Neuer Beitrag

BrittToth

vor 4 Jahren

(2)

Autor wie Titel geben sofort Raum für viele Fragen. Der Autorenname Sadako ist ein Pseudonym, in Anlehnung an das wohl bekannteste Opfer der Hiroshimabombe, Sasaki Sadako. (Sie faltete 1000 Kraniche, um von den Göttern einen Wunsch erfüllt zu bekommen.) Sayu smiles ist ein sehr ungewöhnliches Buch. Wer dieses Buch lesen und verstehen möchte, muss bereit sein, sich auf etwas völlig Neues einzulassen und von alt bekanntem und geliebtem Abstand zu nehmen. Wir, die Leser, sind immer danach bestrebt, das jedes Buch spätestens zum Ende hin aufklärt und all unsere Fragen beantwortet werden. Autor Sadako lässt nicht viele Fragen offen, hat aber eine ganz besondere Art, sich mit diesen auseinanderzusetzen.

Mit 8 Jahren aus dem Krankenhaus entführt erwacht Sayumi Whisp ohne jegliche Erinnerung im Alter von 12 Jahren in einer ihr völlig fremden Umgebung. Sie versucht zu fliehen. Freunde und Vertraute werden zu Feinden, Fremde zu Verbündeten. Im Alter von 16 Jahren und wieder ohne jegliche Erinnerung macht sich das Mädchen auf die Suche nach ihrem eigenen Ich, ihrer Vergangenheit. Freundschaften werden auf eine harte Probe gestellt, Menschen verletzt und vieles zerstört. Unfassbares soll sie herausfinden.

Ich halte meine Beschreibung zum Inhalt bewusst sehr vage, da man ihn nicht beschreiben kann. In einer Welt aus Träumen, vermischt mit einer Art der Telekinese in der Wirklichkeit und durchzogen von Macht und Gewalt gelingt es, die schönen Dinge des Lebens wie innige Freundschaft hervorzuheben und in ein besonderes Licht zu rücken. Die unterschiedlichsten Motivationen der Menschen um Sayumi herum, die ihr nach dem Leben trachten, verwirren das Mädchen. Jeder ist zugleich Freund und doch ärgster Feind. Sayu smiles ist in 4 Lebensabschnitte unterteilt, welche nach 4 Blutgruppen benannt sind.

Um Sayu smiles zu verstehen, muss man sich, wie schon eingangs erwähnt, darauf einlassen. Dieses Buch ist in keinem Genre zuzuweisen. Anfangs hatte ich etwas Schwierigkeiten einen Zugang zu der Handlung zu finden. Doch schnell wird man von dieser gefangen genommen. Eine so detailreiche Beschreibung von Situationen machen dem Leser das sich Vorstellen der Geschehnisse leicht. Sayu smiles ist ein sehr gelungenes Buch.

Ich freue mich auf die Fortsetzungen der vierteiligen Reihe.





Autor: Sadako
Buch: Sayu Smiles
Neuer Beitrag