Die satanischen Verse

von Salman Rushdie 
3,9 Sterne bei104 Bewertungen
Die satanischen Verse
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (70):
Alanda_Vera
vor einem Jahr

Eine irre Mischung aus Gesellschaftsbetrachtung und Fantasy, ein wahnsinns Buch.

Kritisch (9):
kupfis_buecherkiste
vor einem Jahr

Die Idee war toll, leider hat der Schreibstil mir das Buch etwas verdorben

Alle 104 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die satanischen Verse"

Über der englischen Küste wird ein Flugzeug in die Luft gesprengt. Die einzigen Überlebenden sind Gibril Farishta und Saladin Chamcha, zwei indische Schauspieler, die wie durch ein Wunder unversehrt bleiben. Danach geschehen seltsame Dinge mit ihnen: Gibril zeigt immer mehr Ähnlichkeit mit dem Erzengel Gabriel, während sich Saladin, der stets seine Herkunft verleugnete, zu einem Abbild des Teufels entwickelt. Und das ist erst der Beginn einer überwältigenden Odyssee zwischen Gut und Böse, zwischen Fantasie und Realität.

Alle Ausgaben von "Die satanischen Verse"

Sortieren:
Buchformat:

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks