Saki Aikawa Wenn das Liebe ist 01

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn das Liebe ist 01“ von Saki Aikawa

Soras ältere Schwester Sakura ist wunderschön, hat nur die besten Noten und wird von allen geliebt … es ist nicht zum Aushalten! Sora ist extra auf eine weit entfernte Schule gewechselt, um nicht ständig mit ihr verglichen zu werden. Dort führt sie tatsächlich das perfekte Highschool-Leben! Das ändert sich, als sie den ruppigen Kataoka in der Jungs-Umkleide weinen sieht - und er ihr seitdem gefährlich nahe kommt ... Ein traumhaft schöner Zweibänder der Beast-Boyfriend-Autorin - mit Match-me-Karten in der 1. Auflage!

Konnte mich durch seine Charaktere, die Geschichte und dem tollen Zeichenstil absolut überzeugen!

— BuecherMonde

Tolle Geschichte einer noch tolleren Autorin, ich kann den zweiten Band gar nicht erwarten!

— BuechersuechtigesHerz

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Neues Lieblingsbuch

Sunnyleinchen

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Einfach herausragend!

jujumaus

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Spannende Geschichte mit tollen Zeichnungen

Crazybookworm1984

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr schöne Geschichte mit einem tollen Zeichenstil! :)

    Wenn das Liebe ist 01

    BuecherMonde

    08. February 2018 um 20:46

    Das Cover und der Klappentext haben mich sehr neugierig gemacht und ich wollte einfach wissen was in diesem Manga passiert. Der Einstieg ist mir auch sehr leicht gefallen. Man wird erstmal etwas in Soras Leben reingeführt und erfährt die ganze Ausgangsgeschichte. Mir hat der Verlauf des Buches gut gefallen. Ich fand sie sehr spannend, besonders weil die Autorin immer wieder unvorhersehbare Momente für den Leser bereit hält und ich dadurch immer wissen wollte wie es weitergeht, sodass ich an den Seiten geklebt habe. Sora habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Ich konnte sie unglaublich gut verstehen und nachvollziehen was sie durchmacht. Ich habe mit ihr gefiebert und war teilweise sehr von ihren Reaktionen überrascht. Auch die meisten anderen Personen fand ich sehr nett. Und auch hier hält die Autorin Überraschungen bereit, denn manche Charaktere sind in ihrem Inneren nicht genau so, wie man es sich zuerst gedacht hat, sodass ich mich sehr gefreut habe sie auch von anderen Seiten kennen gelernt zu haben. Der klare und detaillierte Zeichenstil hat mir sehr gut gefallen und auch die Darstellung der Gespräche fand ich sehr gelungen. Da man bei diesem Manga ganz genau erkennen kann wer was sagt oder denkt, ist er sehr gut für Einsteiger geeignet. Die beigelegten Match-Me Karten finde ich unglaublich süß und sie dienen als Schmuck für mein Manga Regal. Fazit: Mich konnte "Wenn das Liebe ist" besonders durch seine Charaktere und den Zeichenstil von sich überzeugen und es hat großen Spaß gemacht es zu lesen! Ich kann es allen Romantik Fans nur empfehlen <3 

    Mehr
  • Tolle Geschichte einer noch tolleren Autorin, ich kann den zweiten Band gar nicht erwarten!

    Wenn das Liebe ist 01

    BuechersuechtigesHerz

    22. January 2018 um 12:15

    INHALT:Sora hat extra die Schule gewechselt, weil sie immer im Schatten ihrer hübschen Schwester Sakura steht, sogar ihr Schwarm hat sich lieber für Sakura entschieden. An ihrer neuen Schule soll dies nun vorbei sein.  In der Volleyballmannschaft lernt sie dann Kataoka kennen, der immer das Beste aus ihr rausholt, aber warum hat er letztens eigentlich geweint?MEINUNG:Ich liebe die Autorin sehr, ihre Reihe "Beast Boyfriend" war der Grund, warum ich Mangasüchtig wurde. Auch ihre anderen Mangareihen mag ich sehr, die Cover der kürzeren Reihen ähneln sich vom Stil her und so reiht sich auch dieses Cover der zweiteiligen Reihe dort ein. Einerseits finde ich das gut so gibt es einen Wiedererkennungswert, aberer andererseits sind sie so auch leicht zu verwechseln. Wenn wir schon von Verwechslung sprechen, gibt es da einen Punkt, der mich etwas stört, und zwar, wenn die Protagonisten von verschiedenen Reihen sich äußerlich zu sehr ähneln. Ich mag den Zeichenstil der Autorin sehr, aber die Protagonisten all ihrer Reihen sehen sich schon sehr ähnlich, was ich etwas schade finde.Der Einstieg in die Story gelang mir ganz leicht, schnell lernt man Sora kennen und ihr Problem, dass ihre Schwester Sakura immer die Bessere zu sein scheint. Auch wenn ich keine Geschwister habe, konnte ich gut mit Sora mitfühlen und mitfiebern. Ich habe mich ricthtig in dem Manga verlieren können, wie es mir auch schon bei der "Beast Boyfriend" Reihe passiert ist.Die Handlung ist unvorhersehbar, es kommt irgendwie alles ganz anders und gibt auch kleine Schockmomente. Das hat mir gut gefallen und ich finde es etwas schade, dass es nur eine zweiteilige Reihe gibt, die Handlung wäre in meinen Augen noch ausbaufähiger gewesen und die Charaktere noch tiefgehender. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und bin sehr gespannt, wie die Geschichte wohl für Sora ausgehen wird.FAZIT:Tolle Geschichte einer noch tolleren Autorin, ich kann den zweiten Band gar nicht erwarten!Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks