Beast Boyfriend 13

von Saki Aikawa 
4,3 Sterne bei7 Bewertungen
Beast Boyfriend 13
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Buchgespensts avatar

Keine großen Überraschungen. Es dümpelt wie erwartet aus, ist aber noch ganz nett.

BuechersuechtigesHerzs avatar

Ein runder Abschluss einer meiner absoluten Lieblingsreihen, die nun leider zuende geht...

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Beast Boyfriend 13"

Es ist soweit: Das packende Finale von Beast Boyfriend ist da!
Himari muss sich endlich entscheiden, um ihrem Herzen Frieden zu schenken. Wird sie am Ende etwa tatsächlich den schroffen, aber aufrichtigen Kuroda wählen und damit Keitas Stiefschwester bleiben? Oder entscheidet sie sich am Ende für Keita und stellt damit ihre Liebe über die Familie?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770494088
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Egmont Manga
Erscheinungsdatum:03.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buchgespensts avatar
    Buchgespenstvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Keine großen Überraschungen. Es dümpelt wie erwartet aus, ist aber noch ganz nett.
    Ein Ende ohne Überraschungen

    Kuroda versucht weiterhin Himaris Herz zu erobern, doch sie kann trotz der Trennung Keita nicht vergessen. Es wird für sie Zeit sich zu entscheiden und Klartext zu reden.

     Der Abschlussband und endlich hat das nervtötende Hin-und-Her ein Ende. Das Finale bietet keinerlei Überraschungen, doch ist es ganz nett gemacht. Der Zeichenstil ist auch hier bildschön und tröstet über die wenig spektakuläre Geschichte hinweg.

    Fazit: eine hübsche Shojo-Manga-Reihe, die ihr Potential bei weitem nicht ausschöpft. Gute Ansätze zu mehr Tiefe und Komplexität verlaufen im Sande und werden zugunsten des üblichen Schemas gekillt. Manches ist nicht ganz nachvollziehbar, Keita ist als Bad-Boy-Charakter gerade in den ersten Bänden sehr gewöhnungsbedürftig, Himari geht einem mit ihrer Unentschlossenheit, Weinerlichkeit und Inkonsequenz ab und an auf den Geist. Eine hübsch gezeichnete Serie für Zwischendurch, ohne Überraschungen, aber trotzdem gute Unterhaltung.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    BuechersuechtigesHerzs avatar
    BuechersuechtigesHerzvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein runder Abschluss einer meiner absoluten Lieblingsreihen, die nun leider zuende geht...
    Ein runder Abschluss einer meiner absoluten Lieblingsreihen, die nun leider zuende geht...

    INHALT:Himari möchte Keita zurückgewinnen und endlich zu ihrer Liebe stehen. Sie möchte auch den Eltern endlich klar machen, dass die beiden zusammen gehören. Werden Himari und Keita zusammen sein können?
    MEINUNG:Ich war vom ersten Band an Fan dieser Reihe und war etwas traurig, als ich hörte, dass es mit Band 13 nun zuende gehen wird. Da Band 12 mich jedoch schon mit ein paar Wiederholungen nicht mehr ganz so mit sich ziehen konnte, akzeptierte ich, dass es bessere wäre mit Band 13 dann abzuschließen.Der Einstieg gelang mir leicht, es wird nochmal kurz zusammengefasst, was bisher passiert ist und der letzte Band schließt nahtlos an das Ende vom vorigen Band an.Himari nimmt die Sache endlich mal in die Hand und steht zu ihren Gefühlen, da habe ich auch wirklich lange drauf gewartet.Sonderlich viel passiert dann eigentlich nicht mehr, der Schulausflug wird noch beendet und dann stehen Himari und Keita vor der Hürde mit ihren Eltern zu sprechen.Für mich lief im Finale nun alles etwas zu reibungslos ab und es gab nicht mehr wirklich viel Spannung. Trotzdem sind mir die Charaktere im Laufe der Reihe ans Herz gewachsen und ich habe mich gefreut mitzuerleben, wie es nun im Finale für sie ausgeht.Es ist alles in allem ein runder Abschluss, mit dem man die Reihe sehr gut beenden kann.Ich mag die Zeichnungen und Geschichten der Autorin sehr und hoffe bald schon etwas Neues von ihr lesen zu können.
    FAZIT:Ein runder Abschluss einer meiner absoluten Lieblingsreihen, die nun leider zuende geht, aber nun wirklich auch einfach zuende erzählt ist.
    Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    LubaBos avatar
    LubaBovor einem Jahr
    Kurzmeinung: Schade. Ich hätte mir gewünscht, dass die Serie über diesen Pubkt hinaus noch fortgeführt wird. Potential hätte die Story dazu gehabt.
    Kommentieren0
    SaranaHiyoris avatar
    SaranaHiyorivor 10 Monaten
    Haihappen_Uhahas avatar
    Haihappen_Uhahavor einem Jahr
    S
    sahrafivor einem Jahr
    Maya-chans avatar
    Maya-chanvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks