Sahra Wagenknecht

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 60 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 7 Leser
  • 9 Rezensionen
(10)
(13)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr lesens - bzw. hörenswert!

    Couragiert gegen den Strom: Über Goethe, die Macht und die Zukunft

    Wedma

    10. August 2018 um 14:42 Rezension zu "Couragiert gegen den Strom: Über Goethe, die Macht und die Zukunft" von Sahra Wagenknecht

    Das Buch habe ich gern gehört und empfehle ich es auch gerne weiter. Vor allem denjenigen, die Vorbehalte mit sich herumtragen und sich bisher nicht dazu durchringen konnten, diese Sicht der Dinge kennenzulernen. Es lohnt sich. Vor allem für diejenigen, die jeden Tag arbeiten gehen und am Ende des Monats feststellen, dass sie mit dem Sauerverdientem immer weniger anfangen können. Oder auch wenn man keinen Job hat und versteht nicht, warum es so ist und wie dies geändert werden könnte, denn die heutige Lage wird gern von den ...

    Mehr
    • 2
  • LovelyBooks Challenge 2018 - Sachbücher und Ratgeber

    Meinungsfreiheit!

    Sikal

    zu Buchtitel "Meinungsfreiheit!" von Volker Kitz

    LovelyBooks Challenge 2018 „Sachbücher & Ratgeber“ Du interessierst dich für historische Zeitreisen? Du entdeckst immer wieder spannende, naturwissenschaftliche Publikationen?  Du stöberst gerne wahre Schätze zu politischen oder skurrilen Themen auf?  Oder bevorzugst du Bücher über Tiere, genussvolles Erleben, Kreativität? Dann lass uns doch an deinen Entdeckungen teilhaben! Wir freuen uns auf deine Vorstellungen und Tipps, tauschen uns gerne mit dir aus. Stelle dich der Herausforderung und mach einfach mit! Und so bist du ...

    Mehr
    • 1426
    • 31. December 2018 um 23:59
  • Überzeugende politische Nahaufnahme

    Couragiert gegen den Strom

    seschat

    01. August 2018 um 19:27 Rezension zu "Couragiert gegen den Strom" von Sahra Wagenknecht

    Sahra Wagenknecht ist das Gesicht der LINKEN. Sie spricht Wahrheiten aus, die andere Bundespolitiker lieber verschweigen und scheut keinen Diskurs. Kurzum, sie polarisiert, eckt an. Für mich gehört sie zum kleinen Kreis der glaubhaften Politiker innerhalb Deutschlands. Durch ihre Herkunft kennt sie sich zudem bestens mit den Nöten, Ängsten und Wünschen der "Ostdeutschen" aus. "Couragiert gegen den Strom" ist ein aufrüttelndes 224-seitiges Interview, das der Journalist Florian Rötzer 2017 mit Wagenknecht geführt hat. Darin geht ...

    Mehr
    • 2
  • Analyse gut, Lösungansätze teils zu idealistisch

    Freiheit statt Kapitalismus

    MattisLundqvist

    10. July 2018 um 14:54 Rezension zu "Freiheit statt Kapitalismus" von Sahra Wagenknecht

    Das Buch wurde einst von mir auf einer viel zu langen Zugfahrt mit der deutschen Bahn gelesen - und war allein DADURCH schon eine gute Werbung gegen die "Verschleuderung von Volksvermögen"... ...aber ich schweife ab: Inhaltlich ist der Analysteil über Allem erhaben und die teils gewählten Beispiele z.B. bei Zeiss sind sehr erhellend. Die entwickelten Lösungsansätze sind durch die realen Beispiele eigentlich weit weniger revolutionär als man zuerst denken könnte. Definitiv erweitern sie den Horizont.  Wem nach der Lektüre immer ...

    Mehr
  • Reichtum ohne Gier

    Reichtum ohne Gier

    andheu

    09. January 2017 um 17:56 Rezension zu "Reichtum ohne Gier" von Sahra Wagenknecht

    https://andheu.com/2017/01/09/reichtum-ohne-gier-sahra-wagenknecht/

  • Nachrichten aus der Filterbubble

    Reichtum ohne Gier

    thursdaynext

    07. January 2017 um 08:49 Rezension zu "Reichtum ohne Gier" von Sahra Wagenknecht

    Es ist en vogue in einer „Filterblase“ zu leben. Ich lebe auch in einer. Meine beinhaltet zwar kein Facebook, dafür whatsapp und Lovelybooks. Meine Filterbubble enthält Die Zeit, den Spiegel, die TAZ, den Schwabo (unser orthographisch und grammatikalisch – den Inhalt lassen wir besser gleich außen vor – fragwürdiges Regionalblättchen), diverse WordPressblogs, regionale TV Nachrichten, Dorfklatsch, den man sich bei der bestens informierten Nachbarin abholen kann und die verschiedensten Kabarettisten (das sind jene Menschen, die ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Freiheit statt Kapitalismus" von Sahra Wagenknecht

    Freiheit statt Kapitalismus

    Admiral

    23. November 2012 um 15:56 Rezension zu "Freiheit statt Kapitalismus" von Sahra Wagenknecht

    Ein systemkritisches Werk der nicht unbekannten Linkspolitikerin in Bezug auf einen nicht-zukunftsträchtigen und bevölkerungsfeindlichen Kapitalismus, der durch eine neuere Form des Sozialismus ersetzt werden soll. Recht pointiert bringt sie in der ersten Hälfte die Unfähigkeit dieses Systems "Kapitalismus" zum Ausdruck, während sie in der zweiten Hälfte eine Alternative anbietet. Gut recherchiert und argumentativ erklärt sie in diversen Bereichen diese Inkompetenz der Wirtschaftsform. Alles sei auf den sofortigen Gewinn hin ...

    Mehr
  • Rezension zu "Freiheit statt Kapitalismus" von Sahra Wagenknecht

    Freiheit statt Kapitalismus

    steff

    18. December 2011 um 13:17 Rezension zu "Freiheit statt Kapitalismus" von Sahra Wagenknecht

    Nichts halbes und nichts ganzes. Wagenknecht glaubt, der Kapitalismus ließe sich ein wenig dressieren. Sie war auch schon mal mutiger (und klüger)

  • Rezension zu "Freiheit statt Kapitalismus" von Sahra Wagenknecht

    Freiheit statt Kapitalismus

    Sokrates

    07. August 2011 um 12:43 Rezension zu "Freiheit statt Kapitalismus" von Sahra Wagenknecht

    Sahra Wagenknecht, eine der umstrittensten Politikerinnen der LINKEN, hat dieses Buch zum denkbar günstigsten Moment vorgelegt: Die aktuellen weltpolitischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Deutschland bestätigen Frau Wagenknechts Thesen leider in großem Umfang. Bemerkenswert ist im Übrigen auch, dass eine Anhängerin des linken politischen Spektrums die Idee der ‚sozialen Marktwirtschaft‘ in einer Art artikulieren kann, die man eigentlich von ihren Begründern nur erwartet hätte. Allerdings gelingt es den amtierenden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Freiheit statt Kapitalismus" von Sahra Wagenknecht

    Freiheit statt Kapitalismus

    WinfriedStanzick

    19. May 2011 um 09:58 Rezension zu "Freiheit statt Kapitalismus" von Sahra Wagenknecht

    Dieses Buch der lange als unbelehrbare Kommunistin angesehenen ehemaligen Vorsitzenden der Kommunistischen Plattform in der Partei „Die Linke“, Sahra Wagenknecht, ist das beste und differenzierteste Dokument, das seit langem aus der Feder eines führenden Mitglieds dieser linken Partei entstanden ist. Die beiden aktuellen Doppelspitzenvorsitzenden sind in ihrer medialen Präsenz nur noch peinlich. Da scheint sich, einen weiteren Erfolg ihrer Partei vorausgesetzt ( aber der linke Flügel der SPD ist immer offen, wenn es in den ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.