Neuer Beitrag

SabrinaZelezny

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ferne Länder, Familiengeheimnisse und Photographie?

Wenn ihr all das mögt, könnte »Das Geheimnis des Mahagonibaums« genau das Richtige für euch sein – und dann freue ich mich darauf, euch bei der Leserunde begrüßen zu dürfen!

Mehr zum Buch:

Die junge Studentin Blanca kann ihr Glück kaum fassen, als sie ein Stipendium für eine Foto-Akademie in Peru erhält, dem Land, aus dem ihre Urgroßmutter Guadalupe stammt. Kurz vor Blancas Abreise schenkt ihre Großmutter ihr das einzige Foto von Guadalupe, die in den Wirren des Zweiten Weltkrieges in Peru verschollen ist. Blanca soll herausfinden, was damals mit ihr geschah. In Peru angekommen, lernt Blanca Emilio kennen, mit dem sie der Spur des Bildes folgt. Gemeinsam tauchen sie ein in die bewegte Geschichte des Landes und in die Geheimnisse ihrer Familie.

Der Aufbau-Verlag stellt für die Leserunde 25 Exemplare zur Verfügung. Wenn ihr für eines davon in den Lostopf hüpfen wollt, müsst ihr mir auch ein wenig über euch verraten:

Für meine Heldin Blanca ist Photographie gleichsam das Erbe ihrer Urgroßeltern. Gibt es auch für euch etwas, das ihr von Eltern, Großeltern oder noch ferneren Generationen mit auf den Weg bekommen habt? Berufung, Hobby, Alltagsweisheit, Lebensphilosophie – was ist in dieser Hinsicht euer persönliches Familienerbstück?

Ich freue mich auf eure Antworten. Eine erlesene Jury, bestehend aus meinem Alpaka Zwiebel und mir, wird die 25 Glücklichen in hitzigen Zweierdiskussionen auswählen und bei Entscheidungsschwierigkeiten mit Losen nachhelfen.

[EDIT] Die Gewinner der Leserunde sind:

AvengerJ
black_horse
BuchNotizen
Claddy
Constanze_Annamarie
Erdbeerelfe1203
Estrelas
Faidit
featherfog
Gelinde
Gelsche
irismaria
LadySamira091062
LiberteToujours
melanie_reichert
misslia
Monalisa73
Nachtschwärmer
Nessa_Davy
Ormeniel
Seschat
sunflowrina
SunshineSaar
tinstamp
zeichenzauber

Den genauen Auslosungsvorgang habe ich hier dokumentiert. ;-)

Natürlich seid ihr auch mit einem eigenen Exemplar des Mahagonibaums in der Runde willkommen. Tretet ein und kommt mit auf eine Reise in Südperus farbenfrohe, lichtdurchflutete Stadt Arequipa!

Autor: Sabrina Železný
Buch: Das Geheimnis des Mahagonibaums

Ormeniel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ferne Länder, Familiengeheimnisse und Photografie sind an sich schon äußerst verlockend. Von daher bewerbe ich mich sofort.
Aber ein Alpaka in der Jury! Und das wo ich so gerne Alpakawolle auf meinem Rad verspinne. Da schmelze ich dahin.

SabrinaZelezny

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen
@Ormeniel

Oh, du spinnst? Also Wolle? ;-) Wie großartig! Ich kann sowas leider nicht, aber ich liebe Alpakawolle. Es gibt kaum etwas, das besser warmhält und so wundervoll flauschig ist.

Beiträge danach
479 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Estrelas

vor 2 Jahren

Check-in zum Heimflug: Fazit & Rezensionen

Beim Cover denke ich mir die ganze Zeit, dass ein Baum Titel und Geheimnisvolles besser verkörpert und eher meine Aufmerksamkeit geweckt hätte. Die inneren Werte trafen da schon eher meinen Geschmack: http://www.lovelybooks.de/autor/Sabrina-Železný/Das-Geheimnis-des-Mahagonibaums-1200572254-w/rezension/1207868078/ Danke schön für die Leserunde!

Erdbeerelfe1203

vor 2 Jahren

1. Abschnitt: Prolog - 4. Kapitel (S. 7-81) - Den Film einlegen
Beitrag einblenden

Nachdem man ettliche Seiten gelesen hat, finde ich das Zitat am Anfang sehr passend. es gibt einen Überblick auf die gesamte Geschichte. der Schreibstil gefällt mir sehr, dadurch konnte ich schon auf den ersten Seiten gut in die Geschehnisse hineinversetzen. Man lernt die verschiedenen Charaktere kennen und ist gespannt wie es mit Ihnen weitergeht.

Erdbeerelfe1203

vor 2 Jahren

2. Abschnitt: 5. Kapitel - 9. Kapitel (S. 82-183) - Das Objektiv scharfstellen
Beitrag einblenden

Die Suche nach dem Geheimnis von Blanca's Urgroßmutter schreitet fort. Emilio hat dabei einen großen Anteil. Auch die Nonnen eines Klosters sind eine große Hilfe...

Auch hat mir hier wieder die Ausdrucksweise der Autorin sehr gut gefallen. Die einzelnen Schauplätze der Geschichte wurden vor meinem inneren Auge regelrecht lebendig und die Umgebung erschien vertraut. Emilios Vergangenheit wird Schritt für Schritt ans Licht gebracht und wirft trotzdem immer wieder neue Fragen auf....

Erdbeerelfe1203

vor 2 Jahren

3. Abschnitt: 10. Kapitel - 13. Kapitel (S. 184-261) - Auf den Auslöser drücken
Beitrag einblenden

In diesem Abschnitt finden viele unterschiedliche Handlungen statt. Doch trotz diesem Umstand behält man den Überblick. Einige Stellen haben mich sehr berührt, andere Passagen haben mich nur mit dem Kopf schütteln lassen, weil ich das Verhalten von Blanca nicht verstehen kann. Mal sehen wie sich der Schluss gestaltet und der Kreis um die Hauptakteure geschlossen wird.

Erdbeerelfe1203

vor 2 Jahren

4. Abschnitt: 14. Kapitel - Epilog (S. 262-346) - Das Bild entwickeln
Beitrag einblenden

Leider erfolgt meine Zusammenfassung etwas spät, doch mit zwei kleinen Kindern ist es immer turbulent. Doch gerade dadurch finde ich nicht immer die Zeit ein Buch zügig zu Ende zu lesen bzw. meine Kommentare niederzuschreiben!

Im Schlußteil werden die vielen einzelnen Teile zu einem großen Ganzen zusammengefügt. Man erfährt, warum Guadaloupe in Ihrem Glück behindert wurde. Auch Emilios ganze Geschichte wird erzählt. Ebenso die Geschichte über die Mahagonibaumschlüssel wird offen gelegt.

Unterm Strich eine interessante Mischung aus Spannung, Reisebericht und zwischenmenschlichen Gefühlen, welche einen wunderbaren Roman entstehen ließ!!

Erdbeerelfe1203

vor 2 Jahren

Check-in zum Heimflug: Fazit & Rezensionen

Danke für diesen wunderschönen Roman. Meine Rezension findet man unter:

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabrina-%C5%BDelezn%C3%BD/Das-Geheimnis-des-Mahagonibaums-1200572254-w/rezension/1213115059/

BuchNotizen

vor 2 Jahren

Check-in zum Heimflug: Fazit & Rezensionen

Noch einmal vielen Dank für das Buch und die interessante Leserunde.

Meine Rezi auf LovelyBooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Sabrina-%C5%BDelezn%C3%BD/Das-Geheimnis-des-Mahagonibaums-1200572254-w/rezension/1214006283/

und auf meinem Blog BuchNotizen: http://kristinas-lesewelt.de/rezensionen/das-geheimnis-des-mahagonibaums-sabrina-zelezny/

Neuer Beitrag