Salomon Maimon Salomon Maimons Lebensgeschichte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Salomon Maimons Lebensgeschichte“ von Salomon Maimon

Salomon Maimons Lebensgeschichte ist eine der ersten jüdischen Autobiographien in deutscher Sprache. Salomon Maimon, eigentlich Salomon ben Josua, wurde im Jahre 1753 in Nieszwicz (Litauen) geboren und starb am 22. November 1800 in Nieder-Siegersdorf (Schlesien). Damit sind die Anfangs- und Enddaten eines Lebens genannt, das - beispielhaft wie kein anderes jener Zeit - einen Weg nahm, der aus der Abgeschlossenheit des polnisch-litauischen Gettos in das Zentrum der westeuropäischen Aufklärungsphilosophie führte. Die Neuausgabe von Salomon Maimons Lebensgeschichte, von ihm selbst erzählt wurde ergänzt um ein umfassendes Nachwort des Historikers Zwi Batscha, das den sozialhistorischen Kontext und die biographischen Hintergründe dieser Autobiographie erläutert.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen