Deutschlands freiwilliger Untergang

Cover des Buches Deutschlands freiwilliger Untergang (ISBN: 9783959722971)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Deutschlands freiwilliger Untergang"

Deutschland wirkt wie eine Nation, die eigentlich keine sein will, und das in Zeiten großer Verunsicherung: Flüchtlingskrise, Außenpolitik, Militär und die sich in rasender Geschwindigkeit verändernde globale Wirtschaft. Das Land steht vor großen Herausforderungen. Doch die deutsche Politik begeht aus Angst vor den Schatten der Vergangenheit lieber kulturellen Selbstmord, statt ein tragfähiges Gesellschaftsmodell für die Zukunft zu entwerfen.

Salahdin Koban, Deutscher mit kurdischen Wurzeln und konservatives Mitglied der CDU, analysiert in seinem Buch die deutsche Identitätskrise. In provokanten Thesen erklärt er Ansätze wie »Multikulti« und »Politik für Minderheiten« für gescheitert und fordert ein Umdenken: Die moralische Selbstzerfleischung Deutschlands gefährdet Sicherheit, Zusammenhalt und Wohlstand unserer Gesellschaft. Denn Heimatverbundenheit, eine gelebte, gemeinsame deutsche Kultur und ein gesunder Patriotismus schaffen Abhilfe bei der Verunsicherung der Menschen angesichts dieser Herausforderungen. Sie wirken der Spaltung der Gesellschaft in »rechts« und »links« entgegen und helfen neuen Bürgern beim Ankommen in dieser Gesellschaft.

Mit einem exklusiven Vorwort von Arye Sharuz Shalicar, deutsch-iranisch-israelischer Politologe, Publizist und Schriftsteller.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783959722971
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:FinanzBuch Verlag
Erscheinungsdatum:18.02.2020

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks