Saki Aikawa Beast Boyfriend 01

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(17)
(9)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Beast Boyfriend 01“ von Saki Aikawa

Himari ist happy: Weil ihre Mutter neu heiratet, kann sie wieder auf ihre alte Schule! Und sogar ihren Schwarm Saeki trifft sie dort wieder. Doch leider ist auch Keita in ihrer Klasse, der sie damals terrorisierte… Niedergeschlagen will sie wenigstens daheim ihre Ruhe haben. Doch auch dort steht sie plötzlich vor Keita! Was soll das?! Shojo-Königin Saki Aikawa (Für immer mein, Ayanos Geheimnis) wickelt jeden Romance-Fan um den Finger!

Finde ihn einfach toll! Unterhaltsam, schöner Zeichenstil und die Story ist super interessant!

— Merin

Ein toller Manga für Einsteiger

— Arianes-Fantasy-Buecher

Ich liebe diese Geschichte jetzt schon

— Kuisawa

Die Handlung ist zwar nichts Neues, aber dafür ist der Zeichenstil wirklich toll und Keita ist wirklich sehr attraktiv xD

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Sehr coole Reihe. Endlich neues, gutes Shojo-Futter.

— Buchgespenst

Beast Boyfriend ist seit langem mal wieder ein Shojo-Band, der mir richtig gut gefallen hat. Ein echter Shojo-Top-Titel :)

— Maya-chan

Die zwei Stiefgeschwister sind sehr unterhaltsam.

— LubaBo

Stöbern in Comic

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

Guten Morgen, Dornröschen 02

Eine gute Idee, einmal etwas anderes und ich bin gespannt wie es wohl weitergehen mag...

Zyprim

Die Insel der besonderen Kinder

Der Comic zu meiner Lieblingsreihe.. also für mich ein absolutes Lese-muss! :3 Hat mir gut gefallen

Vanii

Orange 2

So ein gemeinsamer cliffhänger, jetzt brauch ich sofort Band 3.

live_between_the_lines

Hiyokoi 13

Die Bonusstory hat mir besonders gut gefallen :D

Yuria

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beast Boyfriend von Saki Aiskawa

    Beast Boyfriend 01

    Arianes-Fantasy-Buecher

    04. January 2017 um 12:53

    Kurzbeschreibung: Himari zieht nach der Hochzeit ihrer Mutter zurück in ihre Heimat und geht wieder auf ihre alte Schule. Dort trifft sie nicht nur ihren Kindheitsschwarm Saeki, sondern auch den Schrecken ihrer Kindheit Keita wieder. Sie will nur schnell nach Hause flüchten, doch dort steht plötzlich Keita vor ihr. Schnell erfahren die Beiden, dass sie nun Stiefgeschwister nimmt und das Chaos nimmt so ihren Lauf... Zeichenstil/Story: Der Stil von Saki Aikawa ist wie auch schon in "In Love with You" niedlich und wunderschön detalliert. Die Story zu "Beast Boyfriend" ist sehr gut gewählt. Zwei junge Teenager die sich gar nicht gut verstehen und aufgrund der ungewöhnlichen Situation zusammenrücken und miteinander auskommen müssen. Doch dabei entwickelt Keita auch das ein oder andere Gefühl für Himari, was ihm natürlich gar nicht gefällt. Meine Meinung: Die "Beast Boyfried" Mangas sind super für Einsteiger und auch für alle die gerne romantische, chaotische und niedliche Mangas lesen. Der erste Band war dabei so interessant, dass ich Band 2 und 3 gleich bestellt habe.

    Mehr
  • Typisch Saki Aikawa

    Beast Boyfriend 01

    Haihappen_Uhaha

    10. July 2016 um 22:25

    Info:Ganz toller Einstieg in eine neue Shojo Reihe! Soweit ich weiß gibt es auf jeden Fall 10 Bände...mal sehen ob es mehr werden.Bisher sind 6 Bände erschienen. Band 7 kommt im August.Meinung:Es beginnt typisch, unsere Protagonistin ist neu an der Schule. NUR war sie vor Jahren schon einmal dort und trifft auf alte Bekannte. Ihren Schwarm Seiko und die Nervensäge, die ihr das Leben schwer macht Ogami. Doch es kommt noch schlimmer Ogami ist ihr neuer Stiefbruder und ärgert sie Zuhause weiter. Eigentlich ist das alles schon etwas vorhersehbar und läuft auf eine typische Dreiecksbeziehung aus, dennoch überzeugt der Manga durch den schönen Zeichenstil, Humor und süße Charaktere.Ich lese gerade Band 3 und finde es super!

    Mehr
  • Albtraum-Bruder

    Beast Boyfriend 01

    Buchgespenst

    09. December 2015 um 15:20

    Himari ist glücklich, dass ihre Mutter einen neuen Mann gefunden hat und dass sie einen Stiefbruder bekommen soll. In ihrer neuen Schule trifft sie ihren Schwarm aus der Grundschule wieder und endlich kann sie das traumatische Erlebnis von damals hinter sich lassen. Oder auch nicht: Keita, der sie damals vor der ganzen Klasse demütigte ist jetzt nicht nur ihr Klassenkamerad, sondern auch ihr neuer Stiefbruder! Und er ist schlimmer als je. Eine wunderschön gezeichnete Shojo-Geschichte, die ein wenig an Marmelade Boy erinnert, wenn auch mit einer heftigeren sadistischen Note. Man merkt schnell, worauf die Geschichte hinauslaufen soll und Keita ist nicht ganz nachvollziehbar in seiner Grausamkeit, aber trotzdem nimmt der Manga einen gefangen. Ich bin auf die weitere Entwicklung gespannt.

    Mehr
  • Ein echter Shojo-Top-Titel

    Beast Boyfriend 01

    Maya-chan

    03. June 2015 um 21:23

    Die Story: Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten! Weil Himaris Mutter wieder heiratet, ziehen sie zurück in ihre alte Heimatstadt und Himari kann endlich wieder an ihre alte Schule zurück. Dort trifft sie neben ihren alten Freundinnen auch ihren Schwarm Saeki wieder. Nur über einen freut sie sich nicht - Keita, der sie in der Grundschule gemobbt und gehänselt hat. Leider muss sie feststellen, dass sich an seiner Art seitdem nichts geändert hat. Doch die größte Überraschung wartet zu Hause auf Himari. Denn dort soll sie nun endlich auch ihren neuen Stiefbruder kennenlernen. Und was glaubt ihr, wer das ist? Genau. Keita! Und der ist von der neuen Familienkonstellation genauso wenig begeistert, wie Himari. Oder vielleicht doch? ;) Der Zeichenstil: Der Zeichenstil ist wirklich schön. Himari ist wirklich süß gezeichnet und Keita wirkt mit seinen angedeuteten Katzenaugen gleichzeitig irgendwie sexy und doch bedrohlich. Die perfekte Mischung für einen Bad Boy. Da kann man sich als Leser gleich mit Himari zusammen in ihn verlieben ;) Meine Meinung:Beast Boyfriend ist seit langem mal wieder ein Shojo-Band, der mir richtig gut gefallen hat. Die Charaktere und die Geschichte wirken glaubwürdig, so dass man dem Treiben der beiden Hauptcharaktere gerne folgt. Der witzige Schlagabtausch zwischen Keita und Himari, gepaart mit einer Prise romantischer Gefühle, machen diesen Band dabei zu einem echten Shojo-Top-Tipp, den ich gerne weiterempfehle. Ich für meinen Teil kann es kaum noch erwarten Band 2 zu lesen :)

    Mehr
  • Herzklopfen garantiert

    Beast Boyfriend 01

    TraumLilie

    28. May 2015 um 15:02

    Meinung „Beast Boyfriend“ ist der erste Manga, den ich von Saki Aikawa gelesen habe. Schon nach dem ersten Band kann ich sagen, dass ich ein Fan von ihr bin und sicher noch andere Werke von ihr lesen werden. Der Zeichenstil sowie auch die Geschichte des Mangas konnten mich gleich von der ersten Seite an überzeugen. Die Darstellung der Charaktere hat mir hier wirklich gut gefallen, zumal es bei einem Manga mit das erste ist worauf ich achte. Wenn mir der Zeichenstil nicht zusagt, kann die Geschichte noch so gut sein, dass ich ihn dennoch nicht lese. Dies ist hier nicht der Fall. Himari, sowie auch Keita und Saeki sind gut dargestellt, womit die Mangaka es schafft den Figuren Leben einzuhauchen und Charakter zu verleihen. Somit waren mir die Hauptfiguren gleich sympathisch, insbesondere Keita hat es mir hier angetan. Zu ihm passt wohl am besten der Spruch „Harte Schale, weicher Kern“ denn mir erscheint es so, als wüsste er nicht recht wie er mit Himari umgehen soll. Zum einen ärgert er sie wo er nur kann und zum anderen kümmert er sich um sie, was einfach nur unglaublich süß ist und das Herz eines jedem Mädchen höher schlagen lässt. Was Himari betrifft, ist sie zu Anfang ein wenig unbeholfen und was Männer angeht unglaublich verängstigt. In manchen Momenten aber traut sie sich auch mal den Mund aufzumachen und ihre Meinung zu sagen, besonders wenn es ihre Familie betrifft. So erträgt sie auch die ständigen Neckereien von Keita und versucht mit ihm auszukommen. Die beiden sind in meinen Augen wirklich tolle Charaktere und ich bin richtig gespannt wie es mit ihnen weiter geht. Da ich noch nicht so viel Shoujo gelesen habe, kann ich weniger beurteilen ob es ganz und gar typisch ist was in der Geschichte so passiert. Allerdings kann ich für mich sagen, dass sie mir sehr zusagt. Ich liebe es einfach wenn der vermeintliche Badboy das Mädchen nicht leiden kann und insgeheim doch Gefühle für sie hat. Es bereitet mir einfach Freude solche Geschichten zu lesen und ich denke mit „Beast Boyfriend“ habe ich den richtigen Manga gefunden. Einen kleinen Abstrich muss ich dennoch machen. Beim Lesen ist mir hin und wieder mal aufgefallen, dass einige Dialoge sehr jugendlich bzw. sehr umgangssprachlich sind. Insbesondere wenn es von Keita kommt. Damit meine ich, dass der Ausdruck „Sag halt“ mal eben zu „Sach halt“ wird. Jene Ausdrucksweise mag zwar zu Keita passen, in meinen Augen ist es aber eher etwas störend. Vielleicht aber auch nur weil ich so etwas nicht gewohnt bin. Da es nicht so oft vorkommt, kann man aber getrost darüber hinweg sehen. Fazit Ein wirklich schön gezeichneter Manga mit authentischen Figuren, die einem ein ums andere Mal ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern und man somit sehnsüchtig auf die Folgebände wartet. Man darf gespannt sein, was sich Keita noch so für Himari einfallen lässt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks