Salomé Joell

 4.8 Sterne bei 35 Bewertungen

Alle Bücher von Salomé Joell

Cover des Buches Zwillingssaga – Tochter der Lüfte (ISBN:9783961731077)

Zwillingssaga – Tochter der Lüfte

 (26)
Erschienen am 15.06.2018
Cover des Buches Die Zwillingssaga – Sohn der Erde (ISBN:9783739226873)

Die Zwillingssaga – Sohn der Erde

 (7)
Erschienen am 14.03.2016
Cover des Buches Esra und Jasani - Verlust - part 1 (ISBN:B01EY71LEI)

Esra und Jasani - Verlust - part 1

 (1)
Erschienen am 28.04.2016
Cover des Buches Die Zwillingssaga – Kinder des Feuers (ISBN:B019P4ZI94)

Die Zwillingssaga – Kinder des Feuers

 (1)
Erschienen am 21.12.2015

Neue Rezensionen zu Salomé Joell

Neu

Rezension zu "Zwillingssaga – Tochter der Lüfte" von Salomé Joell

Tochter der Lüfte
Bettiluckysidevor 6 Monaten

Méileen ist fast 16 und die Prinzessin von Andora. In zwei Wochen soll sie Prinz Kargon heiraten, der sich aber als absolut widerwärtiger Mann entpuppt.
Méileen hat so Panik vor der Hochzeit, dass sie sogar Albträume hat, kaum noch schlafen kann, nichts mehr essen möchte. Doch dann begegnet ihr Leandro im Traum, was ihr bewusst macht, dass sie träumt und ihr so die Möglichkeit bietet, den Schlafraubenden Schreckensträumen zu entkommen.

Leandro ist ein Träumer. Eigentlich hat er eine andere Mission, doch er kann nicht tatenlos zusehen – er muss Méileen helfen.

Von der ersten Sekunde an, hat mich dieses Buch gefesselt. Méileen hat einen so wundervollen und interessanten Charakter, dass ich mich so gut in sie hineinversetzen konnte. Salomé Joell schreibt zudem so lebhaft und bildgewaltig, dass ich die ganze Zeit das Gefühl hatte, mitten im Geschehen zu sein.

Ein wunderschöner Fantasy-Roman, in dem Liebe, Mut, Opferbereitschaft und Seelenverwandtschaft eine große Rolle spielen. Ich bin sehr gespannt, wie es in Teil 2 weitergehen wird.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Zwillingssaga – Tochter der Lüfte" von Salomé Joell

Prinzessinnen haben's doch nicht einfach...
Christina_Tollhuppvor 6 Monaten

Zuersteinmal muss ich mich bei "the Librarian and her Books" für diese fabelhafte buchempfehlung bedanken... Wir hatten uns bei salomé s stand auf der diesjährigen lbm getroffen... Auf diesen Rat hin, habe ich das Buch kaufen müssen und seit gestern Abend verschlungen 😅 also vielen Dank ☺ 


Zum buch:

Allein der erste "Satz" beim klappentext sagt einfach fast alles aus. "Tyrannei - Schmerz - Erniedrigung - Verachtung - Hoffnungslosigkeit."

Ich muss echt sagen, daß ich diese "angedeutete" Brutalität des Prinzen schlimmer fand, als ich so manchen horror Büchern... Denn somit ist der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt und man malt es sich gleich noch schlimmer aus... Was aber der Geschichte die perfekte dunkle Seite gibt... Dadurch bangt man mehr mit méileen und ihren leidensgenossinen... Und umso schöner war es, als sie endlich ihren Zwilling fand und endlich etwas Ruhe in ihrer Seele gefunden hat.

Wer also ein Buch lesen will, wo keine kleine verwöhnte Prinzessin alles bekommt was sie will, inkl. Traummann, dann sollte man definitiv die zwillingssaga lesen... Denn diese Prinzessin hat es verdient verehrt zu werden. 

Ich freue mich auf Band zwei... Er muss einfach bei mir einziehen... Ebenso band drei 😅 

Vielen Dank an die Autorin für diese hoffnungslose, aber auch hoffnungsvolle Geschichte. 

Kommentare: 4
2
Teilen

Rezension zu "Zwillingssaga – Tochter der Lüfte" von Salomé Joell

Flucht einer Prinzessin
SilVia28vor einem Jahr

Prinzessin Méileen soll Prinz Kargon heiraten, er hat im Schloss sein Zimmer direkt neben ihrem, dort hört sie jede Nacht die schrei der Dienerinnen die er misshandelt. Ihr ist klar, das es nach der Hochzeit ihr Schicksal werden wird, so wie diese Frauen zu leiden, doch niemand schenkt ihr glauben. In der Nacht vor der Hochzeit gelingt ihr die Flucht aus dem Schloss.

 

Eine Spannende mitreisende Fantasy Geschichte, wobei es wohl auch heutzutage solche Männer wie diesen Prinzen gibt, für den eine Frau nichts wert ist. Durch den flüssigen und leichten Schreibstil der Autorin, fällt es leicht der Handlung zu folgen. Die Handlungsorte der Geschichte sind sehr detailgetreu beschrieben, sodass man sich diese beim Lesen sehr gut vorstellen kann. Es ist leicht sich in die Protagonisten hinein zu versetzen und ihre Gedanken und Gefühle nach zu vollziehen.

 

Mich hat die Geschichte von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen. Ich habe mit der Prinzessin gelitten und gehofft, das ihre Flucht gelingt. Beim Lesen habe ich mich hautnah in die Geschichte gezogen gefühlt, es war ein wahres Lesevergnügen.

Sehr zu empfehlen


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Tochter der Lüfte (ISBN:undefined)
Durch eine Büchergruppe bin ich auf die Autorin Salome Joell​  und ihre Zwillingssaga aufmerksam geworden. Nachdem ich den ersten Teil "Die Tochter der Lüfte" gelesen habe, war mir klar dieser Autorin muss ich meine Fragen einfach stellen.
Wie immer habt ihr die Chance das Buch "Die Tochter der Lüfte" zu gewinnen.
Beantwortet mir einfach bis zum 15.11.2015 folgende Frage: "Welche Farbe hätte euer Zwillingsdrache?" Dazu kommentiert bitte unter dem Orginalpost hier:

http://bucheckle.blogspot.de/2015/11/6-fragen-ansalome-joell.html
7 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

auf 23 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks