Sabrina Georgia Yvor und Yvi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yvor und Yvi“ von Sabrina Georgia

Dr. Yvonne Nowak hat nicht den geringsten Schimmer, was sie machen soll, um ihren Bruder Mike zur Vernunft zu bringen. Seit dem Tod ihrer Eltern ist er nicht mehr der Gleiche. Dabei hat sie eigentlich genug auf der Arbeit zu tun, denn sie ist Psychotherapeutin im Krankenhaus und in ihrer eigenen Praxis. Als sich ein neuer Patient bei Yvi vorstellt, sieht sie bereits Ärger auf sich zukommen, da der Mann namens Yvor Sommer, ein ganz besonders schwerer Fall zu sein scheint. Er hält sich doch tatsächlich für einen Vampir ...

Sehr amüsante Geschichte, immer wieder überraschend und einfach zu folgen!

— Buch_Versum

Stöbern in Fantasy

Die Stimmen des Abgrunds

Ein fantastisches Ende vom Ende. Mit kleinen Abzügen in der Ausführung – aus diesem Grund kann ich nur vier von fünf Herzen vergeben.

jaylinn

The Shape of Water

Das Geschehen ist überzeugend, spannend und steckt voller Emotionen.

baronessa

Ein Reif von Bronze

Warte sehnsüchtig auf den dritten Teil

Sassenach123

Angelfall - Am Ende der Welt

Super geschichte super ende !!!😍😍👍

Dreamcatcher7

Die Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand

Toller Ausflug in eine magische Welt, doch fliegt dem Held zuviel zu.

Lotta22

Animant Crumbs Staubchronik

Großartiges Buch! Obwohl ich ein überzeugter High Fantasy Fan bin, hat mich dieses Buch wunderbar mitgerissen <3

Dovahkiin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Cover hat mich sehr angesprochen, sehr verspielt, geheimnisvoll und macht neugierig auf die Figuren!

    Yvor und Yvi

    Buch_Versum

    18. August 2016 um 00:53

    Beginnt seht einleuchtend, mit der Erkenntnis das Yvor ein Vampir ist und ihn Yvi auffällt / gefällt, wobei Er doch eigentlich auf der Suche nach Beute ist, dies jedoch streng verboten ist. Dieses Dilemma soll dann Yvi beistehen, ihn helfen… Sehr amüsante Geschichte, immer wieder überraschend und einfach zu folgen! Besonders der Bruder Mike ist eine Figur die man schnell abschreiben möchte, Er uns aber dann durch die Hilfe von Yvor vielseitiger und faszinierender macht. Mir fehlten leider ein wenig die erotische Spannung zwischen Yvi nd Yvor, die erotischen Szenen nur die Szenen im Traum fand ich zu wenig. => Hier gehts zum Buch <= Vielen Dank der Autorin und dem DerFuchsVerlag für das Buch .

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks