Sabrina De Stefani

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 43 Rezensionen
(20)
(18)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frei sein

    Die Magnolienfrau

    Kiki77

    10. August 2018 um 20:33 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

    „Die Magnolienfrau“ von Sabrina de Stefani beschreibt ihre eigene Lebensgeschichte. Angefangen mit der Kindheit im Gips Bett, bei der Oma, die sich liebevoll und aufopfernd um Sabrina kümmert. Wobei man hier fragt, wo ist die Mutter? Diese holt Sabrina dann in die Schweiz, wo sie im Internat die Schule beendet. Schon die Gefangenschaft im Gips Bett, als auch die Regeln im Internat engen Sabrina ein und sie benötigt Freiheit. Sie lässt alles hinter sich und zieht in die Welt. Arbeitet da wo sie gerade ist, stellt Schmuck her und ...

    Mehr
  • Die Suche nach Identität

    Die Magnolienfrau

    natalia_b

    26. July 2018 um 08:31 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

    "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani ist eine autobiografische Geschichte über den ungewöhnlichen und auch teils steinigen Weg einer starken Frau auf der Suche nach eigener Identität. Als Kind mit einer Wirbelsäulenkrümmung an ein Gipsbett gefesselt, ist das Mädchen viel mit ihren Gefühlen und Gedanken allein. Dies prägt wohl auch ihren weiteren Lebensweg. Als junge Frau hat sie nicht viel Glück mit der Männerwelt und das traditionelle Arbeitsleben eng sie ein. Sie begibt sich auf eine Reise in verschiedene Länder, zuletzt ...

    Mehr
  • Eine Frau – ein Leben – ein Schicksal

    Die Magnolienfrau

    ferruccio

    01. July 2018 um 15:13 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

    Packend, emotional, spannend, einfühlsam sind nur einige Attribute um dieses facettenreiche Schicksal kurz zu beschreiben. Sie hat wirklich alles erlebt – Gefahr, Liebe. Leid, Verlust, Flucht, Mutterglück. Und sie ist daran gewachsen. Spiritualität spielt hierbei eine fast zentrale Rolle in ihrem Leben. Doch wie hoch war der Preis. Sabrina verzaubert und macht Mut. Wie sie lächelt! Einem unbändigem Freiheitsdrang zu folgen bedeutet Mut, Optimismus und einen festen Glauben an sich selbst. Autobiographisch erzählt, besticht das ...

    Mehr
  • interesant

    Die Magnolienfrau

    Aloegirl

    24. June 2018 um 14:07 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

  • Magnolie als Trost und Lebensbegleiter

    Die Magnolienfrau

    orfe1975

    10. June 2018 um 23:58 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

    Cover: Das Titelbild zeigt eine schwarz-weiß-Aufnahme der Autorin, davor indische Blütenmuster in bunten Farben. Farblich wirkt das Cover etwas altbacken auf mich, Bild und Titel passen jedoch, wenn man die Hintergründe der Biographie kennt. Durch den lächelnden Blick zum Betrachter fühlt man sich im Laden angesprochen nimmt das Buch neugierig zur Hand. Als Hardcover mit Schutzumschlag macht das Buch einen wertigen Eindruck, ein Lesebändchen hätte diesen Eindruck perfekt abgerundet. Inhalt: Die Autorin ist in ihren ersten drei ...

    Mehr
  • Auf der Suche nach dem Leben

    Die Magnolienfrau

    IlonGerMon

    09. June 2018 um 09:10 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

    Der Klappentext und auch noch die Leseprobe dieses Buches hatten mich sehr gereizt, leider konnte das vollständige Buch die anfängliche Begeisterung nicht stützen und nicht halten. Die erzählte Geschichte ist wohl sehr autobiographisch geprägt. Das Kind Sabrina, mit einer verkrümmten Wirbelsäule geboren, verbringt die ersten Jahre im Gipsbett. Die Großmutter, bei der sie aufwächst, fährt das Kind im Sommer unter den Magnolienbaum im Garten, dieser Baum wird für sie ein Symbol für Freiheit, wobei ich mir diesen Gedanken mit diesen ...

    Mehr
  • Spannend

    Die Magnolienfrau

    madameeapoe

    04. June 2018 um 21:35 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

              Das Cover ist äußerst  farbenfroh und zeigt eine Frau und ist somit sehr auffällig und interessant. Auch die Handlung hat ihre verschlungenen Wege, beschreibt Höhen und Tiefen und unterhält den Leser  gut.Mir hat die Protagonistin sehr gefallen, denn sie war besonders, stark und charismatisch. Ihr Leben nahm außergewöhnliche Bahnen und interessante Wendungen und so wurde die ganze Geschichte nie langweilig.Ich denke, dass dieses Buch für jeden etwas ist, egal ob jung oder alt. Es hat mich unterhalten und ich war immer ...

    Mehr
  • Persönlich

    Die Magnolienfrau

    SteffiGluecklederer

    03. June 2018 um 12:01 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

    Im Buch schildert die Autorin Sabrina de Stefani ihren ganz persönlichen Lebensweg von der Kindheit an. Ihr Leben ist alles andere als langweilig. Sie bringt viele sehr persönliche Begebenheiten und Erfahrungen ein. Sei es die Kindheitsjahre, die sie an ein Gipsbett gefesselt verbringen muss, um eine Fehlbildung zu beheben und die Zeit, als sie den Mann ihrer Träume, einen indischen Guru kennen lernt. Ihr Leben gleich einer Achterbahnfahrt und auch eine Erfahrung im Gefängnis muss sie machen. Gerade diese unebene Lebensweg macht ...

    Mehr
  • Was brauche ich um glücklich zu sein?

    Die Magnolienfrau

    Buti

    28. May 2018 um 09:43 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

    Die Magnolienfrau von Sabrina de Stefani Eine beeindruckende Biografie oder „Hab Mut und du kannst alles schaffen was du Dir vornimmst“  Sabrina wir in jungen Jahren hart auf die Probe gestellt. Als Kind ist sie jahrelang ans Gipsbett gefesselt, da ihre Wirbelsäule verkrümmt ist. Ihre Großmutter ist in dieser Zeit ihre größte Verbündete, sie hält sie aufrecht, und der Magnolienbaum im Garten. Diese Bäume ziehen sich wie ein roter Faden durch ihr Leben und spenden ihr oft Trotz und Hoffnung in schweren Zeiten.    Als junge ...

    Mehr
  • Eine wahre Geschichte übers Freisein und die große Liebe

    Die Magnolienfrau

    Ekcnew

    26. May 2018 um 08:39 Rezension zu "Die Magnolienfrau" von Sabrina De Stefani

    Der Untertitel, den ich auch als Titel für meine Rezension gewählt habe, finde ich absolut passend. Dieses Buch ist im Genre 'Sachbuch' erschienen, das hatte mich zunächst vom Lesen zurückgehalten. Dieses ist ein sehr gelungenes Buch, in dem Sabrina de Stefani aus ihrem Leben berichtet - sie hat einiges erleben müssen. Der Schreibstil ist leicht und verständlich, ich konnte gut in Sabrinas Geschichte eintauchen.  Sabrina wuchs bei ihrer Großmutter auf, sie wurde mit einer verkrümmten Wirbelsäule geboren und musste die ersten ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.