Safeta Obhodjas Lange Schatten unserer Mütter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lange Schatten unserer Mütter“ von Safeta Obhodjas

Zum Projekt 'Lange Schatten unserer Mütter'

Die Autorin Safeta Obhodjas hat sich in ihren Werken oft mit dem Mutter-Tochter-Verhältnis in zugewanderten oder kulturell gemischten Familien auseinandergesetzt. Die Fotografin Petra Göbel verfolgt seit einigen Jahren das Schicksal einzelner Migrantinnen im Ruhrgebiet. Hier fokussierte sie den inneren Zwiespalt der jungen Frauen zwischen der Bindung an konservative Familienstrukturen und dem Leben in einer modernen Gesellschaft. Aus individuellem Interesse der beiden Künstlerinnen an dieser Problematik entstand die Idee zu dem gemeinsamen Projekt 'Lange Schatten unserer Mütter', dessen Verwirklichung vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW unterstützt wurde. Eine Ausstellung zeigt die Porträts einer Reihe junger, gut ausgebildeter Frauen, die täglich viele Spagate zwischen den Kulturen machen müssen, und ihren Müttern. Die Fotos werden von den Texten der Autorin umrahmt, die auf den Interviews der porträtierten Frauen basieren. Parallel zur Ausstellung sind die in diesem Heft abgedruckten Monologe zweier Schwestern, Dilara und Zeyneb, entstanden, die mit ihren Familien in derselben Stadt, jedoch unter vollkommen verschiedenen Bedingungen leben und sehr wenige ihrer Einstellungen teilen. In der Auseinandersetzung der beiden Schwestern spiegelt sich ein Stück der künstlerisch überarbeiteten Realität unserer Gesellschaft wider.

Stöbern in Romane

Schwestern für einen Sommer

Sommerlich, leichte Lektüre, die mir aber zu kitschig, oberflächlich und unrealistisch erscheint. Für Zwischendurch zu lang, zu Rosarot!

Raven

Die Büglerin

Ein Buch das einem im Gedächtnis bleibt.

ELSHA

Der Gott jenes Sommers

Vom Krieg, vom Leben, von einer zerstörten Kindheit und dem gebrochenen Zauber einer unbeschwerten Zukunft - intensiv aber distanziert.

jenvo82

Eine Liebe, in Gedanken

Über die große Liebe - und ihr schmerzhaftes Ende. Frei von Pathos und Kitsch, ehrlicher kann man eine Liebesgeschichte nicht schreiben.

leselea

Kleine Feuer überall

Geheimnisse, Lügen und ein Leben, das nicht so perfekt ist, wie es scheint - Celeste Ng hat mich auch diesmal komplett umgehauen. Großartig!

Svenjas_BookChallenges

Kenia Valley

Großartige Geschichte über die damalige Highsociety Kenia's, aber auch über die Probleme zwischen den verschiedenen Völkern!

MeSa_90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks