Sadako Sasaki Sayumi: Das Lächeln

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sayumi: Das Lächeln“ von Sadako Sasaki

Wo sind die Grenzen zwischen den Phasen des Traums und dem Leben, das wir Tag für Tag führen? Wo hört die uns verständliche Logik auf bedeutsam zu sein und wann hören Entscheidungen auf nachvollziebar zu sein? Abseits jeglicher Genreschubladen, begleiten wir die kleine Sayumi über einen Pfad mit doppeltem Boden, auf der Suche nach Vergangenheit, Zukunft, Traum und selbstgeschriebener Realität. Sayu Smiles ist ein Buch, welches eigentlich ein Film sein möchte und somit eigenen Gesetzen folgt. Zeiten, Szenen, Gedanken, Perspektiven und Handlungen, widersetzen sich regelmäßig den gewohnten Konventionen um eine ganz eigene Struktur von Welt zu erschaffen. Willkommen in den Ruinen von Fairport, gefangen in den Konturen des schwer begreiflichen. Wenn du das Weinen verlernt hast, bist du bereits tot. (Sayumi Whisp)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Sayumi: Das Lächeln" von Sadako Sasaki

    Sayumi: Das Lächeln
    sadako

    sadako

    Wenn du das Weinen verlernt hast, bist du bereits tot. Herzlich willkommen zur Leserunde von Sayumi – Das Lächeln. Seid dabei, wenn wir mit der kleinen Sayumi einen Neustart wagen. 2013 erschien das Buch Sayu Smiles bereits im Verlag 3.0. Dennoch ergab es sich, dass mir die Möglichkeit gegeben wurde, mit meinen Büchern auf eigenen Beinen zu stehen, und so möchte ich zusammen mit alten und neuen Lesern eine art Neustart hinlegen und das ganze erneut mit einer hoffentlich für alle unterhaltsamen Leserunde hier auf Lovelybooks beginnen. Aber worum es eigentlich geht, erfahrt ihr hier: Muss ein Buch immer ein festgesetztes Genre besitzen? Was, wenn ein Buch so viele Facetten aus unterschiedlichen Genres in sich trägt, dass es selbst einem Verlag schwerfällt, das Buch einzuordnen? Vor diesem Problem steht jeder Leser, der sich mit Sayu Smiles auseinandersetzt. Verspielt, düster, rasant und mit vielen Inseln der Ruhe präsentiert sich die Geschichte dem Leser. Neben klassischen Elementen aus japanischem Horror finden sich bei genauem Hinsehen auch Elemente der Fantasy. Die Dramaturgie des Storyverlaufes präsentiert auch traditionelle Action-Sequenzen. In welches Genre ist Sayu Smiles nun also zu stecken? Gibt es überhaupt ein Genre für dieses Buch? Hier seid ihr gefragt! Schließt euch der Leserunde an und macht euch euer eigenes Bild. Das Ebook Sayumi – Das Lächeln enthält die Intervalle A und B aus dem ursprünglichen Roman Sayu Smiles. In kürze wird auch die Fortsetzung erscheinen unter dem Titel: Sayumi – das Lachen und die finalen Intervalle AB und 0 enthalten. Jeder der an der hiesigen Leserunde teilnehmen möchte, bekommt ein Ebook in  dem gewünschten Format von mir zugeschickt, nachdem er zwei kleine Fragen beantwortet hat: Frage nummer 1: Was macht für euch ein Buch aus, welches sich wirklich von der Masse abhebt? was erwartet ihr von einem Buch, über das ihr vielleicht noch Wochen später nachdenkt? Frage nummer 2: Wenn ihr an einen Spiegel denkt, was fällt euch dazu ein? Einfach was ihr darüber denkt, bezüglich seines Verwendungszwecks, seine Eigenschaft. Es kann etwas bodenständiges, etwas Mystisches sein, ein Erlebnis, was auch immer euch in den Sinn kommt. Und jeder, der nach der Leserunde weiteres Interesse auch am Nachfolgeband hat und eine Rezension auf Lovelybooks und einer weiteren Plattform seiner Wahl verfasst hat, wird automatisch in die Leserunde zu Sayumi – das Lachen übernommen und bekommt ebenfalls ein gratis Ebook von mir geschenkt. Was erwartet euch neben dem Ebook in der kommenden Leserunde? Ich hoffe auf einen regen Austausch mit  euch. Wir können über die verschiedenen Aspekte des Buches sprechen. Ihr könnt mir fragen stellen, wenn ihr das Gefühl habt, gewisse Situationen nicht zu verstehen. ich werde zeitnah auf jeden Kommentar und jede Frage von euch reagieren, ganz egal, ob sie kritisch, oder lobend zu verstehen sind. Wir stehen das zusammen durch ;) Start der Leserunde ist der 19.11.2016.

    Mehr
    • 6