Sabrina Dengel Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben“ von Sabrina Dengel

Eingebunden in die persönliche Geschichte ihrer Kindheit, wird hilfreiches traditionelles schamanisches Wissen der Autorin zu jedem Lebensabschnitt auf dem Weg zum Erwachsenwerden vermittelt. Zu jeder Lebensphase gibt es ein 'Zwischenspiel', in dem anschaulich erläutert wird, welche energetische Entwicklung in diesem Lebensstadium stattfindet und welche Erlebnisse aus dieser Phase den weiteren Lebensweg (auch unbewusst) prägen können. Zur Auflösung solcher Ursprünge für bestimmte Verhaltensmuster im Erwachsenenalter bietet die Schamanin verschiedene Rituale, Zeremonien und selbst erprobte Übungen an, mit deren Hilfe der alte Ballast losgelassen werden kann. Gleichzeitig dienen diese Informationen auch dazu, die eigenen Kinder spirituell und erdverbunden durch ihre Kindheit zu begleiten.

Wunderbares,energetisches Buch ueber schamanische Wissen und Weltanschauung mit Ritualen, Uebungen und Zeremonien...fuer jedermann ! ♥

— Karoliina
Karoliina

Ein Buch, welches Türen öffnet, Wege aufzeigt, Ideen gibt und bewegt. Man muss es nur wollen!

— Floh
Floh

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schönes hilfreiches Buch

    Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben
    AddictedToBooks

    AddictedToBooks

    29. May 2014 um 19:12

    Klappentext: Eingebunden in die persönliche Geschichte ihrer Kindheit, wird hilfreiches traditionelles schamanisches Wissen der Autorin zu jedem Lebensabschnitt auf dem Weg zum Erwachsenwerden vermittelt. Zu jeder Lebensphase gibt es ein »Zwischenspiel«, in dem anschaulich erläutert wird, welche energetische Entwicklung in diesem Lebensstadium stattfindet und welche Erlebnisse aus dieser Phase den weiteren Lebensweg (auch unbewusst) prägen können. Zur Auflösung solcher Ursprünge für bestimmte Verhaltensmuster im Erwachsenenalter bietet die Schamanin verschiedene Rituale, Zeremonien und selbst erprobte Übungen an, mit deren Hilfe der alte Ballast losgelassen werden kann. Gleichzeitig dienen diese Informationen auch dazu, die eigenen Kinder spirituell und erdverbunden durch ihre Kindheit zu begleiten. In "Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben" erklärt uns Sabrina Dengel, wie wir schweren Ballast aus unserer Seele werfen können, um uns wieder freier und wie neugeboren zu fühlen. Dabei erfahren wir auch eines über ihre eigene Kindheit, was betroffenen Menschen bestimmt die Kraft gibt, zu sehen, dass man schlimme Erfahrungen und Erlebnisse aus der Kindheit (und da gab es bei mir zum Glück nur Positives) verarbeiten und ein neues und glückliches Leben beginnen kann. Auch die Übungen, die uns Sabrina Dengel in diesem Buch erklärt, sind leicht nachzumachen und gut verständlich. Ich bin mir sicher, dass dieses kleine Büchlein einigen Menschen bestimmt dabei helfen wird, wieder glücklich und mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen. Aus diesem Grund erhält "Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben" von mir volle 5 von 5 Sternen. An dieser Stelle möchte ich auch andere Bücher der Autorin empfehlen, wie z. B. "Fay und die andere Welt", das uns mehr über den Schamanismus beibringt.

    Mehr
  • Leserunde zu "Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben" von Sabrina Dengel

    Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben
    FayInanna

    FayInanna

    Eingebunden in meine persönliche Kindheitsgeschichte bringe ich dem Leser schamanische Praxis näher.  Dabei wechsle ich zwischen dem Erinnern an die Geschehnisse meiner Kindheit und dem reflektieren und aufarbeiten als Erwachsene hin und her. Nach jedem Erzählabschnitt habe ich ein "Zwischenspiel" eingebaut, in dem ich erläutere wie bestimmte Situationen und Erlebnisse der Kindheit Menschen prägen und bis ins Erwachsenenalter beeinflussen. Gleichzeitig biete ich jeweils Übungen mit welchen Verstrickungen gelöst und Verletzungen geheilt werden können. Das Buch eignet sich einerseits für jeden Erwachsenen der seine eigene Kindheit reflektieren möchte ebenso, wie als Begleiter für Eltern die ihre Kinder achtsam durch ihre Kindheit führen möchten. Ich freue mich jetzt hier auf eine spannende Leserunde mit euch! Obwohl das Buch natürlich in erste Linie mit schamanischen Hintergrund geschrieben ist, ist es keine Voraussetzung Erfahrung im Bereich Schamanismus zu haben damit verstanden wird worum es in diesem Buch geht. Anders als bei "Fay und die andere Welt" gehe ich jedoch nicht so detailliert auf die schamanischen Traditionen und Weltbilder ein. Die Übungen im Buch sind jedoch ebenso leicht nachvollziehbar und fast alle auch sofort umsetzbar. Von Markus und Heidi Schirner, meinen Verlegern, werden für diese Leserunde 10 Bücher zur Verfügung gestellt. Diese 10 Bücher möchte ich nun hier an 10 Leser weiter geben. Was ihr dafür tun sollt? ich wünsche mir von euch ein paar Zeilen, warum ihr Nanabuc bei ihrer Neugeburt begleiten wollt - welche Bereiche eures Lebens wollt ihr "neu gebären"? Ich freue mich auf rege Teilnahme bei dieser Leserunde, herzliche Grüße, Sabrina Dengel

    Mehr
    • 71
  • schamanisches Wissen und Weltanschauung...Nanabuc !

    Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben
    Karoliina

    Karoliina

    10. March 2014 um 22:03

    "Schamanismus ist das BE-GREIFEN von Leben, das WAHR-NEHMEN von allen,was ist,das ER-KENNEN der vielfalt der Welten."      Sabrina Dengel   Das wunderschöne Cover lädt zur Lagerfeuer ein ! Wer träumt nicht von einen sorgenfeien Tag in der puren Natur ... In dem Buch "Nanabuc---Neugeburt ins eigene Leben" ,erzählt uns Autorin Sabrina Dengel, die Geschichte ihrer eigenen Kindheit ! Diese war nicht unbeschwert und von Schwierigkeiten geprägt .Sie hat sehr viel erleben muessen,viel mehr als fuer viele von uns je gut tun wuerde.... Anderseits wurde ihr, von ihrer Uroma, in fruehester Kindheit eine tiefe Naturverbundenheit und Kenntnisse ueber Heilkräfte der Natur gelehrt. Unter den Begriff Schamanismus werden verschieden Bereiche des energetischen,magischen und schamanischen Arbeitens zusammengefasst. Und immer hat es mit Energie zu tun... Nanabuc ist Sabrinas Spiritname.Sie hat einen Weg gefunden,ihre Vergangenheit aufzuarbeiten.Die letzten 20 jahre liess sie sich in verschiedenen Kulturkreisen schamanistische Heilmethoden,Techniken, Zeremonien und Ritualen ausbilden.An diese Erfahrung lässt sie uns teilhaben... Sie erklärt uns Uebungen,womit wir Ballast loslassen können und zur Auflösen von Verhaltensmustern zeigt sie uns den Weg.Rituale und Zeremonien  helfen uns in allen Lebensphasen weiter unseren Weg zu gehen ,auch fuer den unserer Kinder.Wir können sehr viel fuer uns ausprobieren und mit unseren Kinder ,um denen und eine spirituelle und erdverbundene Kindheit /Leben zu ermöglichen. Die Autorin hat seh viele Informationen,Kenntnisse und Erfahrungen zu berichten und sie lässt uns teilhaben in Schrift und vielen Bildern ! Sie erzählt uns  wunderschöne Geschichten,wie... die Ursprung der Erde ... und auch wie ein Zwillingspaar im Mutteleib ueber das Leben diskutiert...   Das Buch ist eine interessante Mischung aus persönlicher Geschichte und auf der anderen Seite die Schamanismus...und wie diese sich kreuzen... Sabrina hat einen sehr angenehmen Schreibstil und das Buch lässt sich fluessig lesen.Ungewohnt Materie...aber sei offen und du wirst ueberrascht,was wir können und was alles machbar ist !   Vielen lieben Dank fuer das Buch und die Leserunde ! ♥  :-)        

    Mehr
  • Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben

    Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben
    Blaustern

    Blaustern

    18. February 2014 um 20:15

    In „Nanabuc – Neugeburt ins eigene Leben“ erzählt die Autorin, Sabrina Dengel, über ihre alles andere als unbeschwerte Kindheit. In ihrer Familie gab es viel Kontakt mit Alkohol, einen furchterregenden Schwiegervater, und Misshandlungen waren an der Tagesordnung. Aber sie fand einen Weg, ihre Vergangenheit aufzuarbeiten und diesen stellt sie hier für alle, denen es ebenso erging, vor. Durch schamanisches Wissen wird dem Menschen hier zur Neugeburt geholfen. In jeder Lebensphase findet eine energetische Entwicklung statt. Die Erlebnisse dieser Zeit prägen den weiteren Lebensweg eines Menschen und lassen bestimmte Verhaltensmuster zurück. Der Mensch erinnert sich an diese Phase, und die Schamanin bietet hierfür verschiedene Rituale und selbst durchgeführte Übungen an. Danach fühlt er sich wie neu geboren. Aber auch für die eigenen Kinder gibt es hilfreiche Informationen, sollte man sie spirituell und naturverbunden erziehen wollen. Der Schreibstil ist gut verständlich. Auch die Übungen zur Aufarbeitung werden gut erklärt, sodass man sie leicht betreiben kann. Für viele ist dieses Buch sicher ein Lichtblick und hilft ihnen dabei, ihre Seele zu heilen. Die Autorin ist sich sicher, dass jedes noch so schreckliche Ereignis hiermit hinter sich gelassen werden kann, und ein jeder wieder glücklich in die Zukunft blicken kann.

    Mehr
  • Interessant, bewegend und nachhaltig beeindruckend...

    Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben
    angi_stumpf

    angi_stumpf

    13. February 2014 um 16:36

    Sabrina Dengel erzählt in dem Buch "Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben" die Geschichte ihrer eigenen Kindheit bis zum 15. Lebensjahr. "Nanabuc" ist ihr "Spiritname" und sie sieht sich als spirituelle Hebamme, die interessierte Menschen bei ihrer Neugeburt ins eigene Leben hilft und anleitet. Das Buch ist schon äußerlich sehr schön gestaltet mit einem Feuerschein vor traumhafter Kulisse. Feuer spielt ja in vielen Ritualen eine große Rolle. Auch im Inneren des Buches finden wir viele (wenn auch leider nur schwarz-weiße) Bilder, die gut zum Thema passen. Ein leicht verständlicher, angenehmer Schreibstil lässt den Leser sofort in die Geschichte von Sabrina eintauchen. Ihre Kindheit war alles andere als unbeschwert und überglücklich. Das Familienleben von Alkoholismus und sogar Misshandlungen geprägt, von geliebten Angehörigen systematisch abgeschottet und vom Stiefvater ständig unterdrückt, wächst sie nicht gerade behütet auf. Doch sie schafft es immer wieder, nicht aufzugeben und am Ende auf eigenen Füssen zu stehen. Diese Geschichte ihres Lebens hat Sabrina Dengel in Abschnitte unterteilt, nach denen sie jeweils ihre Erkenntnisse und Rückschlüsse erläutert. Das eigene Leben so zu reflektieren, aus einer anderen, heutigen Sicht neu zu betrachten, ist sehr interessant und kann für viele Menschen äußerst hilfreich und sogar heilend wirkend. Sie erklärt auch leicht verständliche Übungen und Rituale, mit denen wir einerseits Teile unserer Vergangenheit aufarbeiten können, die wir aber auch für oder mit eigenen Kindern praktizieren können. Leider kann ich persönlich mich nicht so sehr auf die meisten der beschriebenen Rituale einlassen, aber wenn einem das gelingt, dann kann man aus diesem Buch sicher vieles mitnehmen und es kann das Leben sehr bereichern. Vor allem, wenn man seine Kinder naturverbunden und offen für Spirituelles erziehen möchte, was ich für sehr erstrebenswert halte. Fazit: Ein sehr interessanter Einblick in die schamanische Anschauung der Dinge. Vieles, worüber man nachdenken kann - und sollte. Außerdem eine bewegende Kindheitsgeschichte, die zum Rückblick auf eigene Erlebnisse einlädt.

    Mehr
  • Nanabuc

    Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben
    katbiana

    katbiana

    11. February 2014 um 14:02

    Ein Buch das Inspiriert und dazu anregt einiges mit anderen Augen zu sehen... Eingebunden in die persönliche Geschichte der Kindheit der Autorin, wird dem Leser die schamanische Praxis nähergebracht.  In einem Wechselspiel von Erinnerungen und dem reflektieren und aufarbeiten als Erwachsene, wird hilfreiches traditionelles schamanisches Wissen zu jedem Lebensabschnitt auf dem Weg zum Erwachsenwerden vermittelt. Die Schamanien zeigt verschiedene Rituale, Zeremonien und selbst erprobte Übungen auf, mit deren Hilfe alter Ballast losgelassen, oder Verhaltensmuster aufgelöst werden können. Das Buch eignet sich auch als Begleiter für Eltern die ihre Kinder spirituell und erdverbunden durch ihre Kindheit führen möchten. Dieses Buch ist ein Lichtblick für alle, die eine schwere Kindheit hatten. Denn die Autorin vermittelt dem Leser mit ihren Worten, dass man jede noch so schlimme Erfahrung aufarbeiten kann und dass man es selbst in der Hand hat in wie fern einem seine Kindheit prägt. Nanabuc beinhaltet viele interessante Anekdoten, wie die Geschichte über Zwillinge, die sich im Mutterleib über ein Leben nach der Geburt unterhalten, oder eine Geschichte über den Ursprung der Erde, die sehr zum nachdenken anregen. Die Übungen und Rituale werden sehr gut erklärt und sind leicht nachzuvollziehen. Die Autorin eröffnet dem Leser Einblicke in eine verborgene, wundervolle Welt. Dieses Buch macht glücklich und frei und bietet zudem noch viele Ansätze, wie man den schamanischen Weg in die Erziehung seiner Kinder miteinfließen lassen kann. Ich fand es toll!

    Mehr
  • Etwas spirituell, sehr bewegend, tiefgründig, ideenreich und optimistisch. Anregungen zum Umsetzen!

    Nanabuc - Neugeburt ins eigene Leben
    Floh

    Floh

    11. February 2014 um 04:52

    Der erste Blick auf das Cover bringt einem die Natur näher, die Kraft der Elemente. Autorin Sabrina Dengel gibt somit einen Anreiz, auf das was der Leser in ihrem neuen Buch erfahren und erwarten darf. Zum Inhalt: "Eingebunden in die persönliche Geschichte ihrer Kindheit, wird hilfreiches traditionelles schamanisches Wissen der Autorin zu jedem Lebensabschnitt auf dem Weg zum Erwachsenwerden vermittelt. Zu jeder Lebensphase gibt es ein »Zwischenspiel«, in dem anschaulich erläutert wird, welche energetische Entwicklung in diesem Lebensstadium stattfindet und welche Erlebnisse aus dieser Phase den weiteren Lebensweg (auch unbewusst) prägen können. Zur Auflösung solcher Ursprünge für bestimmte Verhaltensmuster im Erwachsenenalter bietet die Schamanin verschiedene Rituale, Zeremonien und selbst erprobte Übungen an, mit deren Hilfe der alte Ballast losgelassen werden kann. Gleichzeitig dienen diese Informationen auch dazu, die eigenen Kinder spirituell und erdverbunden durch ihre Kindheit zu begleiten." Autorin: Durch ihre Uroma hat die Autorin Sabrina Dengel schon früh die Kraft der Natur kennengelernt und eine tiefe Naturverbundenheit mitsamt der Heilmittel der Natur erfahren dürfen. In den vergangenen 20 Jahren ließ sie sich in schamanischen Heilmethoden, Techniken, Zeremonien und Ritualen aus den verschiedensten Kulturkreisen ausbilden. Meinung: Wer bereits Bücher der Autorin gelesen hat, der wird ihre Art sehr zu schätzen wissen. Die Bücher wirken keinesfalls belehrend, bekehrend oder umstimmend. Trotz der Spiritualität, der fremden Welt, der unbekannten Methoden, ist es für mich als "nicht-spirituell-ausgerichtete" Leserin immer wieder eine sehr bereichernde und erweiternde Lektüre. In Nanabuc erfahren wir eine sehr bewegende Lebensgeschichte, mit vielen Schicksalen, aber auch einen Weg daraus. Eine Neugeburt. Dieses Buch bietet Türen und Wege, die man öffnen oder gehen kann. Oder eben auch nicht. Viele Anleitungen, Ideen und Möglichkeiten sind in diesem Buch zu finden und machen neugierig. In gekonnter Manier führt Autorin Dengel den Leser in eine vielleicht fremde Welt ein, sie gibt Informationen, Kenntnisse und Anreize, die ein jeder für sich filtern kann. Ich bin in spirituellen Punkten sehr skeptisch und mich hat das Buch dennoch sehr neugierig gemacht. Je nach dem wo man im Leben steht, kann einem dieses Buch eine tolle Unterstützung sein, sich sein Leben neu zu gebären! Schreibstil: Man liest in dem Buch die Überzeugung, Kenntnis, Erfahrung und vor allem das Herzblut der Autorin. ich freue mich, diese Faszination in Wort und Schrift zu spüren und tolle Anreize zu erhalten. Sie wirkt weder aufdringlich noch bekehrend. Das bewerte ich sehr sehr positiv und löblich. Cover: Das Cover ist sehr stimmig zum Buch. Es sprüht vor Energie und Lebensgeist! Fazit: Es ist anders, als alle anderen Bücher, es bewegt, es hilft es regt an. Der Leser muss jedoch offen sein für neue Ideen und Übungen. Das Können der Autorin verdienen 5 Sterne, da ich mich nicht so recht identifizieren konnte, oder wollte, vergebe ich 4 faire Sterne!

    Mehr