Sabrina Jeffries

 4,4 Sterne bei 305 Bewertungen
Autorin von Lord Stonevilles Geheimnis, Spiel der Herzen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sabrina Jeffries (©)

Lebenslauf von Sabrina Jeffries

Sabrina Jeffrie wurde in New Orleans geboren. Zu Anfang ihrer Kindheit ist sie dort auch aufgewachsen. Bis ihre Eltern als Missionare nach Thailand zogen. Schon in ihrer Kindheit war Jeffrie fasziniert vom Lesen und verschlang alles was sie in die Hände bekommen konnte, vom Comic bis zum Fantasy Buch. Mit 12 begann sie ihre eigenen Geschichten zu schreiben. DIe Autorin studierte Englisch und machte ihren Doktor um dann einige Zeit an der Universität selbiges zu unterrichten. Doch sie merkte, dass ihr das Schreiben besser liegt als das Unterrichten. Und so konzentriert sie sich seit 1992 auf die Arbeit als Schriftsteller Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Cary, North Carolina.

Alle Bücher von Sabrina Jeffries

Cover des Buches Lord Stonevilles Geheimnis (ISBN: 9783802586736)

Lord Stonevilles Geheimnis

 (71)
Erschienen am 10.05.2012
Cover des Buches Spiel der Herzen (ISBN: 9783802586835)

Spiel der Herzen

 (44)
Erschienen am 13.12.2012
Cover des Buches Lady Celias gewagter Plan (ISBN: 9783802594007)

Lady Celias gewagter Plan

 (27)
Erschienen am 02.05.2014
Cover des Buches Ein vortrefflicher Schurke (ISBN: 9783802590856)

Ein vortrefflicher Schurke

 (26)
Erschienen am 11.07.2013
Cover des Buches Eine Lady zu gewinnen ... (ISBN: 9783802591099)

Eine Lady zu gewinnen ...

 (25)
Erschienen am 17.10.2013
Cover des Buches Des Herzogs größter Begehr (ISBN: 9783802597701)

Des Herzogs größter Begehr

 (22)
Erschienen am 02.04.2015
Cover des Buches Nicht ohne meinen Duke (Duke Dynasty-Reihe 4) (ISBN: B09N7KZW6C)

Nicht ohne meinen Duke (Duke Dynasty-Reihe 4)

 (13)
Erschienen am 13.01.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Sabrina Jeffries

Cover des Buches Für die Liebe einer Lady (Duke Dynasty-Reihe 2) (ISBN: B097F5L4RN)
Eleni1s avatar

Rezension zu "Für die Liebe einer Lady (Duke Dynasty-Reihe 2)" von Sabrina Jeffries

Sehr schöner zweiter Teil
Eleni1vor 5 Monaten

Der zweite Teil der Reihe hat mir sehr gefallen.  

Ich liebe Familiengeschichten.  Gwyn und Joshua passen einfach super zusammen. Auch Ihre Geschichte drum herum war gut, solche Themen sind immer aktuell.

Joshua hatte ne tolle Wandlung, als er endlich eingesehen hat wir er wirklich fühlt.  Es ist eine schöne Kombi  zwischen Humor und Spannung. Sehr unterhaltsam. Bin auf mehr gespannt zumal noch einiges ungeklärt ist rund um die Mutter von Gwyn.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wer braucht schon einen Duke? (Duke Dynasty-Reihe 3) (ISBN: B09GSCHP4Q)
Blacklady_Hofmanns avatar

Rezension zu "Wer braucht schon einen Duke? (Duke Dynasty-Reihe 3)" von Sabrina Jeffries

Wer sich neckt, der liebt sich oder etwa nicht?
Blacklady_Hofmannvor 6 Monaten

Die Reihe um Lydia Fletcher geht in die nächste Runde und dieses Mal geht es um Marlowe „Thorn“ Drake, Duke of Thornstoke und Olivia Norley. Grey engagiert Olivia, welche Chemikerin ist, um zu beweisen, dass sein und Thorns Vater vergiftet worden sind. Doch da Thorn und Olivia bereits vor einigen Jahren eine kurze, aber fatale Begegnung hatten, vertraut er Olivia nicht und entschließt sich Olivia nicht aus den Augen zu lassen. Die Geschichte nimmt von nun an Fahrt auf mit vielen lustigen Dialogen und kleinen Mordanschlägen/ anderen Hindernissen.

Ist der Ruf erst einmal ruiniert, so lebt es sich ganz ungeniert, dieses Sprichwort passt gut auf Thorn, denn so kann er sein Geheimnis ganz gut verbergen. Und Olivia ist eine junge kluge Frau, welche selbstbewusst ihr Ziel in der Wissenschaft verfolgt und versucht sich einen Namen zu machen.

Die Liebe darf natürlich auch nicht fehlen, auch wenn die beiden durch die Intrige von Olivias Stiefmutter aus der Vergangenheit Hindernisse überwinden müssen.

Man sollte die vorangegangenen Bücher zuvor lesen, um das ganze Ausmaß der Hintergrundgeschichte zu verstehen, man kann, wenn es einen nicht stört, das Buch auch ohne Vorkenntnisse der anderen Bücher lesen. Doch man wird unweigerlich weiter in den Bann gezogen, um das Rätsel der Morde an den Ehemännern von Lydia Fletcher zu lösen.

Wegen den Rechtschreib- und Grammatikfehlern, welche wahrscheinlich durch die Übersetzung kamen, gibt es nur 4 Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Nicht ohne meinen Duke (Duke Dynasty-Reihe 4) (ISBN: B09N7KZW6C)
Ayumauss avatar

Rezension zu "Nicht ohne meinen Duke (Duke Dynasty-Reihe 4)" von Sabrina Jeffries

Wenn die Vergangenheit einen übel mitspielt
Ayumausvor 7 Monaten

Klappentext:

Ein Duke zwischen der Suche nach der Wahrheit und dem Finden der großen Liebe
Das mitreißende Finale der Duke Dynasty-Reihe von Erfolgsautorin Sabrina Jeffries

Sheridan Wolfe, der Duke of Armitage, ist entschlossen, endlich Licht hinter das Geheimnis um die mysteriösen Tode der drei Ehemänner seiner Mutter zu bringen. Bei der Suche nach der Wahrheit kommt er Vanessa Pryde, der bezaubernden Tochter einer Verdächtigen, gefährlich nahe. Doch Sheridan, den immer noch der Schmerz einer tragischen vergangenen Liebe verfolgt, will um jeden Preis der Anziehungskraft widerstehen. Außerdem scheint Miss Pryde ohnehin in einen schurkischen Londoner Bühnenschriftsteller verliebt zu sein.

Vanessa Prydes Herz schlägt in Wahrheit nur für Sheridan und sie versucht ihn mit ihrem Flirt aus der Reserve zu locken, um seine geschäftsmäßige Fassade zu durchbrechen. Doch als Sheridans Eifersucht tatsächlich geweckt wird, finden sich die beiden bald in einem Schauspiel der anderen Art wieder, das eine vorgetäuschte Verlobung, eine geheime Untersuchung und die nicht ganz so geheime wahre Liebe beinhaltet …

Mein Erlebnis mit dem Buch:

War wieder eine Freude und hat Spaß gemacht. Dieses Buch bietet so viel Abwechslung, Spannung, Erotik, Spaß und Drama, dass man einfach dieses Buch nicht weglegen mag. 

Alle Protas aus den Vorgänger-Büchern sind wieder dabei und diesmal geht es um den jüngsten Duke, Sheridan. Er ist eher zurückhaltend und hat ein gutes Gespür ist ein Gentleman. Aber er hat auch Vorurteile gegenüber Vanessa. 

Vanessa ist zum Teil mit dem 1. Duke und ältesten Sohn von Lady Lydia aufgewachsen. Vanessa ist also auch keine unbekannte, vor allem ihre Mutter raubt einem den Verstand. 

So kommt es, das Vanessa und Sheridan zwangsweise ein Bündnis schließen. Oder steckt da mehr bei beiden dahinter??? Jeder hat vor den Anderem Geheimnisse und beide können nicht Mit bzw. Ohne den Anderen. 

Manche Szenen fand ich ein bisschen zu oberflächlich oder abgestumpft aber es ging ja auch um die Morde der verstorbenen Duke's. Die Ermittlungen und Ergebnisse waren spannend. 

Auch die Verdächtigen und die zusätzlichen Personen weckten in mir neugier. Sir Noah ist ein interessanter Charakter. Mr. Bonham ebenfalls und Lady Lydia hat ihren ganz besonderen Charme aber auch viel erlebt bzw. pech gehabt.

Der Epilog war emotional aber auch etwas schwach. Mir fehlt das Herzflattern oder Freude des Endes in mir.

Vielleicht kommt ja eine Reihe über die nächste Generation. Genug Kinder hat Lady Lydia also dann auch Enkel. Freuen würde ich mich.

Das Cover ist gewöhnlich aber trotzdem sehr schön. Mich stört nur, dass die Beiden sehr verkrampft auf dem Cover wirken.  

Vielen Dank an dem dp-Verlag für das tolle Buch. 

Schöne Lesegrüße aus Berlin. 

Ayumaus (Sandra) 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Schnapp dir jetzt eines von 20 E-Book-Freiexemplaren des mitreißenden, historischen Liebesromans!

*** Leserunde zu packender Regency Romance ***
Sein Herz hält der arrogante Duke verschlossen – bis er Beatrice begegnet …

Liebe Liebesroman-Fans,  

seid beim mitreißenden Auftakt der historischen Duke Dynasty-Reihe dabei und bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Welche Liebesromanautorinnen magst du besonders?

Darum geht es: Fletcher „Grey“ Pryde, der 5. Duke of Greycourt, genießt den unverdienten Ruf eines Schurken, was ihm aber ganz recht ist. Denn Grey konzentriert sich lieber auf die Erweiterung seines Herzogtums als nach einer Frau an seiner Seite zu suchen. Doch als er die charmante, unkonventionelle Beatrice trifft, die die Beerdigung seines Stiefvaters organisiert, ist er sofort von ihr angetan …

Beatrice Wolfe hat es längst aufgegeben, romantische Gefühle zu entwickeln, und auch der arrogante Duke of Greycourt ändert ihre Meinung nicht. Dann allerdings soll Grey seiner Mutter bei ihrem neuesten „Projekt“ helfen: die unmodische Beatrice bei ihrer Einführung in die Gesellschaft zu unterstützen. Nach und nach lernt Beatrice hinter die Fassade des Duke zu sehen und erkennt sein verletztes Herz. Doch als Grey anfängt, in den Geheimnissen ihrer Familie zu graben, muss sie sich entscheiden, ob ihre Loyalität bei ihrer Familie liegt … oder bei dem Mann, der ihr Herz gefangen nimmt.

Über die Autorin: Sabrina Jeffries ist eine New York Times-Bestsellerautorin und hat mehr als fünfzig Romane und Kurzgeschichten (einige davon unter den Pseudonymen Deborah Martin und Deborah Nicholas) veröffentlicht. Wenn sie nicht schreibt und dabei in eine Wolke aus Kaffeeduft eingehüllt ist, ist sie mit ihrem Mann und ihrem erwachsenen autistischen Sohn auf Reisen oder gibt sich einer ihrer Leidenschaften hin – Puzzles, Schokolade und Musik. Mit über neun Millionen gedruckten Büchern in mehr als 21 Sprachen bereut die Autorin aus North Carolina nie, dass sie ihre angehende akademische Karriere aufgegeben hat, um sich dem Schreiben von Unterhaltungsromanen zu widmen.

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/eine-braut-fuer-den-duke-regency-romance-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

119 BeiträgeVerlosung beendet
E
Letzter Beitrag von  every_single_bookvor einem Jahr

Vielen Dank für das Leseexemplar und damit die Chance mal etwas Neues auszuprobieren!


„Eine Braut für den Duke“ ist meiner Meinung nach ein gut gelungenes Buch, das die guten alten Zeiten wieder aufleben lässt und eine romantische Beziehung einer anderen Art erzählt. Beatrice ist eine beeindruckende Frau, deren Selbstbewusstsein ich gerne hätte. Kein Wunder, dass sie Grey’s Herz im Sturm erobert hat. Sie sind wie für einander geschaffen, obwohl sie natürlich so einige Hindernisse überwinden mussten, um schließlich zueinander zu finden. Auch Grey hat mich überzeugt—sein ganzes Auftreten war aus meiner Sicht authentisch und sein charakterlicher Wandel nicht wie aus der Luft gegriffen.

An manchen Stellen war diese geschwollene, altertümliche Sprache etwas gewöhnungsbedürftig und hat manche Situation für mich persönlich sprachlich irgendwie ins Lächerliche gezogen—ich glaube aber, dass das eher damit zu begründen ist, dass es mein erster historischer Roman war und ich mich deswegen erst mal einfinden musste.

Diese kriminelle Note (also die Morde) hat definitiv zur Spannung beigetragen und ist eine willkommene Abwechslung zu rein romantischen Romanen gewesen.

Hello, faithful readers!

 I’m Sabrina Jeffries and as a longtime writer of Regency romances, I delight in writing series centered around families. One of my favorite fictional families, the Sharpe brothers and sisters from my Hellions of Halstead Hall series, are constantly causing trouble for their grandmother Hetty, who only wants to see them all happily married.  (Though her tactics for getting her way are a bit harsh!)

 I’m thrilled that the second book in this series, A Hellion in Her Bed, has just been published in Germany. And, I’m thankful for the opportunity to celebrate the launch of this book here on LovelyBooks!

 A Hellion in Her Bed features younger brother, Lord Jarret Sharpe, a notorious gambler who agrees to run the family’s brewery for a year if his Machiavellian grandmother rescinds her ultimatum that he marry by year’s end. But the gambler in him can’t resist when beguiling Annabel Lake proposes a wager. If she wins their card game, he must help save her family’s foundering brewery. But if he wins, she must spend a night in his bed. The outcome sets off a chain of events that threatens to destroy all his plans… and unveils the secret Annabel has held for so long. When Jarret discovers the darker reason behind her wager, he forces her into another one—and this time he intends to win not just her body, but her heart.

 I look forward to discussing this book and the others in my bestselling Hellions of Halstead Hall series with you here.

Happy reading!
Sabrina
--

Kurzbeschreibung:

EIN GEWAGTER EINSATZ … Als notorischer Spieler kann Lord Jarret Sharpe keiner Herausforderung widerstehen. Schon gar nicht einer, die so entzückend ist wie die hübsche Annabel Lake. Diese ist fest entschlossen, die Brauerei ihrer Familie zu retten, und wagt einen riskanten Einsatz, um sich Sharpes Hilfe zu sichern. Jarret ist fasziniert vom Schneid der jungen Frau, doch er ahnt nicht, was in Wirklichkeit auf dem Spiel steht: sein Herz!

--> Leseprobe


Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:

Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Sabrina jeffries mitzumachen. Sabrina spricht kein Deutsch, ihr könnt hier aber gern trotzdem auch auf Deutsch diskutieren. Stellt Fragen an die Autorin bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich die Autorin sehr freuen :-)

Unter allen Bewerbern vergibt der Lyx Verlag 10 Testleseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 24. Januar 2013 bewerben - dafür gibt es nur eine kleine Aufgabe zu erfüllen:

Wie stellt ihr euch einen richtigen Lord vor? (Wenn möglich, wäre eine Antwort auf Englisch toll!)

196 Beiträge
Ninijis avatar
Letzter Beitrag von  Ninijivor 10 Jahren
Wirklich vorbeigeschaut hat sie ja nicht ;)

Zusätzliche Informationen

Sabrina Jeffries im Netz:

Community-Statistik

in 257 Bibliotheken

von 44 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks