Sabrina Georgia

 4,2 Sterne bei 38 Bewertungen

Lebenslauf von Sabrina Georgia

Ich bin laut, geradezu nervtötend fröhlich und wenn jemand nach einem Treffen mit mir noch immer schlechte Laune hat, ist es definitiv sein Problem. Meine Protas sehen das auch so! Ein Kollege meinte mal: „Wenn man sie nicht sieht, dann hört man sie.“ Ja, kann ich unterschreiben! Aber sonst wäre das Leben doch auch langweilig, oder?

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sabrina Georgia

Cover des Buches Ein Vampir fürs Leben (ISBN: 9783945858202)

Ein Vampir fürs Leben

 (11)
Erschienen am 01.05.2016
Cover des Buches Verliebt in einen Wolf - Vivienne (ISBN: B08JKNWW3T)

Verliebt in einen Wolf - Vivienne

 (6)
Erschienen am 15.11.2020
Cover des Buches Erinnerungen eines Vampirs (ISBN: 9783945858004)

Erinnerungen eines Vampirs

 (6)
Erschienen am 30.03.2015
Cover des Buches Eine Vampirdame im Sprechzimmer (ISBN: 9783945858035)

Eine Vampirdame im Sprechzimmer

 (3)
Erschienen am 01.10.2015
Cover des Buches Verliebt in einen Wolf - Sam und Moe (ISBN: 9783945858677)

Verliebt in einen Wolf - Sam und Moe

 (3)
Erschienen am 01.09.2018
Cover des Buches Yvor und Yvi (ISBN: 9783945858066)

Yvor und Yvi

 (3)
Erschienen am 15.11.2015
Cover des Buches Vampirdamen bedeuten nichts als Ärger (ISBN: 9783945858226)

Vampirdamen bedeuten nichts als Ärger

 (1)
Erschienen am 15.10.2016
Cover des Buches Verliebt in einen Wolf - Sam und Moe 2 (ISBN: 9783945858738)

Verliebt in einen Wolf - Sam und Moe 2

 (1)
Erschienen am 21.12.2018

Neue Rezensionen zu Sabrina Georgia

Cover des Buches Verliebt in einen Wolf - Vivienne (ISBN: B08JKNWW3T)C

Rezension zu "Verliebt in einen Wolf - Vivienne" von Sabrina Georgia

Wölfe, Verbote und Liebe
Coffeegirl83vor 4 Monaten

Die frisch geschiedene Vivienne ist ein Alpha, doch sie hadert mit den wölfischen Regeln. Unter anderem, dass jedem Alpha ein Wächter zugeordnet wird. Das schränkt sie ein und sie fürchtet, dass TJ ihre Geheimnisse lüften wird. Ihre Rolle, die sie spielt, soll nicht enthüllt werden. 

 

Meine Meinung: 

 

Ich muss zugeben, dass mir der Einstieg in die Geschichte etwas schwer gefallen ist. Da hatte ich das Gefühl, dass ich mitten ins Geschehen geworfen wurde und mir fehlten ein paar Hintergrundinformationen um das Gesamtbild besser zu verstehen. 

Als ich diesen Punkt überwunden habe, konnte ich der Story gut folgen und hatte auch keine Probleme mehr. Vieles erklärte sich dann noch während dem Lesen

 

Mit dem Schreibstil musste ich auch erst einmal warm werden, obwohl er gar nicht so untypisch ist. Daher ging es trotzdem schnell, und ich habe mich ruck zuck daran gewöhnt. 

 

„Vivienne – Verliebt in einen Wolf“ handelt von gestaltwandlerischen Wölfen, allerdings sieht man die Wolfsgestalt nur selten. Das meiste spielt sich in Menschenform ab. Viel dreht es sich um die Regeln in den Rudeln, die Verantwortung der Alphas, das Miteinander, aber auch um Machtspielchen. Eine interessante Mischung wie ich finde. 

 

Die Liebe und Leidenschaft kommt auch nicht zu kurz. Die Beschreibungen fand ich sehr angenehm und passend. 

 

Das Buch ist eine schöne Mischung aus Fantasy, Gefühl, Spannung, Erotik und einer Prise Humor. Mein Lieblingssatz „Vier Sätze“. Um das zu verstehen muss man das Buch allerdings gelesen haben. Mich hat es jedenfalls immer wieder zum Schmunzeln gebracht. 

 

Vivienne ist wirklich klasse. Sie ist so eine taffe Frau, die anscheinend alles bewerkstelligen kann. Dennoch zeigt sie auch ihre Schwächen. Wer kann schon immer nur stark sein? Für mich ist sie eine Frau mit Biss und Charakter. 

 

Und TJ, ach ja, ein toller Typ. Er kann mürrisch sein und hat oft einen strengen Blick drauf. Gefühle möchte er nicht zulassen, denn seine Vergangenheit hat ihn eiiges gelehrt. Ich mag seine ruhige und ernste Art, aber auch die Momente, wo TJ auftaut und uns doch einen kleinen Einblick in seine Seele gibt. 

 

Aufgrund der Ich – Erzählung bekommt man auch einen schönen Eindruck über die Gedanken von Vivienne und TJ, und man lernt beide gut dadurch kennen. 

 

Am Ende war ich nochmals kurz verwirrt, aber wofür gibt es Reihen? 

 

Fazit:

 

Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam ich immer besser in die Geschichte hinein und hatte eine vergnügliche Lesezeit. Besonders gefallen hat mir die Protagonisten Vivienne, die ein starker und authentischer Charakter ist. 

Fantasy, Wölfe, Gefühle und Spannung machen eine unterhaltsame Geschichte. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Verliebt in einen Wolf - Vivienne (ISBN: B08JKNWW3T)W

Rezension zu "Verliebt in einen Wolf - Vivienne" von Sabrina Georgia

Vivienne und TJ
Wusel80vor 4 Monaten

Vivienne - Verliebt in einen Wolf ist eine tolle und sehr gelungene Story. Sehr spannend und auch der erotische Teil kommt nicht zu kurz.
Vivienne hat gerade die Scheidung zu ihrem Alpha Samuel hinter sich. Aber in Ruhe leben? Fehlanzeige... Da bekommt sie doch tatsächlich TJ, der als Wächter von den Alphas zu ihr abkommandiert wurde, aufs Auge gedrückt. Nun ja Vivienne‘s Begeisterung hält sich dezent in Grenzen. Aber aus dem anfänglichen Katz und Maus Spiel entwickeln sich plötzlich Gefühle die immer stärker werden. Doch darf das alles sein? Haben ihre Gefühle Zukunft?
Vivienne ist eine starke Frau, eine Alpha. Von außen tritt sie als normale Frau auf aber in ihr schlummert größeres, stärkeres. Nur muss sie diese Eigenschaft verstecken. Mit TJ begibt sie sich in ein Abenteuer deren Ausmaße weit größer sind als erwartet.
Es hat wirklich Spaß gemacht die Story der beiden zu lesen. Und man ist von Anfang an direkt im Geschehen involviert und hat wirklich Mühe das Buch beiseite legen zu müssen.
Das Cover ist absolut stimmig zu der Geschichte. Ich finde es toll und geheimnisvoll.
Für mich war es ein absolut tolles Leseerlebnis und ich kann es nur weiterempfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Phönixliebe (ISBN: 9783967130140)K

Rezension zu "Phönixliebe" von Sabrina Georgia

Sam und Tobias
Karina_Lenhartvor 6 Monaten

Sehr kurze Kapitel, somit lässt sich das Buch schnell und einfach lesen. Mir persönlich wird die Geschichte rund um Sam und Tobias viel zu schnell erzählt, es fehlt mir hier einfach der Tiefgang. Ich finde es wird dadurch einfach wirklich viel Potential verschenkt. Aber ansonsten wirklich ein nettes Lesevergnügen 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks