Sage Marlowe

 4.5 Sterne bei 44 Bewertungen

Alle Bücher von Sage Marlowe

Sortieren:
Buchformat:
Romeo & Julian - Weihnachten mit einem Dieb

Romeo & Julian - Weihnachten mit einem Dieb

 (8)
Erschienen am 09.10.2013
Romeo & Julian - Ein talentierter Lügner

Romeo & Julian - Ein talentierter Lügner

 (4)
Erschienen am 05.11.2013
Romeo & Julian - Ein sicherer Ort

Romeo & Julian - Ein sicherer Ort

 (3)
Erschienen am 27.03.2014
Romeo & Julian - Ein Leben als Geist

Romeo & Julian - Ein Leben als Geist

 (3)
Erschienen am 03.12.2013
Rosen & Dornen

Rosen & Dornen

 (3)
Erschienen am 04.05.2015
Harlequin

Harlequin

 (3)
Erschienen am 25.04.2014
Erdbeeren & Sahne (Hotel Amor 1)

Erdbeeren & Sahne (Hotel Amor 1)

 (3)
Erschienen am 17.06.2014
Romeo & Julian - Ein Ende hat einen Anfang

Romeo & Julian - Ein Ende hat einen Anfang

 (2)
Erschienen am 03.09.2014

Neue Rezensionen zu Sage Marlowe

Neu
Fenja1987s avatar

Rezension zu "Erdbeeren & Sahne (Hotel Amor 1)" von Sage Marlowe

Zuckersüß wie Erdbeeren mit Sahne!
Fenja1987vor 3 Jahren

Ross und Sebastian könnten nicht unterschiedlicher sein. Der eine ein äußerst erfolgreicher wie gradliniger Geschäftsmann, der alles korrekt haben muss. Während der andere es exzentrisch und extravagant mag. Trotzdem sind sie seit kurzem ein Paar. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht Ross Unsicherheit im Umgang mit Sebastians Verhalten und Kleidungsstil. Bei einer Reise nach Schottland, scheint es sich dann auch tatsächlich zu bewahrheiten. – Sie passen nicht zusammen. Oder vielleicht ist es ja alles nur ein Plan von Amor selbst gewesen? Und es war schon immer das Schicksal von Ross und Sebastian zusammen zu sein? Um das herauszufinden helfen wohl nur Erdbeeren & Sahne und ganz viel Liebe...

„Erdbeeren & Sahne“ ist, wie der Titel schon verrät, so süß wie Erdbeeren mit Sahne. Wir begegnen zunächst Ross und Sebastian, wie sie auf dem Weg in die Schottischen Highlands sind, damit Sebastian endlich die Eltern von Ross kennen lernen kann. Und eigentlich könnte alles perfekt sein, wenn Ross über seinen Schatten springen würde um sich und Sebastien so zu akzeptieren wie beide sind. Doch zum Glück finden sie während einer Übernachtung im Hotel „Amor“ auch dank dem engagierten Besitzer Aengus wieder zueinander. Beide, besonders Sebastian, mit seinem flippigen Charakter mochte ich sehr. Ein paar erotische Szenen gibt es hier natürlich auch, dennoch wird die Liebesgeschichte eher in Gesprächen und Rückblenden über das Kennenlernen erzählt.

Fazit: Mit „Erdbeeren & Sahne“ erzählt die Autorin eine zuckersüße Gay – Liebesgeschichte. Gerne mehr davon! Von mir gibt es 5 von 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung!

Kommentare: 6
20
Teilen
Sabrina80s avatar

Rezension zu "Romeo & Julian - Weihnachten mit einem Dieb" von Sage Marlowe

Ein wunderschöner Auftakt der Liebesgeschichte zwischen Romeo und Julian.
Sabrina80vor 4 Jahren

Erster Satz: "FBI."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Julian Harris, Special Agent beim FBI, sitzt stundenlang in einem Haus in den Bergen fest und wartet auf Romeo. Romeo, seinerseits Kunstdieb, taucht auch in dem Haus auf und wird von Julian gestellt und verhaftet. Allerdings tobt draußen ein Schneesturm, die Handys funktionieren nicht und Romeo schafft es, trotz Handschellen, Julian ins Bett zu kriegen.

Zitat, 22%:

    "Julian hob den Kopf. Wenn die Situation nicht so verzwickt wäre, würde ich alles tun um dich nicht entwischen zu lassen. Das war sein Gedanke gewesen. Julian glaubte nicht an das Schicksal. Er glaubte eigentlich auch nicht an Zufälle, aber egal wie gut und talentiert Romeo auch sein mochte, er konnte mit Sicherheit keine Gedanken lesen."

Am nächsten Morgen aber, nachdem Julian wieder Handyempfang hatte und er seine Leute erreicht um denen die Frohe Botschaft von der Verhaftung Romeos zu überbringen, verschwand Romeo...

Gute zehn Monate später bekommt Julian nachts Besuch in seinem Haus. Es ist Romeo. Er will mitangehört haben, wie Auftragskiller planen Julian zu töten. Agent Harris stellt sich natürlich die Fragen: Warum nimmt Romeo das Risiko auf sich, in dem Haus eines FBI-Agenten gesehen zu werden? Ist er wirklich in Gefahr? Bedeutet er Romeo etwas? Oder ist das nur eine Ablenkung, eine Beschäftigung für Julian, während Romeo wieder einen Kunstraub plant...

Meine Meinung

Eins meiner Lieblingsbücher aus dem letzten Jahr. Das habe ich inzwischen dreimal gelesen. *gg*

Ich finde die Liebesgeschichte zwischen dem FBI Agenten Julian Harris und dem Kunstdieb Romeo wunderschön. Romeo ist übrigens nur der Name den Julian ihn gab, da das FBI seinen richtigen Namen nicht kennt, nur diverse falsche Identitäten. Romeo möchte mit seinem richtigen natürlich nicht rausrücken und fand es auch sehr interessant, das gerade Julian ihm diesen Namen gab.
Zitat, 6%:
„Ich bin sicher, die Jungs und Mädels in Ihrer Abteilung sind begeistert, dass Sie Ihnen die Witze auf einem Silbertablett serviert haben.“

Diese Reihe basiert auf der TV-Serie "White Collar". Der Autor wollte den Beiden hier eine Liebesbeziehung geben, die sie in der Serie nicht ausleben können. Und man merkt schon, wer die Vorbilder für Romeo und Julian sind. Für mich als Fan der Serie, fand ich das richtig genial gemacht.

Fazit
Ein wunderschöner Auftakt der Liebesgeschichte zwischen Romeo und Julian. Für alle, die neben einer Liebesgeschichte auch etwas Krimi gebrauchen können.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Sage Marlowe?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks