Neuer Beitrag

katja78

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Rezepte für Liebe und Mord

Herzlich Willkommen zu einer neuen Leserunde aus dem Atrium Verlag!

Wir laden euch ein, den neuen Auftakt der Krimireihe um Tannie Maria von Autorin Sally Andrew in einer gemeinsamen Leserunde, kennenzulernen.

Auftritt Tannie Maria: eine liebenswerte Hobby-Detektivin mit großem Herzen, feiner Nase und verführerischem Kochtalent. Vor der malerischen Kulisse des ländlichen Südafrikas geht Tannie mit höchst ungewöhnlichen Methoden auf Mörderjagd.


Südafrika, im beschaulichen Klein Karoo: Hier lebt Tannie Maria, eine lebensfrohe Witwe, in einem Haus unter einem Eukalyptusbaum. Wenn sie nicht gerade in ihrer Küche neue Gerichte erfi ndet, schreibt Tannie an ihrer Kolumne für die Lokalzeitung, in der sie robuste Lebenshilfe erteilt – und diese zur Begeisterung der Abonnenten zuverlässig mit den köstlichsten Rezepten garniert. Als jedoch eine junge Frau ermordet aufgefunden wird, gibt es nichts mehr, was Tannie noch in der Küche hält. Nachdem sie in ihrem Leben schon so manches Geheimnis – unter anderem das des perfekten Schokoladenkuchens – gelüftet hat, schreckt sie auch vor der Jagd nach einem waschechten Mörder nicht zurück. Tannie folgt ihrer feinen Nase, womit sie schon bald Detective
Kannemeyer in die Quere kommt, der sich bei seinen Ermittlungen lieber auf klassische Polizeimethoden verlässt. Vergeblich versucht Kannemeyer, die ebenso bezaubernde wie hartnäckige Hobby-Detektivin kaltzustellen. Denn Tannie lässt sich nicht beirren und folgt weiter ihrer Spur, die sich als immer heißer und gefährlicher entpuppt 

Leseprobe

Sally Andrew lebt in Muizenberg, einem Vorort von Kapstadt, und in Ladismith in der Provinz Westkap, Südafrika, zusammen mit ihrem Mann und verschiedenen Wildtieren (darunter eine hochgewachsene Elenantilope und ein geheimniskrämerischer Leopard).
"Tannie Marias Rezepte für Liebe und Mord" ist ihr erster Roman.


Wir suchen nun 20 Leser,  die gerne das Buch gemeinsam in der Leserunde lesen möchten, Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben!

Bewerbungsfrage: Lest den Leseprobe und erzählt uns, was euch an diesem Roman reizt

Schaut auch gerne im aktuellen Programm vom Atrium Verlag rein, vielleicht haben wir noch weitere schöne Lesehäppchen für euch!

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.

Autor: Sally Andrew
Buch: Tannie Marias Rezepte für Liebe und Mord

TochterAlice

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hier wäre ich nur zu gerne dabei! Tannie Maria klingt wie eine Freundin von Ma Ramotswe und von Angel aus "Kuchen backen in Kigali". Es scheint ein warmherziges, atmosphärisches und überhaupt sehr besonderes Buch über Südafrika zu sein, das ich zu gern lesen und diskutieren würde!

Gwendolina

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich bewerbe mich auch sehr gerne... mich reizt ein Ausflug nach Südafrika, das ich nur aus Büchern und Filmen kenne... es klingt nach einem spannenden und lustigen eher untyischen Krimi mit einer originellen Ermittlerin. Außerdem läuft mir das Wasser im Munde zusammen wenn ich nur die Worte ein perfektes Schokoladenkuchenrezept lese... ich würde das Buch gerne in einer netten Runde lesen.

Beiträge danach
416 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sternenlicht_

vor 1 Jahr

Anfang - Kapitel 19
Beitrag einblenden

Woooah :) Tannie Maria schließe ich immer mehr ins Herz. Denn sie ist einfach eine herzensgute Person, die sich viele Gedanken um andere Menschen macht. Ein gutes Herz und einen gesunden Appetit hat sie, die beiden Eigenschaften macht sie wohl aus. Gerade macht sie die Bekanntschaft von Herr Kannemeyer und die Krimihandlung geht hier auch richtig los.

Ich muss den obigen Beiträgen zustimmen, die Afrikaansen Begriffe sind mir total unbekannt. Auch wenn ich aus dem Kontext erraten kann, was denn jetzt gemeint ist, wäre es schöner gewesen, wenn es ein Glossar gegeben hätte. Oder Fussnoten ;) Das hätte mich ein wenig näher an Afrika gebracht.

Sternenlicht_

vor 1 Jahr

Kapitel 20 - 38
Beitrag einblenden

Nun sind Dirk und Anna auch noch verletzt! Es passiert ja allerhand was. Sehr schön fand ich, dass Tannie Marias Laune bei Essen sich immer bessert :D So geht es mir meistens auch ;) Die Handlung finde ich ein bisschen langwierig, aber dass man mit Tannie Maria auch mal einen manchmal depressiven Charakter hat, finde ich interessant. Denn sie findet anscheinend einige Parallelen zwischen ihrer Vergangenheit und Martines Schicksal. Aber ob sie deshalb "vorurteilhaft" ist, so dass sie Dirk verdächtigt? Ich meine, wenn er wirklich der Mörder ist, dann wäre die Geschichte sehr offensichtlich, oder? :)

Sternenlicht_

vor 1 Jahr

Kapitel 20 - 38
Beitrag einblenden

Wooah, Tannie Maria und Jessie auf Mörderjagd! Da steigen sie doch glatt beim Tatort ein (ist das nicht Einbruch, wenn man es streng nimmt?)! Ich habe auch gar keine Vermutung, wer nun der Täter sein könnte. Könnte eigentlich auch ein Fremder sein. Aber wie Tannie Maria da so beim Tatort kombiniert, ich denke, da hat sie schon einen detektivischen Spürsinn :D

Sternenlicht_

vor 1 Jahr

Kapitel 77 - Ende
Beitrag einblenden

Ein Happy End :) Ich finde, das hat Tannie Maria sich redlich verdient. Sie ist so eine nette Person, die eine schreckliche Vergangenheit hatte (wobei das in Afrika wahrscheinlich zur Normalität gehört?). Aber Kannemeyer dürfte um einiges netter sein als Fannie :)

Sternenlicht_

vor 1 Jahr

Kapitel 58 - 77
Beitrag einblenden

Wooah, Mr. Van Wyk? Wer hätte das gedacht. Aber Geld war schon immer ein starkes Motiv bzw. Erpressung aus Geldgründen. Wobei mir Martines Ehemann sowieso als zu offensichtlich rausfiel aus dem Verdächtigenkreis.

Sternenlicht_

vor 1 Jahr

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Hallo :)

Sorry, diesmal hat es etwas länger gedauert, das Buch durchzulesen. Hoffe, das war nicht allzu schlimm :(

Hier meine Rezension (wortgleich nach Freischaltung auch auf Amazon):

http://www.lovelybooks.de/autor/Sally-Andrew/Tannie-Marias-Rezepte-f%C3%BCr-Liebe-und-Mord-1207624808-w/rezension/1227495834/

Danke für das Buch. Die Rezepte werden demnächst ausprobiert ;) Hat jemand schon Erfahrung mit den Rezepten? :D

Sternenlicht_

vor 1 Jahr

Kapitel 58 - 77
Beitrag einblenden
@Maddinliest

Jup :D Den hatte ich auch nicht verdächtigt. :O

Neuer Beitrag