Sabineee Berger Im Bann seiner Macht

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(1)
(0)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Im Bann seiner Macht“ von Sabineee Berger

Silke lernt auf einem Ball den Multimillionär John Baxter kennen und ist von Anfang an von ihm fasziniert. Doch sie ahnt nicht, dass hinter der Fassade des attraktiven Ölmagnaten weit mehr steckt als nur ein einfacher Geschäftsmann. John Baxter ist einer von vier Söhnen des Kriegsgottes Condatis und - im Gegensatz zu seinen Brüdern - der einzige Mensch. Seine Brüder jedoch sind zur Hälfte Vampir, Drache und Zauberer und haben, so wie John, die Bestimmung eine Gefährtin zu finden. Eine Gefährtin wie Silke.

Guter Auftakt, hoffe ich. Vier Brüder und was für welche! Sie alle verdienen eine Gefährtin, nicht nur John.

— RenateK

Humorvoll, aber auch spannend

— KatiRose

Vier Brüder, gezeugt von einem Kriegsgott, müssen die eine Frau für sich finden, um eine Apokalypse zu verhindern! Sehr spannend!

— ilonaL

Der Schreibstil ist sehr gefällig und flüssig. Kleine Tippfehler fallen auf. Die Geschichte ist spannend und mitreißend. Empfehlung!

— Andreah

Sprache: voll proll.

— Josef Rechabrom

Stöbern in Klassiker

Der gute Mensch von Sezuan

Ein Lese-MUSS!

Fantasia08

Ein Sommernachtstraum

Witzig, klassisch, Shakespeare!

Fantasia08

Emma

Emma, eine starke Frau, erfährt, dass Hochmut vor dem Fall kommt - ein wunderschön geschriebenes Buch zum Mitfiebern!

Siri_quergetipptblog

Meine Cousine Rachel

Gut geschriebener Roman mit leiser Spannung und einem jungen Mann, bei dem Bewunderung fast zum Wahn wird...

vanessabln

Der Steppenwolf

Melancholisch, vielschichtig, kritisch und voller inspirierender Denkansätze. Ein toller Außenseiterroman!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gut, aber ...

    Im Bann seiner Macht

    KatiRose

    23. September 2016 um 14:41

    War gut, daher fünf Sterne. Schien mir aber inspiriert von Thea Harrison.

  • Beginn einer fantastischen Serie? Hoffentlich, denn das Buch ist toll!

    Im Bann seiner Macht

    ilonaL

    29. May 2016 um 22:54

    Vier Brüder, gezeugt von einem Kriegsgott!Auf der Suche nach einer, nur für sie bestimmten und geeigneten Frau. Das schreit ja förmlich nach einer ganzen Serie!John ist einer dieser außergewöhnlichen Brüder, reich und dazu auch noch gebaut wie ein Adonis. Auf einem Ball lernt er, wie der Zufall es will, die Zahnarztassistentin Silke kennen und ist ihr gleich verfallen. Sie wäre die perfekte Partnerin für ihn, wenn denn nur nicht das Schicksal etwas anderes mit ihm vorhätte, denn auch seine drei Brüder wollen genau diese Frau für sich und entführen sie kurzerhand. Kommt es zum Kampf zwischen den Brüdern? Ist das die einzige Lösung? Denn Feinde haben sie genug, auch ohne, dass sie sich gegenseitig bekämpfen müssen.Die Autorin hat mich mit ihrer Geschichte ganz schön auf Trab gehalten. Ihr toller Schreibstil, ihre manchmal einzigartige Wortwahl und die rasanten Handlungen machten diese Geschichte für mich zu einem reinen Lesevergnügen besonderer Art! Die Spannung riss nicht einem Moment ab, so dass ich einfach mitgezogen wurde und unbedingt das Ende in Erfahrung bringen wollte. In einem Rutsch war das Buch dann auch schon zu Ende und ich musste es mit bedauern zuschlagen und hoffe jetzt natürlich auf eine Fortsetzung!. Es wird schwer, nach dieser sehr spannend geschriebenen Geschichte ein anderes, ebenso gutes Buch zu finden. 5 absolut verdiente Sterne mit einem großen WOW!

    Mehr
  • Spannung pur und ein Hauch Erotik

    Im Bann seiner Macht

    dorothea84

    14. December 2015 um 07:37

    Silke liebt die Natur und lebt sehr ökonomisch. Als sie von ihrem Chef eine Karte für einen Ball bekommt, geht sie mit ihrer Freundin hin. Auf dem Ball lernt sie den Multimillionär John Baxter kennen und es scheint zwischen den beiden zu funken. Dann wird Silke entführt, denn sie ist die Gefährten einer der vier Söhne des Kriegsgottes Condatis - John Baxter ist einer davon, seine Brüder sind jedoch zur Hälfte Vampir, Drache und Zauberer. Für alle vier kann sie die wahre Gefährtin sein. Doch ein Feind der Brüder hat John entführt und hält ihn gefangen. Die Geschichte fängt recht harmlos an. Eher wie ein Liebesroman und man denkt sich nicht böse dabei. Doch dann gibt es die Wendung und man ist mitten in einer Fantasygeschichte mit allen den schönen Wesen - gute wie böse. Irgendwie ist alle vier Brüder liebenswert, aber auch etwas nervig mit ihrem müssen um Silke kämpfen und sie nicht fragen wenn sie gerne nehmen möchten bzw. liebt. Überraschende Wendungen gibt es viele, keine schrecklich große, sondern eher schleichende kleine. Die man erst wirklich wahr nimmt während man sie liest. Ich habe teilweise sehr viel gelacht. Die Brüder können während ihrer Diskussionen sehr witzig sein. Hier ist aber ein Hauch Erotik dabei und gibt der Geschichte noch den richtigen Pfiff. Ich freue mich auf jeden Fall auf weitere Geschichte über die drei weiteren Brüder, sollte sie es in ferne Zukunft geben.

    Mehr
  • Voll gut

    Im Bann seiner Macht

    Andreah

    08. April 2015 um 08:37

    Voll gut

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks