Salomé Joell

 4.8 Sterne bei 39 Bewertungen

Alle Bücher von Salomé Joell

Cover des Buches Zwillingssaga – Tochter der Lüfte (ISBN: 9783961731077)

Zwillingssaga – Tochter der Lüfte

 (27)
Erschienen am 15.06.2018
Cover des Buches Die Zwillingssaga – Sohn der Erde (ISBN: 9783739226873)

Die Zwillingssaga – Sohn der Erde

 (7)
Erschienen am 14.03.2016
Cover des Buches Phönixschwingen: Feuer (Phönixsaga 1) (ISBN: B08F5DXMG8)

Phönixschwingen: Feuer (Phönixsaga 1)

 (3)
Erschienen am 02.08.2020
Cover des Buches Esra und Jasani - Verlust - part 1 (ISBN: B01EY71LEI)

Esra und Jasani - Verlust - part 1

 (1)
Erschienen am 28.04.2016
Cover des Buches Die Zwillingssaga – Kinder des Feuers (ISBN: B019P4ZI94)

Die Zwillingssaga – Kinder des Feuers

 (1)
Erschienen am 21.12.2015

Neue Rezensionen zu Salomé Joell

Neu
S

Rezension zu "Phönixschwingen: Feuer (Phönixsaga 1)" von Salomé Joell

Lass dich in eine andere Welt entführen...
SteffiMarschvor 5 Monaten

Darum geht es:

Es ist, als hätte sich in diesem einen Moment etwas zusammengefügt, das zusammengehört, während die Welt aus den Fugen geriet. Ich kann es nicht erklären, finde einfach nicht die richtigen Worte dafür. Aber ich weiß: Nichts wird je wieder so sein wie vor diesem Moment.

Ella
Ich glaubte immer, ein ganz normales Mädchen zu sein. Doch in dem Moment, als ich Kyle sah und die Zeit stehen blieb, hat sich etwas verändert. Seitdem unsere Herzen im Gleichklang schlagen, ist alles anders.
Ich weiß nur eins: Ich muss einen Weg finden, Kyle näherzukommen. Ich muss sein und damit auch mein Geheimnis erfahren. Denn vielleicht rettet mich dieses Geheimnis vor den Albträumen, die mich Nacht für Nacht plagen. Vor meinem Verfolger. Der Anstrengung, ihm zu entkommen. Und dem Sturz in den brodelnden Vulkan, der mich zu verschlingen droht.

Kyle
Ich fasse es nicht, dass es gerade jetzt geschehen ist. Ich bin noch viel zu jung, um mich für immer zu binden! Doch das Universum hat uns zusammengefügt und so sehr mich dieser Umstand auch ängstigt, nichts kann etwas daran ändern.
Allerdings scheint sie es nicht zu wissen. Sie ahnt nicht, dass wir auf ewig verbunden sind. Und wenn das so ist, kann ich dann noch eine Weile leben, als gäbe es meine Seelengefährtin nicht?

Phönixschwingen ist das neue Fantasyepos der Bestsellerautorin Salomé Joell. Unter ihrem Pseudonym Samantha J. Green platzierte sie bereits viele Titel in den Top 10 der Amazon-Charts.

Es ist eine Geschichte um Liebe, um Geheimnisse und um das große Ganze. Eine Geschichte, die nicht nur Fantasyleser überzeugt und dich mit auf eine unvergessliche Reise nehmen wird, wenn du dich nur darauf einlässt.

*Band 2 und 3 sind bereits beendet, es wird keine langen Wartezeiten zwischen den einzelnen Veröffentlichungen geben.


Cover

Passt perfekt zum Titel und Buch.

Ein Buch was man anhand des Covers sofort mit dem Inhalt identifizieren kann daher mehr als gelungen.


Meinung


Oft lese ich Bücher rund um die Liebe , aber manchmal lass ich mich gern auch in Die Welt der Fantasy entführen.

Denn hier bekommt man nicht eine ganz besondere Art der Magie nein ....man bekommt auch ein Kopfkino das einen einfach nur fliegen lässt .

Da ich die Bücher von Samantha J.Green schon ewig kenne und Ihren Schreibstil einfach liebe , musste ich nun auch den Auftakt einer vielversprechenden Triologie lesen.

Sie hat so viel Liebe zum Detail das sie den Protagonisten nicht nur Herz, Verstand und Liebe eintaucht, sie schafft es auch auf unvergessliche Art und Weise den Protas Leben einzuhauchen. 

Sie sind nicht immer Perfekt.

Aber wer ist schon Perfekt?

Oder besser gesagt wer will schon perfekt sein?

Mach es denn nicht gerade die Besonderheiten eben diese Menschen zu etwas unvergleichliches???

Und genau das schafft die Autorin mit ihrer Art zu schreiben.

Sie entführt,  verzaubert dich....

Sie lässt dich oft leiden und auch so manches Mal zweifeln in das alles gut ist wie es ist...aber am Ende schafft sie es dich zu fesseln, dich zu zerstören aber auch dich am Ende mit ihren Worten zu trösten und zu heilen.

Ja es ist ein Fantasybuch aber es hat soooo viel Liebe und Gefühle in sich das man es sehr wohl auch als Liebesroman und Fantasyroman sehen kann.


Ein gelungener Start der noch sehr viel mehr verspricht und noch so manche Geheimnisse versteckt hält....

Aber auch die Reise begeben wir uns in Band 2 und ich bin gespannt wie es weiter geht.

Von mir eine klare Leseempfehlung!!!

Kommentieren0
0
Teilen
C

Rezension zu "Phönixschwingen: Feuer (Phönixsaga 1)" von Salomé Joell

Mega schön zu lesen
ClaudiaSelauvor 5 Monaten

Ein Ein zwei Kapitel zum reinlesen denke ich.
Mal probieren ob es mich packt, denke ich... wie konnte ich bei der Autorin bloß sooooo naiv sein. Spätestens bei Kapitel 4 war ich voll angefixt!

Schon die ersten Sätze ziehen mich in den Bann!
Ella die Zielstrebige, die schon einiges in ihrem jungem Leben durchmachen musste und Kyle, der den überheblichen Surferboy gibt, denn er weis um sein inneres Feuer!

Für mich war es eine Mischung aus prickelndem Jugendroman und einer mystischen Welt, die uns normal Sterblichen verborgen bleibt. 

Spannend, interessant und mit viel Liebe und Herz.

Ich freue mich schon auf die Fortsetzung! 

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Zwillingssaga – Tochter der Lüfte" von Salomé Joell

Eine etwas andere Prinzessinengeschichte
Jessica_Dianavor 7 Monaten

Meinung
Im Klappentext wird man als Leser bereits auf eine düstere Story vorbereitet Tyrannei - Schmerz - Erniedrigung - Verachtung - Hoffnungslosigkeit. 

Diese angedeutete Brutalität des Prinzen ließ mich zum Teil innehalten,Gänsehaut verspüren oder meinen Puls schneller werden lassen. Es waren keineswegs detaillierte Beschreibungen, aber schon allein dieser Hauch in welche Richtung diese gehen könnte in Verbindung mit der eigenen Fantasie sorgte für zahlreiche Emotionen, welche man mit den Charakteren erleidet.

Es ist keine typische Prinzessinengeschichte, sondern das absolute Gegenteil der romantischen Vorlagen. Man bangt und hofft mit Maileen und ihren Leidensgenossinnen bis zum Ende. Während der Story wird man als Leser auf harte Proben gestellt, feiert mit ihr,als das Schicksal eine ergreifende Wendung einschlägt.

Fazit
Dieses Buch ist geprägt von Düsternis und Dunkelheit,von Angst und Hoffnung und sorgte bei mir für angsteinflössende Momente. Es glich an manchen stellen einem Horrorthriller, bei dem man hoffte, dass das gute Siegen würde. Es war überraschend und auch die Aspekte der Zwillinge waren ergreifend und faszinierend ausgearbeitet. 5 von 5 Sternen ❤

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Tochter der Lüfte
Durch eine Büchergruppe bin ich auf die Autorin Salome Joell​  und ihre Zwillingssaga aufmerksam geworden. Nachdem ich den ersten Teil "Die Tochter der Lüfte" gelesen habe, war mir klar dieser Autorin muss ich meine Fragen einfach stellen.
Wie immer habt ihr die Chance das Buch "Die Tochter der Lüfte" zu gewinnen.
Beantwortet mir einfach bis zum 15.11.2015 folgende Frage: "Welche Farbe hätte euer Zwillingsdrache?" Dazu kommentiert bitte unter dem Orginalpost hier:

http://bucheckle.blogspot.de/2015/11/6-fragen-ansalome-joell.html
7 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 63 Bibliotheken

auf 21 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks