Sabrina Heilmann Ein Winter in Paris

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Winter in Paris“ von Sabrina Heilmann

Julie muss Weihnachten allein Paris verbringen. Als sie im Schneegestöber durch Paris läuft, begegnet ihr ein attraktiver, aber rätselhafter Mann. Nur wenig später kreuzen sich erneut ihre Wege, dieses Mal auf beruflicher Ebene. Zwischen Jean und Julie sprühen anfänglich die Funken, doch diese Begegnung steht scheinbar unter keinem guten Stern, denn Jean quälen düstere Geheimnisse seiner Vergangenheit ...

Die Magie von Paris

— Fgoebke

Schnee, der leise vom Himmel fällt, deine Couch, die Decke und eine heiße Schokolade sind die perfekte Mischung für dieses Buch

— Sharon89

eine toller Romanze zur Weihnachtszeit mit Intrigen und Gefühlschaos, die mein Herz berührt hat

— Freija

zauberhaft, magisch und ein gehöriger Schuss Romanitk..

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Zuckersüße Lovestory, mit viel Auf und ab

— Nefertari35
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Zauber von Paris

    Ein Winter in Paris

    Fgoebke

    24. March 2016 um 21:16

    Ich habe das Buch vor nicht einmal 24h beendet und noch immer fahren meine Gefühle Achterbahn. Die Autorin hat mich mit ihrer wundervollen Magie des Eifelturms angesteckt . In meinem Leben ist dies eine von wenigen Geschichten die sich Emotional eingebrannt hat. Alles an dem Roman klingt so wahr und ist fantastisch geschrieben. Ich hoffe die Autorin hört auf meinen Rat und schreibt eine Fortsetzung. Sie gehört für mich zu den schönsten Büchern dieser Welt.

    Mehr
  • Toller Roman, der so viel mehr zu bieten hat, als eine Geschichte zur Weihnachtszeit

    Ein Winter in Paris

    Sharon89

    18. January 2016 um 20:50

    Die Stadt der Liebe, der Eiffelturm, ein Märchen und die ganz große Liebe. Wer möchte schon freiwillig an Weihnachten alleine sein? Eigentlich niemand. Doch Julie ist an Weihnachten alleine und ist auf dem Weg zum Eiffelturm, weil sie wieder an die Geschichte von Aurelie denken muss. Doch was dann alles passiert ist, damit hat sie nicht gerechnet. Julie und Jean haben beide ihre Laster und Geheimnisse und schaffen es trotzdem einen gemeinsamen Weg zu finden. Ich fand es toll, eine erfrischende Geschichte zu lesen, die zugleich zauberhaft war. Wie man aus einem Märchen, so eine gefühlvolle Lovestory schreiben kann, haut mich immer noch um. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Mir hat es sehr viel Freude bereitet, diese Geschichte zu lesen und ich kann sie nur weiter empfehlen!

    Mehr
  • zauberhaft, magisch und ein gehöriger Schuss Romanitk..

    Ein Winter in Paris

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. December 2015 um 08:51

    Kurzbeschreibung: Ein schlimmer Vorfall überschattet Julies Leben. Um ihren Eltern und Schwestern nicht das Fest zu verderben, beschließt sie, Weihnachten in ihrer Wahlheimat Paris allein zu verbringen. Als sie im Schneegestöber durch die Straßen läuft, begegnet ihr ein rätselhafter, aber attraktiver Mann. Nur wenig später kreuzen sich erneut ihre Wege, dieses Mal auf beruflicher Ebene. Zwischen Jean und Julie sprühen anfänglich die Funken, doch diese Begegnung scheint unter keinem guten Stern zu stehen, denn auch Jean quälen düstere Geheimnisse der Vergangenheit … Mein Fazit: Ein super schönes Buch was ich gestern angefangen hab und heut Nacht zu ende gelesen habe..  Es hat mich nicht mehr los gelassen.. :) Es ist zauberhaft.. magisch und sehr gut geschrieben so das man sich auch wirklich in diese Geschichte reinversetzt fühlt.. 5 Sterne und volle Leseempfehlung *daumenhoch*

    Mehr
  • Ein Winter in Paris von Sabrina Heilmann

    Ein Winter in Paris

    Nefertari35

    07. June 2015 um 10:22

    Kurze Inhaltsangabe: Julie muss Weihnachten allein Paris verbringen. Als sie im Schneegestöber durch Paris läuft, begegnet ihr ein attraktiver, aber rätselhafter Mann. Nur wenig später kreuzen sich erneut ihre Wege, dieses Mal auf beruflicher Ebene. Zwischen Jean und Julie sprühen anfänglich die Funken, doch diese Begegnung steht scheinbar unter keinem guten Stern, denn Jean quälen düstere Geheimnisse seiner Vergangenheit ... (Quelle: Klappentext "Ein Winter in Paris" von Sabrina Heilmann) Schreibstil, Protagonisten, Sonstiges: Sabrina Heilmann hat einen schönen leichten Schreibstil, der einen wirklich nach Paris entführt und dort die Liebesgeschichte miterleben läßt. Die Story ist zauberhaft und gefühlvoll, leider zwischendurch ein bißchen langatmig und es geht zu oft Auf und Ab, bis die Liebe gewinnt. Ansonsten sind Themen wie ein wenig Magie, Freundschaft und Vertrauen in dieser Story sehr wichtig. Die Protagonisten sind nicht immer einfach, aber genau so sind Menschen eben. Sie haben Kanten und Ecken und sind nicht aalglatt und das hat die Autorin prima herausgearbeitet. Das Cover ist wunderwunderschön und paßt sehr gut zu der Liebesgeschichte. Eigene Meinung: Mir hat diese lovestory gut gefallen. Sie ist ein bißchen magisch und einfach zauberhaft. Der Schluß, also der Epilog, war so gar nicht meins. Das hätte man weglassen können und auch zwischendurch gab es ein bißchen zuviel Auf und Ab in der Geschichte. Sie wirkte dadurch ein wenig langatmig. Ansonsten wirklich ein schöner Lesespaß, so das ich vier Sterne geben kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks