Neuer Beitrag

SSM

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben, am 19.08. ist mein erster Liebesroman "Schweinsgalopptage" erschienen. Nun möchte ich gern eine Leserunde auf Lovelybooks ausprobieren. Dazu stellt mein Verlag 15 eBooks zur Verfügung. Wie könnt ihr an der Verlosung teilnehmen? Ganz einfach ;). Nennt ein Tier, das eurer Meinung nach unbedingt auf einen Ponyhof gehört. Natürlich kann auch jeder an der Leserunde teilnehmen, der das eBook schon besitzt. Ich würde mich  freuen, wenn ihr anschließend auch eine Rezis auf Lovelybooks, Amazon, Thalia etc. posten würdet.

Ich bin mir sicher, dass wir viel Spaß haben werden und freue mich auf eure Meinung :D.

Eure Sabrina




Kurzbeschreibung:

Das Leben ist kein Ponyhof? Ist es eben doch! Die junge Tänzerin Melory hat ihr Leben in Columbia satt. Ihr Freund betrügt sie, sie landet deshalb (und wegen eines kleinen Wutausbruchs) im Gefängnis, ihre Mutter und sie hatten auch schon mal ein besseres Verhältnis und generell läuft nichts in Ihrem Leben nach Plan. Da kommt ihr die Bitte ihres Freundes Jared genau recht, ihm auf seinem Ponyhof auszuhelfen. Doch wie sollte es auch anders sein, nimmt das Chaos auch hier kein Ende und die Städterin Mel muss sich erst einmal an das Landleben gewöhnen. Dann wirft sie auch noch buchstäblich ein hübscher junger Mann um… Doch ist der nicht eigentlich schwul?



Meine Kurzvita:

Sabrina Meyer, 1987 in Berlin geboren, arbeitet hauptberuflich als Kundenbetreuerin und schreibt ihre Bücher morgens vor und abends nach der Arbeit. Als Kind ist sie mit allen möglichen Tieren aufgewachsen, sodass diese auch immer ein wichtiger Bestandteil ihrer Bücher sind. Unter dem Pseudonym Serena S. Murray veröffentlicht sie auch spannende und witzige Fantasy Romane.

 

Autor: Sabrina Meyer
Buch: Schweinsgalopptage: Das Leben ist doch ein Ponyhof! Roman
1 Foto

seschat

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich wäre für einen süßen Mops, der passt doch hervorragend auf einen Ponyhof oder ;-)

PS: Sehr süßes Cover und vielversprechende, humorige Geschichte. Kurzum, ich würde als bekennender feelings-Fan sehr gern mitlesen. Meine Rezension würde ich u.a. auf amazon, thalia, hugendubel und wasliestdu teilen.

nuffel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Auf ein Ponyhof gehören meiner Meinung nach süße kleine Kaninchen :)

Und dann hüpf ich mal mit Anlauf in den Lostopf, weil das Cover und auch der Klappentext sehr interessant anhört und aussieht :)

Beiträge danach
127 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

bine_2707

vor 2 Jahren

Eure Rezis

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.
Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sabrina-Meyer/Schweinsgalopptage-Das-Leben-ist-doch-ein-Ponyhof-Roman-1196959247-w/rezension/1208775401/

criwie

vor 1 Jahr

Kapitel 1 + 2

Sehr stark verspätet nun meine Kommentare zum Buch. Ich hatte es zwar zeitnah gelesen und mir auch meine Gedanken hierzu notiert, es aber leider ausfgeschoben sie mit euch zu tielen ...

Durch die ersten Kapitel habe ich schnell einen guten Einstieg in das Buch bekommen. Man lernt Melory gut kennen und kann sich in sie hineinversetzen. Die Handlung scheint zwar recht stereotypisch zu sein, aber die Situationen werden so gut und auch humorvoll geschildert, dass sie mich dennoch zum Lachen brachte.

criwie

vor 1 Jahr

Kapitel 3 + 4
Beitrag einblenden

Hier beginnen sich nun langsam die amüsanten Momente zu häufen und wir lernen auch die hilfsbereite Art von Melory kennen. Die verschiedensten Situationen haben mich bei der Urlaubslektüre sehr zum lachen gebracht. Mein persönliches Highlight -> Ich sage nur: Freund der Mutter und Umkleidekabine. ;)

criwie

vor 1 Jahr

Kapitel 5 + 6
Beitrag einblenden

Mel hat aber auch immer ein Pech mit ihren Blind Dates und liefert dem Leser damit viel zu Lachen. Sie greift echt jedes Klischee ab. Jetzt auch noch ein Heiratsantrag beim ersten Date für die Greencard? Abstruser kann es nicht sien und dennoch so humorvoll, dass man wenigstens grinsend vor dem Buch sitzt.
Immerhin geht es auch mit Aaron ganz langsam voran. Hier scheint das meiste Potential zu liegen und sicher eifern wir alle darauf hin ;)

criwie

vor 1 Jahr

Kapitel 7 + 8
Beitrag einblenden

Tja den Auftritt einer heißen Exfreundin/-frau des Schwarms würde wohl keine so einfach verkraften. Und sicher betreiben viele Gedankenspiele, was sie gern mit ihr anstellen würden. Aber Mel handelt einfach und dafür ist ihr auch der teure Wein nicht zu schade! ;)
Die verkuppelnden Großeltern sind mir als Leser sehr sympathisch, auch wenn ich selbst lieber nicht von meinen Großeltern verkuppelt werden möchte *lach*
Auch die Beziehung zwischen Mels Mutter und ihrem Freund sorgt immer wieder für Bauchschmerzen vor Lachen. Man wünscht sich fast später selbst so verliebt zu sein. Auch wenn es für die kinder peinlich sein könnte. Aber peinlich sind Eltern ja eh oft und das in jedem Alter wie es scheint ;)

criwie

vor 1 Jahr

Kapitel 9 + 10 + 11
Beitrag einblenden

In Kapitel 9 mochte ich es sehr, wie sich die Freundes-WG so liebevoll umd das kranke Pferd kümmerte und sogar eine Pyjamaparty im Stall veranstaltete. Da wäre ich gern dabei gewesen :)
So langsam lösen sich auch die Konflikte zwischen Mel und ihrer Mutter und es findet auch ein offenes Gespräch mit der heißen Exfrau statt. Und diie Freunde beschließen sich gemeinsam beruflioch zu verändern. Man merkt richtig wie sich die lage Entspannt und das Buch auf ein Happy End hinsteuert.
Und es kommt wie es kommen muss das 4. Blinddate ist der inzwischen zum Schwarm avancierte Aaron. Wir haben unser ersehntes Happy End und sind zufrieden und happy mit der Urlaubslektüre.

criwie

vor 1 Jahr

Eure Rezis

Vielen Dank, für diese Leserunde mit vielen Lachern.

Hier meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sabrina-Meyer/Schweinsgalopptage-Das-Leben-ist-doch-ein-Ponyhof-Roman-1196959247-w/rezension/1235105456/

Neuer Beitrag