Salah Naoura Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(13)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums“ von Salah Naoura

»Mit Lakonie und einem genauen Blick auf die deutsch-finnische Seele erzählt Salah Naoura eine Sommergeschichte voller Wärme und Witz. Dass Matti und seine Eltern aus ihren Flunkereien so unbeschadet herauskommen, ist das eigentliche Wunder dieses Romans. Eine starke Familie verträgt eben starke Geschichten.« Jury-Begründung des Peter-Härtling-Preises Der 11-jährige Matti träumt von einem Familienurlaub in der Heimat seines finnischen Vaters, was er mit einer faustdicken Lüge auch erreicht. In Finnland aber finden sich Matti, der kleine Bruder Sami und die Eltern auf einmal ohne Bleibe, Geld und Auto mitten in der finnischen Einöde wieder. Nur ein Wunder kann sie retten – oder Onkel Jussi, der aber mit Mattis Vater in lebenslanger, brüderlicher Konkurrenz verstrickt ist. Ein sommerleichter Roman für Kinder, der durch seinen Wortwitz besticht. Und das ist nicht mal gelogen …

Ich musste oft schmunzeln...

— Buchgeheimnis
Buchgeheimnis

Stöbern in Kinderbücher

Der durchgeknallte Spielecontroller

Ein überraschend witziges Buch, das nicht nur für Zocker interessant sein dürfte.

ilkamiilka

Bloß nicht blinzeln!

Mal was ganz anderes - tolle Idee :)

ilkamiilka

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Harry und Otto strapazieren wieder unsere Lachmuskeln und die (Spannungs-)Nerven. Spannend, schräg - einfach genial!

danielamariaursula

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne Idee

    Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
    Buchgeheimnis

    Buchgeheimnis

    29. September 2016 um 21:14

    Schönes Kinderbuch,das zeigt was man als Erwachsener bei Kindern anrichtet wenn man gerade mal genervt ist und einfach nur sowas vor sich hin sagt...es zeigt einem die Sicht aus Kinderaugen,dieses Buch bringt einen mit Finnischen öä zum Lächeln und man freut sich mit Matti,dass alles so wird wie es sein soll und die Eltern genauso wie das Kind zum Onnenpekka ( Glückspilz) werden.

  • Von Lügen und Träumen

    Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
    goldfisch

    goldfisch

    14. August 2013 um 08:01

    Matti möchte gerne einen Familienurlaub in Finnland, der Heimat seines Vaters, machen.Doch leider ist das Geld knapp. Doch plötzlich hat Mattis Vater einen Job als Spieleentwickler und dazu gibt es noch ein Haus am See in der Schweiz.Beinahe hätte Matti sich von der Schule abgemeldet.Doch dann kommt Post.Mattis Familie hat ein Haus in Finnland gewonnen, allerdings nur mit Mattis Hilfe.Alles Lüge, oder doch ein Funken Wahrheit? Ganz schön verworren, die Geschichten die in Mattis Familie aufgetischt werden.Absolut ein Lesehit!

    Mehr
  • Matti und Sami

    Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
    martina400

    martina400

    21. May 2013 um 12:18

    Matti und Sami sind Geschwister. Gerade warten sie am Teich im Dorf auf die Lieferung eines Delfins, denn im Zoo gibt es zu viele. Schließlich bemerkt jemand, dass ja der 1. April ist, und alles wohl ein Aprilscherz war. Als Onkel Jussi zu Besuch kommt, wird heftig Wodka getrunken und Vater erzählt, von einem Umzug ins Ausland. Doch das stimmt gar nicht, er wollte nur vor seinem Bruder angeben. Da Matti einen Aufsatz darüber in der Schule schrieb, konnte er das nicht mehr zugeben, dass diese Geschichte nur ein Schwindel ist. Und so baut er das Lügenmärchen weiter. Das Buch fing ganz witzig an. Eine nette Idee, dass ein Delfin geliefert werden soll. Auch das Cover ist ansprechend. Meine Schülerin suchte sich dieses Buch aus, da ihr das cover mit dem Delfin so gut gefiel. Leider hat der Delfin mit der Geschichte nicht mehr viel zu tun..... Wieso dieses Buch eine Auszeichnung bekommen hat, ist mir schleierhaft.Es ist ein Kinderbuch, wo oftmals vorkommt, dass Gläser von Wodka getrunken werden und damit der Abend lustiger wird. Weiters reitet sich Matti mit seinen Lügen soweit hinein, dass er nicht mehr rauskommt und sogar die Familie wegzieht in das angeblich gewonnene Haus. Matti ist bewusst, dass sie Möbel verkaufen, das Land verlassen und nichts mehr haben. Und alles nur, weil er behauptet ein Haus gewonnen zu haben.... und er sagt kein Wort, bis sie in Finnland sind. Meiner Meinung nach ist es sehr fragwürdig, welche Werte in diesem Buch vermittelt werden.

    Mehr
  • Rezension zu "Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums" von Salah Naoura

    Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
    Alabriss

    Alabriss

    03. February 2012 um 16:12

    Er­wach­se­ne er­zäh­len manch­mal Lü­gen - nur sind das kei­ne Lü­gen, je­den­falls nicht wir­k­lich. Je­den­falls wer­den sie nicht da­für be­straft, wie Kin­der es wer­den. Warum das so ist, ver­steht Mat­ti al­ler­dings nicht! Warum dür­fen die ei­nen, was die an­de­ren nicht dür­fen? Da­her ver­biegt er ein we­nig die Wahr­heit und sei­ne Fa­mi­lie ge­rät in ei­nen wil­den Stru­del von Er­eig­nis­se, bis sie al­le plötz­lich in Finn­land stran­den. Wird sich noch al­les zum Gu­ten wen­den? Ei­ne wun­der­ba­re, lie­be­vol­le und nur zu ehr­li­che Ge­schich­te um Kin­der und ih­re El­tern. Soll­ten bei­de Par­tei­en un­be­dingt le­sen, denn zu al­lem Über­fluss ist es auch noch un­ge­mein wit­zig!

    Mehr
  • Rezension zu "Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums" von Salah Naoura

    Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
    thursdaynext

    thursdaynext

    02. September 2011 um 18:04

    Die spinnen die Finnen Zumindest einige davon, so z. B. Mattis Vater und sein Bruder, ohne die diese abstruse Lügengeschichte sich gar nicht so prächtig, chaotisch entwickeln hätte können. Ein herrlich amüsantes Kinderbuch zum Vorlesen, an dem die ganze Familie ihren Spass haben kann und eine wunderbare Parabel über die Folgen des Lügens mit wonnigem Happy End Sehr begeisterte 5 Sterne für Salah Naoura

    Mehr
  • Rezension zu "Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums" von Salah Naoura

    Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    28. August 2011 um 13:25

    Am Ende hat Matti sein angepeiltes Ziel erreicht: Er ist mit seiner Familie tatsächlich in Finnland gelandet. Zwar ist die Familie nun in Finnland, aber ohne Wohnung, ohne Möbel, ohne Auto und Arbeit haben Mattis Eltern auch nicht mehr. Dabei begann alles doch soooo harmlos… Es begann nämlich mit einer Ente. Einer Zeitungsente. Aber eigentlich begann alles noch vorher, mit dem scheinbar harmlosen Satz: »Matti, Schatz. Das haben wir damals doch nur so gesagt, weil du dir nach jeder Sendung solche Sorgen um die Tiere gemacht hast. Das war so süß, da warst du ja erst fünf.« Dass die Erwachsenen ihn einfach so anlügen, kann Matti gar nicht gutheissen und so bemüht er sich, die Fehler der Erwachsenen zu korrigieren. Als erstes überweist Geld an die armen Tieren, für die Mama die ganze Zeit angeblich gespendet hat. Aber bei diesem einen Fehler bleibt es leider nicht. Als Mattis Onkel Jussi zu Besuch ist, erzählt der Vater von seinem neuen, äußerst lukrativen Job in der Schweiz – dabei will Mattis Papa seinem Bruder nur imponieren. Dumm, dass Matti das erst erfährt, nachdem er schon in der ganzen Schule vom anstehenden Umzug erzählt hat. Schließlich ist Matti es leid und sorgt selbst dafür, dass es doch noch zu einem Umzug kommt… Salah Naoura erzählt eine sehr warmherzige und wirklich witzige Geschichte rund um kleinere und größere Flunkereien. Allerbestens geeignet um an grauen und regnerischen Tagen die ersten Sonnenstrahlen herbeizulesen :-) Ab 9 (Sandra Rudel)

    Mehr