Salome Fuchs

 3,5 Sterne bei 94 Bewertungen
Autorin von Nimmerlands Fluch.
Autorenbild von Salome Fuchs (©salome Fuchs)

Lebenslauf von Salome Fuchs

Salome Fuchs wurde 1987 geboren und arbeitet als Autorin und Inklusionsbotschafterin. Sie gehörte bis sie erwachsen wurde, zu den Millionen funktionalen Analphabeten Deutschlands und konnte daher als Kind nicht lesen und schreiben. Doch als Erwachsene nahm sie den schweren Kampf auf und lernte die deutsche Rechtschreibung und Grammatik. Inzwischen schreibt sie sogar als Autorin Fantasybücher. Sie lebt mit ihrer Hündin in einer Autoren-und-Hunde-WG in Berlin.

Alle Bücher von Salome Fuchs

Cover des Buches Nimmerlands Fluch (ISBN: 9783959916752)

Nimmerlands Fluch

 (94)
Erschienen am 10.10.2017

Neue Rezensionen zu Salome Fuchs

Cover des Buches Nimmerlands Fluch (ISBN: 9783959916752)Arcedias avatar

Rezension zu "Nimmerlands Fluch" von Salome Fuchs

Nimmerland
Arcediavor 4 Tagen

Wer träumte denn nicht von Peter Pan über London, vom Fliegen, Tinkerbell, Tiger Lilli... Ich hatte als Kind mehrere Bücher von Peter Pan die mich einfach faszinierten. Spätestens nach der Serie "Once upon a time" ist auch der böse Peter Pan kein 

Das Cover faszinierte mich schon und der Klappentext las sich auch spannend. 

Die Kapitel sind recht kurz, immer unterbrochen um irgendwo anders wieder anzufangen. Man konnte sich nie wirklich auf die Geschichte einlassen. Es gibt viele Charaktere mit eigenen Geschichten, die kurz angeschnitten werden, aber in 3-6 Sätzen ist das auch erledigt. Längere Gespräche findet man ebenfalls nicht. Die Hauptfigur wird ständig ohnmächtig oder schläft ein - damit ist das Kapitel beendet und es geht irgendwo anders weiter. 

Richtig einlassen konnte ich mich nicht auf das Buch. Ich habe immer das Gefühl würde die Geschichte noch reifen, hätte sich die Autorin die Mühe gemacht sie noch einmal zu überdenken und zu lesen wäre das Buch ein toller Erfolg geworden. 

Sehr schade, denn die Ideen sind wirklich gut. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Nimmerlands Fluch (ISBN: 9783959916752)Emmas_Bookhouses avatar

Rezension zu "Nimmerlands Fluch" von Salome Fuchs

Böser Peter Pan
Emmas_Bookhousevor einem Monat

Nimmerlands Fluch – Salome Fuchs

Verlag: Drachenmond

Taschenbuch: 12,90 €

eBook: 3,99 €

ISBN: 978-3-95991-675-2

Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2017

Genre: Adaption / Fantasy

Seiten: 244

Inhalt:

Was wäre, wenn alles, was du in deiner Kindheit über Peter Pan gehört hast, eine einzige Lüge ist?
Peter Pans Macht knechtet nicht nur Nimmerland – auch in die Menschenwelt gelangt er immer wieder, um sich dort von Kinderseelen zu ernähren.
Es gibt nur einen Ausweg aus diesem Albtraum: Fay.
 Doch die kann nicht glauben, dass sie es sein soll, die Pan besiegen wird. Und hinter jeder Ecke scheint ein Geheimnis zu lauern, das darauf wartet, seine spitzen Krallen tief in das Fleisch der ahnungslosen Opfer zu schlagen.

Mein Fazit:

Zum Cover:

Das Cover ist märchenhaft, man sieht einen Wald und einen goldenen Kompass, beides spielt eine große Rolle in der Geschichte. Ich finde das Cover toll.

Zum Buch:

Der Klappentext sagt es ja schon, hier habt ihre eine Geschichte über Peter Pan, wie ihr sie noch nicht gelesen habt. Peter Pan der ewig jung gebliebene Junge ist böse, aber so richtig böse.

Der Schreibstil hat mich richtig mitgerissen, es ist super schön erzählt auf seine eigene Art und Weise, man kann das Buch nicht beiseitelegen, denn man will immer wissen, wie es weitergeht. Es ist spannend und doch so voller Gefühl. Eine Geschichte, die auf Vertrauen baut und doch so viel Verrat in sich trägt.

Die Charaktere sind gut herausgearbeitet und man fühlt richtig mit ihnen mit, vor allem Fay ist mir ans Herz gewachsen. Sie ist ein junges Mädchen, das durch tragische umstände bei Pflegeeltern aufwächst, doch für diese ist sie nie gut genug und muss einiges an gemeinen Strafen erleiden. Doch eines Tages erhält sie ein Paket und ihre ganze Welt wie sie sie bisher kannte existiert nicht mehr. Sie reist nach Nimmerland.

Sie trifft auf Indianer, Feen und auch auf Peter Pan doch sie trifft noch auf ganz besondere Menschen, doch das müsst ihr selbst herausfinden. Große und schwierige Abenteuer erwarten sie, doch wird sie diese auch bestehen.

Dann wäre da noch Nahuel, ein junger Mann vom Indianerstamm, der sie auf ihre Reise begleitet, doch ist er wirklich der, der er zu sein scheint?

Wendy ist jedem ein Begriff, doch sie ist hier diejenige, die Pan zurückholt, damit er sein böses Wesen freien Lauf lassen kann.

Ja, hier ist alles ein wenig anders und genau deshalb gefiel mir die Geschichte so gut, nicht immer ist alles heile Welt und das bekommen wir hier zu spüren.

Auch bildlich ist alles ganz zauberhaft dargestellt, ich war in jeder Szene live dabei und spürte es richtig. Ihr seht schon, ich war voll dabei und mittendrin. Jede einzelne Szene gehört gelesen und gehört erlebt, das ist jedenfalls meine Meinung.

Ich kann hier nur 5 von 5 Sternen geben und empfehle sie gerne weiter!

Kommentare: 1
2
Teilen
Cover des Buches Nimmerlands Fluch (ISBN: 9783959916752)MissDarkAngels avatar

Rezension zu "Nimmerlands Fluch" von Salome Fuchs

Holpriger Ausflug nach Nimmerland
MissDarkAngelvor 7 Monaten

#lasstdiedrachenfliegen 


Eine  Geschichte, die mich leider nicht ganz überzeugen konnte. 

Die Idee war nicht schlecht, die Umsetzung leider etwas holprig. Als Vielleser merkt man einfach, dass die Autorin zu dem Zeitpunkt, vermutlich noch nicht viel Erfahrung im Geschichten schreiben hatte. Der Erzählstil war sehr speziell und einfach gehalten. Das mag aber  auch der Tatsache geschuldet sein, daß die Autorin erst im Erwachsenenalter lesen und schreiben gelernt hat. Aus diesem Grund möchte ich auch nicht allzu sehr darauf eingehen, da es unter solchen Umständen natürlich eine großartige Leistung ist, ein Buch zu schreiben! 


In der Geschichte geht es um die 14 Jährige Fay, die laut einer Prophezeiung die Auserwählte von Nimmerland ist. Ihre Aufgabe ist es, den bösartigen Peter Pan, der dort sein Unwesen treibt, zu vernichten. 

Um Fay zu schützen, wird sie zunächst in der Welt der Menschen, fernab ihrer Eltern, in einer Pflegefamilie großgezogen. 

In der Geschichte gelangt Fay recht zügig zurück ins Nimmerland und die Prophezeiung nimmt ihren Lauf. 


Gut gefallen hat mir die Idee eines bösen Peter Pan. Seine Kapitel waren definitiv nichts für zarte Gemüter. Auch waren viele Ideen der Autorin dabei, die das Potenzial für eine tolle Story gehabt hätten. Leider waren mir persönlich die einzelnen Stationen von Fay's Abenteuern aber oft zu wenig ausgebaut und haben dadurch an tiefe verloren. Man hatte oft den Eindruck, dass die Hauptprotagonistin von einer Szene in die nächste stolpert und die Lösung aller Probleme schon auf der Hand liegt. Aus diesem Grund war es auch schwer, überhaupt eine Beziehung zu den Protagonisten aufzubauen. Häufig bleiben diese sehr blaß zurück. 


Desweiteren fand ich die Szenen mit den Adoptiveltern völlig überzogen und unglaubwürdig dargestellt. Mir persönlich war das einfach zu viel grundlose  psychische und physische Gewalt, welche überhaupt nicht nötig gewesen wäre. 


Von mir gibt's knappe drei Sterne für diesen Ausflug ins Nimmerland

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Salome Fuchs wurde am 27. Juli 0087 in Deutschland geboren.

Salome Fuchs im Netz:

Community-Statistik

in 174 Bibliotheken

auf 36 Wunschzettel

von 45 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks