Sabrina Heilmann Am Ende: Liebe (Sammelband)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Ende: Liebe (Sammelband)“ von Sabrina Heilmann

Ist die Liebe stärker als der Tod? Als Anna nach einem Afrikaaufenthalt nach Deutschland zurückkehrt, fühlt sie sich schwach und kraftlos. Die Diagnose ist niederschmetternd: Sie hat sich mit einem Virus angesteckt, für den es keine Heilung zu geben scheint. Als Anna sich in die Hände ihres neuen Hausarztes begibt, stellt sie bestürzt fest, dass es sich bei ihm um den Mann handelt, der sie in Afrika nach einer Liebesnacht ohne ein Wort der Erklärung sitzengelassen hatte. Dennoch bittet sie ihn um die Erfüllung eines Herzenswunsches: Er soll die letzten Wochen ihres Lebens mit ihr verbringen. Es beginnt eine Beziehung voller Schmerz und Leid – und der unbändigen Hoffnung auf ein Happy End. Hinweis: Dieser Sammelband umfasst die Kurzromane »Am Ende des Horizonts« und »Am Ende der Sterne«. Die Reihe ist abgeschlossen und erhält keine weiteren Bände.

berührend, emotional, wow!

— Nicolerubi
Nicolerubi
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wird es ein Happy End geben?

    Am Ende: Liebe (Sammelband)
    MissBille

    MissBille

    05. December 2016 um 13:03

    Das Cover wurde schlicht gehalten und das finde ich passt hier einfach super!Der Klappentext mach auf jeden Fall neugierig!Eine Reise nach Afrika, ein Arzt Namens Oliver und dann eine zweite Reise nach Afrika, aber kein Oliver.. Niedergeschlagen kehrt sie zurück nach Deutschland. Als sie da jedoch total schlapp ist und einen Zusammenbruch erleidet hätte sie nicht damit gerechnet ihn jemals wiederzusehen. Aber er, Oliver, ist der Nachfolger ihres Arztes.. Die Diagnose ist dennoch alles andere als erfolgreich: sie hat sich an einem tödlichen Virus angesteckt.. Nun bittet sie Oliver, die letzten Wochen mit ihr zu verbringen....Die Protagonisten Anna und Oliver sind dem Leser von Beginn an sympathisch. Die wurden nicht übertrieben, sondern natürlich und authentisch dargestellt.Die Geschichte an sich ist absolut rührend. Legt euch wirklich schon mal ein paar Taschentücher bereit! Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen! Der Leser ist von Beginn an in der Geschichte. Und durch die gefühlvolle Darstellung leidet man einfach mit.. Egal um was es gerade geht.. Die Trauer Oliver bei der zweiten Reise nicht mehr zu treffen, oder einfach nur den Schmerz den Anna (und auch Oliver) durchmachen müssen. Und vor allem hat sie es geschafft, dass der Leser mit beiden hofft!!Eine absolut tolle Geschichte, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft! Ich kann sie euch nur empfehlen. Mir hat sie prima gefallen (auch wenn sie zum Nachdenken anregt)!

    Mehr
  • Ich warte am Horizont auf dich. ❤

    Am Ende: Liebe (Sammelband)
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    28. November 2016 um 16:03

    Vielen Dank an die Autorin, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.OMG, was für eine Geschichte!Die Geschichte hat mich tief berüht und nicht losgelassen.Ich habe geweint und das Schicksal verflucht!Anna und Oliver, eine Liebe gegen das Schicksal."Mein größter Wunsch ist es, das Strahlen in deinen Augen zu sehen.""Dann lass den Zauberer wieder aufleben ."Ich habe die Geschichte nicht aus den Händen legen können!Der Schreibstil ist wunderbar locker und flüssig.Diese Geschichte wird mich noch ein paar Tage begleiten , sie stimmt zum Nachdenken an.Lest es und vergesst die Taschentücher nicht!Danke für diesen Lesegenuß!Sehr empfehlenswert! ❤

    Mehr