Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

katja78

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Salah Naoura neustes Buch wartet auch schon auf euch!

Eine etwas andere Familiengeschichte!

Warmherzig und ein wenig verrückt :-)


Friede, Freude, Gold im Garten? Eines Tages steht sie vor der Tür: Oma Cordula, Mamas Mutter aus dem Altersheim. Sie bringt die Familienidylle gehörig durcheinander und behauptet, im Garten sei ein Schatz vergraben. Und während der fröhlich losbuddelnde Henrik erstmal gnädig belächelt wird, fangen Loch für Loch auch Mama, Papa und die Schwester heimlich an zu graben. Irgendwann rücken sogar Stadtverwaltung und Anwohner mit ihren Schaufeln bis an die Grundstücksgrenze vor. Da muss es doch irgendwas zu holen geben.


Empfohlenes Lesealter ab 8 Jahren

Zum Autor

Salah Naoura, geboren 1964, studierte Deutsch und Schwedisch in Berlin und Stockholm und arbeitete danach zunächst zwei Jahre als Lektor in einem Kinderbuchverlag. Seit 1995 ist er freier Übersetzer und Autor. Er übersetzte zahlreiche Kinder-, Jugend- und Sachbücher und veröffentlichte eigene Kinderromane, Erstlesebücher, Gedichte und Geschichten für Kinder. Er ist für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 nominiert und wurde mit dem Jahres-LUCHS der ZEIT und Radio Bremen 2011 ausgezeichnet.

Mehr Informationen zu Salah Naoura unter: www.salah-naoura.de


Wir suchen nun 20 Leser, die Lust haben, dieses Buch in Print oder wahlweise als Ebook im Wunschformat,gemeinsam in der Leserunde zu lesen und anschließend zu rezensieren. Blogger bewerben sich bitte mit ihrer Blogadresse.

Schreibt uns als Bewerbung, euren Eindruck zum Buchcover und was ihr vielleicht erwartet vom Buch!

Und wer neugierig ist, kann hier stöbern auf der Verlagsseite von Dressler und sich von den zukünftigen Neuerscheinungen in den Bann ziehen lassen :-)

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/


Autor: Salah Naoura
Buch: Hilfe! Ich will hier raus!

connychaos

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Meine Tochter (8) und ich möchten gerne mitlesen.
Das Cover sieht witzig aus, ein Junge im Erdloch und oben der Familienhund und die verrückte Oma. Der Junge erinnert uns etwas an Erwin, den kleinen Patienten ;)
Wir erwarten eine witzige und schräge Familiengeschichte in der es vielleicht auch um das Problem der verschiedenen Generationen miteinander geht. Für Kinder ist es nicht immer einfach das Handeln der. Großeltern oder sogar Urgroßeltern nachzuvollziehen.

Orisha

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich habe zwar keine Kinder, aber ich lese sehr gern Kinder- und Jugendliteratur. Ich bewerbe mich um ein Printexemplar.

Auf jeden Fall passt das Cover zum Titel des Buches. Ein kleiner Junge in einem Loch, der sich vermutlich denkt "Hilfe, ich will hier raus". Bezogen auf die Geschichte, denke ich eher, dass Oma Cordula einiges durcheinander bringt und sich einige Familienmitglieder denken "Hilfe, lasst mich hier raus". Ich erwarte eine lustige Familiengeschichte, in der zwar einiges drunter und drüber geht, die Familie sich aber letztlich zusammenrauft. (Vielleicht verschwindet ja auch der Junge auf dem Cover in einem der gebuddelten Löcher und die Familie rauft sich auf der Suche nach ihm wieder zusammen.)

Beiträge danach
180 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

DaniB83

vor 5 Jahren

Kapitel 17- Ende
Beitrag einblenden

Anfangs dachte ich ja noch, dass das ein Scherz von Oma Cordula gewesen ist, dass es einen Schatz zu finden gäbe. Doch das Ende beweist es tatsächlich und Henrik wird belohnt, weil er die eigensinnige Oma nicht rauswerfen wollte.
Im Endeffekt sind aber alle glücklich und zufrieden, auch wenn Papas Mallet 22 kaputt gegangen ist, dafür darf er in Zukunft mit einer "echten" Mallet 21 fahren :)

DaniB83

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

Hier kommt endlich meine Rezension (durch Umzug in eine neue Wohnung hatte ich doch weniger Zeit, als gedacht...):
http://www.lovelybooks.de/autor/Salah-Naoura/Hilfe-Ich-will-hier-raus-1078897237-w/rezension/1082808127/

Auch auf meiner Webseite veröffentlicht: http://www.buchwelt.co.at/2014/03/09/rezension-naoura-salah-hilfe-ich-will-hier-raus/

elafisch

vor 5 Jahren

Kapitel 11-16
Beitrag einblenden

So, nun weiß man ja schon mal woher die ganzen Löcher im Garten kommen.
Schon etwas hinterhältig wie Oma Cordula alle ganz "geheim" dazu anstachelt nach dem Schatz zu suchen und sich selbst auf die faule Haut legt. ;o)
Henrik ist mir doch sehr sympatisch, dass er so schnell die Lust am buddeln verloren hat, weil das eben alle machen.
Spannend bleibt ja was es mit dem Kästchen auf sich hat, ob da wohl der Schatz drin liegt?
Mein Sohn fand Herrn Gumpert besonders toll, wie er immer "Alarm!" schreit.
Mal sehen wozu sich dieser Wahnsinn, den die ganze Stadt befallen hat, noch entwickelt.

elafisch

vor 5 Jahren

Kapitel 17- Ende

So, nun haben auch wir den letzten Abschnitt geschafft.
Mein Sohn sagt dazu: "Ich fand gut, dass Oma Cordula Henrik, trotz dem Brief an die 'hinterhältige Familie', einen Goldbarren geschenkt hat."

Ich muss sagen ich fand es doch sehr skurril mir Oma Cordula in einem Erdloch als Wohnung vorzustellen. ;o)
Schön war es für mich, dass Henrik erkannt hat, dass auch wenn jetzt einiges zerstört ist, seine Familie jetzt doch glücklicher ist als vorher und vor allem nicht mehr so langweilig.

elafisch

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

Wir bedanken uns auch recht herzlich, dass wir hier mitlesen durften.
Mein Sohn fand das Buch sehr witzig, weil Oma Cordula immer versuchte alle zum streiten zu bringen. Und auch sonst fand er es sehr spannend.

Ich bin der Meinung, dass die Kapitel eine tolle länge für das Lesealter haben, mein Sohn konnte immer schön ein bis zwei Kapitel vorm schlafen gehen lesen.
Und auch der Schreibstil war sehr angenehm, man konnte sich alle Situationen sehr bildhaft vorstellen.
Vom Inhalt her war es mal ein echt anderes Buch, was so eine kleine Aussage einer alten Frau doch bewirken kann... Ursache-Wirkung-Prinzip in seiner schönsten Form.

Rezension folgt dann gleich noch.

elafisch

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

So hier jetzt noch der Link zur Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Salah-Naoura/Hilfe-Ich-will-hier-raus-1078897237-w/rezension/1083553372/

Marcsbuecherecke

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

Habe wohl einen Fehler gemacht, als ich die Rezension hier posten wollte. Hier noch mal der Link:

http://www.lovelybooks.de/autor/Salah-Naoura/Hilfe-Ich-will-hier-raus-1078897237-w/rezension/1090562766/

Die Rezi ist auch auf meinem Blog, was liest du und auf amazon vorhanden.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.