Sadie Matthews Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung

(188)

Lovelybooks Bewertung

  • 182 Bibliotheken
  • 17 Follower
  • 3 Leser
  • 9 Rezensionen
(74)
(74)
(31)
(7)
(2)

Inhaltsangabe zu „Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung“ von Sadie Matthews

Sinnlich, erregend und romantisch – der Höhepunkt der erfolgreichen Trilogie 'Fire after Dark' Beth steht vor den Trümmern ihrer leidenschaftlichen Liebe zu Dominic. Kann sie retten, was ihr eine Welt ungeahnter Lust und tiefer Erregung eröffnet hat? Sie muss das Fieber des Begehrens zwischen ihr und Dominic wieder entfachen und ihn dazu bringen, ihr endlich zu vertrauen. Aber das erscheint unmöglich, so lange ihr Chef, der mächtige Kunstmäzen Andrei, noch ihr Leben bestimmen kann. Er begehrt Beth. Er beherrscht die Kunst von Verführung und Kontrolle. Und er will, dass Beth Dominic vergisst. Nur wenn sich Beth der Gefahr stellt, alles zu verlieren, kann sie Erfüllung finden… - 'Wunderbar. Ragt deutlich über die anderen Romane dieser Art hinaus.' sinfullysexybooks.blogspot.co.uk

Das Buch war super Spannend. Schönes ende

— Liz_Wolfbooks
Liz_Wolfbooks

Ich mag einfach Ihren schreibstil. Spannend bis zum Schluss

— Bokaormur
Bokaormur

Handlung ist stimmig, auch wenn einige Protagonisten undurchsichtig bleiben.

— CatrionaMacLean
CatrionaMacLean

Gutes Ende

— britta_saw
britta_saw

Ähnlich wie SOG? Natürlich, suchen wir das nicht?!!!!

— meistraubi
meistraubi

schade ,keine Fortsetzung,das Ende kein Highlight

— Seekat
Seekat

Leider nicht ganz das Abschlußhighlight wie gehofft, aber es lohnt sich zu lesen, damit alle offenen Fragen beantwortet werden.

— sollhaben
sollhaben

Auch für den Leser erfüllen sich die Erwartungen: Spannend, geheimnisvoll, erotisch & mit interessanten Charakteren - super!

— Legeia
Legeia

Ein würdiger Abschluss dieser Reihe! Beth trifft die richtigen Entscheidungen, es gibt interessante Erkenntnisse und die Liebe siegt! :-)

— Shadowgirl
Shadowgirl

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Prince

OMG dieses Ende !! O_o Ich will sofort den dritten Band zum weiter lesen..

Black-Bird

Paper Princess

Ein toller Einstieg in die Triologie, lässt sich super lesen und macht hungrig auf mehr!

Black-Bird

Driven - Verführt

Gute Geschichte mit ein paar Längen

Honeybear294

Royal Destiny

Ein tolles Buch ❤

jesslie261

Nothing more

Landon´s Geschichte

Honeybear294

Before us

Die Geschichte aus Hardins Sicht mit Informationen über Hardin damit man ihn besser verstehen kann

Honeybear294

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    fraeulein_lovingbooks

    fraeulein_lovingbooks

    14. November 2016 um 19:52

    Inhalt Beth steht vor den Trümmern ihrer leidenschaftlichen Liebe zu Dominic. Kann sie retten, was ihr eine Welt ungeahnter Lust und tiefer Erregung eröffnet hat? Sie muss das Fieber des Begehrens zwischen ihr und Dominic wieder entfachen und ihn dazu bringen, ihr endlich zu vertrauen.Aber das erscheint unmöglich, so lange ihr Chef, der mächtige Kunstmäzen Andrei, noch ihr Leben bestimmen kann. Er begehrt Beth. Er beherrscht die Kunst von Verführung und Kontrolle. Und er will, dass Beth Dominic vergisst. Nur wenn sich Beth der Gefahr stellt, alles zu verlieren, kann sie Erfüllung finden…(Quelle: Amazon )Meine Meinung Wie auch Band 1 und 2, ist Teil 3 ein Reread – 2013 habe ich das Buch zum ersten Mal gelesen und mochte die Geschichte damals auch. Aber leider trifft sie drei Jahre später nicht mehr meinen GeschmackZum Inhalt muss ich dem Klappentext nichts hinzufügen, weil dieser einen guten Einblick in die Story gibt. Beth kommt Andrej immer näher und glaubt, das sie keine Gefühle für ihn hat. Ihre Nummer 1 ist angeblich Dominic, nur leider kann ich ihr das nicht so abkaufen. Ihre Taten sprechen eine andere Sprache, besonders gegenüber dem Russen. Ich hätte mir wirklich gewünscht, das er das Rennen gegenüber Dominic gewinnt.Ich habe Beths Unschlüssigkeit in diesem Band gehasst, es nervt so unglaublich stark. Ihr Hin und Her raubt einen den letzten Nerv…Dominic wurde mir zu eifersüchtig und zu emotional – wo ist der starke und mächtige Mann hin, den wir in den ersten beiden Büchern kennenlernen durften?!Leider haben Beth und Dominic den Zauber verloren, der sie so besonders gemacht hat. Der Schreibstil ist locker und flüssig, sodass sich das Buch schnell weglesen lässt. Ich muss gestehen, das ich oft ein paar Seiten überflogen habe…mich kann die Geschichte von Beth und Dominic nicht mehr fesseln, leider. Es wurde langweilig und die Geschichte mit dem Russen war mir zu vorhersehbar. Man konnte im Vorfeld immer gut erahnen, wie Andrej reagieren wird und was er heimlich plant. Er konnte mich nicht überraschen.Die Nebengeschichte von Anna mit ihrer Eifersucht war zwar ein kleiner Lichtblick, aber trotzdem kein Highlight für mich. Normalerweise mag ich Teile einer Geschichte, die in einer anderen Stadt oder einem anderen Land spielen, aber hier fand ich keinen Gefallen dran. St. Peterburg wurde mir zu kalt und unschön dargestellt, auch wenn es sehr detaillreich beschrieben wurde. Zu detailliert, viel zu viel. Auch die Geschichte mit dem Kinderheim konnte mich nicht überzeugen – wirkte zu gestellt und zu stark auf eine reine Weste bedacht.Der Zufall im Restaurant auf dem Klo fand ich ganz lustig, aber als klar wurde, wer die Dame, die ihr hilft ist, wurde es mir zu zufällig. Im wahren Leben würde es diese Konstellation nicht geben, da bin ich mir sicher. Im Großen und Ganzen ein nettes Buch, mit leider zu vielen Schwachstellen.Ich kann es nicht weiterempfehlen, auch wenn ich es mal sehr gemocht habe.  Sterne

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung" von Sadie Matthews

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    23. April 2015 um 20:44

    Heute ist DER Tag der Tage =D Der Welttag des Buches. Über jedes einzelne Buch freue ich mich riesig.  In eine neue Welt einzutauchen, neue Charaktere kennen und lieben lernen, ist etwas auf das ich nie verzichten möchte. Diese Freude möchte ich mit euch teilen. Mit 5 Büchern möchte ich 5 mal Freude schenken =3 Hinterlasst dazu einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei =) http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/04/blogger-schenken-lesefreude.html Über Eure Teilnahme würde ich mich sehr freuen =3 Euer Blonderschatten

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung" von Sadie Matthews

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    02. March 2015 um 05:46

    Guten Morgen =D Das man zusammen viel erreichen kann, dass haben mir die letzten 365 Tage gezeigt. Seit dem 02.03.2014 besteht nun mein kleiner Blog und Dank euch, ist er in diesem Jahr schon so weit gekommen. Mein Dank geht an der Stelle natürlich allen, die meinen Blog besuchen und sogar Follower geworden sind. Ein besonderes Danke geht an die folgenden Personen: - Sharon Baker​ - Simo Na​ - Arndt Stroscher​ Seit einem Jahren dreht sich in meinem Leben nun alles noch intensiver und das Thema Bücher und wie kann man das besser feiern als damit, Lesefreude zu schenken. Die "4" ist meine Lieblingszahl und so verlose ich bis zum 14.03.2015 um 23:59 Uhr vier Bücher, bei denen hoffentlich für jeden Geschmack was dabei ist ;) http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/03/1-bloggeburtstag-gewinnspiel.html Hinterlasst einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei =) Jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Start in die Woche ;) und würde mich freuen euch begrüßen zu dürfen =) Euer Blonderschatten

    Mehr
  • Wunderbares Buch, sehr gut geschrieben, Romantik pur

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    Vivien95

    Vivien95

    03. April 2014 um 14:15

    Endlich werden die Geheimnisse um Beth gelüftet.
    Sie nimmt allen Mut zusammen und sagt ihre Meinung.
    Dominic wird romantisch und zeigt, dass er Beth liebt.


    Ich hoffe, dass es noch eine Fortsetzung gibt, da das Ende sehr offen gehalten wurde und ich zum Schluss Andreis Sichtweise und Beweggründe vermisst habe.



     


     

  • eBook Kommentar zu Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung von Sadie Matthews

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    Curly Sue

    Curly Sue

    03. March 2014 um 17:43 via eBook 'Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung'

    Ein tolles Buch! Ich hoffe das noch eine Fortsetzung raus kommt indem man von Dominic und Andrei nochmal liest denn der dritte Teil hat ja letzten Endes alles Offen gelassen.

  • Krönender Abschluss

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    Lexi71

    Lexi71

    04. January 2014 um 09:52

    Meine Erwartungen wurden erfüllt das Ende sehr realistisch und nicht kitschig. Trotzdem sehr erotisch, sinnlich und spannend für mich das passende Ende , habe den letzten Band innerhalb eines Tages verschlungen. 

  • Guter Abschluß dieser Reihe!

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    Becky_loves_books

    Becky_loves_books

    08. September 2013 um 21:10

    Cover: Das wieder in grau gehaltene Cover zeigt diesmal ein offenes Parfümflakon. Schlicht, aber wirkungsvoll. Mir gefällt's! Meinung: Ich war gespannt, welches Ende diese Triologie nehmen würde. Natürlich rechnete ich mit einem Happy End. Ich bin aber froh, dass es nicht so kitschig ausgefallen ist. Sex gab es in diesem Band natürlich auch, nur nicht mehr so extrem ausgefallen. Das hat mir ganz gut gefallen. Beth und Dominic sind interessante Charaktere geblieben. Andrei (als 2. Alpha-Männchen) wurde sehr gut beschrieben und ich fand es toll, ihn nicht zu mögen. Am Ende wurde es dann etwas traurig, wobei diese Wendung gut zur Geschichte passte. Fazit: Alles in allem war Band 3 der gelungene Abschluß einer schönen Triologie. Aus meiner Sicht läßt sich FAD auch nicht mit SOG vergleichen. Ich mochte beide Reihen und kann nun auch diese Triologie empfehlen.

    Mehr
  • Das Ende einer netten Trilogie ....

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    sollhaben

    sollhaben

    10. August 2013 um 17:41

    Auf dem Weg nach St. Petersburg mit Andrei denkt Beth immer wieder an Dominic und ihre gemeinsamen Schwierigkeiten. Es scheint für ihre Liebe keinen Ausweg zu geben. Als sich das zu schätzende Bild auch noch als Fälschung herausstellt, gerät Beths Welt komplett aus den Fugen. Andrei möchte sie unbedingt als seine Geliebte haben und droht damit Mark und Dominic zu vernichten. Beth ist diesem Druck nicht gewachsen und weiss nicht, was sie machen soll. Eine kleine Verschnaufpause will sie sich mit einem Freudinnentrip nach New York verschaffen. Mit Laura ihrer Mitbewohnerin, fliegt sie und schon während der Reise glaubt sie sich verfolgt. Ihre Flüge werden in die 1. Klasse upgegradet, das Hotel ist storniert und sie werden in ein sehr teures Hotel gebracht. Sie denkt, dass Andrei hinter all diesen Vergünstigungen steckt und tatsächlich taucht er auch in New York auf. Meine Meinung: Das Buch schließt nahtlos an Band 2 an und ich hatte mich sehr auf die Finalgeschichte gefreut. Leider hat sie mir nicht so gefallen. Es lag an der recht seltsamen Geschichte rund um Andrei, St. Petersburg, dem Bild usw. Irgendwie fand ich das ganze sehr an den Haaren herbeigezogen. Deshalb habe ich mir beim Lesen ein wenig schwer getan. Dennoch gebe ich 4 Sterne, da das Ende herzzerreißend war und es ein mMn gutes Ende gibt.

    Mehr
  • toller Abschluss , nur ein anderes Ende hätte mir besser gefallen

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. August 2013 um 09:58

    Inhalt : Sinnlich, erregend und romantisch – der Höhepunkt der erfolgreichen Trilogie »Fire After Dark« Beth steht vor den Trümmern ihrer leidenschaftlichen Liebe zu Dominic. Kann sie retten, was ihr eine Welt ungeahnter Lust und tiefer Erregung eröffnet hat? Sie muss das Fieber des Begehrens zwischen ihr und Dominic wieder entfachen und ihn dazu bringen, ihr endlich zu vertrauen. Aber das erscheint unmöglich, so lange ihr Chef, der mächtige Kunstmäzen Andrei, noch ihr Leben bestimmen kann. Er begehrt Beth. Er beherrscht die Kunst von Verführung und Kontrolle. Und er will, dass Beth Dominic vergisst. Nur wenn sich Beth der Gefahr stellt, alles zu verlieren, kann sie Erfüllung finden… Mit großem Interesse habe ich schon beim zweiten Band die Geschichte um Beth und Dominic gelesen, weil man in Band 2 mit der Frage zurück gelassen wurde, was in den Katakomben passiert ist denn Beth wusste es die ganze Zeit auch nicht, weil sie unter Drogen gesetzt wurde. Mit diesem 3 und letzten Band bekommen wir nun unsere Auflösung. Beth und Dominic hatten sich nach einem Streit getrennt, und diesen hatten sie dem Kunstmäzen Andrei Dubrovski zu verdanken, der Beth, seitdem er sie zum ersten Mal traf, für sich gewinnen wollte. Dafür ist ihm jedes Mittel recht, denn er ist ein Mann, der alles bekommt was er will und wenn nicht, dann sorgt er dafür, dass es passiert. In diesem Teil bekommt man wie in Band 2 die interessante Welt der Kunst zu Gesicht. In diesem Band merkt man dass es um viel mehr als Sex geht, sondern auch um die Liebe zwischen Beth und Dominic. Beth ist seit dem ersten Buch zu einer Erwachseneren Frau geworden, die sich nicht mehr in ihr Schicksal fügt, sondern jetzt weiß wie sie sich in der Welt behaupten kann. Dominic ist eine sehr spannende und faszinierende Person für mich geworden. Er hat eine gewisse Autorität, die aber bei ihm nicht ins Distanzierte oder Gefühlsarme wegleitet .Dominic hat zwar eine Vorliebe für BDSM, ist aber dennoch eine liebevolle Person. Andrei Dubrovski ist in diesem letzten Band die Spannung, weil - er Attraktiv ist, Macht besessen, zerrissen und unberechenbar ist und man bei ihm nie weiß was er als nächstes plant. Kommen Beth und Dominic trotz dieser Schwierigkeiten zusammen? Fazit: Der letzte Teil der Fire After Dark Reihe ist richtig spannend und man kann es kaum aus der Hand legen. Das Ende gefällt mir jedoch nicht so gut, weil es viel offen lässt zum Spekulieren lässt. Dominics Satz am Ende zu Andrei: Der Schurke bekommt das Mädchen nie. Und so soll es sein. Ist irgendwie leicht gesagt, weil es dann am Ende doch so war. Deswegen kann ich sagen das trotz diesem Ende die Reihe für mich eine spannende Abwechslung war.

    Mehr
  • krönender Abschluss einer Trilogie

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    claudia_techow

    claudia_techow

    30. July 2013 um 18:07

    Spannend Spannend Spannend ..... Teil 3 der Trilogie ist für mich der beste und fesselnste. Beth steht vor den Trümmern ihrer Beziehung zu Dominik und auch Dubrovski hat ein auge auf Beth geworfen. Und jeder kennt Andrej wenn er was haben will dann bekommt er es auch. Daher das es der letzte Teil ist , war ich mit dem Ende nicht ganz so zufrieden. Mir hat da noch etwas gefehlt ob es Absicht war oder nicht weiß ich nicht. Dennoch kann ich die Trilogie sehr empfehlen!!

    Mehr
  • Spannend!

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    katimati

    katimati

    Ich habe sehnsüchtig auf den 3. Teil der Trilogie gewartet und freute mich, dass es kurz vor meinen Sommerferien erscheinen sollte. Nun ist es bereits ein paar Tage früher erschienen und so konnte ich nicht widerstehen - ich habe es schon gelesen und brauche eine neue Strand-Lektüre! Meine Meinung zum Buch: Beth: Sie ist eine liebe, gute Person. Leider setzt sie sich meiner Meinung nach zu selten zur Wehr. Manchmal wollte ich innerlich schon explodieren und in diesen Momenten hat sie dann auch den Mund aufgemacht und sich gewehrt. Aber es war eine Geduldsprobe für mich. Andrei: Ich kann ihn nicht ausstehen. Ich kann solche Männer nicht leiden. Wie kindisch er sich verhielt mit seinen Drohungen... Ein Mann von seinem Format hat das doch nicht nötig, sollte man meinen.... Bäh, ekelhaft. Falls es weitere Bücher über Beth und Dominic gibt, hoffe ich, dass Andrei nicht mehr darin vorkommt. Deswegen hat mich auch der letzte Satz im Buch so sehr gestört. (Deshalb gibt es auch nur 4 Sterne und nicht 5). Sein Charakter ist gelungen, er machte das Buch sehr spannend, aber ich wünsche mir keine Fortsetzung mit ihm. Dominic: Mein Traummann. Er hat sich trotz seinen grossen Plänen und Wünschen doch immer wieder darum bemüht, dass Beth an ihn denkt, was wiederum zeigt, wie sehr er immer an sie dachte. Trotz seiner Vorliebe zum BDSM ist er ein sehr toleranter Mann, der Beth ausserhalb der Rollenspiele nie unterdrücken würde. Er ist einfach perfekt und ich liebe ihn von ganzem Herzen. James: Er kommt in diesem Buch zu wenig vor. Er ist eine sehr vertrauenswürdige Person. Ohne ihn wäre Beth oft aufgeschmissen. Er ist der EINZIGE weit und breit, der wirklich über alles, was Beth durchmachen musste, Bescheid weiss. Der es versteht, und ihr stets mit Rat und Tat zur Seite steht. Eine sehr liebenswürdige Person, die in schwierigen Zeiten immer den kleinen Funken Hoffnung versprüht, den man so dringend braucht. Was mir ebenfalls fehlte in dieser Geschichte war die Patin von Beths Vater. Die kam überhaupt nicht mehr vor. Das finde ich schade. Ihren Part hätte man noch toll ausbauen können. Fazit: Das Buch ist sehr gelungen. Es ist wahnsinnig spannend und trieb mich manchmal an den Rand der Verzweiflung. Das Ende gefällt mir jedoch nicht so sehr, weil es viel Raum für Spekulationen offen lässt. Bevor ich das Buch lesen konnte, habe ich mir bereits Englische Rezessionen darüber angeschaut. Viele schrieben, dass sie Beth lieber mit Andrei sehen würden, dass sie ihn anfingen zu mögen. Ich weiss leider nicht, wann sie ihn den mögen konnten. In meinen Augen ist er ein abstossender Mann. Und wie Dominic zu ihm sagte: Der Schurke bekommt das Mädchen nie. Und so soll es sein. Weshalb ich den letzten Satz mit dem offenen Ende auch nicht mag.

    Mehr
    • 2
    katimati

    katimati

    25. July 2013 um 11:00
    katimati schreibt Ich habe sehnsüchtig auf den 3. Teil der Trilogie gewartet und freute mich, dass es kurz vor meinen Sommerferien erscheinen sollte. Nun ist es bereits ein paar Tage früher erschienen und so ...

    Ich meine natürlich Rezension und nicht Rezession...........

  • Hier wird das Feuer geschürt...

    Fire after Dark - Gefährliche Erfüllung
    Legeia

    Legeia

    25. July 2013 um 08:44

    Taschenbuch, 336 Seiten Verlag: Fischer Taschenbuch (25.07.2013) Klappentext: Sinnlich, erregend und romantisch – der Höhepunkt der erfolgreichen Trilogie »Fire after Dark« Beth steht vor den Trümmern ihrer leidenschaftlichen Liebe zu Dominic. Kann sie retten, was ihr eine Welt ungeahnter Lust und tiefer Erregung eröffnet hat? Sie muss das Fieber des Begehrens zwischen ihr und Dominic wieder entfachen und ihn dazu bringen, ihr endlich zu vertrauen. Aber das erscheint unmöglich, so lange ihr Chef, der mächtige Kunstmäzen Andrei, noch ihr Leben bestimmen kann. Er begehrt Beth. Er beherrscht die Kunst von Verführung und Kontrolle. Und er will, dass Beth Dominic vergisst. Nur wenn sich Beth der Gefahr stellt, alles zu verlieren, kann sie Erfüllung finden…Die Autorin: Sadie Matthews ist mit der Welt berühmter, exponierter Persönlichkeiten vertraut, denn sie hat deren Erfahrungen, riskante Erinnerungen und Abgründe für Buchprojekte aufgezeichnet. Und sie weiß auch Geheimnisse zu bewahren. In ihrer Romanserie ›Fire after Dark‹ erforscht sie nun selbst intime, intensive Gefühle und Beziehungen. Sie ist verheiratet und lebt in London. Meine Meinung: Mit Spannung habe ich dem dritten und finalen Teil der „Fire after Dark“- Reihe entgegen gefiebert. Schon im zweiten Band steigerte sich die Spannung immer mehr, weil nicht nur Beth, sondern auch der Leser sich fragte, was in den Katakomben, als Beth unter Drogen gesetzt wurde, wirklich passiert war. Nun endlich gab es die Aufklärung, die mehr als überraschend war. Beth und Dominic hatten sich nach einem Streit getrennt, und diesen Umstand verdankte sie dem charismatischen Kunstmäzen Andrei Dubrovski, der Beth, seitdem er sie zum ersten Mal gesehen hatte, für sich gewinnen wollte. Und dafür ist ihm jedes Mittel recht, denn Andrei ist ein Mann, der stets alles bekommt, und falls nicht, der dafür sorgt, dass es dennoch geschieht. Auch in diesem Teil taucht man in die vielfältige und interessante Welt der Kunst ab, genießt zeitweise das Flair von St. Petersburg und das bunte Leben von London. Es wird deutlich, dass es um weit mehr als Sex geht, und das gefiel mir in den Bänden immer besonders gut. Beth ist seit dem ersten Teil zu einer couragierten Frau gereift, die sich nicht mehr in ihr Schicksal fügt, sondern mit beiden Beinen im Leben steht, und sich zu wehren weiß. Dominic ist ein Mann, der mich schon von Anfang an fasziniert hat. Er ist kein überzogener männlicher Charakter, dem die Frauen scharenweise zu Füßen liegen, sondern strahlt zwar eine gewisse Autorität aus, die aber niemals ins Distanzierte oder Gefühlsarme abgleitet. Er ist trotz seiner Vorliebe für BDSM liebevoll und mitfühlend. Andrei Dubrovski gibt der Geschichte den letzten Schliff - er ist die wohl spannendste Person in dem Reigen. Attraktiv, machthungrig, zerrissen und unberechenbar. Man weiß nie, woran man bei ihm ist, und das verleiht dem Ganzen die nötige Würze. Werden Beth und Dominic allen Widrigkeiten zum Trotz dennoch zusammen finden? Oder wird sie Andrei komplett mit Haut und Haar verfallen? Was ist wirklich in jeder schicksalhaften Nacht geschehen? Fragen über Fragen, die nach und nach aufgeklärt werden. Abschließend bleibt mir zu sagen, dass der letzte Teil einen würdigen Abschluss findet. Die erotischen Szenen sind wieder fesselnd und reizvoll beschrieben, und der Schreibstil ist wieder so wunderbar flüssig, was die Seiten nur so dahin fliegen lässt. Die erotische Trilogie ist das Lesen auf jeden Fall wert!

    Mehr