Sacha Batthyany

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(10)
(2)
(0)
(0)

Lebenslauf von Sacha Batthyany

Sacha Batthyany, geboren 1973, stammt aus der Schweiz und ist Journalist und Autor. Nach einem Studium der Soziologie in Zürich und Madrid wurde er Redakteur bei der Neuen Zürcher Zeitung und beim Tages-Anzeiger. Er unterrichtet Kreatives Schreiben an der Schweizer Journalistenschule MAZ. 2015 wurde er Korrespondent in Washington, D.C. für den Tages-Anzeiger und die Süddeutsche Zeitung. 2016 erschien sein erster Roman "Und was hat das mit mir zu tun?", in dem er das Massaker von Rechnitz behandelt, bei dem seine Großtante Margit von Batthyány beteiligt war. Für diesen Roman wurde er für den Schweizer Buchpreis nominiert.

Bekannteste Bücher

Und was hat das mit mir zu tun?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Die wahren Mörder sind noch nicht gefunden" Staatsanwalt Mayer-Maly 1948

    Und was hat das mit mir zu tun?

    Bellis-Perennis

    19. September 2016 um 17:44 Rezension zu "Und was hat das mit mir zu tun?" von Sacha Batthyany

    Der Autor entstammt dem bekannten ungarischen Adelsgeschlecht, der Batthyanys, das in der Donaumonarchie einige großartige Persönlichkeiten hervorgebracht hat. Er selbst ist Jahrgang 1973 und lebt als Journalist in der Schweiz. Mit seinen prominenten Vorfahren hatte er bislang wenig zu tun, bis er durch eine Kollegin auf einen Artikel über seine Großtante Margit Thyssen-Batthyany aufmerksam gemacht wird. Sie soll im März 1945 auf ihrem Schloss in Rechnitz (Österreich, nahe der ungarischen Grenze) ein Fest für allerlei Nazi-Bonzen ...

    Mehr
    • 6
  • Und was hat das mit mir zu tun?

    Und was hat das mit mir zu tun?

    photovivie

    27. July 2016 um 18:36 Rezension zu "Und was hat das mit mir zu tun?" von Sacha Batthyany

    Sacha Batthyany studierte in Zürich und Madrid und arbeitet mittlerweile als Journalist für den Tages-Anzeiger und die Süddeutsche Zeitung in Washington.Vor einigen Jahren hörte Batthyany, dass seine Großtante,  Gräfin Margit Thyssen-Batthyány, während einer Feier auf ihrem Anwesen an dem Mord an 180 Juden beteiligt wesen sein soll. „Die Gastgeberin der Hölle“, betitelt sie eine Zeitung. Er begibt sich auf Spurensuche, spricht mit seiner Familie, reist nach Ungarn, Sibirien, Auschwitz und Buenos Aires.Seine mehrjährige Suche ...

    Mehr
  • Nachforschungen zu einer Familiengeschichte zum Ende des zweiten Weltkriegs

    Und was hat das mit mir zu tun?

    Clari

    16. June 2016 um 12:27 Rezension zu "Und was hat das mit mir zu tun?" von Sacha Batthyany

    Sacha Batthyany kommt eines Tages darauf, seiner Familiengeschichte nachzugehen, die in ihrer Entstehungsgeschichte viele Jahrhunderte zurückreicht und dramatische Züge während des dritten Reichs annahm.Er entstammt einer angesehenen österreich-ungarischen Adelsfamilie, die einige hervorragende Persönlichkeiten und Staatsmänner hervorgebracht hat.Nicht diese aber interessieren den Autor vordergründig. Er kommt eines Tages darauf, dass eine Großtante die Gräfin Margit Thyssen- Bornemisza war. Sie hatte den Bruder des Großvaters ...

    Mehr
  • Spurensuche eines Kriegsenkels

    Und was hat das mit mir zu tun? Ein Verbrechen im März 1945

    Devona

    29. May 2016 um 09:26 Rezension zu "Und was hat das mit mir zu tun? Ein Verbrechen im März 1945" von Sacha Batthyany

    Das war sozusagen mein erstes Sach-Hörbuch und ich war etwas skeptisch. Wie sich heraus stellte, völlig zu Unrecht. Die Leseleistung von Barnaby Metschurat nötigt Respekt ab, er liest dieses Buch, als würde es bei diesem doch sehr persönlichen Inhalt um sein eigenes Leben gehen. Auch die Stimmen von Dagmar Manzel und Corinna Kirchhoff wurden passend ausgewählt und runden perfekt ab. Die Handlung des Buches, welches ich mittlerweile auch gelesen habe, wurde an den richtigen Stellen gestrafft, um das Thema als Hörstoff interessant ...

    Mehr
  • Wurzeln oder Ballast?

    Und was hat das mit mir zu tun?

    Bri

    27. March 2016 um 14:31 Rezension zu "Und was hat das mit mir zu tun?" von Sacha Batthyany

    Vergangenheit - Wurzeln, um sich als Individuum seinen Platz erobern zu können oder Ballast, den man abwerfen muss, um zu sich selbst zu finden? Sacha Batthyany begibt sich auf Spurensuche nach Ereignissen in der Vergangenheit, die plötzlich ans Licht gebracht ein schlechtes solches auf seine Familie - und damit auch auf ihn? - werfen.Die Gedanken, die ihm zu den Vorwürfen seiner verstorbenen Tante Margit gegenüber durch den Kopf gehen, sind ganz persönlicher Art: Hat diese Tat, die Tante Margit kurz vor Ende des Zweiten ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks