wassermann

    Die Teufelsmalerin

    Butterfly

    15. April 2008 um 14:30

    Mainz zur Zeit er Hexenverfolgung. Henrietta ist die Tochter eines Malers, dessen Lebenswerk noch keine Vollendung gefunden hat. Sie würde ihm so gerne den Pinsel führen, denn sie ist ebenso begabt wie er, jedoch ist es ihr bei Todesstrafe verboten. Als die Schweden die Stadt besetzen und damit auch ihr Haus, lernt sie einen Maler kennen, der fasziniert ist von ihr und nicht ahnt, wie sie ihren Plan, das Bild ihres Vaters zu vollenden, dann doch noch in die Tat umsetzt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks