Salome Fuchs

 3.6 Sterne bei 64 Bewertungen
Autorin von Nimmerlands Fluch.
Salome Fuchs

Lebenslauf von Salome Fuchs

Salome Fuchs wurde 1987 geboren und arbeitet als Autorin und Inklusionsbotschafterin. Sie gehörte bis sie erwachsen wurde, zu den Millionen funktionalen Analphabeten Deutschlands und konnte daher als Kind nicht lesen und schreiben. Doch als Erwachsene nahm sie den schweren Kampf auf und lernte die deutsche Rechtschreibung und Grammatik. Inzwischen schreibt sie sogar als Autorin Fantasybücher. Sie lebt mit ihrer Hündin in einer Autoren-und-Hunde-WG in Berlin.

Alle Bücher von Salome Fuchs

Nimmerlands Fluch

Nimmerlands Fluch

 (64)
Erschienen am 10.10.2017

Neue Rezensionen zu Salome Fuchs

Neu
Hinkenpinkens avatar

Rezension zu "Nimmerlands Fluch" von Salome Fuchs

Düstere Märchen-Adaption
Hinkenpinkenvor 16 Tagen

Darum geht es:

Eigentlich schreibe ich an dieser Stelle ja immer eine eigene Zusammenfassung. Da mir das diesmal aber irgendwie schwer fällt, greife ich ausnahmsweise auf den Klappentext zurück.

Der Klappentext:

Was wäre, wenn alles, was du in deiner Kindheit über Peter Pan gehört hast, eine einzige Lüge ist?
Peter Pans Macht knechtet nicht nur Nimmerland – auch in die Menschenwelt gelangt er immer wieder, um sich dort von Kinderseelen zu ernähren.
Es gibt nur einen Ausweg aus diesem Albtraum: Fay.
Doch die kann nicht glauben, dass sie es sein soll, die Pan besiegen wird. Und hinter jeder Ecke scheint ein Geheimnis zu lauern, das darauf wartet, seine spitzen Krallen tief in das Fleisch der ahnungslosen Opfer zu schlagen.
Quelle: Drachenmond-Verlag

Ich sage dazu:
Die Geschichte von Peter Pan, Wendy, dem Nimmerland und den verlorenen Jungs dürfte hinlänglich bekannt sein. In dieser Märchenadaption ist jedoch alles ganz anders.

Das wunderschöne Cover im Zusammenhang mit dem Klappentext haben es mir gleich angetan. Schlägt man das Buch auf, erwarten einen zudem mit Ornamenten verzierte Seiten. So, wie ein Märchenbuch sein sollte. Auch der Schreibstil passt zur märchenhaften Aufmachung.

Wer allerdings ein Märchen erwartet, in dem Friede, Freude, Eierkuchen herrschen, sei an dieser Stelle gewarnt! Es geht alles andere als friedlich zu.

Die Geschichte beginnt mit dem Mord an der Königin und dem König von Nimmerland, und ausgerechnet deren eigene Tochter Wendy ist die Täterin. Missgunst und Neid auf ihre Schwester haben sie dazu getrieben, sich dem Bösen zu verschreiben.

Das Böse, ein Dämon, herbeigerufen von Wendy, ist niemand geringerer als Peter Pan. Er reißt die Macht in Nimmerland an sich. Die Bewohner haben ihm nichts entgegen zu setzen. Doch es gibt eine Prophezeiung. Ein Mädchen aus der Menschenwelt soll Nimmerland aus Peter Pans Knechtschaft befreien.

Fay, das Mädchen aus der Prophezeiung hatte es in ihrem jungen Leben nicht leicht. Aufgewachsen bei Pflegeeltern, die offenbar einen zu tiefen Blick ins Handbuch für schwarze Pädagogik geworfen haben, wurde sie ihr Leben lang gequält und gedemütigt. Trotzdem hat sie ein mutiges Herz. Das braucht sie auch, um gegen Peter Pan anzutreten.

Peter Pan werde ich von jetzt an wohl immer mit anderen Augen sehen. Alles in allem hat mir diese düstere Märchen-Adaption jedoch sehr gut gefallen und ich kann sie bedenkenlos weiter empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
MissJaneMarples avatar

Rezension zu "Nimmerlands Fluch" von Salome Fuchs

Niemand ist von Beginn an böse, nicht einmal das Böse selbst
MissJaneMarplevor einem Monat

Inhalt:
Was wäre, wenn alles, was du in deiner Kindheit über Peter Pan gehört hast, eine einzige Lüge ist?
Peter Pans Macht knechtet nicht nur Nimmerland – auch in die Menschenwelt gelangt er immer wieder, um sich dort von Kinderseelen zu ernähren.
Es gibt nur einen Ausweg aus diesem Albtraum: Fay.
Doch die kann nicht glauben, dass sie es sein soll, die Pan besiegen wird. Und hinter jeder Ecke scheint ein Geheimnis zu lauern, das darauf wartet, seine spitzen Krallen tief in das Fleisch der ahnungslosen Opfer zu schlagen.
(Klappentext)

Meinung:
Nimmerlands Fluch ist eine wunderschöne Adaption von Peter Pan.

Der Leser begegnet bekannten Charakteren, die plötzlich ganz anders sind, als in den Erzählungen unserer Kindheit. Das macht den Reiz des Buches für mich aus.

Allerdings hätte die Geschichte für mich gerne noch ein paar Seiten bzw Kapitel mehr vertragen können, um noch tiefer in die Welt von Nimmerland einzutauchen und die Protagonisten besser kennenzulernen.

Zu Anfang bin ich ein wenig über die Erzählsprache gestolpert. Ich lese eigentlich nicht gerne im Präsens. Auch die manchmal flapsigen Bemerkungen der Charaktere passen, für mich, nicht so gut zur Geschichte. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

Sollte sich Salome Fuchs dazu entscheiden einen zweiten Teil zu schreiben würde ich ihn aber gerne wieder lesen.

Fazit:
Eine gut gelungene Märchenadaption für schöne Lesestunden 

Kommentare: 1
9
Teilen
xotils avatar

Rezension zu "Nimmerlands Fluch" von Salome Fuchs

Nimmerland
xotilvor 3 Monaten

  Wer hier die normale Geschichte über Peter Pan und Nimmerland erwartet liegt hier Falsch.Alles kommt anders als erwartet

Hier ist Hook der Gute , Peter und Wendy sind bösartig, grausam und gemein

Nur ein Kind kann Nimmerland retten und Peter Pan aufhalten , das Kind von Hook und Glöckchen , Fay.

Fay wird vor schwere Aufgaben gestellt, doch sie ist nicht alleine sie bekommt Hilfe von den Indianern .

Wird sie es schaffen Nimmerland zu retten?

Was hat Peter Pan so bösen werden lassen?

Welch schweren Aufgaben muss Fay sich stellen ?

Der Autorin ist hier eine super tolle Geschichte gelungen , die ich verschlungen habe.
der Schreibstil Flüssig , die Schauplätze und Charaktere bildlich beschrieben, das man Nimm erland und seine Bewohner direkt vor Augen hatte.

Für mich hätte die Story gerne etwas länger sein können

Wer mal Nimmerland von einer anderen Seite lesen möchte liegt hiermit richtig

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Salome Fuchs wurde am 28. Juli 0087 in Deutschland geboren.

Salome Fuchs im Netz:

Community-Statistik

in 127 Bibliotheken

auf 31 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks