Sabine Wiesel Meine Divertikulitis Ernährungstherapie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Divertikulitis Ernährungstherapie“ von Sabine Wiesel

Auch wenn Sie bisher vielleicht noch nicht viel von der Divertikulitis und ihren möglichen Folgen wissen, so ahnen Sie möglicherweise schon, dass Handlungsbedarf angesagt ist, um erfolgreich zu genesen. Denn die Symptomatik wie bis in den Rücken ausstrahlende Schmerzen im linken Unterbauch, Übelkeit, Erbrechen und Fieber, Durchfall oder Verstopfung sowie Stuhlgang mit Ausstoß von Schleim und Eiter ist alles andere als beruhigend und sollte mit adäquaten Maßnahmen behandelt werden. Hierzu gehört neben der ärztlichen Behandlung eine angepasste Ernährungsweise. Sie können also auch selbst einen enorm großen Einfluss auf das gesamte Krankheitsgeschehen nehmen. So banal wie es vielleicht klingen mag – so einfach ist es in der Praxis tatsächlich – die Lösung ist eine der Erkrankungsphase angepasste Ernährungsweise.
Gerade in einer akuten Phase geht ohne eine strenge Diät gar nichts voran. Schlimmer noch, denn wenn man nicht tunlichst auf bestimmte Ernährungsmaßnahmen achtet, droht weiteres Ungemach mit fatalen Folgen.
Das zu lernen und in den Alltag aufzunehmen, ist nicht immer leicht. Besonders wenn man sich bis dato noch nie mit Ernährungsfragen beschäftigt hat, ist es nachvollziehbar, dass man sich schnell überfordert fühlt, nicht weiß, was man essen soll und Angst vor Fehlern hat.
Die Antworten hierauf und noch viel mehr erfahren Sie in diesem äußerst wertvollen Ratgeber.
Sie lernen, wie Sie mithilfe eines 8-wöchigen Ernährungsprogramms die Divertikulitis in den Griff bekommen und damit ein großes Stück Gesundheit zurückerobern können.
Ob Schonkost für die ersten 3 Wochen der Divertikulitis-Diät mit ballaststoffarmen Gerichten, die im Nu zubereitet werden können. Oder leckere vegetarische Gerichte, Fisch-, Geflügel- und Fleischgerichte für die Erhaltungsphase – das Rezeptangebot in diesem Buch ist äußerst vielseitig und verbannt jegliche potentielle Langeweile von Ihrem Teller. Und auch auf süße Leckereien müssen Sie mit dem „Gewusst Wie“ nicht verzichten. Sie können erleben, wie Tag für Tag die Gesundheit in Ihr Leben zurückkehrt und wie eng Ernährung und Wohlbefinden beieinander liegen.
Mit diesem Buch halten Sie eine große Portion an Wissen mit über 200 leckeren Rezepten in Ihren Händen, der diesen Ratgeber zur unverzichtbaren Pflichtlektüre für jeden Betroffenen macht.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks