Safi Nidiaye

 4.1 Sterne bei 24 Bewertungen
Autor von Herz öffnen statt Kopf zerbrechen, Innehalten und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Safi Nidiaye

Safi Nidiaye, geb. 1951, ist eine der meistgelesenen deutschen Autorinnen im Bereich psycho-spiritueller Lebenshilfe. Aus der Praxis der Meditation heraus entwickelte sie zu Beginn der 1990er-Jahre die »Körperzentrierte Herzensarbeit«, eine in Laien- und Therapeutenkreisen inzwischen etablierte Methode der Selbstwahrnehmung, mit deren Hilfe die Lösung von Lebensproblemen, die Befreiung von körperlichen Symptomen und das Erwachen aus falschen Identifikationen möglich werden. Safi Nidiaye lebt mit ihrem Mann, dem Maler Francis Gabriel, in Südfrankreich. Sie vermittelt die Körperzentrierte Herzensarbeit in 5-Tage-Intensiv- und Ferien-Seminaren in verschiedenen Sprachen. Außerdem bildet sie interessierte Laien und Therapeuten zur Weitergabe der Methode aus.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Safi Nidiaye

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Herz öffnen statt Kopf zerbrechen9783548741550

Herz öffnen statt Kopf zerbrechen

 (4)
Erschienen am 01.03.2005
Cover des Buches Innehalten9783778792957

Innehalten

 (3)
Erschienen am 28.10.2019
Cover des Buches Liebe ist mehr als ein Gefühl9783548742038

Liebe ist mehr als ein Gefühl

 (3)
Erschienen am 01.11.2004
Cover des Buches Die Stimme des Herzens9783404701537

Die Stimme des Herzens

 (2)
Erschienen am 25.04.2000
Cover des Buches Ihr höheres Selbst9783548742052

Ihr höheres Selbst

 (2)
Erschienen am 01.11.2004
Cover des Buches Die Schönheit der Liebe9783955203405

Die Schönheit der Liebe

 (2)
Erschienen am 01.07.2013
Cover des Buches Zauberworte der Liebe9783955200886

Zauberworte der Liebe

 (1)
Erschienen am 17.12.2012
Cover des Buches Wieder fühlen lernen9783641016029

Wieder fühlen lernen

 (1)
Erschienen am 26.01.2009

Neue Rezensionen zu Safi Nidiaye

Neu

Rezension zu "Innehalten" von Safi Nidiaye

Peferkt zum Mitmachen
AberRushvor 6 Monaten

„Innehalten“ ist kein Buch was man einfach mal so nebenbei lesen kann. Ich befasse mich seit nun mehr als zwei Monaten mit der Lektüre. Denn dieser Ratgeber lädt zum mitmachen ein. Hier werden tolle Übungen beschrieben wie man zur inneren Ruhe findet. Okay, manche meditative Übungen waren dann doch nichts für mich. Aber einige Übungen die ich durch dieses Buch kennengelernt habe, haben mich tatsächlich ruhiger werden lassen. Ich weiß nun den Moment mehr zu genießen und was es tatsächlich heißt innezuhalten. Man ist von den äußeren Einflüssen schon so abhängig, dass man diese als selbstverständlich ansieht und als Indikator für ein Ungleichgewicht gar nicht mehr wahrnimmt. Ich bin doch sehr überrascht und habe mich in einigen Dingen stark wiedererkannt. Erschreckend wie ich mich durch Ablenkungen ganz unbewusst aus der Ruhe bringen lasse. Das Buch hat daher meine Erwartungen vollends erfüllt.

Der Schreibstil ist einnehmend und hat mich motiviert das gelesene tatsächlich umzusetzen. Ich weiß genau, dass ich dieses Schätzchen an Buch immer mal wieder zur Hand nehmen werde, sobald ich merke, dass mein erlangtes Gleichgewicht wieder durcheinandergerät.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Innehalten" von Safi Nidiaye

Innehalten und Auszeiten schaffen
bookvampvor 7 Monaten

Cover: Das Cover hat mich sehr angesprochen, es ist sehr schön gestaltet und mit seinen zarten Farben und den bunten Schmetterlingen läd es zum schmökern ein.

Inhalt: Das Buch ist in viele kleine Abschnitte geliedert, was das lesen angenehm macht. Zudem gibt es ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis. Man findet also einzelen Stellen oder Tipps schnell wieder.
Generell gibt es hier einige Tipps für Auszeiten und zur Ruhe kommen für den Alltag.

Meine Meinung: Die Struktur und die Aufteilung der Kapitel habe ich als sehr angenehm empfunden. Ebenso ist der Schreibstil gut und flüssig zu lesen. So kann man auch immer mal zwischen durch ein Kapitel lesen.
Den Aufbau des Ratgebers finde ich logisch, zuerst wird für den Leser das Bewusstsein geschaffen für die Wichtigkeit von Innehalten und Auszeiten.
Danach wird erläutert wie man wieder zu sich selber findet um auch zu wissen was für einen wichtig ist und wie man am besten persönlich Auszeiten nutzt.
Zum Schluss werden noch verschiedenen Methoden von Übungen bis Meditationen erläutert um diese in seinen Alltag zu integrieren. Ebenso wird zwischen kurzen Auszeiten und längeren Auszeiten unterschieden.
Für den Alltag gibt es zusätzlich noch viele Ideen und Anmerkungen.

Was mit persönlich nicht so gut gefallen hat, war die vielen Verweise auf andere Bücher der Autorin, sodass ich mich manchmal wie auf einer Werbeveranstaltung gefühlt habe.
Außerdem kam bei mir das Gefühl auf, dass die Autorin sich sehr mit den negativen Themen des "Elektro-Smog" beschäftigt hat, hier kam bei mir häufig das Gefühl auf ich würde belehrt werden. Ich bin auch der Meinung, dass man das Handy und die Elektrogeräte für ein wenig Ruhe und Entspannung weglegen muss, aber bei mir kam es eher wie eine Grundsatzdiskussion an.

Fazit: Ein gut strukturierter Ratgeber um wieder mehr auf seine inner Stimme zu hören. Viele hilfreiche und auch umsetztbare Tips, allerdings auch ein wenig esoterisch und alternativ aufgebaut. Ich werde bestimmt einiges für meinen Alltag mitnehmen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Innehalten" von Safi Nidiaye

Stressbewältigung und innere Ruhe finden ...
Claudia_Reinländervor 7 Monaten

Klappentext:

Wird Ihnen auch manchmal alles einfach zu viel? Haben sie oft das Gefühl, dass Stress und permanente Reizüberflutung Sie vom wahren Leben abschneiden? Höchste Zeit, endlich einmal innezuhalten, um Körper Seele und Geist wieder den Raum zu geben, den sie brauchen. Safi Nidiaye zeigt, wie sie ganz gezielt die individuelle Auszeit gestalten können., die ihnen gerade guttut. Ob erholsamer innerer Rückzug nur für ein paar Sekunden, schnelles Entstressen für zwischendurch, bewusster Ich-tag oder tiefergehendes spirituelles Retreat: So bekommen sie auch im hektischsten Alltag den Kopf wieder frei und finden zu innerer Ruhe und Klarheit.

Cover:

Das Cover ist sehr schön. Es ist in zartem rosa gehalten, mit vielen Schmetterlingen in den Tönen Blau bis Pink. Ein relativ einfaches, aber doch sehr schönes Cover, passend zum Thema.

Meinung:

Das Buch ist sehr gut gegliedert, was bei einem Handbuch immer sehr gut ist, es gibt auch ein Inhaltsverzeichnis, so dass, wenn man mal etwas nochmal nachschlagen möchte, man dieses gut wieder findet.

Die Gliederung ist sehr schön und auch die einzelnen Kapitel haben eine angenehme Länge.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und es wird alles sehr gut erklärt. Das Buch gibt Hilfe im Alltag und lässt den Stress draußen bzw. versucht diesen abzubauen und dies durch kleine Tipps die man jederzeit durchführen kann.

Dieser Ratgeber öffnet einem die Augen und hilft dabei sich wieder auf die wichtigen Dinge im Leben zu fokussieren. Kleine Tipps helfen dabei, dasss man wieder mehr auf sich achtet und dabei seine eigene Mitte findet.

In den ersten Kapiteln geht es erstmal darum, warum ein Rückzug wichtig ist, was dies bedeutet, seinen Körper zu zentrieren und wie es überhaupt zu diesem Buch kam. Die nächsten Kapitel beschäftigen sich dann mit dem zu sich finden, sich zu entdecken und sich zu entspannen. Im weiteren Verlauf beschäftigt man sich mit verschiedenen Atemübungen und Meditationstechniken, sowie den verschiedenen kleinen Auszeiten, die es gibt und wie man diese umsetzt.

Es wird alles sehr gut erklärt und es ist keinesfalls dabei ein trockener Ratgeber, sondern vermittelt mit einfachen Worten, welche Möglichkeiten einem bieten und wie man selbst daran mitwirken kann diese umzusetzen. es gibt kleine Tipps, ohne diese zu erzwingen. Man kann selbst wählen und hat die Möglichkeiten aus dem vermittelten Wissen und den Kleien Ratschlägen für sich seinen Weg zu finden, den Stress besser und leichter abzubauen.

Mir hat diese Mischung aus Wissensvermittlung und Ratschlägen ganz gut gefallen und geholfen, so dass mir einige kleine Tipps sehr dienlich sind und ich versuche diese in mein Leben zu integrieren. 

Es ist ein guter Wegweiser, um sein Leben neu zu ordnen und sich zu orientieren, wo man gerade steht und hilft und motiviert einen dabei. Es gibt viele kleine Tipps und man hat viele Möglichkeiten diese umzusetzen.

Mir hat dies sehr gut gefallen und ich werde sicherlich noch das ein oder andere mal mir Ratschläge aus diesem Buch holen.

Fazit:

Ein wunderschöner Ratgeber mit kleinen Tipps und Hilfestellungen um dem Stress des Alltags entgegen zu treten.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks