Salvatore Treccarichi Gerwod I: Das Artefakt (Gerwod-Serie, Band 1)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gerwod I: Das Artefakt (Gerwod-Serie, Band 1)“ von Salvatore Treccarichi

Eine neue faszinierende Fantasywelt.

— samea

Ein fantastischer Auftakt einer grandiosen Welt

— herzzwischenseiten

erster Teil mit einem phantastischen Inhalt. Toller Start!

— MellieJo

Eine lange Reise wird es werden, die uns durch die Gerwod Serie führt, denn es sind viele Teile geplant.

— GabiR
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • hier taucht man ab, in eine absolut spannende neue Zeit und Welt

    Gerwod I: Das Artefakt (Gerwod-Serie, Band 1)

    herzzwischenseiten

    02. November 2017 um 08:31

    ReziCover:Das Cover besticht durch ein minimalistisches Design, lässt dem Leser Spielraum und fällt mir persönlich daher gleich ins Auge.Ein Eberkopf ziert das Cover und man fragt sich automatisch, was es mit ihm auf sich hat.( Im Laufe der Geschichte wird es dann natürlich beantwortet und es passt super)Vielleicht nicht unbedingt wichtig, aber das Buch liegt toll in der Hand und fühlt sich sehr samtig an. Ich find es klasse.Zum BuchIch war absolut begeistert von der Fähigkeit des Autors, diese wundervolle Fantasywelt so detailgetreu zu beschreiben.Man hat es nicht sehr oft, dass es ein Autor schafft, so zu beschreiben, dass der Leser sich direkt in der Welt wiederfindet.Die Charaktere sind sehr detailreich beschrieben, sowie Landschaften und die Handlung selbstverständlich ebenfalls.Ich konnte mich mit den Charakteren sofort anfreunden.Die Handlung hat mich von der ersten Seite an mitgerissen und interessiert. Ein magischer Fantasyepos der mitreißt und begeistert, immer mehr an Spannung zunimmt und auch  Gruselelemente und Kampfszenen beinhaltet.Tatsächlich habe ich selten ein so detailreiches Buch gelesen, dem man so gut folgen konnte.Einige Stimmen sagten, sie konnten sich die unterschiedlichen Charaktere und Wesen nicht merken, aber für mich war das absolut kein Problem.Die Charaktere waren so persönlich und gut skizziert, dass ich sie sofort vor Augen hatte und im Verlauf des Buches immersofort zuordnen konnte,Einen kleinen Punkt habe ich, den ich vielleicht in einer Folgeauflage ändern würde. Ich habe die Karten hinten im Buch nicht sofort gefunden(Meine Schuld!!), weil ich es gewohnt bin, dass Karten vorn im Buch sind. Also habe ich die Karten erst zufällig im Leselauf gefunden.Aber grundsätzlich finde ich Karten immer ganz klasse. Auch diese hier. Mann kann den Protagonisten dann noch besser auf ihrer Reise folgen.Ich möchte an dieser Stelle ein großes Lob aussprechen.Dieses Buch sollte viel mehr Aufmerksamkeit bekommen. Der Autor hat hier eine fantastische und sehr umfangreiche neu Welt erschaffen und so wunderbar niedergeschrieben, dass ich keine Schwierigkeiten hatte und sofort in der Welt war.Der Schreibstil ist flüssig, und die Wortvielfalt ist mehr als angenehm zu lesen.Zudem habe ich mich die gesamte Zeit sehr gut unterhalten gefühlt.Die Monatsnamen sind mir beim lesen immer wieder ins Auge gefallen. Die haben mir sehr gut gefallen.Von mir gibt es eine Leseempfehlung. 

    Mehr
  • erster Teil mit einem phantastischen Inhalt. Toller Start!

    Gerwod I: Das Artefakt (Gerwod-Serie, Band 1)

    MellieJo

    26. September 2017 um 19:29

    4,5 von 5 🌟 erster Teil mit einem phantastischen Inhalt. Toller Start!Tauchen Sie ein in das neue und abenteuerlich Fantasyepos Gerwood! Die Geschichte spielt in einer phantastischen und mittelalterlichen Welt voller Magie und neuartiger Geschöpfe. Es ist eine Welt, die zwar von den Menschen beherrscht, jedoch auch von vielen der sogenannten Alten Völker bewohnt wird. Die friedlichen Waldkehre, die magiebegabten Zähhäuter und die hünenhaften Nachtalpen gehören zu den Alten Völkern. Dieses Buch ist der Auftakt der mehrteiligen Saga um Gerwod. Ein unscheinbarer Waldkehr ist es, der durch den mysteriösen Fund eines alten Artefaktes den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse neu entfacht. Er lockt böse Mächte hervor, die von da an die Welt mit Krieg und Chaos überschütten wollen. Dazu mischen sich geheimnisvolle Ordensritter und Magier in den Konflikt ein. So beginnt ein Wettkampf um das Artefakt, bei dem auch der Waldkehr mit einigen seiner Bekannten, einem Nachtalp und einem Zähhäuter, in eine abenteuerliche Geschichte verwickelt werden. Auf ihrem Weg begegnen der Waldkehr Gerold und seine Gefährten anderen ungewöhnlichen Kreaturen wie den Sandläufern, den Nachtgreifen, Schwarzfaltern, Lupinern, Gelblingen, Eislern und Luftdingern. So märchenhaft die Geschichte auch beginnt, so entwickelt sie sich rasant zu einem spannenden und gruseligen Fantasyabenteuer. Die Gerwod-Serie richtet sich an alle Fantasyfans, die sich mit auf die lange Reise durch eine vollkommen neu erdachte phantastische Welt begeben möchten.Eine fantastische mittelalterliche Geschichte, um viele Geschöpfe der so genannten alten Völker und Menschen, in der es um einen lange vergangenen Krieg geht, welcher sich mit dem verbleib der Magie beschäftigte. Über 300 Jahre später, wird ein magisches Artefakt gefunden und gewaltsam aus seiner Hülle befreit, was zur Folge hat das der Krieg von vor über 300 Jahren weitergeht, indem die übriggebliebenen Skelette ihn führen. Aber es wird auch die Magie des Artefakt durch die Gewalt beeinflusst und verändert sich zum negativen. Viele verschiedene Gruppen machen sich auf die Suche nach den Artefakten, die Einen um sie zu zerstören und die Anderen um sie zu schützen.Alte Wesen und Völker werden hier zu neuem Leben erweckt. Außerordentliche Sprache mit diese Fantasien fast wirklick erscheinen lassen.Sehr gute Fantasy - Reihe. Guter Auftakt mit dem gewissen Etwas, das man unbedingt sehnsüchtig die Fortsetzung ersehnt.Die verschiedenen Wesen und Personengruppen sind sehr gut und detailliert skizziert.  Klare Leseempfehlung! Fakten500 Seiten  Ebook 3,99 €TB 15,99 €Erschienen im @CreateSpace VerlagKaufen kann man das Buch direkt beim Verlag und hier :https://www.amazon.de/gp/aw/d/1537220616/ref=mp_s_a_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1506247501&sr=8-2&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=salvatore+treccarichi&dpPl=1&dpID=51hyDL%2BQ9cL&ref=plSrchDankeschön an @Reziliebe für das Leseexemplar.Ihr findet diese Rezension auch wie immer auf unserem Blog:http://ourfavorbooks.blogspot.de/?m=1

    Mehr
  • Das Cover ist einfach gehalten

    Gerwod I: Das Artefakt (Gerwod-Serie, Band 1)

    GabiR

    14. May 2017 um 14:51

    Eine lange Reise wird es werden, die uns durch die Gerwod Serie führt, denn es sind viele Teile geplant. Doch lasst uns mit dem Artefact beginnen, das von einem *Waldkehr* gefunden wird. Was aber ist ein Waldkehr?Die genaue Beschreibung steht im Buch, ebenso wie die der Zähhäuter, Nachtalpe, Sandläuferrr, des Bannwarts, des Paladins, der Ritter, Magier und noch vieler mehr der Fantasie des Autors entsprungenen Lebewesen, die gemeinsam, bzw. gegeneinander kämpfen. Und was haben diese Lebewesen mit dem Artefakt zu tun?Nun der Waldkehr findet, als er seiner Arbeit nachgeht, eine geheimnisvolle Kiste, die ihn zunächst in Unannehmlichkeiten stürzt, ihm aber auch gleichzeitig positive Empfindungen beschert, was er keineswegs zuordnen kann. Einschätzen kann es dagegen der Zähhäuter, den er unterwegs trifft und so nimmt das Schicksal seinen Lauf, den Salvatore absolut neuartig und faszinierend aufgezeichnet hat. Ich war hin und weg von der Geschichte und bin schon riesig gespannt auf die Fortsetzungen. Das Cover ist einfach gehalten, was den Leser in seiner Schlichtheit inmitten all der bunten und vermeintlich aussagekräftigeren Titelseiten erst recht aufmerksam macht und zugreifen lässt.  Die Schreibe des jungen Autors ist teilweise etwas umständlich, er wiederholt sich sehr gerne und auch die Rechtschreibung ist nicht unbedingt seines. Aaaber wie ich gehört habe, wird das Buch gerade überarbeitet (ebenso wie die bereits erschienen Folgebände), daher ziehe ich wegen der Begeisterung für die Geschichte an sich *nur* einen Punkt ab und vergebe vier Chaospunkte

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks