Sabine Wilhelm Fühl dich schön!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fühl dich schön!“ von Sabine Wilhelm

Finden Sie sich hässlich? Schämen Sie sich wegen Ihrer Haut, Körperbehaarung oder Nasenlänge? Vergleichen Sie Ihr Aussehen ständig mit anderen, und verbringen Sie viel zu viel Zeit vor dem Spiegel oder mit der Suche nach der perfekten Kleidung? Gehen manchmal nicht aus dem Haus, weil Sie mit Ihrem Aussehen so unzufrieden sind? In einer Zeit, die den menschlichen Körper in 'Problemzonen' unterteilt und uns in Hochglanzblättern geschönte Fabelwesen zeigt, verlieren viele Menschen den Bezug zur Realität und beschäftigen sich übermäßig mit den vermeintlichen Makeln ihres Körpers. Sie verbringen viele Stunden damit, Haut und Haar zu richten, treiben wie besessen Sport, verbringen ihre Freizeit vor dem Spiegel, in Modegeschäften oder in Schönheitskliniken, vermeiden sogar Sozialkontakte oder enge Beziehungen, weil die Scham über den eigenen Körper das gesamte Denken bestimmt. Unter der fachkundigen Leitung einer auf diesem Gebiet führenden Psychologin lernen Betroffene, wie man körperbezogenen Selbstzweifeln und Unsicherheiten auf die Spur kommt, die negativen Gedanken und Gefühle erkennt, die das Bild vom eigenen Selbst verzerren, und sie durch Selbstvertrauen und eine positive Einstellung zu sich selbst ersetzt.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fühl dich schön!" von Sabine Wilhelm

    Fühl dich schön!
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    10. August 2011 um 09:20

    Insbesondere Frauen unterschiedlichen Alters verbringen nicht selten Stunden vor dem Spiegel, sie versuchen jeden Tag neu, ihr Haar und ihre Haut so zu richten, dass sie einigermaßen damit zufrieden sind. Andere treiben Sport wie die Verrückten, gehen in die Muckibude und immer mehr geben ein Vermögen dafür aus, sich in sogenannten „Schönheitskliniken“ liften und richten zu lassen. Ein seelisches Elend liegt dem zugrunde, an dem die meisten Frauen leiden, auch die, die nicht zu solchen Extremen neigen, oder es sich einfach nicht leisten können, weil sie keine Zeit oder kein Geld haben. Irgendetwas findet jede Frau an sich nicht schön. Man nennt es Problemzonen und zeigt schon durch die Sprache ein gestörtes Verhältnis zum eigenen Körper. Verbunden damit sind die ständigen Vergleiche mit anderen Frauen und der permanente Versuch, durch Kleidung, Kosmetik u.v.a. diese „Problemzonen“ in den Griff zu bekommen. Dabei , so das vorliegenden Buch, hängt oft alles lediglich an einem negativ geprägten und besetzten Bild vom eigenen Körper, natürlich auch entstanden durch die mannigfaltigen „Beispiele“ anderer Frauen, die für mich als Mann oft so aussehen, als nagten sie am Hungertuch. Sabine Wilhelm legt mit diesem Buch ein Selbsthilfeprogramm vor, mit dem betroffene Menschen lernen können, körperbezogenen Selbstzweifeln und Unsicherheiten auf die Spur zu kommen, die eigenen negativen Gedanken und Gefühle darüber zu identifizieren, die das Bild vom eigenen Körper verzerren. Es hilft Frauen und Männern, denn auch die haben negative Körperbilder im Kopf, nur halt andere als Frauen, Selbstvertrauen und eine neue positive Einstellung zu sich selbst zu finden. Viele Übungen und Fragebögen leiten durch ein gut durchdachtes Buch, das hoffentlich helfen kann, mehr Menschen wieder in ein Gleichgewicht zu bringen zwischen ihrem Körper und ihrer Seele.

    Mehr