Neuer Beitrag

Schreibschwester

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wohlgeborene liebe LeserInnen,

 

nach meiner sehr interessanten Leserunde zu „Hansetochter“ möchte ich euch auch meinen neuen Roman „Das Geheimnis von Stralsund“ vorstellen und begrüße euch daher im etwas gestelzten Tonfall der Zeit des Dreißigjährigen Krieges.

Der Roman, der am 14. November im Lübbe-Verlag erscheint, war eine besondere Herausforderung für mich, weil ich darin eine dramatische Familiengeschichte vor dem Hintergrund der Besetzung Stralsunds im Dreißigjährigen Krieg erzähle. Neben der umfangreichen Recherche hat mich vor allem das Ergebnis begeistert: das kleine Stralsund konnte sich dem großen Feldherren Wallenstein widersetzen.

Zum Inhalt des Romans: Norddeutschland, 1628. In der Geborgenheit ihrer Familie und ihrer Freunde verlebt die Kapitänstochter Sina eine glückliche Kindheit – bis eines Tages das Unheil über ihr Dorf hereinbricht und ihre Familie auf entsetzliche Weise auseinanderreißt. Sina selbst kann im letzten Augenblick nach Stralsund fliehen. Doch auch Stralsund bereitet sich bereits auf eine Belagerung durch die kaiserlichen Truppen vor, und inmitten der Kriegswirren fällt es Sina schwer, das Geheimnis des Rings zu lösen, den ihre sterbende Mutter ihr kurz vor ihrer Flucht gab. Nur Leif, ein junger schwedischer Schiffer, steht ihr bei. Kann Sina ihm wirklich trauen?

Freundlicherweise stellt der Lübbe-Verlag zwanzig Exemplare des Romans für eine Leserunde zur Verfügung.

Da ich bei der „Hansetochter“-Leserunde den Eindruck hatte, dass es euch Freude macht, ein wenig zu tüfteln, möchte ich mit der Bewerbung für die Leserunde eine Frage verknüpfen: Während des Dreißigjährigen Krieges kämpften Söldner aus aller Herren Länder im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation; bei Musterungen zählte man zeitweise bis zu 16 verschiedene Nationalitäten. Einer dieser Söldner verfasste einen sehr anschaulichen Bericht u.a. über die Belagerung Stralsunds. Wie lautete sein Name? Falls diese Frage zu kniffelig ist, möchte ich eine zweite aufwerfen, die anstelle der ersten beantwortet werden kann: Ein deutscher Söldner aus dem Dreißigjährigen Krieg hinterließ eine sehr informative Lebensbeschreibung, die erst vor wenigen Jahren entdeckt wurde. Wie hieß er vermutlich?

Wer gerne an der Leserunde teilnehmen möchte, kann sich bis zum 9. November einschließlich melden. Am 10. November lose ich ggf. aus und schreibe die TeilnehmerInnen wegen der Adressen an, die Bücher werden dann sogleich verschickt.

Ich freue mich auf eine anregende Leserunde!

Alles Gute wünscht

Sabine Weiß

 

 

Autor: Sabine Weiß
Buch: Das Geheimnis von Stralsund

Svanvithe

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Nachdem ich deine "Hansetochter" sehr gern gelesen habe (auch wenn ich bei der Leserunde nicht dabei war) und als geborene Rüganerin eine Verbindung zu Stralsund habe, möchte ich gern mitlesen.

Ist es dir lieber, deine Fragen hier oder per PN zu beantworten?

ChattysBuecherblog

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da ich ein großer Fan historischer Romane bin, bewerbe ich mich hiermit für ein Leseexemplar.
Meine Antwort habe ich bereits per PN mitgeteilt.
Leider ist mein Wissen über diese Zeit nur sehr begrenzt. Möglicherweise würde dieses aber duch das Buch erweitert werden.

Beiträge danach
341 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Schreibschwester

vor 3 Jahren

Rezension und Fazit
@Lissy

Danke, sehr klasse!

Rissa

vor 3 Jahren

Rezension und Fazit

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Das Buch hat mir überraschend gut gefallen, auch wenn der Epilog nicht ganz meinen Geschmack getroffen hat.

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Weiß/Das-Geheimnis-von-Stralsund-1124519357-w/rezension/1126358508/

http://lesezeit.tevalon.de/sabine-weiss-das-geheimnis-von-stralsund/

dorli

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 6: Kapitel 32 bis Ende
Beitrag einblenden

Jetzt habe ich auch die letzte Seite gelesen – es ist schön, dass nach all dem Leid alle nach vorne blicken können.

Mein absoluter „Held“ zum Schluss: Stoffel. Was für ein pfiffiges Kerlchen :-)

Außerdem bin ich wirklich froh, dass Daniel den Mund hält und Sina nicht erzählt, wer wirklich ihr Vater ist.

DonnaVivi

vor 3 Jahren

Rezension und Fazit

Reichlich verspätet, aber doch noch geschafft. Das Buch ist eine absolute Lieblingslektüre für mich, die ich jederzeit weiterempfehlen kann. Vielen Dank und alles Liebe!

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Wei%C3%9F/Das-Geheimnis-von-Stralsund-1124519357-w/rezension/1126965556/

Demnächst noch auf amazon und auf weiteren Buchportalen. :-)

Schreibschwester

vor 3 Jahren

Rezension und Fazit
@DonnaVivi

Für so eine schöne Rezension ist es nie zu spät ;-))) Danke!

dorli

vor 3 Jahren

Rezension und Fazit

Hier auch endlich meine Rezi. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Wei%C3%9F/Das-Geheimnis-von-Stralsund-1124519357-w/rezension/1128578190/

http://www.buecher.de/shop/belletristik/das-geheimnis-von-stralsund/weiss-sabine/products_products/detail/prod_id/40809344/#rating

http://www.buch.de/shop/home/suchartikel/das_geheimnis_von_stralsund/sabine_weiss/ISBN3-404-17146-2/ID39213999.html?fftrk=1%3A1%3A10%3A10%3A1&jumpId=2286838#pm_kundenrezensionen

http://www.amazon.de/review/R3C3LXGZX4XNBR/ref=cm_cr_rdp_perm

http://www.histo-couch.de/sabine-weiss-das-geheimnis-von-stralsund.html

Ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2015.

Svanvithe

vor 3 Jahren

Rezension und Fazit

Ich habe es nun auch endlich geschafft, dass meine Rezension online ist.

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Weiß/Das-Geheimnis-von-Stralsund-1124519357-w/rezension/1135647883/

http://www.amazon.de/review/RXSMKNE3KG52G/ref=cm_cr_pr_cmt?ie=UTF8&ASIN=B00K6JNPLQ#wasThisHelpful

http://www.literaturschock.de/literatur/belletristik/historische-romane/das-geheimnis-von-stralsund

http://www.histo-couch.de/sabine-weiss-das-geheimnis-von-stralsund.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks