Salah Naoura

 4,2 Sterne bei 1.201 Bewertungen

Lebenslauf von Salah Naoura

Geschichten für kleine Herzen:  Salah Naoura, wo er heute auch lebt, studierte Germanistik und Skandinavistik in Berlin und Stockholm. Er übersetzte zahlreiche Kinder-, Jugend- und Sachbücher und veröffentlichte eigene Erstlesebücher, Gedichte und Geschichten für Kinder. Für seine Übersetzungen wurde er mehrfach ausgezeichnet. Für das Kinderbuch „Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums“, das auch für das Kino verfilmt wurde, wurden ihm 2011 der Peter-Härtling-Preis und der Jahres-LUCHS von der ZEIT und Radio Bremen verliehen.


Neue Bücher

Cover des Buches Matti und Sami und die verflixte Ungerechtigkeit der Welt (ISBN: 9783407746856)

Matti und Sami und die verflixte Ungerechtigkeit der Welt

Erscheint am 18.08.2021 als Taschenbuch bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.

Alle Bücher von Salah Naoura

Cover des Buches Wintermädchen (ISBN: 9783473584048)

Wintermädchen

 (424)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches Der Elfenpakt (ISBN: 9783423211901)

Der Elfenpakt

 (71)
Erschienen am 01.01.2010
Cover des Buches Der Junge, der sich in Luft auflöste (ISBN: 9783551311603)

Der Junge, der sich in Luft auflöste

 (56)
Erschienen am 24.08.2012
Cover des Buches Ein reiner Schrei (ISBN: 9783551358615)

Ein reiner Schrei

 (57)
Erschienen am 21.09.2009
Cover des Buches Millionen (ISBN: 9783551315915)

Millionen

 (47)
Erschienen am 01.09.2016
Cover des Buches Auf der anderen Seite des Meeres (ISBN: 9783551581891)

Auf der anderen Seite des Meeres

 (40)
Erschienen am 17.01.2011
Cover des Buches Anfang und Ende allen Kummers ist dieser Ort (ISBN: 9783551311115)

Anfang und Ende allen Kummers ist dieser Ort

 (36)
Erschienen am 15.12.2011
Cover des Buches Hilfe! Ich will hier raus! (ISBN: 9783791514291)

Hilfe! Ich will hier raus!

 (31)
Erschienen am 20.01.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Salah Naoura

Cover des Buches Wintermädchen (ISBN: 9783473584048)michellebetweenbookss avatar

Rezension zu "Wintermädchen" von Laurie Halse Anderson

Wintermädchen
michellebetweenbooksvor einem Monat

Lia und Cassie waren die besten Freundinnen. Beide schworen sich in einer Silvesternacht, dass sie die dünnsten der Schule werden. Doch dann stirbt Cassie im Gateway Motel. Für Lia bricht eine Welt zusammen und sie gibt sich die Schuld an ihrem Tod. Nicht den Menschen und dem Internet, die sich ständig über sie lustig gemacht haben. Auch ihr Schwur hat nichts damit zu tun. Nicht einmal Cassies Eltern gibt sie die Schuld. Nein, sie gibt sie sich selbst. Denn sie ist damals nicht ans Telefon gegangen…

Meine beste Freundin hat damals so von diesem Buch geschwärmt, dass ich es mir auch direkt gekauft habe. Doch leider lag es Ewigkeiten auf meinem SuB und letztes Jahr habe ich es dann geschafft, endlich dieses Buch zu lesen. Und ich habe niemals mit so einer Geschichte gerechnet.

Vorab möchte ich noch sagen, dass ihr dieses Buch mit Vorsicht lesen solltet. In diesem Buch steht leider keine Trigger Warnung, aber das hat es dringend nötig. Denn in diesem Buch werden sensible Themen unbeschönigt dargestellt. Also spreche ich hiermit jetzt eine dicke Trigger Warnung für dieses Buch aus. Bitte nehmt diese Ernst und achtet auf euch!

Lia ist eine sehr starke Protagonistin, die gegen ihre Dämonen kämpft. Sie leidet unter Magersucht, Depressionen und selbstverletzendem Verhalten. Dies hat mit ihrer zerbrochenen Familie zutun und mit ihrem Vater, der ihr keine Aufmerksamkeit schenkt. In diesem Buch werden Lias Gedanken unbeschönigt dargestellt, was ich auf der einen Seit sehr gut finde, da man einen guten Einblick in die Welt eines psychisch kranken Person findet. Aber auf der anderen Seite ist es triggernd für diejenigen, die selbst betroffen sind. Lia hat in diesem Buch eine sehr starke Entwicklung hinter sich, die ich bewundere. Ich glaube, ich hätte nicht die Kraft dafür.

Cassie, Lias ehemalige beste Freundin, ist ebenfalls an Magersucht erkrankt. Kurz bevor sie im Motel starb, hat sie Lia angerufen. Beide Mädchen hatten seit Jahren keinen Kontakt mehr, daher ignorierte sie den Anruf. Die Autorin hat es geschafft, die Charaktere authentisch und lebhaft darzustellen. Sie hat recherchiert und macht somit die Geschichte lebendig. 

Der Schreibstil von Laurie Halse Anderson hat mich tief bewegt. Sie schreibt brutal ehrlich und zeigt einem deutlich, was psychische Erkrankungen mit einem Menschen anrichten. Die Sprache der Autorin ist lebhaft und hat mich damit an die Seiten gefesselt. Das Buch habe ich sehr schnell durchgelesen, da ich immer wieder wissen wollte, wie es weitergehen wird...

,,Wintermädchen‘‘ ist eine Geschichte, die schonungslos ehrlich davon berichtet, dass psychische Erkrankungen kein Kinderspiel sind. Die Autorin hat die Erkrankungen sehr gut dargestellt und oft habe ich mich beim Lesen verstanden gefühlt, da ich manchmal ähnliche Gedanken habe. Das war mein erstes Buch der Autorin und bestimmt auch nicht das letzte!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Superflashboy und das Geheimnis von Shao-Shao (ISBN: 9783499218231)L

Rezension zu "Superflashboy und das Geheimnis von Shao-Shao" von Salah Naoura

eher für Leseanfänger
lisolinovor 2 Monaten

Die Zielgruppe dieses Buches ist ganz klar ein Action/Superstar interessierter Leseanfänger bzw. Leseanfängerin.
Das Cover gibt dabei alles wieder was in diesem Buch zu erwarten ist: Superhelden, Kung Fu, Tempel und irgendwie eine Krake.

Bei dem Buch handelt es sich um den zweiten Teil einer Reihe. Den ersten Teil habe ich nicht gelesen, fand das aber nicht hinderlich, um im Buch mitzukommen. Die Handlung, um Torben, der sich auf die Suche nach seinem verschwundenen Freund Mehmet begibt, spielt sich größtenteils in der verborgenen Heldenstadt Hero City ab. Dort haben alle Superheldenkinder Doppelgänger in der wirklichen Welt. Und manchmal haben diese Kinder mehr Lust auf Superhelden Dinge als die eigentlichen Superheldenkinder.
Die Handlung ist dabei eher einfach gestrickt und folgt einer geradlinigen Spur. Auch die Charaktere blieben in meinen Augen eher flach.

Gerade die Dinge, die das Buch für mich als Erwachsenen eher langweilig machten sind in meinen Augen Dinge, die es für Leseanfänger geeignet machen. Verwirrungen in der Handlung, innere Monologe oder tiefschichtige Charaktere sind für meinen Sohn (10) meist zu viel. Da er auch noch mit einer Leseschwäche zu kämpfen hat, führt zu viel Information häufig dazu, dass er der Handlung nicht mehr folgen kann.

Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Buch genau das richtige ist. Ich werde auf jeden Fall mal schauen was er davon hält.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Anfang und Ende allen Kummers ist dieser Ort (ISBN: 9783551582089)irishladys avatar

Rezension zu "Anfang und Ende allen Kummers ist dieser Ort" von Siobhan Dowd

Rund um den irischen Konflikt
irishladyvor 3 Monaten

Irland 1981, Fergus lebt in Drumleash, Nordirland, und ist bei der Entdeckung einer jahrhundertealten mumifizierten Kinderleiche anwesend. Forscher aus Dublin, Südirland, kommen und helfen bei der Bergung und Untersuchung. Mittelpunkt der Erzählung ist jedoch die Spannung zwischen Süd- und Nordirland, in den Fergus' Bruder und damit auch er mehr und mehr hineingezogen werden.

Siobhan Dowd schafft es, den irischen Konflikt gut für Jugendliche zu erklären. Allerdings muss ich hier einen großen Kritik an den Plot und Verlagstext loswerden. Ich hatte anhand der Vorstellung komplett andere Vorstellungen von der Geschichte und warum es die Geschichte um die Mumie geht, ist mir leider auch nicht so ganz klar geworden.

Punkte gibt es für die Erzählung rund um Irland und seine Geschichte. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Glück, Pech und ganz viel vereinte Brüderkräfte

Matti und Sami wohnen seit kurzem in Finnland – ihre Eltern haben dort nämlich ein Haus gewonnen und weil ihr Papa Finne ist, sind sie dort eigentlich gut aufgehoben. Sami lebt sich auch gleich wunderbar ein und fühlt sich finnischer als jeder Finne. Nur Matti weiß noch nicht so recht, was er von all dem halten soll: Warum haben er und Sami gerade so viel Glück, während ihr Onkel Jussi auf einmal vom Pech verfolgt wird? 


Wollt ihr als Eltern-Kind-Leseteam mit Sami und Matti ihr neues finnisches Leben erkunden und dem Geheimnis von Gerechtigkeit auf den Grund gehen? Dann macht mit bei unserem Leseabenteuer zu "Matti und Sami und die verflixte Ungerechtigkeit der Welt" von Salah Naoura! Mit Beltz & Gelberg verlosen wir 20 Exemplare des Kinderbuches. 

Bewerbt euch bis zum 27. Februar 2019 mit einem Klick auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet uns die Bewerbungsfrage: 

Matti und Sami ziehen überraschend nach Finnland! Wenn ihr und eure Kinder ein Haus gewinnen würdet – wo sollte das am besten stehen?


Im Verlauf des Leseabenteuers stellen wir euch fünf Aufgaben passend zum Buch und wünschen uns nach der Lektüre eine Rezension von den Leseteams! Wer alle Aufgaben erfüllt und eine Rezension geschrieben hat, erhält eine Leseabenteuer-Urkunde per Post. 

271 BeiträgeVerlosung beendet

Salah Naoura neustes Buch wartet auch schon auf euch!

Eine etwas andere Familiengeschichte!

Warmherzig und ein wenig verrückt :-)


Friede, Freude, Gold im Garten? Eines Tages steht sie vor der Tür: Oma Cordula, Mamas Mutter aus dem Altersheim. Sie bringt die Familienidylle gehörig durcheinander und behauptet, im Garten sei ein Schatz vergraben. Und während der fröhlich losbuddelnde Henrik erstmal gnädig belächelt wird, fangen Loch für Loch auch Mama, Papa und die Schwester heimlich an zu graben. Irgendwann rücken sogar Stadtverwaltung und Anwohner mit ihren Schaufeln bis an die Grundstücksgrenze vor. Da muss es doch irgendwas zu holen geben.


Empfohlenes Lesealter ab 8 Jahren

Zum Autor

Salah Naoura, geboren 1964, studierte Deutsch und Schwedisch in Berlin und Stockholm und arbeitete danach zunächst zwei Jahre als Lektor in einem Kinderbuchverlag. Seit 1995 ist er freier Übersetzer und Autor. Er übersetzte zahlreiche Kinder-, Jugend- und Sachbücher und veröffentlichte eigene Kinderromane, Erstlesebücher, Gedichte und Geschichten für Kinder. Er ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 nominiert und wurde mit dem Jahres-LUCHS der ZEIT und Radio Bremen 2011 ausgezeichnet.

Mehr Informationen zu Salah Naoura unter: www.salah-naoura.de


Wir suchen nun 20 Leser, die Lust haben, dieses Buch in Print oder wahlweise als Ebook im Wunschformat,gemeinsam in der Leserunde zu lesen und anschließend zu rezensieren. Blogger bewerben sich bitte mit ihrer Blogadresse.

Schreibt uns als Bewerbung, euren Eindruck zum Buchcover und was ihr vielleicht erwartet vom Buch!

Und wer neugierig ist, kann hier stöbern auf der Verlagsseite von Dressler und sich von den zukünftigen Neuerscheinungen in den Bann ziehen lassen :-)

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/


189 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Salah Naoura wurde am 01. Januar 1964 in Berlin (Deutschland) geboren.

Salah Naoura im Netz:

Community-Statistik

in 1.713 Bibliotheken

von 134 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks