Sabrina Jeffries

 4,3 Sterne bei 351 Bewertungen
Autorin von Lord Stonevilles Geheimnis, Spiel der Herzen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sabrina Jeffries (©)

Lebenslauf

Sabrina Jeffrie wurde in New Orleans geboren. Zu Anfang ihrer Kindheit ist sie dort auch aufgewachsen. Bis ihre Eltern als Missionare nach Thailand zogen. Schon in ihrer Kindheit war Jeffrie fasziniert vom Lesen und verschlang alles was sie in die Hände bekommen konnte, vom Comic bis zum Fantasy Buch. Mit 12 begann sie ihre eigenen Geschichten zu schreiben. DIe Autorin studierte Englisch und machte ihren Doktor um dann einige Zeit an der Universität selbiges zu unterrichten. Doch sie merkte, dass ihr das Schreiben besser liegt als das Unterrichten. Und so konzentriert sie sich seit 1992 auf die Arbeit als Schriftsteller Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Cary, North Carolina.

Alle Bücher von Sabrina Jeffries

Cover des Buches Lord Stonevilles Geheimnis (ISBN: 9783802586736)

Lord Stonevilles Geheimnis

 (71)
Erschienen am 10.05.2012
Cover des Buches Spiel der Herzen (ISBN: 9783802586835)

Spiel der Herzen

 (44)
Erschienen am 13.12.2012
Cover des Buches Lady Celias gewagter Plan (ISBN: 9783802594007)

Lady Celias gewagter Plan

 (27)
Erschienen am 02.05.2014
Cover des Buches Ein vortrefflicher Schurke (ISBN: 9783802590856)

Ein vortrefflicher Schurke

 (26)
Erschienen am 11.07.2013
Cover des Buches Eine Lady zu gewinnen ... (ISBN: 9783802591099)

Eine Lady zu gewinnen ...

 (25)
Erschienen am 17.10.2013
Cover des Buches Ein Duke wider Willen (ISBN: 9783736320093)

Ein Duke wider Willen

 (29)
Erschienen am 25.05.2023
Cover des Buches Des Herzogs größter Begehr (ISBN: 9783802597701)

Des Herzogs größter Begehr

 (22)
Erschienen am 02.04.2015

Videos

Neue Rezensionen zu Sabrina Jeffries

Cover des Buches Ein Earl für mich allein (ISBN: 9783736320222)
Angellika_Buenzels avatar

Rezension zu "Ein Earl für mich allein" von Sabrina Jeffries

Für Zwischendurch
Angellika_Buenzelvor 2 Monaten

Genau wie der erste Band hat mich auch der zweite unterhalten. An den ein oder anderen Stellen ist die Handlung humorvoll, dann wieder dramatisch oder spicy. Alles in allem muss ich aber sagen, dass auch dieser Band mich nicht so richtig überzeugen konnte. Es gibt nicht allzu viel Handlung, dafür viele Gedanken und Grübeleien, die sich im Kreis drehen. Die Geheimnisse sind recht offensichtlich und nicht überraschend. Vielleicht sind einfach zwei Liebesgeschichten in einem so "kurzen" Buch doch zu viel. 

Cover des Buches Ein Earl für mich allein (ISBN: 9783736320222)
Scaramouche89s avatar

Rezension zu "Ein Earl für mich allein" von Sabrina Jeffries

Kurzweiliger historischer Liebesroman
Scaramouche89vor 4 Monaten

"Ein Earl für mich allein" von Sabrina Jeffries ist ein gelungener historischer Liebesroman, der mit einer fesselnden Handlung und interessanten Charakteren überzeugt. Die Protagonisten Eliza und Nathaniel sind liebevoll ausgearbeitet und ihre Chemie ist spürbar. Ihre Dialoge sind spritzig und humorvoll, was die Geschichte lebendig macht. Dennoch reicht die Story nicht an den ersten Teil heran. Zwar wird die Spannung konstant aufrechterhalten und es gibt den einen oder anderen Überraschungsmoment, anderes ist dann aber doch recht offensichtlich.


Besonders hervorzuheben ist auch die detailreiche Beschreibung des viktorianischen Englands, die dem Leser einen authentischen Einblick in die damalige Zeit gibt. Auch die Beziehung der drei Schwestern untereinander hat wieder großen Spaß gemacht zu verfolgen.


Alles in Allem bietet das Buch insgesamt eine flüssige, unterhaltsame Lektüre für Fans von historischen Liebesromanen. Insgesamt vergebe ich daher vier Sterne für "Ein Earl für mich allein" und empfehle es Lesern, die sich gerne in romantische Geschichten aus vergangenen Zeiten vertiefen möchten. 

 

Cover des Buches Ein Duke wider Willen (ISBN: 9783736320093)
Angellika_Buenzels avatar

Rezension zu "Ein Duke wider Willen" von Sabrina Jeffries

Na ja
Angellika_Buenzelvor 5 Monaten

Das Buch ist so gut gestartet. 🥰 Es nahm Fahrt auf, hatte spannende Momente, natürlich auch Romantik und ein großes Geheimnis. Ich konnte es kaum weglegen. 

Leider verlor es nach und nach an Spannung und auch den anderen Punkten. Anstatt von Romantik gab es S**. Und ja, Spice ist gut. Es muss schön knistern, sonst wäre es kein Liebesroman, aber das war mir dann doch zu viel. Vermutlich lag es auch an der Art der Beziehung von Diana und dem Duke. Ständig haben sie sich gezankt und, wie sie selbst sagten, die Gespräche waren anstrengend, geradezu toxisch. Warum sie einander mochten, ist mir am Ende nicht mehr klargewesen. 

Da wäre noch das große Geheimnis, dessen Auflösung mich enttäuscht hat. Es wirkte zu konstruiert. 😔

Gespräche aus der Community

Schnapp dir jetzt eines von 20 E-Book-Freiexemplaren des mitreißenden, historischen Liebesromans!

119 BeiträgeVerlosung beendet
E
Letzter Beitrag von  every_single_bookvor 3 Jahren

Vielen Dank für das Leseexemplar und damit die Chance mal etwas Neues auszuprobieren!


„Eine Braut für den Duke“ ist meiner Meinung nach ein gut gelungenes Buch, das die guten alten Zeiten wieder aufleben lässt und eine romantische Beziehung einer anderen Art erzählt. Beatrice ist eine beeindruckende Frau, deren Selbstbewusstsein ich gerne hätte. Kein Wunder, dass sie Grey’s Herz im Sturm erobert hat. Sie sind wie für einander geschaffen, obwohl sie natürlich so einige Hindernisse überwinden mussten, um schließlich zueinander zu finden. Auch Grey hat mich überzeugt—sein ganzes Auftreten war aus meiner Sicht authentisch und sein charakterlicher Wandel nicht wie aus der Luft gegriffen.

An manchen Stellen war diese geschwollene, altertümliche Sprache etwas gewöhnungsbedürftig und hat manche Situation für mich persönlich sprachlich irgendwie ins Lächerliche gezogen—ich glaube aber, dass das eher damit zu begründen ist, dass es mein erster historischer Roman war und ich mich deswegen erst mal einfinden musste.

Diese kriminelle Note (also die Morde) hat definitiv zur Spannung beigetragen und ist eine willkommene Abwechslung zu rein romantischen Romanen gewesen.

Hello, faithful readers!

 I’m Sabrina Jeffries and as a longtime writer of Regency romances, I delight in writing series centered around families. One of my favorite fictional families, the Sharpe brothers and sisters from my Hellions of Halstead Hall series, are constantly causing trouble for their grandmother Hetty, who only wants to see them all happily married.  (Though her tactics for getting her way are a bit harsh!)

 I’m thrilled that the second book in this series, A Hellion in Her Bed, has just been published in Germany. And, I’m thankful for the opportunity to celebrate the launch of this book here on LovelyBooks!

 A Hellion in Her Bed features younger brother, Lord Jarret Sharpe, a notorious gambler who agrees to run the family’s brewery for a year if his Machiavellian grandmother rescinds her ultimatum that he marry by year’s end. But the gambler in him can’t resist when beguiling Annabel Lake proposes a wager. If she wins their card game, he must help save her family’s foundering brewery. But if he wins, she must spend a night in his bed. The outcome sets off a chain of events that threatens to destroy all his plans… and unveils the secret Annabel has held for so long. When Jarret discovers the darker reason behind her wager, he forces her into another one—and this time he intends to win not just her body, but her heart.

 I look forward to discussing this book and the others in my bestselling Hellions of Halstead Hall series with you here.

Happy reading!
Sabrina
--

Kurzbeschreibung:

EIN GEWAGTER EINSATZ … Als notorischer Spieler kann Lord Jarret Sharpe keiner Herausforderung widerstehen. Schon gar nicht einer, die so entzückend ist wie die hübsche Annabel Lake. Diese ist fest entschlossen, die Brauerei ihrer Familie zu retten, und wagt einen riskanten Einsatz, um sich Sharpes Hilfe zu sichern. Jarret ist fasziniert vom Schneid der jungen Frau, doch er ahnt nicht, was in Wirklichkeit auf dem Spiel steht: sein Herz!

--> Leseprobe


Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:

Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Sabrina jeffries mitzumachen. Sabrina spricht kein Deutsch, ihr könnt hier aber gern trotzdem auch auf Deutsch diskutieren. Stellt Fragen an die Autorin bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich die Autorin sehr freuen :-)

Unter allen Bewerbern vergibt der Lyx Verlag 10 Testleseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 24. Januar 2013 bewerben - dafür gibt es nur eine kleine Aufgabe zu erfüllen:

Wie stellt ihr euch einen richtigen Lord vor? (Wenn möglich, wäre eine Antwort auf Englisch toll!)

196 Beiträge
Ninijis avatar
Letzter Beitrag von  Ninijivor 11 Jahren
Wirklich vorbeigeschaut hat sie ja nicht ;)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks