Neuer Beitrag

Buchreisender

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

 leicht, witzig und mit der richtigen Prise Tiefgang - ein perfekter Sommerroman ... Perfekt für den Frühling


Klappentext:
Ab in die Pampa? Nicht ohne Leuchtraketen, Pistolen und Hundefutter

Unschuldig des Feuerlegens bezichtigt, von Freunden und Familie im Stich gelassen: Eigentlich will Ernesto Schmitt nur seine Sozialarbeit ableisten und dann bloß weg hier. Nichts hasst er so sehr wie das platte Land. 
Doch dann steht Besuch vor der Tür: Onkel Alfonso aus Argentinien, und mit ihm Astor Garcilaso de la Luz y Parra, ein furchteinfl ößender Rassehund mit einem Herz aus Karamell. Und bei der Mission, ihn auf die Hundeausstellung nach Bad Diepenhövel zu schaffen, kann nur einer helfen: Ernesto. Gemeinsam begeben sich die drei auf eine Odyssee durch ein wildes Stück Deutschland. 
Aus Fremden werden Freunde, aus Schafshirten wackere Gauchos und aus der Heide die große, weite Prärie.

Ein 17-Jähriger und sein exzentrischer Onkel sind auf der Flucht durch die Lüneburger Heide – vor den Bullen, der Vergangenheit, vor sich selbst. Ein rasantes Roadmovie mit Riesenköter.


es werden eBooks gestellt

Autor: Sabrina Janesch
Buch: Tango für einen Hund

kassandra1010

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Okay, auf den Riesenköter bin ich gespannt!

Antek

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh die Beschreibung hört sich klasse an und Hund ist immer gut. Ich wäre auch super gerne bei der Leserunde mit dabei und hüpfe schnell in den Lostopf.

Beiträge danach
68 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Antek

vor 2 Jahren

@seschat

Ich drücke dir die Daumen, dass das bald klappt.

seschat

vor 2 Jahren

Antek schreibt:
Ich drücke dir die Daumen, dass das bald klappt.

Mal sehen, heute kam wieder nichts, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Samtpfote

vor 2 Jahren

@Antek

Ja, schade eigentlich, da überlegt man es sich, warum überhaupt eine Leserunde und nicht einfach eine Buchverlosung gemacht wurde. Es hiess ja auch, dass e-Books vergeben werden und nun scheint es doch so, als würden wir ebenfalls Printexemlare bekommen. Das ist zwar wirklich nett, aber wenn sogar bei zwei Büchern pro Person immer noch einige leer ausgehen ist das echt schade.

Es ging/geht schon mit der Jugendsprache. Ich bin mir immer noch am überlegen, ob es mir zu viel oder zu übertrieben ist. Weil grundsätzlich doof ist der Protagonist ja nicht. Vielleicht denke ich einfach, dass es zu viel Jugendsprache für einen zu intelligenten Protagonisten ist. Oder so.

Samtpfote

vor 2 Jahren

Endlich schaffe ich es auch, meine Rezension zu posten. Schade, dass die Leserunde so inaktiv war.

Vielen Dank für das Leseexemplar
http://www.lovelybooks.de/autor/Sabrina-Janesch/Tango-f%C3%BCr-einen-Hund-1108933087-w/rezension/1242189846/

seschat

vor 1 Jahr

Leider hat mich das Buch nie erreicht, was ich sehr schade finde.
Ich hätte gern meinen Senf dazugegeben.

Samtpfote

vor 1 Jahr

@seschat

Ich glaube nicht, dass jemand ein Printbuch bekommen hat, obwohl hier einmal davon die Rede war. Oder irre ich mich?
Wir haben alle nur ein eBook bekommen, wie es auch in der Ausschreibung zu lesen war und du musstest eine Mail schreiben, um dein Buch zu bekommen. Hast du dies gemacht?

woelfchen90

vor 1 Jahr

@Samtpfote

Jopp, es kam nie eine Printausgabe!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks