Sally Goldenbaum Murder in Merino: A Seaside Knitters Mystery

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Murder in Merino: A Seaside Knitters Mystery“ von Sally Goldenbaum

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Zerberus-Schlüssel

Gut geschriebenes Buch

Mattder

Kalte Seele, dunkles Herz

Lesenswert, aber nichts außergewöhnliches

joejoe

Grandhotel Angst

Immer wieder wird man auf die falsche Spur gebracht, die letztendlich doch irgendwie stimmt zum Schluss. Spannend und einfach schön.

MonicaS

Zu viele Köche

Ein Kriminalfall mit viel Patina und einer gehörigen Prise Humor.

seschat

München

Zu viel Politik, zu wenig Spannung und trotzdem so gut geschrieben !!!

marpije

Dunkel Land

solider Krimi der mich leider nicht überzeugen konnte da er für mich persönlich einige Schwachstellen hat

angyy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Seaside Knitters lösen ihren 8. "Fall"

    Murder in Merino: A Seaside Knitters Mystery

    Martinchen

    31. May 2015 um 15:40

    Im Herbst besucht eine ausgesprochen attraktive junge Frau, Julia Ainsley,  das idyllische Küstenstädtchen Sea Harbour, die sofort Kontakt zu den Bewohnern sucht. Insbesondere Cass, eine der Strickerinnen, ist besorgt, trifft sich doch ihr Freund Danny häufiger mit Julia. Julia ist stark am Kauf von Izzys Häuschen interessiert. Kurz vor dem Besichtigungstermin wird Jeffrey Meara, Barkeeper und Miteigentümer des Ocean's Edge erstochen im Garten des Hauses aufgefunden. Julia findet ihn und gerät deswegen und auch als Ortsfremde in Verdacht. Die vier Seaside Knitters Izzy, Nell, Cass und Birdie setzen alles daran, den Mörder und sein Motiv zu finden, denn in Kürze werden Nell und Ben ihren 40. Hochzeitstag feiern. Welches Geheimnis hat Julia nach Sea Harbour geführt? Wer war der Mörder? Warum hat Jeffrey Meara einen wunderbar gepflegten British racing green Sprite in der Garage, den er nie gefahren ist? Natürlich gelingt es den Seaside Knitters, den Fall rechtzeitig vor dem Jahrestag zu lösen. Wie immer gelingt es Sally Goldenbaum, eine sehr idyllische Atmosphäre des Küstenortes und der Freunde und Bekannten der Protagonisten zu schaffen. Das Buch ist in sehr gut verständlichem Englisch geschrieben, leicht und flüssig. Eine Strickanleitung gehört zu jedem Krimi, dieses Mal ergänzt ein Rezept das Buch. Fazit: Die Leserin wünscht sich, nicht nur dort zu wohnen, sondern Teil des Freundeskreises zu sein, also ein wunderbarer Roman zum "Abtauchen aus der Realität".

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks