Salah Naoura , Sabine Büchner Herr Rot in Not

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herr Rot in Not“ von Salah Naoura

Wunderbar zur Weihnachtszeit! Denni wundert sich: Kurz vor Weihnachten spricht seine Mutter plötzlich dauernd von Nächstenliebe. Als Denni einen roten Bademantel abholt, den sie bestellt hat, trifft er im Park einen frierenden alten Mann, der offenbar sein Gedächtnis verloren hat. Das ist doch eine gute Gelegenheit, Nächstenliebe auszuüben! Denni gibt dem Alten den roten Mantel und weil der nicht mal weiß, wie er heißt und wo er wohnt, nimmt er "Herrn Rot" gleich mit nach Hause. Ob seine Mutter sich darüber freuen wird? Und welches Geheimnis umgibt Dennis seltsamen Gast? Eine heitere, warmherzige Weihnachtsgeschichte voller Überraschungen - perfekt zum Vorlesen an dunklen Winterabenden! Viele farbige Bilder.

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Herr Rot in Not" von Salah Naoura

    Herr Rot in Not
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    Der schon viele Jahre als Kinderbuchautor arbeitende Salah Nouara hat mit diesem wunderbaren Kinderbuch eine moderne Weihnachtsgeschichte geschrieben, wie sie turbulenter und verrückter nicht sein könnte. Gleichzeitig ist sie auf eine bewundernswerte Weise so am originalen Weihnachtsgeschehen, wie ich es schon lange nicht mehr gelesen habe. Dennis Mama entdeckt kurz vor Weihnachten, wie so viele andere Erwachsenen auch, ihre christlichen Wurzeln und erzählt ihrem Sohn andauernd von Nächstenliebe. Sie ahnt zu diesem Zeitpunkt nicht, dass aus ihrer schönen religiösen Theorie schon bald ganz praktischer Nächstenliebealltag werden könnte. Denn als Denni seinen roten Bademantel, den er bestellt hat, vom Laden abholen möchte, trifft er im Park auf einen alten Mann, der friert und offenbar sein Gedächtnis verloren hat. Naheliegend nennt er ihn Herr Rot, schenkt ihm seinen neuen Bademantel und nimmt ihn mit nach Hause. Dort wird es sich dann im Verlauf einer turbulenten Handlung herausstellen, wer sich hinter diesem alten Mann verbirgt und vor allem, was seine Mutter zu diesem Akt praktischer Nächstenliebe sagen wird...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Herr Rot in Not" von Salah Naoura

    Herr Rot in Not
    thursdaynext

    thursdaynext

    19. December 2010 um 12:04

    Beim fast achtjährigen Denni läuft kurz vor Weihnachten alles verquer. Papa hat Geschäftskollegin Roswitha geküsst und Mama ist stinkesauer. Da helfen auch Papas Beteuerungen, dass es nur aus Dankbarkeit geschah und er es nie wieder tut nichts. Drei Wochen vor Heiligabend packt Papa den Koffer und zieht aus. weder Denni noch Commander Clark, obercooler Chef der Weltraumpolizei können das verhindern. Mama ist diesbezüglich merkwürdig ignorant, schleppt aber eines Tages plötzlich Computerspezialist Gero an und wird ausgesprochen nächstenlieb. Geros erster Besuch verläuft dramatisch. Er begrabscht Mamas heilige Strohsternkiste, lässt sie fallen und latscht zur Krönung auch noch Mamas frischgebastelten Strohstern kaputt. Leider reicht das nicht um ihn endgültig loszuwerden, denn Mama setzt nun auf Nächstenliebe und verzeiht. Als Denni auf der Parkbank einen armen alten Mann entdeckt, der kaum was anhat und nicht weiß wer er ist und wo er wohnt, handelt er wie vorgelebt, nächstenliebend, leiht ihm kurzerhand den für Gero bestimmten roten Weihnachtsgeschenkbademantel und nimmt ihn mit nach Hause. Was Herr Rot und Denni gemeinsam erleben und wie die Geschichte ausgeht muß man selbst gelesen haben. Unsere ganze family hat sich königlich amüsiert. Salah Naoura schafft es Leser jeden Alters zu fesseln. Die von Denni erzählte Geschichte ist so witzig, spannend, turbulent und lebensnah, dass man nicht aufhören kann /will. Ausgesprochen amüsant und locker 5 Sterne wert. Tolles Vorweihnachtsgeschenk.

    Mehr